Geldgier

Beiträge zum Thema Geldgier

Politik
Bild. Agenda 2011-2012

Homo-Ehen, das ist doch in Ordnung

Hagen, 8.6.2015 Konservative wollen die bestehende gesellschaftliche Grundordnung bewahren oder frühere Ordnung wieder herstellen. Sie haben einen Touch von Sklavenhaltern und ausgeprägter Geldgier. Sie wollen nicht, dass Beamte für ihren Ruhestand selbst sorgen und Beiträge in die Renten-/Pensionskassen einzahlen. Sie wollen Niedriglöhne, Dumpinglöhne, Leiharbeit, Minijobs und Werk-Verträge. Sie wollen die Beträge zur Renten-, Krankenversicherung und die Lohnnebenkosten senken, um Kosten zu...

  • Hagen
  • 08.06.15
  •  1
Politik
Bild: Agenda 2011-2012

UfSS: FIFA ein Fanal - Jahrzehnte der Geldgier, Vorteilsnahmen und Profite

Hagen, 01.06.2015 Heimlich, still und leise sind in Deutschland die privaten Vermögen in den letzten Jahren auf 12 Billionen Euro gestiegen. Laut, schrill und empörend sind die Kommentare zu den Machenschaften der FIFA. Begünstigungen über 20 Jahre, um das korrupte System zusammenzuhalten. Den inhaftierten Führungskräften der FIFA scheint jegliche soziale Bindung zu fehlen. Ihre Habgier, ethisches und moralisches Verhalten ist menschenverachtend, sie wollten nur das schnelle Geld. „Je mehr...

  • Hagen
  • 01.06.15
Politik
Eintrittsgelder werden kassiert von Privatfirma, 70 % der Einnahmen gehen an sie. Die Kolettrestaurierung zahlt der Staat von den 30 % = Verkehrte Welt !!!!

Da kommen mir die Tränen - VOR WUT

Unbedingt ansehen !!!!! Schrecken die denn vor nichts mehr zurück? Gerade gabs einen Bericht zum AUSVERKAUF EUROPA auf arte. Berichtet wird über das Verramschen von Wald und Kulturgut und der Verkauf von Naturschutzgebieten an Investoren zur Errichtung von Luxus - Feriengebieten. Undsoweiter DISGUSTING !!! Geld regiert die Welt. Und die Politik geht mal wieder mit lockenden Fahnen voran. Vorbei am Volk. Man sollte sie...

  • Goch
  • 26.08.14
  •  89
  •  6
Politik

Absolutismus in Eurasien - gibts das ?

Ich habe heute auf arte einen Bericht gesehen über das herrschende System in Russland - mafioese Strukturen bis in die Führungsetage. Absolutistische Herrscher bestimmen willkürlich über Schicksale, vernichten Existenzen, lassen "Untertanen" schalten und walten, auch wenns um Mord geht, haben Justiz, Polizei, Finanzverwaltung - also alle staatliche Gewalt - gleichgeschaltet und am "Gewinn" beteiligt. Und alle Welt schaut zu - auch uns bekannte Politiker und Wirtschaftsunternehmen. Wo...

  • Goch
  • 18.02.14
  •  2
Politik

Maximierung von Eigeninteressen zu Lasten der Steuerzahler

Hagen, 7. Februar 2014 Nobel geht die Welt zu Grunde, neue Begriffe, aber alte Inhalte. Glänzende Fassaden, eine boomende Wirtschaft, sprudelnde Steuer-Mehreinnahmen und immer mehr Schulden. Steuerbetrüger sind neuerdings Menschen, die ihre Eigeninteressen maximieren, Ethiker sprechen von Doppelmoral. Der Tatbestand der Steuerhinterziehung wird nicht durch Selbstanzeige und Steuernachzahlung aufgehoben." Pikant: Schwarzer hat Steuern hinterzogen in einer Zeit, in der sie auch öffentliche...

  • Hagen
  • 07.02.14
Politik

Die Maut wird kommen - und alle müssen zahlen

Mehr oder weniger sorgenvoll blicken auch viele Gladbecker Autofahrer nach Berlin, wo die Vorbereitungen für die Einführung einer Pkw-Maut auf den bundesdeutschen Autobahnen scheinbar von größter Wichtigkeit sind. Die Frage „Kommt die Maut?“ aber wartet immer noch auf eine rechtlich haltbare Antwort. Denn die Gefahr, dass die EU die einseitige Belastung ausländischer Pkw-Fahrer ablehnt, ist scheinbar sehr groß. Bleiben wird aber die Gier der Politiker in Berlin nach mehr Einnahmen, mit denen...

  • Gladbeck
  • 31.12.13
  •  3
Politik

USA, Japan, Europa vor der Zerreißprobe

Hagen, 3. März 2013 Nie zuvor stand die Staatengemeinschaft so dicht vor einer globalen Geldentwertung. In Folge der desaströsen Finanzlage in den USA, Japan und Europa gerät der Zahlmeister Deutschland immer stärker unter Druck. Experten warnen vor einer Hyperinflation. Einige Länder drucken wahnsinnig viel Geld und überschwemmen damit den Weltmarkt. Die Kaufkraft nimmt dramatisch ab. Kriminelle schädigen Deutschland systembedingt durch Wein-, Hühnerfleisch, Eier-, Dioxin-, Gammelfleisch-,...

  • Hagen
  • 03.03.13
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.