Alles zum Thema Geleucht

Beiträge zum Thema Geleucht

Blaulicht

Zeugen gesucht
Geleucht beschmiert

Am Wochenende beschmierten Unbekannte das "Geleucht" der Halde Rheinpreußen mit Graffitis. Auf dem Wahrzeichen und rundherum haben sie fünf Schmierereien in schwarzer Farbe aufgetragen. Genauere Bezeichnungen oder Schriftzüge konnten nicht erkannt werden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 02841/1710.

  • Moers
  • 14.04.19
Natur + Garten
3 Bilder

Das Geleucht

Das Geleucht auf der Halde Rheinpreußen habe ich von der Bassinbrücke an der Mühlenweide in Duisburg-Ruhrort aufgenommen. Foto Nr. 3 wäre wohl mit Stativ besser geworden da ich stark rangezoomt habe (1600 mm) und mich nur auf das Brückengeländer stützen konnte.

  • Duisburg
  • 10.12.17
  •  12
  •  25
Kultur
12 Bilder

Das Geleucht, die Landmarke auf der Halde Rheinpreussen

Das Geleucht - die 30 Meter hohe Grubenlampe - steht auf der Halde Rheinpreussen auf einer Höhe von 103 m (ü.N.N.) und ist ein ausgefallener Aussichtturm mit einer Plattform, die eine gute Sicht über den Rhein auf das westliche Ruhrgebiet bietet. Das rote Kunstwerk erinnert an die Leuchten, die unter Tage eine wichtige persönliche Ausrüstung für die Bergleute ist (war) und mit Hilfe des kräftigen Hakens die Befestigung am Ausbau und an der Kleidung ermöglicht. Mit Einbruch der Dunkelheit...

  • Moers
  • 30.09.17
  •  15
  •  27
Natur + Garten
42 Bilder

Drachen verbreiten gute Laune am Geleucht auf der Halde Rheinpreußen in Moers

Jetzt ist es soweit. Viele Wandertouren in der näheren Umgebung sind abgegrast und um etwas Neues zu sehen, heißt es nun, ein Stückchen zu fahren. Heute haben wir uns die Halde Rheinpreußen bei Moers mit dem markanten Geleucht als Aussichtspunkt ausgeguckt. Auf dem Blog Wanderwegewelt unseres LK-Kollegen Jürgen Weiß wurde uns prompt die passende Tour 776 angezeigt.  Wie von den Wetterfröschen versprochen, riss hinter Rheinberg der Himmel auf. Bei leicht sonnigem Wetter umrundeten wir den See...

  • Moers
  • 26.09.17
  •  7
  •  24
Kultur
8 Bilder

Geleucht

Beim Besuch auf der Halde Rheinpreußen in Moers-Meerbeck darf die Ablichtung der Grubenlampe natürlich nie fehlen - ein MUSS für jeden Hobbyfotografen!

  • Moers
  • 28.12.15
  •  15
  •  13
Natur + Garten
15 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 46/2015

Zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein. Am See und auf dem Berg. Im Wald und über den Bäumen. Auf schmalen Pfaden unterwegs. Im Sommer die Füße ins Wasser stecken. Im Herbst das Laub durchpflügen. Im Frühling die Farben genießen. Im Winter Schlitten fahren. Zu allen Jahreszeiten wandern. Kein bohei. Die Lampe anhaben. Die Aussicht genießen. Roter Stahl und rotes Licht. Doch bohei: Das größte Montankunstwerk der Welt. Alles vor der Haustür. Mein Tipp für das Wochenende:Moers – Auf die Halde...

  • Moers
  • 12.11.15
  •  11
  •  10
Kultur
15 Bilder

Impressionen vom Geleucht und der Halde Rheinpreußen

Die Halde Rheinpreußen ist eine 74 m über Umgebungsniveau aufgeschüttete Bergehalde in Moers- Meerbeck. Sie hat eine Gesamthöhe von 103 m ü. NN. Eigentümer ist seit dem Jahr 2001 der Regionalverband Ruhr. Der Abraum stammt aus der nahen Zeche Rheinpreußen, welche das erste linksrheinische Bergwerk war. So war diese Halde auch eine der ersten begrünten Halden im Ruhrgebiet. Um die Halde zur Landmarke auszubauen, beschloss der Regionalverband Ruhr Ende 2005, auf der Halde einen etwa dreißig...

  • Kempen-Tönisberg
  • 04.03.15
  •  1
  •  1
Natur + Garten
11 Bilder

Geleucht

Das Geleucht ist eine übergroße Grubenlampe auf der ehemaligen Abraumhalde Rheinpreussen. Oberhalb der Halde bietet sich bei klarem Wetter ein schöner Blick über den Rhein zum Kraftwerk Walsum, die A 42 und das Stahlwerk Thyssen. Am Abend ist die Grubenlampe und der Hang in rotes leuchtendes Licht getaucht.

  • Moers
  • 30.11.14
  •  13
  •  28
Vereine + Ehrenamt
Die Eisbären vor dem Start
18 Bilder

Radler machten sich auf den Weg zum Geleucht

Wie schon in den Jahren zuvor, fuhren die Fahrradfahrer aus dem Geisbruch zur Bergehalde Rheinpreussen. Die Radgruppe ist aus dem sozialen Netzwerk "Ka-Li 50plus Geisbruchtreff" hervorgegangen. Es ist schon eine gute Tradition, dass wir zu der Halde mit der markanten Grubenlampe fahren. 21 Radler machten sich bei bestem Wetter auf den etwas beschwerlichen Weg zum Haldentop. In diesem Jahr gab es leider eine traurige Nachricht, der Künstler Otto Piene ist in der letzten Woche verstorben,...

  • Moers
  • 26.07.14
  •  7
  •  5
Natur + Garten
Mit Hilfe eines Videokopters, einer ferngesteuerten Drohne, drehen der Gesakopter-Pilot Arno Ingenlath und BürgerReporter Christian Voigt einen Image-Film über die Schönheit und Schützenswürdigkeit des Areals um die Halde und den Waldsee.
16 Bilder

Kameradrohne über Halden- und Waldsee-Areal

Moers. Es war kein UFO (Unidentified Flying Object), welches am letzten Mittwoch um das Geleucht auf der Halde Rheinpreußen kreiste. Mit Hilfe eines Videokopters, einer ferngesteuerten Drohne, drehen der Gesakopter-Pilot Arno Ingenlath und BürgerReporter Christian Voigt einen Image-Film über die Schönheit und Schützenswürdigkeit des Areals um die Halde und den Waldsee. Kameradrohnen vielseitig einsetzbar Diese Kooperation hatte radio k.w.- Moderator Marc Torke möglich gemacht, da er die...

  • Moers
  • 30.03.14
  •  4
  •  8
Ratgeber
Karbidlampe aus dem Bergbau
5 Bilder

Licht und Lampen

1.) Karbidlampe aus dem Bergbau aus den 50er Jahren. 2.) Pottlampe von CEAG wurde Batteriebetrieben und in der Lampenstube aufgeladen. 3.) Gleiche Lampe, nur auf elektrischen Strom umgebaut. 4.) Petroleum - Handleuchte. 5.) Camping-Gasleuchte.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.06.13
Kultur
Kein Wetterfrosch, jedoch auch Frosch genannt.

Licht und Lampen

Offene Öllampe aus dem Bergbau, auch Frosch genannt, wurde nach dem Kienspan und nach Tönerne Öllampen im Bergbau als Lichtquelle benutzt.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 31.05.13
  •  1
Kultur
7 Bilder

"Faszination" Grubenlampe

Nachdem wir gestern zwar schon sehr durchgefroren von unserer Fototour im LaPaDu waren, zogen es Gabi, Bruni und mich trotzdem noch zur Halde Rheinpreussen, um uns ein Bild von der Grubenlampe dort zu machen. Denn wie Gabi schon in ihrem Beitrag schrieb, liessen uns die Aufnahmen von Günther einfach nicht mehr los. Mit voller Kraft voraus und eisigem Wind, der uns ins Gesicht peitschte, zogen wir den Berg der Halde hinauf, um das rot-leuchtende Wunder zu fotografieren ;o) Lasst die...

  • Moers
  • 20.01.13
  •  14
Kultur
9 Bilder

Geleucht auf der Halde Rheinpreußen.

In Moers steht die 30 Meter hohe Grubenlampe auf der Rheinpreußenhalde. Das Geleucht soll an den Bergbau erinnern. Bei Dunkelheit leuchtet das Kunstwerk und ist schon von weiten sichtbar. Von oben bietet sich ein schöner Fernblick über den Rhein.

  • Duisburg
  • 04.01.13
  •  10
Natur + Garten
Das Geleucht von Otto Piene auf der Bergehalde Rheinpreussen.
43 Bilder

Ich sage nur 2 Worte: Super Tour!

Eine Radtour mit Senioren, bei 30 Grad, ist schon eine Herausforderung. Damit nicht genug, wir hatten uns auch noch ein besonderes Ziel ausgesucht, die Bergehalde von Rheinpreussen. Die rote Grubenlampe ist schon von weitem gut sichtbar. 18 Radfahrer der Gruppe " Die Eisbären " machten sich auf die 30 Kilometer lange Strecke. Die Auffahrt zum Haldentop war schon recht beschwerlich, die E-Biker waren klar im Vorteil. Die Aussicht auf das nahe Ruhrgebiet entschädigte uns für die Strapazen. Von...

  • Moers
  • 27.07.12
  •  3
Kultur
Luft und Liebe 2012
14 Bilder

Luft und Liebe Open-Air: Die Fotos

Das Wetter spielte am Samstag Abend denkbar bestens mit - und so war es kein Wunder, dass auch die Stimmung ihresgleichen suchte: Die Besucher des Luft und Liebe Open-Air an der Landmarke Rheinpreussen hatten - sichtlich - einen Riesenspaß. Elektronische Musik vom Feinsten, unter anderem von Moonbootica, Mousse T. und Felix Kröcher, sowie die einzigartige Location auf der Halde Rheinpreußen vor sensationeller Naturkulisse sorgten für ein Festival, das durch und durch als einfach nur gelungen...

  • Moers
  • 23.07.12
  •  5
Natur + Garten
Halde Haniel, mit den "Totems" von Augustin Ibarrola. Im Hintergrund die Bergarena.
16 Bilder

3 Halden

An-und Aussichten von den Halden: Haniel (Oberhausen/ Bottrop), Rhein-Preussen (Moers) und Heinrich-Hildebrand Höhe in Duisburg.

  • Oberhausen
  • 20.03.12
  •  6
  •  1
Kultur
Auf dem Foto präsentieren sich die Mitglieder auf der Rheinpreußen Halde vor das Geleucht des Bergmannes.
6 Bilder

Geschichtsforum Nordsternpark auf großer Fahrt

Auf großer Fahrt begaben sich bei strahlenden Sonnenschein die Mitglieder des Geschichtsforum Nordsternpark aus Gelsenkirchen Anfang des Monats anlässlich ihres Jahresausflugs, der sie auch zur Halde Rheinpreußen nach Moers führte. Auf dessen 80 Meter hohem Gipfel thront das bergmännische Geleucht, das weit sichtbar an den Bergbau am Niederrhein erinnert. Schnell waren Parallelen zum Horster Herkules auf Schacht 2 von Nordstern gezogen, so der Sprecher des Geschichtsforums Reinhold...

  • Moers
  • 11.10.11
  •  8
Sport
Gruppenbild mit Wahrzeichen: Die Läuferinnen und Läufer auf dem Gipfel.    Foto: Reiner Pauels

Gemeinsam den Gipfel gestürmt

Der MSV Moers richtete über seine Fitness-Abteilung, den Lauftreff „Die Stolperer“, jetzt zum 3. Mal den „Drei-Halden-Lauf“ und den „Lauf zum Geleucht“ aus. Beim Drei-Halden-Lauf wurden auf einer etwa 36 Kilometer langen Strecke nacheinander die anspruchsvollen Anstiege der Halde Norddeutschland, der Pattberg-Halde und der Halde Rheinpreußen bewältigt. Der Lauf zum Geleucht war etwa elf Kilometer lang und führte durch den Baerler Busch zum Geleucht auf der Rheinpreußen-Halde. Dabei trafen...

  • Moers
  • 21.09.11
Natur + Garten
Kurios: Ehemaliger Badesee mit Badeverbot für jetzt ansässigen Schwimmverein
20 Bilder

Diskussionsbeitrag der Anwohnerinitiative: Strandbad am Waldsee nicht zu Lasten jetziger Nutzer reaktivieren

Die Anwohnerinitiative in den östlichen Moerser Stadtteilen Meerbeck-Ost/Hochstraß eröffnete in den letzten Wochen eine Diskussion um die Reaktivierung des 1972 geschlossenen Strandbads am idyllschen Waldsee an der Stadtgrenze nach Duisburg, da man u.a. nach sinnvollen Freizeitmöglichkeiten für die heranwachsende Generation im Stadtteil sucht. So wächst seit Mitte der 90-er Jahre eine neue Siedlung mit über 550 Häusern heran, die vorwiegend von jungen Familien gekauft werden. Im städtbaulichen...

  • Moers
  • 01.09.10
  •  79
Natur + Garten
Unterhalb des "Geleucht" am idyllschen Waldsee zwischen Moers und Duisburg liegt das alte Strandbad.

Diskussionseröffnung: Strandbad am Waldsee reaktivieren?

Der Waldsee unterhalb des "Geleucht" auf der Halde an der Grenze zwischen Moers und Duisburg ist ein Idyll für Angler, Spaziergänger, Hundefreunde und Mountain-Biker. Naturfreunde aus Moers, Duisburg, Neukirchen-Vluyn, Kamp-Lintfort, Rheinberg, ja teilweise aus dem gesamten west- und nördlichen Ruhrgbiet suchen hier "Erholung pur" zur jeden Jahreszeit! In der Sommerzeit hat das "Wild-Campen" und offenes Grillen Hochkunjunktur. Für die Sauberkeit sind lediglich 3 Müllboxen, die ständig...

  • Moers
  • 28.08.10
  •  19