Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Gelsenkirchen

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Der FC Karnap 07/27 e.V. sagt Danke!

Der FC Karnap 07/27 e.V. bedankt sich recht herzlich bei der Alte Elefanten-Apotheke Gelsenkirchen-Horst für den gesponserten Trikotsatz, sowie für die Leibchen und Trinkflaschen für unsere F2-Junioren.

  • Essen-Nord
  • 14.05.22
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Wir suchen Dich! - Schnuppertraining auf der Lohwiese!

Zurzeit haben wir ca. 425 Mitglieder in 11 Jugend, 1 Alteherren- und 2 Seniorenmannschaften. Unsere erste- und zweite Mannschaft spielt in der Kreisliga B, unsere B- und C-Junioren spielen in der Essener Stadtliga. Die Heimspiele tragen wir auf der Sportanlage Lohwiese in Essen-Karnap aus. Zudem haben wir eine Aikido, Damen-Gymnastik und Darts-Gruppe. Die Jugendarbeit stellt dabei eine wichtige Basis für eine erfolgreiche Zukunft dar, erste Kindgerechte Schritte in die Sportart vermitteln wir...

  • Essen-Nord
  • 09.05.22
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Es wird ruhiger in Karnap, aber nur vorübergehend

Brücke der Emschertalbahn in der Gelsenkirchener Fischerstraße abgerissen. Bedingt durch den Abriss der Brücke auf der Emschertalstrecke in der Fischerstraße in Gelsenkirchen-Horst wird es zukünftig ruhiger werden in Essen-Karnap. In Gelsenkirchen werden zwischen dem Fluss Alte Emscher und in Höhe der Hackhorstraße bis Oktober 2022 insgesamt vier Schallschutzwände errichtet. Die Bauarbeiten finden von Montag, 28. Februar, bis Donnerstag, 27. Oktober 2022, statt. Zeitgleich werden Arbeiten zur...

  • Essen-Nord
  • 14.03.22
Sport
Thomas Eisfeld (r.) erzielte auf Schalke bereits sein drittes Tor für RWE.

RWE siegt 2:1 bei Schalke 04 II
Wichtige Punkte für den Regionalliga-Spitzenreiter

Regionalliga-Spitzenreiter Rot-Weiss Essen hat im Aufstiegsrennen drei wichtige Punkte eingefahren. Bei der U23 des Zweitligisten Schalke 04 siegte die Truppe von Trainer Christian Neidhart, der nach überstandener Quarantäne wieder am Spielfeldrand stand, mit 2:1 (1:1). Der Umzug in die Veltins-Arena lohnte sich für die Gastgeber nur bedingt. Da die Schalker Zweitliga-Truppe parallel in Karlsruhe kickte, verloren sich nur 2.800 Zuschauer im weiten Rund, in dem die 1.400 RWE-Fans von Beginn an...

  • Essen
  • 26.02.22
Politik
Jetzt bereits historische Vereinsschilder vor der ehemaligen Hesslerschule in Altenessen.  In diesem bereits vor Jahrzehnten für den Schulbetrieb aufgegebenen Schulgebäude fanden danach für viele  Jahre  diverse Migrantenvereine eine Heimat für ihre Aktivitäten. Seit mehreren Jahren steht das Gebäude als Ruine völlig leer und die Vereine konnten zum Glück andere Aktionsorte finden.
2 Bilder

Medienprojekt "Migration Reloaded" macht Radio
6 Jahrzehnte nach dem Anwerbeabkommen mit der Türkei

Produktionen des Medienprojekts „migration reloaded“ konnten bisher  bereits in Videochlips auf verschiedenen Webseiten wie "www.mz-ruhr.de" oder dem Essener "Townload  tv" gesehen werden. Jetzt sind die Ergebnisse auch im Bürgerfunk von Radio Essen  (Frequenz 102,2 UKW oder über Webradio www.radioessen.de ) zu hören. 4 Schülerinnen und Schüler der Borbecker Geschwister Scholl Realschule und 2 junge Erwachsene aus Essen hatten sich im letzten Herbst vorgenommen, der Arbeitsmigration ins...

  • Essen-Nord
  • 10.01.22
Sport
Das Tor des Tages für RWE: Kapitän Dennis Grote (Nr.6) trifft aus 20 Metern ins Eck.

RWE gewinnt Derby gegen Schalke mit 1:0
Tor des Tages von Dennis Grote

Rot-Weiss Essen hat die Tabellenführung verteidigt. Drei Tage nach dem 3:2-Sieg im Spitzenspiel bei Preußen Münster tat sich der Aufstiegsfavorit im Revierderby gegen die U23 von Schalke 04 allerdings schwerer als erwartet. Am Ende reichte ein Treffer von Kapitän Dennis Grote zu drei Punkten. Trotz des Erfolgs von Münster wechselte RWE-Trainer Christian Neidhart auf zwei Positionen: Matchwinner Simon Engelmann und Cedric Harenbrock kehrten zurück in die Startformation, Zlatko Janjic und Oguzhan...

  • Essen
  • 17.09.21
Kultur
Das neueste Werk des Bestseller-Autors Bastian Bielendorfer. Foto: BB

Lesung: „Die große Pause – mein Corona-Tagebuch“ - Comedian wird Botschafter der ASB-Wünschewagen
Bielendorfer live erleben

Wenn der Comedian Bastian Bielendorfer am Donnerstag, 6. Mai, 20 Uhr für den guten Zweck zur Lesung aus seinem neuesten Buch „Die große Pause – mein Corona-Tagebuch“ einlädt, dann wagt er eine Premiere: Es ist sein allererster Livestream. Er macht es, weil ihm das Wünschewagen-Projekt des Essener Arbeiter-Samariter-Bundes Ruhr (ASB), dessen Botschafter er wird, am Herzen liegt. Bekannt wurde der gebürtige Gelsenkirchener als Lehrerkind: Nachdem sein Telefonjoker-Vater bei Jauchs „Wer wird...

  • Essen
  • 27.04.21
  • 2
  • 2
Sport
Für sein Buch "Kampf ums runde Leder" sprach Autor Dustin Paczulla auch mit Bernard Dietz (rechts), Kapitän der Fußball-Europameistermannschaft 1980. Foto: Paczulla
Aktion 2 Bilder

Autor Dustin Paczulla ermöglicht in "Kampf ums runde Leder" interessante Einblicke
Hinter den Fußball-Kulissen

In die abgeschottete Welt des Profifußballs vorzudringen ist heute ein schwieriges Unternehmen. Wenn dies einem von außen kommenden 26-jährigen Mann auf eine sehr umfassende Weise gelingt, ist das ungewöhnlich. Dustin Paczulla hat nun ein Buch mit dem Titel "Kampf ums runde Leder" veröffentlicht. Auf 450 Seiten wird hier ein Blick hinter die Kulissen der Fußballwelt ermöglicht. Wir verlosen (Button siehe oben) zehn Exemplare. Selbst ein "Knurrer" wie Schalkes Trainerlegende Huub Stevens...

  • Essen
  • 26.04.21
  • 1
Sport
Steven Lewerenz (r.), hier im Zweikampf mit Schalkes Brooklyn Ezeh, erzielte das 3:0 für RWE. Links schaut Oguzhan Kefkir zu.

RWE siegt 5:0 im Derby gegen Schalke 04 II
Regionalliga-Zweiter im Stadion Essen eine Macht

Zumindest im heimischen Stadion Essen sind die Rot-Weissen eine Macht. Nach dem ärgerlichen 1:1 im Derby bei Rot-Weiß Oberhausen schoss sich der Tabellenzweite der Fußball-Regionalliga West im nächsten Nachbarschaftsduell gegen die U23 von Schalke 04 den Frust von der Seele. Mit dem 5:0-Erfolg verringern die Essener den Rückstand auf sechs Punkte, doch kann Spitzenreiter Borussia Dortmund II am Sonntag mit einem Heimsieg über Fortuna Köln nachziehen. In frischem Grün präsentierte sich der neu...

  • Essen-Borbeck
  • 03.04.21
  • 3
  • 1
Wirtschaft
Vorbereitende Maßnahmen beginnen zirka Anfang Februar, erste Bautätigkeiten starten Mitte Februar. Die Baumaßnahme soll bis Mitte 2022 abgeschlossen sein.

Emscher-Umbau - Trennung von sauberem und schmutzigem Wasser
Zollvereingraben erhält Anlage zur Regenwasserbehandlung

Im Rahmen des Emscher-Umbaus steht im Grenzbereich Gelsenkirchen und Essen nun auch die Entflechtung des Zollvereingrabens sowie des dazugehörenden Pumpwerks an. Eine neue Regenwasserbehandlungsanlage soll künftig die Regenwasser- und Schmutzwasseranteile aus dem unterirdischen Kanal trennen. Vorbereitende Maßnahmen beginnen zirka Anfang Februar, erste Bautätigkeiten starten Mitte Februar. Die Baumaßnahme soll bis Mitte 2022 abgeschlossen sein. Der Zollvereingraben verläuft als offenes Gewässer...

  • Essen-Nord
  • 28.01.21
Sport
Neuer Mittelfeldantreiber: Felix Backszat (l.) mit Sportdirektor Jörn Nowak.
2 Bilder

Zwei Neuzugänge beim Fußball-Regionalligisten RWE
Plechaty kommt von Schalke, Backszat aus Rödinghausen

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen hat sich nach der Kreuzband-Operation von David Sauerland noch einmal auf der Außenbahn verstärkt. Nach seinen guten Auftritten als Gastspieler unterschrieb der 22-jährige Sandro Plechaty (bisher Schalke 04 II) jetzt einen Vertrag. Zudem kommt der 30-jährige Mittelfeldspieler Felix Backszat von Meister SV Rödinghausen. „Sandro ist ein junger und entwicklungsfähiger Spieler, der eine sehr gute  Ausbildung genossen hat und darüber hinaus die U23-Regel...

  • Essen-Borbeck
  • 10.08.20
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es wird mit...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  • 8
  • 1
Kultur
Sein aktuelles Programm wird im Mai im Colosseum Theater in Essen aufgezeichnet: Bastian Bielendorfer hofft auf ein volles Haus. Foto: Hajo Drees

"Lustig, aber wahr": TV-Aufzeichnung des aktuellen Programms im Colosseum Theater Essen
Zugabe für Bastian Bielendorfer

Großartig und wahr: RTL möchte Bastian Bielendorfers Solo-Programm "Lustig, aber wahr" aufzeichnen. Da sagt der Gelsenkirchener Comedian nicht nein und so hofft er am Montag, 11. Mai, 20 Uhr auf ein ausverkauftes Colosseum Theater in Essen.  "Es ist schon eine Ehre, wenn dieser Sender anfragt, vor allem weil er ja sonst nur Größen wie Atze Schröder oder Mario Barth aufzeichnet", gibt der sympathische Künstler zu. "Ich habe mir nur gewünscht, dass die Aufzeichnung im Ruhrgebiet - also möglichst...

  • Gelsenkirchen
  • 10.03.20
Sport
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in die...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Ratgeber

Wo ist der Kennedyplatz?
Navi auf Umwegen

Mein Navi ist ja schon ein echter Oldie: Bereits seit mehr als einem Jahrzehnt begleitet mich die Dame mit dem leichten Sprachfehler sicher durch die Straßen. Der Akku hält inzwischen nur noch wenige Minuten und Karten-Updates gibt's schon lange nicht mehr. Doch nun brachte mich das bewährte Navi dann noch fast zum Wahnsinn: Wollte ich doch zum Kennedyplatz in Gelsenkirchen. Schnell fiel mir auf: Nur rund zwei Kilometer bis zum Ziel? Das konnte nicht sein. Das Navi wollte zielstrebig zum...

  • Essen-West
  • 06.04.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Überreste aus der Silvesternacht - muss das sein?
3 Bilder

Aufreger der Woche: Dreckiger Jahresstart!
Müll-Ecken in Essen - wo bleiben das nachbarschaftliche Miteinander und die Gemeinschaft?

Ein Angriff auf Migranten in Bottrop und Essen - das war das Top-Thema am Neujahrstag. Ein Hundemörder in Mülheim folgte am 2. Januar und ganz nebenbei hat der Jahreswechsel auch noch einige unschöne "Präsente" gebracht. Da kann man nur noch den großen Grönemeyer zitieren: "Was soll das"? Nicht nur nachrichtentechnisch fängt das Jahr "gut" an. Wo sind das Miteinander und die gegenseitige Rücksichtnahme geblieben? Hier hat die Silvesternacht tiefe Spuren hinterlassen... Ein Neujahrsspaziergang...

  • Essen-Nord
  • 03.01.19
  • 2
  • 1
Überregionales
Der gesuchte, mutmaßliche Sextäter hat sich gestellt.  Foto: Polizei

Update: Gruppen-Vergewaltigungen in Essen und Gelsenkirchen: Gesuchter stellt sich

Mehrere Gruppen-Vergewaltigungen sollen fünf junge Männer in Essen und Gelsenkirchen begangen haben. Drei mutmaßliche Täter sitzen in U-Haft, ein weiterer, nach dem seit gestern gefahndet wurde, hat sich heute Abend (15. Februar) gestellt.  In einer Pressekonferenz berichteten Ermittler des Essener Kriminalkommissariats 12 heute (14. Februar) über die brutalen Taten. Mehrere junge Männer hatten jugendliche Mädchen unter einem Vorwand in abgelegene Gegenden gelockt, massiv unter Druck gesetzt...

  • Essen-Süd
  • 14.02.18
  • 6
  • 3
Sport
Willi Landgraf ist morgen wieder im Trikot seiner Geburtsstadt am Ball. Foto: Heinz Haas

13. Auflage des NRW-Traditionsmasters - S04, VfL, MSV, RWE, RWO und SG09 am Ball

Selten einmal haben die Mülheim ALL STARS sich ihren Teamnamen einmal so verdient wie bei der 13. Auflage des NRW-Traditionsmasters am Sonntag, 7. Januar, in der Mülheimer innogy-Sporthalle, An den Sportstätten 6. Beim Budenzauber der bekannten Kicker von einst sind zwei prominente gebürtige Mülheimer Teil der Abordnung. Als "Trainer" - soweit man so etwas bei einem Hallenfußballturnier älterer Herren überhaupt braucht - fungiert Hans-Günter Bruns. Der vierfache Nationalspieler war als Profi...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.01.18
  • 2
Kultur
Auf ein neues Jahr im Lokalkompass! Hans-Jürgen ist unser erster BürgerReporter des Monats im neuen Jahr.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Hans-Jürgen Smula

Willkommen im Jahr 2018 unserer Zeitrechnung! Unser BürgerReporter des Monats Januar ist als waschechter Gelsenkirchener zwar an kaltes und trübes Wetter gewöhnt, doch zieht es Hans-Jürgen Smula von Zeit zu Zeit auch in wärmere Gefilde. Was ihm das Reisen bedeutet und wo man in Gelsenkirchen auf jeden Fall gewesen sein sollte, erfahrt ihr im Interview. Was macht Gelsenkirchen für dich aus? Was läuft gut, was nicht so? Als Riesenfan von Schalke 04 fällt mir der erste Teil der Frage leicht: Bei...

  • 01.01.18
  • 58
  • 39
Kultur
Musicaldarsteller Dirk Weiler (Mitte) steht als Njegus in der Operette "Die lustige Witwe" im Musiktheater im Revier auf der Bühne. Foto: Gerd Kaemper

Dirk Weiler als Njegus in charmanter Operette "Die lustige Witwe"

Wenn der Njegus in einer Inszenierung von Lehars "Die lustige Witwe" singen, tanzen und schauspielern können soll, dann ist er mit Dirk Weiler perfekt besetzt: Am Freitag, 16. Dezember, 19.30 Uhr, kann man die Premiere des Klassikers mit dem Musicaldarsteller aus Essen im Musiktheater im Revier am Gelsenkirchener Kennedyplatz erleben. Eigentlich war der ursprüngliche Njegus aus dem Jahr 1905 eine reine Sprechrolle. Doch weil Lehár zur Londoner Premiere 1907 für Njegus ein Couplet namens „Quite...

  • Gelsenkirchen
  • 14.12.16
  • 1
Sport
Konfetti für die Sieger: Der Vivawest-Marathon beherrschte den Sonntag in Gelsenkirchen. Im Bild der Sieger im Halbmarathon bei den Herren Karol Grunenberg.
3 Bilder

Teilnahmerekord beim Vivawest-Marathon – Elias Sansar gewinnt

Erstmals wollten über 8.000 Läufer beim großen Rundkurs durch Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck dabei sein. Neben den rund 1.100 Marathon-Läufern machten sich über 3.700 Halbmarathon-Läufer, über 1.100 10-Kilometer-Läufer und 632 Staffel-Teilnehmer auf den Weg. Besonders großem Zuspruch erfreute sich auch der Schulmarathon, bei dem Schüler ab Klasse 5 kostenlos als 6er-Team starten können. 1.024 Kinder und Jugendliche erkundeten mit viel Freude laufend das Ruhrgebiet. Das Augenmerk...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.16
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.