Gelsenkirchen

Beiträge zum Thema Gelsenkirchen

Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Sport
Ministerpräsident Laschet ließ am Dienstag offen, ob das Land eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernimmt. Foto: Land NRW

Ministerpräsident äußert sich zu 40-Millionen-Bürgschaft für Fußball-Bundesligisten
Laschet: Es wird keine Lex Schalke geben!

Wird das Land NRW eine 40-Millionen-Euro-Bürgschaft für Schalke 04 übernehmen? Das ist laut Ministerpräsident Armin Laschet offen. "Es gibt noch keine Entscheidung", sagte Laschet dazu am Dienstagvormittag in Düsseldorf während der Landespressekonferenz. Weitere Erklärungen verweigerte er mit Blick auf die gesetzlich gebotene Vertraulichkeit. Entscheidung am Mittwoch? Laschet verwies auf "feste Verfahren", die in Bürgschaftsfragen gelten. Dieses Verfahren laufe auch gerade. Der MP: "Es...

  • Essen-Süd
  • 30.06.20
  • 8
  • 1
Ratgeber
Ab dem 1. Februar komplett neu geregelt wird der augenärztliche Notdienst für die Städte Gelsenkirchen und Bottrop sowie das Kreisgebiet Recklinghausen.

Ab dem 1. Februar gibt es in Bochum eine zentrale Anlaufstelle
Augenärztlicher Notdienst wird neu geregelt

Zum 1. Februar 2020 wird der augenärztliche Bereitschaftsdienst für Patienten aus dem Kreis Recklinghausen sowie den Städten Bottrop und Gelsenkirchen neu organisiert: Wer außerhalb der regulären Praxisöffnungszeiten einen Augenarzt benötigt, findet in der zentralen augenärztlichen Notfalldienstpraxis der "Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe" (KVWL) am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus in Bochum Hilfe. „Wir schaffen auf diese Weise transparente und klare Strukturen im...

  • Gladbeck
  • 28.01.20
  • 2
Blaulicht

Recklinghausen
Autoaufbrecherin in Gelsenkirchen festgenommen - Straftaten vielleicht auch in anderen Städten

Eine 48-jährige Auto-Einbrecherin nahm die Polizei am Mittwochnachmittag, 27. November, an der Ortbeckstraße in Buer fest. Die polizeibekannte Frau ohne festen Wonsitz hatte gegen 16 Uhr ein abgestelltes Auto aufgebrochen und eine Handtasche gestohlen. Eine Polizeistreife wurde auf die Diebin aufmerksam und überprüfte sie. Die 48-Jährige hatte Aufbruchswerkzeug und das Diebesgut bei sich. Die Beamten nahmen sie mit zur Wache. Die Auto-Einbrecherin wurde am Donnerstag, 28. November, auf...

  • Recklinghausen
  • 02.12.19
LK-Gemeinschaft
Die Gesundheit wird uns nicht Geschenkt. 13. Forum Atmen und Leben.Foto: Heinz Kolbhochgeladen von Heinz Kolb

„Gesundheit wird uns nicht geschenkt“
13. FORUM SCHLAF + GESUNDHEIT

Am Samstag. 23. November. 2019 findet in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr im St. Augustinus – Gemeindehaus an der Ahstr. 7 in Gelsenkirchen das 13. Forum Schlaf + Gesundheit statt. Das Forum wurde im Jahr 2004 von Günter Berger, der ein Jahr zuvor auf Anfrage von Professor Dr. Claus Doberauer eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Schlafstörungen g ins Leben rief. Die Selbsthilfegruppe hatte 80 Mitglieder und man traf sich bis Ende 2018 in der Personalkantine der Evangelischen Klink in...

  • Herten
  • 22.11.19
Sport
Erik Stoffelshaus arbeitete jahrelang unter anderem für den fC Schalke 04.

Schalke gegen Mainz: Steilpass Promi-Tipper Erik Stoffelshaus mahnt zur Vorsicht

Der FC Schalke 04 eröffnet mit einem Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 heute (20. September, 20.30 Uhr) den 5. Bundesliga-Spieltag. Nicht wenige königsblaue Anhänger schielen auf die Tabellenführung für wenigstens eine Nacht. Erik Stoffelshaus (48), einer der beiden prominenten Steilpass-Tipper in dieser Saison, mahnt zur Vorsicht und weist auf eine nun ganz entscheidende Phase hin. „Sieben Punkte aus vier Spielen sind ein ordentlicher Start.“ Erik Stoffelshaus schlägt in dieselbe Kerbe, in...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Kultur
35 Bilder

Stadt Gelsenkirchen kassiert bei Falschparkern rund ums Event ab
Toto zocken begnadet im Amphitheater - Ordnungsamt ärgert die Besucher

Ein schöner lauer Abend, ein rappelvolles Amphitheater in Gelsenkirchen am Kanal: Nach den aus journalistischer Sicht katastrophalen ersten beiden Abenden mit Foreigner und Midnight Oil (beide Bands versuchten die Fotografen mit lächerlichen Vertragswerken zu knebeln - woraufhin einfach kein Knipser erschien...) machten Toto alles richtig: Die Band strotzte nur so vor Spielfreude, der Sound war super, die Stimmung bestens. Dazu kam, dass mit ZFG eine durchaus spannende Vorband zocken...

  • Herten
  • 14.07.19
  • 8
  • 1
Kultur
34 Bilder

Bildergalerie aus der Arena
Rammstein feiert Tourauftakt in Gelsenkirchen

Tagelang hatte es schon geraucht und gewummst aus der Schalke-Arena - die Feuerwehr hatte eine Menge damit zu tun, besorgten Bürgern am Telefon zu verklickern, dass dort, wo sonst gekickt wird, eine Rockband, nämlich Rammstein, für ihren Tourauftakt probt. Am Montagabend war es dann endlich soweit und Rammstein eröffneten die Rundreise durch die Stadien Europas in Gelsenkirchen und mehr als 50.000 wollten sich das Spektakel nicht entgehen lassen. Schade, dass die Band ausgerechnet bei den...

  • Herten
  • 27.05.19
  • 12
  • 4
Kultur
Das Amphitheater: Ein schöneres Ambiente für ein Festival gibt es im gesamten Ruhrgebiet nicht.
2 Bilder

Rock Hard Festival: Legenden am Kanal

„Hits, Hits, Hits - wir haben die Kritik verstanden." Das sagt Rock Hard-Herausgeber Holger Stratmann, der für das diesjährige Pfingst-Festival am Kanal eine leichte Kurskorrektur vorgenommen hat. Obwohl das Programm 2017 erstklassig besetzt war, möchten viele Fans zum Abschluss Musik zum Abfeiern. "Das können wir sehr gut verstehen, auch wenn uns beim Buchen der Bands natürlich terminliche und finanzielle Grenzen gesetzt sind. Aber wir bemühen uns stets, die Wünsche unserer Stammbesucher zu...

  • Herten
  • 14.03.18
  • 1
Kultur
Auf ein neues Jahr im Lokalkompass! Hans-Jürgen ist unser erster BürgerReporter des Monats im neuen Jahr.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Hans-Jürgen Smula

Willkommen im Jahr 2018 unserer Zeitrechnung! Unser BürgerReporter des Monats Januar ist als waschechter Gelsenkirchener zwar an kaltes und trübes Wetter gewöhnt, doch zieht es Hans-Jürgen Smula von Zeit zu Zeit auch in wärmere Gefilde. Was ihm das Reisen bedeutet und wo man in Gelsenkirchen auf jeden Fall gewesen sein sollte, erfahrt ihr im Interview. Was macht Gelsenkirchen für dich aus? Was läuft gut, was nicht so? Als Riesenfan von Schalke 04 fällt mir der erste Teil der Frage leicht:...

  • 01.01.18
  • 58
  • 39
Kultur
Das ist eines der Bilder, die Gregor Wildförster ausstellt.
2 Bilder

Schön, schöner, Ruhrpott: Fotograf Wildförster stellt "Beauties"aus

Wie schön ist der Ruhrpott? Die Frage stellt sich für eingefleischte "Ruhries" zwar gar nicht erst, wissen sie doch bestens Bescheid über die Vorzüge ihres Schmelztiegels. Der Fotokünstler Gregor Wildförster will nun in Westerholt die weibliche Schönheit des Ruhrgebiets beleuchten. Nach den sehr erfolgreichen Ausstellungen „Diesseits und Jenseits der Pose“ (2015) und „Ich will doch nur Deine Seele...“ (2016) folgt vom Gelsenkirchener nun ein Bekenntnis zu den Schönheiten seiner Heimat....

  • Herten
  • 12.10.16
  • 1
  • 4
Überregionales
2 Bilder

Lidl-Erpressung - Tatverdächtige festgenommen, die Hintergründe

Auf einer Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipräsidiums Recklinghausen am 21.7 wurden die Hintergründe bekannt gemacht. Am Freitag (15.04.) gegen 09.05 Uhr ist in einem Vorraum einer Lidl-Filiale an der Paschenbergstraße in Herten ein Sprengsatz in einem Mülleimer neben dem Pfandflaschenautomaten zerborsten. Durch ein umherfliegendes Teil wurde eine 37-jährige Mitarbeiterin aus Herne leicht verletzt. Die verletzte Mitarbeiterin konnte das Krankenhaus nach ambulanter...

  • Marl
  • 21.07.16
  • 1
Überregionales
50 Jahre Ehrenamt im Technischen Hilfswerk.Foto:THW/Kurt Gritzan
2 Bilder

50 Jahre Ehrenamt im Technischen Hilfswerk

Technisches Hilfswerk Gelsenkirchen ehrt Therese Huber Samstag, den 12.12.2015 ehrte das THW Gelsenkirchen Therese Huber (85) und gratulierte zum 50. Jubiläum im Technischen Hilfswerk Gelsenkirchen. Hierzu machte sich eine Delegation des THW Ortsverbandes Gelsenkirchen auf den Weg nach Westerholt um Therese Huber die Glückwünsche zu überbringen. Der Ortsbeauftragte Peter Sworowski überreichte Frau Huber die Ehrenurkunde des Landesverbandes NRW und die Anstecknadel. Ehrenamtliches Engagement...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.15
  • 1
  • 4
Kultur
Am Schlagzeug der Band „Splash!“: Matthias Plewka in seinem Element.Foto: Hans Dreischmeier
2 Bilder

Schlagzeuger Matthias Plewka: Der Herr der Geräusche sorgt fürs Gänsehaut-Gefühl

Die Musik beginnt ganz leise, ein Geräusch wie rieselnde kleine Steinchen sorgt für Gänsehaut bei den Zuhörern – wer wie Matthias Plewka an den Drums sitzt, braucht vor allem eines: Talent für Timing! Und natürlich Taktgefühl... Dass ihm diese Eigenschaften in die Wiege gelegt wurden, denkt der Gelsenkirchener, der in Erle aufgewachsen ist, eigentlich nicht. Für jemanden, der die Musik zu seinem Beruf gemacht hat, ist er extrem realistisch. „Ich habe immer viel gearbeitet für Dinge, die...

  • Gelsenkirchen
  • 11.06.15
Kultur
Das waren die 60er Jahre: in Bochum, Gelsenkirchen und Düsseldorf.

BÜCHERKOMPASS: Erinnerungen an die 60er Jahre

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche erinnern wir uns an die 60er Jahre - aus Sicht der Bochumer, Gelsenkirchener und Düsseldorfer. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Uli Auffermann:...

  • 02.06.15
  • 8
  • 7
Vereine + Ehrenamt
THW übt die Stromversorgung(Foto:THW Gelsenkirchen Kurt Gritzan)
4 Bilder

THW übt die Stromversorgung

Am 30.05.2015 richtete die TG – Elektro ein Fußballspiel an der Gesamtschule Rosa Parks Schule in Herten aus. Hierbei nahm das THW Gelsenkirchen sich zum Anlass die Stromversorgung für diese Veranstaltung zu üben. Bei dieser Übung kam es in erste Linie darauf an, auch mal über große Strecken hinweg die Energie zu transportiern. „Raus aus dem Alltag, rein ins THW“ Das Technische Hilfswerk sucht weiterhin nach Bürgern die den Ortsverband mit unterstützen wollen. Informationen erhält man auf...

  • Herten
  • 30.05.15
  • 2
Kultur
3 Bilder

Angst & Schrecken im Bestattungshaus

Alexander Pentek Der Spannungsexperte stellt seinen 6. Gelsenkirchenkrimi vor Außergewöhnliche Werke präsentiert man am besten an außergewöhnlichen Orten. Der Gelsenkirchener Autor Alexander Pentek steht kurz vor der Veröffentlichung seines sechsten Krimis, der wie immer gespickt ist mit viel Ruhrpottkolorit, feinen Nuancen und hintersinnigem Witz. Wo könnten erste Ausschnitte aus dem brandneuen Buch besser präsentiert werden als in einem Bestattungshaus? Alexander Pentek und das...

  • Herten
  • 03.12.14
Überregionales
Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen
7 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen

Er gehört zu den BürgerReportern der allerersten Stunden: Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen ist bereits seit über vier Jahren Mitglied unserer Community - seinen ersten Schnapschuss veröffentlichte er am 25. August 2010. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie?Mein Name ist Kurt Gritzan. Ich wurde 1960 in Gelsenkirchen geboren und lebe immer noch gerne in meiner Stadt.I ch bin verheiratet und habe einen Sohn. Gelernt habe ich 1975 den Beruf des Elektrikers, 1979 bis Ende 1980 fuhr ich auf dem...

  • Essen-Süd
  • 04.09.14
  • 28
  • 19
Sport
2 Bilder

Petrus hat ein Herz für Läufer - Lichtläufer trainieren wieder gemeinsam

Zu einem lockeren Trainingslauf trafen sich heute ehemalige Läufer des letztjährigen Lichtkunstprojekts "Speed of Light Ruhr" an der Zeche Ewald in Herten. In der normalerweise kältesten Jahreszeit führte die Strecke bei strahlendem Sonnenschein von der Kaue aus über den Rundweg zur Aussichtsplattform mit der Sonnenuhr. Oben angekommen nutzen die Läufer die Gelegenheit den Ausblick über das Ruhrgebiet zu genießen und sich an deren Performance im Oktober zu erinnern. Nach einigen gelaufenen...

  • Herten
  • 05.01.14
Kultur
2 Bilder

Karten für die "Ehrlich Brothers" gewinnen!

Mit ihrem unvergleichlichen Stil – und ihrem Charme – haben die Ehrlich Brothers die Welt der Magie in ein neues Zeitalter geführt. Ihre Tricks sind sensationell, der technische Aufwand atemberaubend, Zuschauer von sechs bis 99 Jahren ziehen die zwei sympathischen Künstler in ihren Bann, denn sie bieten die perfekten Illusionen. Noch nie haben deutsche Magier eine solch aufwendige Tournee durchgeführt wie die Ehrlich Brothers. Ein Blick hinter die Illusionen "Unsere Zuschauer dürfen sogar...

  • Gelsenkirchen
  • 20.12.13
  • 9
Kultur
2 Bilder

Adventskalender - Tag 13: Karten für Wilfried Schmickler gewinnen!

Man kennt ihn auch als "Scharfrichter unter den deutschen Kabarettisten": Wilfried Schmickler kommt am Dienstag, 4. Februar, ins Musiktheater im Revier und gibt, bitterböse und punktgenau pointiert, seinen Senf zum Zeitgeschehen dazu. Schmicklers Opfer sind immer Täter. Allemal die Großen in Wirtschaft und Politik, Kirche und Medien. Doch auch die Kleinen, vor allem die Kleinen im Geiste, bekommen ihr Fett weg. Und wenn man ihn fragt, den großen Herrn des Kabarett, wie lange die alle noch so...

  • Gelsenkirchen
  • 12.12.13
  • 8
Überregionales
POL-RE: Recklinghausen/Herten/Bottrop/Gelsenkirchen: Suche nach vermisster 13-jähriger Linda G

Polizei sucht nach vermisster 13- Jähriger Linda G.

Die Polizei sucht nach der 13- jährigen Linda G. Linda G. verlies gegen 20:30 Uhr am 02. Dezember 2013 das Kinder- und Jugendheim Felix in Herten. Seit diesem Zeitpunkt ist der Aufenthaltsort des Mädchens unbekannt. Linde hält sich regelmäßig im Bereich Herten, Recklinghausen und Gelsenkirchen auf. darüber hinaus hat sie eine Anlaufadresse in Bottrop. Alle bisher durchgeführten Maßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden des gesuchten Mädchens. Personenbeschreibung: 159 cm...

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.13
  • 1
  • 1
Ratgeber

Geldtransporter überfallen

Opfer eines Raubüberfalles wurden am Mittwoch gegen 4.40 Uhr die drei Insassen (29-46 Jahre) eines Geldtransporters auf der Grasreinerstraße in der Gelsenkirchener Innenstadt. Die zwei Mitarbeiter und die Mitarbeiterin einer Sicherheitsfirma hatten den Geldtransporter an den Hinterausgang eines Kaufhauses gefahren. Aus den Räumlichkeiten des Kaufhauses holten der 29-Jährige und die 46-Jährige anschließend einen Geldkoffer, der mit mehreren Geldpaketen gefüllt war. Der 29-Jährige blieb...

  • Wattenscheid
  • 04.12.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.