Gelsenkirchener Feuerwehr

Beiträge zum Thema Gelsenkirchener Feuerwehr

Blaulicht
Bundespolizei im Einsatz am Haltepunkt in Rotthausen
2 Bilder

Bundespolizei und Gelsenkirchener Feuerwehr im Einsatz am Haltepunkt in Gelsenkirchen - Rotthausen
Am Haltepunkt Gelsenkirchen-Rotthausen haben Unbekannte am Fahrausweisautomaten manipulieren - Bundespolizei Entschärfungsdienst im Einsatz -

Am heutigen Samstagmittag 14. November. 2020 gegen 13:00 Uhr informierte ein Reisender die  Bundespolizei am Gelsenkirchener Hauptbahnhof über einen beschädigten Fahrausweisautomaten am Haltepunkt Gelsenkirchen-Rotthausen.  Einsatzkräfte der Bundespolizei stellten vor Ort fest, dass vermutlich vorsätzlich eine Explosion im Geldrückgabeschacht des Automaten ausgelöst wurde. Was genau zu der Explosion führte, konnte vorerst nicht ermittelt werden. Die Explosion führte dazu, dass die Fronttür des...

  • Gelsenkirchen
  • 14.11.20
Blaulicht
Presseinformation zum Gefahrenstoffeinsatz in-Gelsenkirchen-Resse

Gefahrenstoffeinsatz der Gelsenkichener Feuerwehr in Gelsenkirchen-Resse
Die Hedwigstraße ist derzeit zwischen Ewaldstraße und der Langestraße gesperrt

Derzeit befinden sich Einheiten der Feuerwehr Gelsenkirchen im Gefahrenstoffeinsatz in Resse. Im Rahmen einer Wohnungsräumung wurden dort undefinierte Chemikalien gefunden, die nun durch Spezialisten gesichtet werden. Drei Wohnhäuser sind vorsichtshalber durch die Polizei geräumt worden. Die Hedwigstraße ist derzeit zwischen der Ewaldstraße und der Langestraße gesperrt. Wir berichten weiter. Quelle: Feuerwehr Gelsenkirchen

  • Gelsenkirchen
  • 30.10.20
Blaulicht
Symbolbild Feuerwehr GELSENKIRCHEN

Feuerwehr Gelsenkirchen
Mehrere Anrufer meldeten: Feuer nach einer Explosion

Gleich mehrere Anrufer berichteten am frühen Montagabend. 23. März. 2020 über ein Feuer nach einer Explosion mit mehreren Verletzten im Gelsenkirchener Stadtteil Scholven. Aufgrund der Meldung entsendete die Feuerwehrleitstelle ein Großaufgebot an Fahrzeugen zur Einsatzstelle. Ersten Einheiten konnten dieses Ereignis jedoch nicht bestätigen. Auf einem Balkon kam es vermutlich aufgrund eines undichten Anschlusses an einer Campinggasflasche zu einer Verpuffung. Hier war ein Campinggaskocher...

  • Gelsenkirchen
  • 24.03.20
Blaulicht
Ein Feuerwehrmann kontrolliert die Bremsanlage der regionalbahn mit einer Wärmebildkamera.

Feuerwehr Gelsenkirchen
Alarmstichwort: Brennt Bremsanlage eines Personenzuges

Am heutigen Montagmorgen. 17. Februar. 2020 eilte die Feuerwehr Gelsenkirchen aufgrund der Alarmmeldung "Brennt Bremsanlage eines Personenzuges" zum Hauptbahnhof Gelsenkirchen. Um kurz nach 7:00 Uhr meldete die Deutsche Bahn, dass bei einem, in den Bahnhof eingefahrenen Zug die Bremsanlage brennen sollte. Diese Meldung rief ein Großaufgebot der Feuerwehr Gelsenkirchen auf den Plan. Derweil wurde die Regionalbahn bereits komplett geräumt und Sicherheitspersonal der Bahn sowie die Bundespolizei...

  • Gelsenkirchen
  • 17.02.20
LK-Gemeinschaft
BP - Werk in Gelsenkirchen Scholven

Fackelschein möglich
Wiederanfahren BP-Werk Scholven

 Aufgrund eines technischen Defekts wurde in der vergangenen Woche 13.bis 17. Januar 2020 die betreffende Anlage im Werk Scholven präventiv heruntergefahren. Die Sicherheitssysteme reagierten wie vorgesehen; das überschüssige Gas wurde über eine Fackel verbrannt. Für einen Zeitraum von rund zwei Stunden war die Fackel auch aufgrund der Witterungsverhältnisse in weiten Teilen des Ruhrgebiets sichtbar.  Die PB bedauern die Unannehmlichkeiten vor allem für die direkten Nachbarn. Nach erfolgreich...

  • Gelsenkirchen
  • 22.01.20
  • 1
Blaulicht
Unbekannte stecken drei Betonmischer in Brand

Feuerwehr Gelsenkirchen
Drei Betonmischer in Brand gesetzt

Gegen 19:25 Uhr am Sonntagabend, 22. September, 2019 wurden die Einsatzkräfte der Gelsenkirchener Feuerwehr alarmiert. Da auf einem Gelände an der Kurt-Schumacher-Straße in Höhe der Hochkampstraße bislang unbekannte Täter drei abgestellte Betonmischer Brand steckten. Bei einem Lkw brannte das Führerhaus vollständig aus. Die Feuerwehr löschte die Flammen ab. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Brandstiftung. Hinweise zur Tat und zu Tatverdächtigen nimmt die Polizei...

  • Gelsenkirchen
  • 23.09.19
Blaulicht
Teile der vorderen Karosserie, sowie die beiden geplatzten Vorderreifen wurden im ausgebrannten Zustand vorgefunden.
2 Bilder

Feuerwehr Gelsenkirchen
Stromunfall auf dem Bahnübergang an der Üchtingstraße in Schalke – Nord. Mehrere Verletzte.

Gegen 16:15 Uhr am Montagnachmittag. 03. Juni.2019 kam es zu einem schweren Stromunfall auf dem Bahnübergang an der Üchtingstraße m Gelsenkirchener Ortsteil Schalke - Nord. Beim Abladevorgang rangierte der Fahrer seinen LKW mit ausgefahrenem Kran arm gegen den Hochspannungsfahrdraht der DB. Die hierbei vorliegende Spannung beträgt 15000 Volt. Die erste Anruferin über Notruf teilte mit, dass ein LKW mit einem brennenden Reifen auf dem Bahnübergang steht. Beim Eintreffen der Feuerwehr bot sich...

  • Gelsenkirchen
  • 04.06.19
Überregionales

Brand in Mehrfamilienhaus, 7 Personen mussten mit einer Drehleiter gerettet werden

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages, gegen 07:00 Uhr, erhielt die Einsatzleitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr einen Notruf zu einem Hausbrand auf der Sachsenstraße 5. Der Dachstuhl des Hauses stand bei Eintreffen der Einsatzkräfte in Brand. Insgesamt 7 Personen (4 Erwachsene und 3 Kinder) mussten mit einer Drehleiter gerettet werden. Ein Rettungswagen brachte die Personen in umliegende Krankenhäuser. Ein männlicher Hausbewohner wurde  vermisst. Polizei und Feuerwehr suchten nach...

  • Marl
  • 01.03.18
Ratgeber
Die Feuerwache 2 an der Seestraße in Buer aus der Luft gesehen.

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Gelsenkirchen - Viele tolle Aktionen zum 112- jährigen Bestehen -

Am Samstag, den 20. August ab 10 Uhr öffnet die Feuerwehr Gelsenkirchen ihre Türen und Tore und erlaubt einen Blick hinter die Kulissen. Der große Tag der offenen Tür an der Zentralen Feuer- und Rettungswache Buer ist in diesem Jahr ein ganz besonderes Fest, denn er ist der Höhepunkt der Aktionen zum 112- jährigen Bestehen der Berufsfeuerwehr. Entsprechend vielseitig sind die geplanten Aktionen für Jung und Alt auf die sich die Besucher freuen können. Im Außenbereich der Feuerwehr wird an...

  • Gelsenkirchen
  • 10.08.16
  • 1
  • 3
Überregionales

Gelsenkirchener Feuerwehr rettet vier Menschen über die Drehleiter.

Am heutigen Freitag, 29. April 2016 wurde gegen 14:50 Uhr der Gelsenkirchener Feuerwehr ein Wohnungsbrand im Gelsenkirchener Ortsteil Bismarck gemeldet. Da im Gebäude sich noch Menschen befinden sollten, rückte die Feuerwehr mit 13 Fahrzeuge und 30 Feuerwehrleuten aus. Auf der Anfahrt wurde Feuer aus einer Wohnung im 2.Obergeschoss gesehen. Am Fenster der Dachgeschosswohnung machten sich Bewohner bemerkbar. Diese Bewohner konnten die Wohnung nicht mehr verlassen, weil der Fluchtweg über den...

  • Gelsenkirchen
  • 29.04.16
  • 2
  • 1
Überregionales
Verrauchung in der Produktionshalle
3 Bilder

Brand in einem Industriebetrieb im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke.

In einem Gelsenkirchener Industriebetrieb in der Magdeburger Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Schalke kam es Aufgrund der Überhitzung von Schmierfett zu einer starken Verrauchung in der Produktionshalle. Durch das das umsichtige Handeln der Mitarbeiter kamen keine Personen zu Schaden. Die Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr erreichte am Dienstag. 05. April 2016 gegen 09:15 Uhr der Notruf einer Mitarbeiterin. Sie Meldete eine brennende Maschine in der Produktionshalle. Beim Eintreffen des...

  • Gelsenkirchen
  • 05.04.16
  • 2
Ratgeber
Verkehrsunfall Ihmenkampsweg.

Zu gleich zwei schwere Verkehrsunfälle mit Verletzten Personen kam es am Samstagnachmittag in Gelsenkirchen.

Die Einsatzkräfte der Gelsenkirchener Feuerwehr und des Rettungsdienstes mussten am Samstagnachmittag. 02. April 2016 gleich zwei Mal zu schweren Unfällen ausrücken. Der erste schwere Unfall ereignete sich gegen 14:40 Uhr auf der A 42 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen – Heßler und dem Gelsenkirchener – Zentrum. Hier war aus noch unbekannter Ursache ein Motorradfahrer in das Heck eines vor ihm fahrenden PKW geprallt. Der Mann wurde durch den Unfall so schwer...

  • Gelsenkirchen
  • 03.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.