Alles zum Thema Gemälde

Beiträge zum Thema Gemälde

Kultur
Malvorführung
3 Bilder

Sonntag zu den Koekkoek Malern ins B.C.Koekkoek Haus

Am Sonntag, dem 1.7.2018 werden die Koekkoek-Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand im dritten Jahr in Folge wieder im B.C.Koekkoek-Haus Kleve malen. Sie werden vor Publikum die traditionelle Malweise vorführen wie sie zu Zeiten der alten Meister gepflegt wurde und fertige Originale zum Kauf anbieten. Zur Ausstellung des Vorjahres finden Sie hier einen kurzen Film. Die Koekkoek Maler bieten Reproduktionen und Interpretationen des Barend Cornelis Koekkoek mit ausdrucksvollen...

  • Wesel
  • 28.06.18
Kultur
Ingrid Holtschulte-Urginus präsentiert insgesamt 70 Ölgemälde, Acrylbilder und Aquarelle mit Motiven aus Recklinghausen und Umgebung.

Recklinghausen: Heimatbilder in Acryl und Öl - Ausstellung in der Galerie Holtschulte

"Heimatbilder" heißt die Ausstellung, die anlässlich der Ruhrfestspiele vom 1. Mai bis zum 14. Juli in der Galerie Holtschulte, Königswall 2, zu sehen ist. Ingrid Holtschulte-Urginus präsentiert insgesamt 70 Ölgemälde, Acrylbilder und Aquarelle mit Motiven aus Recklinghausen und Umgebung. Durch ihren Vater ist die Künstlerin mit dem Vest verbunden. In ihren Heimatbildern zeigt sie Ansichten aus Gegenwart und Vergangenheit. So repräsentiert sie unsere Heimat im In- und Ausland. Zu sehen sind...

  • Recklinghausen
  • 05.05.18
Kultur
Im NaturForum Bislicher Insel werden Arbeiten von Annette Krauthausen ausgetellt. Die Skulpturen der Künstlerin führen vom Seminarraum hinaus in die Streuobstwiese des NaturForums, wo aktuell die Storchenbrut beobachtet werden kann.

Werke von Annette Krauthausen im NaturForum Bislicher Insel

Steinskulpturen und farbenfrohe Gemälde vereint die neue Ausstellung „Stein & Farbe - Ruhe & Explosion“ mit Werken von Annette Krauthausen im RVR NaturForum Bislicher Insel. Xanten. Während die Gemälde im Seminarraum des NaturForums eine wahre Explosion von Farben zeigen, führen die Skulpturen von Annette Krauthausen hinaus in die Streuobstwiesen, wo die Ruhe der Natur und die Schwere der Steine miteinander harmonieren. Das Ausgangsmaterial für Ihre Skulpturen findet Annette Krauthausen in...

  • Xanten
  • 03.05.18
Kultur
59 Bilder

ART COLOGNE - 52. Internationale Kunstmesse

Seit 1967 ist die ART COLOGNE Treffpunkt der internationalen Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Bekannt geworden als die älteste Kunstmesse weltweit, versammelt die ART COLOGNE heute jährlich rund 200 renommierte Galerien mit qualitativ hochwertigen Arbeiten aller Preissegmente von über 2.000 Künstlern der Klassischen Moderne bis zur neuesten cutting-edge Art junger aufstrebender Galerien.

  • 21.04.18
  •  1
Kultur
Das Osthaus Museum Hagen präsentiert vom 18. März bis 27. Mai die Ausstellung "Von Beckmann bis Wols".

"Von Beckmann bis Wols": Neue Ausstellung im Osthaus Museum Hagen

Das Osthaus Museum Hagen präsentiert vom 18. März bis 27. Mai die Ausstellung "Von Beckmann bis Wols" aus der Sammlung des Osthaus Museums. In den umfassenden Sammlungen des Osthaus Museums befinden sich zahlreiche Werke des 20. Jahrhunderts. In der Ausstellung werden rund 130 Gemälde, plastische und grafische Arbeiten präsentiert, die einen Querschnitt durch die Kunstsammlung zeigen. Von Expressionismus über die Neue Sachlichkeit bis hin zu verschiedenen Positionen nach 1945 wie dem...

  • Hagen
  • 16.03.18
Kultur
Peter Kempf
3 Bilder

Herdin Radtke auf der Creativa mit Freunden

Auf der diesjährigen Creativa in Dortmund wird der bekannte Maler Herdin Radtke zusammen mit seinen Malerfreunden dem Oberhausener Peter Kempf und Rainer Hillebrand aus Bochum auf seinem Messestand Halle 4 Stand 4F66 und 4F68 zu sehen sein. Vom 14. bis 18.März wird Herdin neben Malvorführungen auch Vorträge halten, um den Besuchern die Vorzüge der modernen, realistischen Malkunst zu vermitteln. Herdin und seine Freunde werden ihrem Publikum zeigen, dass auch heute Kunst und Können...

  • Dortmund-City
  • 27.02.18
Kultur
Maler Günter Seekatz (von links), Bürgermeister Dirk Lukrafka und CDU-Fraktionsvorsitzender Manfred Bolz mit dem Kunstwerk.

Günter Seekatz übergibt Kunstwerk an den Bürgermeister

Ein besonderes Geschenk machte Günter Seekatz nun nicht nur Bürgermeister Dirk Lukrafka, sondern der ganzen Stadt Velbert. Sein 1,60 x 1 Meter großes Kunstwerk soll ab sofort im Rathaus die Blicke auf sich ziehen.Das wird es sicherlich, nicht nur wegen der beeindruckenden Größe, auch wegen der vier besonderen Motive, die abgebildet sind: Bei allen handelt es sich um alte Ansichten aus Velbert, und alle zeigen die Alte Kirche, nur eben aus vier unterschiedlichen Perspektiven. Häuser, die...

  • Velbert
  • 13.12.17
Überregionales
Ob interessante Decken oder flauschige Stoffdackel - an kreativen Geschenkideen für Weihnachten mangelt es nicht.
2 Bilder

Einzigartiger Weihnachtskunstmarkt im Xantener Rathaus

Am zweiten Adventswochenende findet wieder der Weihnachtskunstmarkt im Rathaus Xanten statt. Am Samstag, 9. und Sonntag, 10. Dezember, jeweils von 11 bis 20 Uhr finden hier die Besucher interessante Dinge, die den Gabentisch bereichern. Xanten. "Jedes präsentierte Stück ist ein einzigartiges Kunstwerk", verspricht Mitorganisatorin Hannelore Kanthak. Das Angebot reicht von Gemälden und Schmuck über Holzschnitzereien und antiquarischen Büchern, bis hin zu wundervoll verzierten...

  • Xanten
  • 06.12.17
Kultur
2 Bilder

Neue Trends 2018 - Moderne Leinwandbilder für den Wohnraum

Bilder im Wohnbereich sind geradezu ein Muss. Weiße Wände wirken trist und je fröhlicher Motive sind, die im Wohnraum einen Platz finden, desto besser ist das für das Wohngefühl. Das Wohlbefinden beim Wohnen steigert sich deutlich durch ein freundliches Ölgemälde. Dieses versprüht in bunten Farben und mit lustigen Motiven eine intensive Fröhlichkeit. Ein Gemälde muss trotzdem aber nicht nur Motive zum Schmunzeln oder zum Lachen zeigen. Bei mynewart.de finden sich Schimpansen mit Kopfhörern oder...

  • Waltrop
  • 06.12.17
Kultur

Gemäldeausstellung der Normandie findet guten Anklang

Überaus großen und guten Zuspruch hat die Gemäldeausstellung der Normandie erfahren, die seit einer guten Woche im Bauhaus des Hauses Opherdicke geöffnet ist. Auf Einladung des Freundeskreis Holzwickede-Louviers und mit Unterstützung des Kreises Unna und der Gemeindeverwaltung sind drei Künstler aus und um Louviers mit ihren Exponaten derzeit zu Gast in Holzwickede. Daniele Gouby, Diem-Thuy le Mai und Pierre Demarly stellen ihre gegenständlichen und abstrakten Werke aus, die sich...

  • Unna
  • 04.09.17
Kultur
4 Bilder

Exklusive Kunstunikate „Made in Germany“ – Ein Geheimtipp in der Szene

Düsseldorf, 05.08.2017. Der Düsseldorfer Künstler, Designer und Fotograf Markus Pawlowski entwirft seit über 20 Jahren mit großer Leidenschaft Objekte für die kreative Inneneinrichtung, kunstvolle Skulpturen und Möbel. Unter seiner Marke MAPAWLO entstehen außergewöhnliche Unikate, die ihresgleichen suchen. Sein Ziel ist es, mit seinen Werken Kunst und Design mit Lebensqualität zu verbinden. Produkte von der Stange? Fehlanzeige! Ein Geheimtipp nicht nur für jeden Architekten, sondern auch für...

  • Düsseldorf
  • 05.08.17
Kultur
Petra Molski "Kreativität braucht Ordnung"
5 Bilder

Ausstellung im Bismarckturm als Meilenstein

Mülheim. Mit einem herzlichen Lächeln begrüßen Petra Molski und Gisela Réding neugierige Besucher in ihren lichtdurchfluteten Ateliers. Die beiden Malerinnen sind gerade vollauf beschäftigt, ihre Arbeiten für ihre erste gemeinsame Vernissage zu sichten. Jede darf die Ausstellung im Bismarckturm mit 35 Werken bestücken. Seit über zehn Jahren widmen sie sich intensiv der Arbeit mit dem Pinsel in Oel, Arcyl, Aquarell oder in Mischtechnik. Molski (64) präsentiert dabei unter anderem eine Collage...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.06.17
  •  1
Kultur
Koekkoek Haus - Kleve
3 Bilder

Koekkoek Maler im Koekkoek Haus

Am kommenden Sonntag, dem 28.5.2017 werden die Koekkoek-Maler Peter Kempf und Rainer Hillebrand wieder vor Publikum die traditionelle Malweise vorführen wie sie zu Zeiten der alten Meister gepflegt wurde. Zur Ausstellung des Vorjahres finden Sie hier einen kurzen Film. In diesem Jahr ist in dem Museum gleichzeitig die Sonderausstellung von einem der Zeitgenossen und Bewunderer Koekkoeks, Johannes Warnardus Bilders (Utrecht 1811-1890 Oosterbeek) zu sehen. Die Koekkoek Maler bieten...

  • Kleve
  • 23.05.17
Kultur
10 Bilder

Großartige Bilder im Bismarckturm

Ausstellung „sistART“ vom 21.05.2017 bis zum 13.06.2017 im KULTURORT BismarckTURM, Bismarckstr. 22 , 45470 Mülheim an der Ruhr. Die beiden Schwestern Renate Coote und Doris Deckers präsentieren in ihrer Ausstellung „sistArt“ ihre Werke, die sie in den letzten Jahren hergestellt haben. Beide haben schon früh Interesse an der Malerei entwickelt und bereits in ihrer Kindheit ihre Kreativität entdeckt. Ihr Talent für das Zeichnen, Malen und bildnerische Gestalten haben sie mit weiteren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.05.17
  •  2
Kultur
Ein Gemälde des Künstlers Martin Bartels. Foto: privat

Kunst im Paulushaus

Am Sonntag, 5. März, um 12.30 Uhr werden im Paulushaus, An der Pauluskirche 15, die Gemälde Martin Bartels der Öffentlichkeit vorgestellt. Zur Eröffnung der Ausstellung lädt die Kirchengemeinde herzlich ein. Die Kirchengemeinde öffnet ihr Haus der zeitgenössischen Kunst. Der Wunsch entwickelte sich innerhalb der Gemeinde und unter Mithilfe und Vermittlung durch die Kunsthalle Recklinghausen wird nun der Maler Martin Bartel für einen Zeitraum von voraussichtlich etwa einem Jahr seine Bilder...

  • Recklinghausen
  • 28.02.17
Überregionales

Neuer Hingucker in der Vereinsausstellung im Hellweg-Museum

Eines der auffälligsten Objekte in der aktuellen Sonderausstellung „Sänger, Turner, Schützen. Vereinswesen in Unna 1777 bis 1933“ ist nur noch kurze Zeit zu sehen: Am Freitag, 17. Februar, wird nach Schließung des Museums das großformatige Gemälde, das Mitglieder der 1792 gegründeten Gesellschaft „Societät“ zeigt, ausgetauscht. An seine Stelle tritt dann ein in Format und Machart ähnliches Gegenstück. Die beiden um 1925 entstandenen Gemälde hingen bis zum Jahr 1983 auf der Kegelbahn des...

  • Unna
  • 20.02.17
Kultur
2 Bilder

Wer hat diese Gemälde schon mal gesehen !

Schon lange her , aber irgendwo werden die Gemälde sein ! 2008 in der Uni Klink Essen aus meiner Ausstellung gestohlen !Wenn jemand diese gesehen, hat bitte Hinweise an jede Polizeidienststelle oder direkt zu mir ! Die Bilder sind je 60 x 80 cm !

  • Dinslaken
  • 02.02.17
Kultur
Monsieur Renard (Michel Raifura) nimmt die Ermittlungen auf. Wer steckt hinter dem brutalen Mord und wohin ist das wertvolle Gemälde verschwunden?

Monsieur Renard ermittelt - Premiere für neues Raifura-Stück im Theater Extra

Das Jahr hat gerade erst begonnen, doch im Theater-Extra in Essen Borbeck laufen die letzten Proben vor der großen Premiere auf Hochtouren. Am Samstag, 28. Januar, um 19 Uhr heißt es erstmalig „Vorhang auf“ für die neue Krimikomödie aus der Feder des Essener Autoren Daniel Raifura „Monsieur Renard & der Mord im Museum“. Nach seiner Erfolgskomödie „Mord & Pfefferminz“ werden die Zuschauer in ein kleines und wenig feines Museum mitten in die Stadt der Liebe und Kunst- Paris entführt. Die Bühne...

  • Essen-Borbeck
  • 24.01.17
Überregionales
2 Bilder

Gemeinschaftsausstellung in Herne

In der Galerie des Schollbrockhauses heißt es bald: "Ein Pott buntes" Zu einem Wochenende für die Sinne laden Sie elf Künstler aus dem Ruhrgebiet (3 Teilnehmer sind aus Duisburg), Aachen, Korschenbroich und Hamburg am 21.01.2017 und 22.01.2017 in die die Galerie des Schollbrockhaus, Karl-Brandt-Weg 1, 44629 Herne herzlich ein. Die Künstler zeigen einen Querschnitt ihrer Arbeiten. Ausgestellt werden Gemälde und Zeichnungen verschiedener Stile von Andrea "EliAn" Bodor, Renate Jedwilayties...

  • Duisburg
  • 11.01.17
  •  1
Überregionales
Bei der Spendenübergabe: (v.l.:) Yvonne Wilken (Kiga),Ulrich Nagel (Maler),Martina Wernike (Malerin), und Ellen Dietzler (Käuferin).

Bild findet neue Besitzerin

Vor rund eineienhalb Jahren schufen die beiden Hombrucher Künstler Ulrich Nagel und Martina Wernicke das Bild mit dem Namen "Gemeinschaft". Nun ist es den beiden gelungen, mit der Kunstfreundin Ellen Dietzler eine Käuferin für das Bild zu finden. Der Erlös von 500 Euro geht an die Kita St. Clemens in der Kuntzestraße in Hombruch.

  • Dortmund-Süd
  • 30.12.16
Überregionales
12 Bilder

Neulich in Hattingen

Schlendern über den Weihnachtsmarkt in Hattingen. So viel zu sehen, so viel zu riechen, so viel zu schmecken. Der erwartete Stand mit getrockneten exotischen Früchten, Blättern, Samenkörnern aus aller Welt ist nicht da. Dafür die üblichen Stände: Glühwein, Bratwurst, Mützen, Krimskrams. Wir schauen durch ein freundliches, helles, buntes Schaufenster. Eine betrübliche Überraschung. Doris Buttler und Mann machen zu. Eine Institution geht in den wohlverdienten Ruhestand. Das...

  • Hattingen
  • 19.12.16
  •  9
  •  6
Überregionales
Sehr vielfältig ist das Angebot beim Kunstmarkt.
2 Bilder

Xantener Kunstmarkt zur Weihnachtzeit

Am zweiten Adventswochenende findet wieder der Weihnachtskunstmarkt im Rathaus der Stadt Xanten statt. Xanten. Am Samstag, 3. Dezember und am Sonntag, 4. Dezember jeweils von 11 bis 20 Uhr findet der interessierte Besucher viele wunderschöne Dinge, die den Gabentisch bereichern. Jedes präsentierte Stück ist ein einzigartiges Kunstwerk. Das Angebot reicht von Gemälden und Schmuck über Holzschnitzereien und antiquarischen Büchern, bis hin zu wundervoll verzierten Gebrauchsgegenständen und...

  • Xanten
  • 29.11.16
  •  1
Kultur

„Sprokkelvrouwtjes“ gemalt von Gerard Cox dem Älteren (1864-1931)

Frauen im Schnee, eine Last gesammeltes Holz und Reisig tragend, für den eigenen Ofen, oder zum Verkauf. Es sind derer zwei die im Mondlicht in einem Wald unterwegs sind, einer Arbeit nachgehend die sie nur mit Genehmigung des Waldbesitzers machen durften. Der Ort ist, wie nicht anders zu erwarten bei Gerard Cox dem Älteren, einem der bekanntesten Maler aus Plasmolen, der Sint Jansberg mit dem Bach der die obere Mühle speist. Die bekannten Maler Jacques van Mourik, Leo Niehorster und Theo...

  • Bedburg-Hau
  • 16.11.16
  •  3
Kultur

Jahres-Ausstellung in der Malschule Gerresheim

Am Sonntag, 20. November, findet von 11 bis 18 Uhr die 21. Ausstellung von Kursteilnehmern der Malschule Gerresheim, Am Poth 1 – 3, statt. Ob Zeichnung oder Malerei, Bleistift, Kohle, Acryl oder Öl: Die Arbeiten spiegeln die Kursangebote wider. Die Besucher haben auch die Möglichkeit, das neue Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, für Anfänger und Fortgeschrittene kennen zu lernen und mit den Kursleitern zu sprechen.

  • Düsseldorf
  • 15.11.16
  •  1
  •  2