gemeindezentrum

Beiträge zum Thema gemeindezentrum

Kultur
Pastoralreferent Markus Tiefensee und Projektmitarbeiter Bernd Nerzak steckten viel Energie und Zeit in das neue Stadtteilzentrum kreuz + quer
4 Bilder

Eröffnung steht bevor
Stadtteilzentrum „kreuz + quer“

Es tut sich etwas in der ehemaligen Arztpraxis an der Schmitzstraße in Essen Altendorf: ein neues, offenes Stadtteilzentrum wird am 13. Oktober feierlich eröffnet. Einladende Räumlichkeiten Auf über 140 qm erwarten die zukünftigen Besucher helle, frisch gestrichene und mit viel Liebe zum Detail gestaltete Räume. „Im ehemaligen Wartezimmer befindet sich jetzt ein großer, moderner Schulungsraum. Hier werden wir demnächst Sprachkurse und Workshops verschiedener Art veranstalten“ erklärt Markus...

  • Essen-West
  • 27.09.19
  •  1
  •  2
Kultur
Die Referentin Gretchen Hilbrands

Wenn sich das Gedankenkarussell dreht ...
Frauenfrühstück mit Vortrag in Haltern am 28.9.

Am Samstag, 28. September 2019, findet ab 10.00 Uhr ein Frauenfrühstück der Freien Gemeinde Wendepunkt statt, bei dem es im anschließenden Vortrag um endloses Grübeln und Gedankenstress geht. Die Veranstaltung trägt den Titel „Schluss mit dem Gedankenkarussell - Wie Sie innerlich zur Ruhe finden.“ Gretchen Hilbrands aus Langgöns bei Gießen - sie ist die Referentin an diesem Vormittag - ist davon überzeugt: "Wer aus der Gedankenfalle aussteigen möchte, kann selbst aktiv werden." Nach...

  • Haltern
  • 23.09.19
Natur + Garten
20 Bilder

Die Wildblumen vom Klosterplatz

Jedem, der zum Einkaufen nach Bedburg-Hau zum Gemeindezentrum fährt, fällt sofort die bunt blühende Wildblumenwiese auf. Nicht nur Blumen in allen Farben, sondern auch zahlreiche Insekten tummeln sich zwischen den Blüten. Viele Menschen, die sonst nur zum Einkaufen hetzen, bleiben bewundernd stehen oder machen Fotos von der bunten Pracht. Eine nachahmenswerte Idee, die sowohl Menschen, wie auch Bienen, Schmetterlingen oder anderen Insekten Freude bereitet.

  • Bedburg-Hau
  • 22.05.19
  •  4
  •  2
Kultur

Angebot für Kinder von vier bis zwölf Jahren
Bibelwoche in Winz-Baak

Hattingen. Im ev. Gemeindezentrum Winz-Baak findet von Dienstag bis Freitag, 23. bis 26. April, eine Kinderbibelwoche unter dem Thema „Gott macht stark“ für Kinder von vier bis zwölf Jahren statt. Unter der Leitung von Pfarrer Bodo Steinhauer werden täglich von 9.30 bis 12.30 Uhr Theaterstücke aufgeführt, es wird gesungen, gespielt und gebetet, gebastelt und auch ein gemeinsames Frühstück steht auf dem Programm. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Den...

  • Hattingen
  • 16.04.19
Kultur
Nach jahrelanger Bauzeit wurde das Halderner Gemeindezentrum nun endlich fertiggestellt.
10 Bilder

Pfarrzentrum Haldern
Endlich fertiggestellt

Gemeindezentrum wurde von Bischoff übergeben Ende März konnte das neue Halderner Pfarrzentrum, in der Gerhard-Storm-Straße, endlich seiner Bestimmung übergeben werden. Die Beteiligten blickten bei Festakt auf eine sehr anstrengende Bauzeit zurück. Mit den Worten „Nach langer Zeit des Planens, nach langer Zeit des Bauens, können wir heute das Pfarrzentrum St. Georg in Betrieb nehmen“, nahm Pfarrer Michael Eiden die Eröffnung des Halderner Gemeindezentrums vor. Nach einem Gottesdienst, bei...

  • Rees
  • 12.04.19
Kultur
Neunzig Studierende der Architektur besuchten das neue und preisgekrönte Gemeindezentrum am Mallinckrodtplatz 1 in Altenessen.
5 Bilder

Evangelische Kirche in Essen
Studierende aus Brüssel besuchten preisgekröntes Gemeindezentrum in Altenessen

Dass das neue Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Altenessen-Karnap beim Architekturwettbewerb der Evangelischen Kirche im Rheinland mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde, hat sich bis nach Brüssel herumgesprochen: Neunzig Studierende aus dem zweiten Studienjahr für Architektur besuchten in dieser Woche zusammen mit ihren Dozentinnen und Dozenten das Ruhrgebiet, um zu sehen, wie sich diese industriell geprägte Region nach und nach verändert. Besichtigt haben die Studis u.a....

  • Essen-Nord
  • 22.03.19
Kultur

"Sehnsucht" beim Frauenfrühstück am 22.9.

Das nächste Frauenfrühstück der Freien Gemeinde Wendepunkt greift das Thema der Sehnsucht auf – die Veranstaltung findet an diesem Samstag (22. September) statt. Der Beginn im Gemeindezentrum, Weseler Str. 69, ist um 10.00 Uhr. Birgit Dörnen aus Schwelm – sie gastierte bereits musikalisch im Gemeindezentrum mit dem Fermate-Ensemble – wird hierbei unter dem Titel „Nie schweigt unsere Sehnsucht – der Lebensdurst will gestillt werden“ den Impulsvortrag halten. Die Referentin: "Durst ist...

  • Haltern
  • 17.09.18
Überregionales
Das alte Pfarrhaus bleibt erhalten, wird jedoch von einem Teil seiner späteren Anbauten befreit.  Foto: de Clerque
2 Bilder

Langenfeld: Neues Gemeindezentrum

Es war ein langer Prozess von der Eröffnung des Verfahrens im August 2015 mit einer öffentlichen Informationsveranstaltung über einen Architekten-Wettbewerb bis zur Optimierung der Planung und dem umfänglichen Baugenehmigungsverfahren, alles in enger Abstimmung mit dem Erzbistum in Köln. Endlich ist es soweit: Die Kirchengemeinde St. Josef und Martin beginnt mit dem Bau des neuen Begegnungszentrums in der Stadtmitte. Am 12. September ist in der Fußgängerzone erster Spatenstich Es ging –...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.08.18
  •  1
Überregionales
Die evangelische Kirche von Hamminkeln.

Hamminkelner Gemeindefest an der evangelischen Kirche

Am 17. Juni trägt die evangelische Kirchengemeinde An der Issel das Gemeindefest 2018 aus. Es findet rund um die evangelische Kirche und das Gemeindezentrum (Marktstraße 5). Den ganzen Tag über wird es ein buntes Programm geben, das wie folgt aussieht: 9.30 Uhr: Familiengottesdienst10.45 Uhr: Begrüßung mit den Kindern der Evangelischen Kita Hamminkeln11 Uhr: Posaunenchor11.30 bis 13 Uhr: Clown Liar verzaubert "Groß" und "Klein"13.30 Uhr: Kinderballett14.30 Uhr: Vorführung Kampfkunst...

  • Hamminkeln
  • 11.06.18
Kultur

5 Jahre Pastor in der Seestadt

Seit genau 5 Jahren ist Dietmar Kranefeld (60 J.) als Pastor in der Seestadt und für die Freie Gemeinde Wendepunkt tätig. Neben dem Predigen ist er in dieser Zeit bereits vielen Halterner Bürgern persönlich begegnet, sei es durch die Mitarbeit in verschiedenen Arbeitskreisen wie der AG78 oder aber in der Seelsorge, der Flüchtlingsarbeit, der diakonischen Hilfe und bei spezifischen Projekten der Freien Gemeinde. Dabei ist ein wesentliches Kennzeichen seiner gesamten Arbeit die...

  • Haltern
  • 24.04.18
Vereine + Ehrenamt
Gut gelaunt präsentierten Peter Konzels (links, Evangelische Kirche Mitte), Pfarrer Frank Großer (2. von links) und Klaus Dieter Salinga (rechts, Evangelische Kirche Mitte) die Entwürfe für den Umbau der "Christuskirche" zu einem "Gemeindezentrum". Die Vorprüfung der eingereichten Entwürfe hatte vor der Tagung des Preisgerichtes der Münsteraner Architekt Stefan Schoppmeyer (2. von rechts) vorgenommen.
2 Bilder

"Christuskirche" in Gladbeck-Mitte soll zu einem Gemeindezentrum umgebaut und zu einem lebendigen Mittelpunkt werden

Gladbeck. Die Tage des "Dietrich-Bonhoeffer-Hauses" an der Postallee sind definitiv gezählt. Und der Abriss sorgt dafür, dass die Evangelischen Christen in Stadtmitte ein Stück Heimat verlieren. Doch das Gemeindeleben soll natürlich fortbestehen, weshalb die nur wenige Meter entfernt an der Humboldtstraße gelegene "Christuskirche" komplett zu einem "Gemeindezentrum" umgebaut werden soll. Der Beginn der Bauarbeiten wird wohl noch etwas auf sich warten lassen, doch der erste Schritt in...

  • Gladbeck
  • 07.04.18
Ratgeber

Am 21. November: Beratung für hilfsbedürftige und ältere Menschen in Mehrhoog

Die „mobile Sprechstunde“ der Nachbarschaftsberatung Hamminkeln findet am 21. November von 10 bis 11:30 Uhr im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Haffen-Mehr-Mehrhoog (Haldener Str. 35) statt. Die aufsuchenden An-gebote der Nachbarschaftsberatung richten sich insbesondere an hilfsbedürftige Menschen, für die der Gang zur Sprechstunde ins Rathaus eine Hürde darstellt. Das Angebot der Nachbarschaftsberatung ist vertraulich und kostenlos. Es soll Menschen dabei helfen,...

  • Hamminkeln
  • 14.11.17
Politik
Einen Blick in das künftige Gemeindezentrum der Mevlana-Gemeinde auf Schwerin warfen die Teilnehmer des Spaziergangs.
2 Bilder

Stadtteilspaziergang mit dem Bürgermeister von Schwerin zur Altstadt

Zum zweiten Stadtteilspaziergang hatte Bürgermeister Rajko Kravanja am Donnerstag (24. August) eingeladen. Auf dem Weg von Schwerin bis zur Altstadt konnten Bürger mit ihm sowie Vertretern von Verwaltung und Politik ins Gespräch kommen und sich über Projekte in den Stadtteilen informieren. ● Das Gemeindezentrum der DiTiB Mevlana-Gemeinde entsteht an der Dortmunder Straße 175. Geplant sind unter anderem zwei Seminarräume, die auch gemietet werden können, ein Café und ein Spielplatz. Wie...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.08.17
Kultur
Johanna, Moritz und Finja sind derzeit noch voll im Probenmodus. Die Vorbereitungen für die Premiere am 20. Mai im Gemeindehaus laufen auf vollen Touren. Foto: cHER

Gospel-Express nimmt Fahrt auf - Premiere des neuen ZuZ-Musicals am 20. Mai

Der Text sitzt, die Songs auch. Es sind Kleinigkeiten, an denen während der Stellproben gefeilt wird. 50 Kinder und Jugendliche werden am Samstag, 20. Mai, bei der Premiere des aktuellen ZuZ-Musicals auf der Bühne des Gemeindehauses am Weidkamp stehen. Frank Kampmann und das Musical-Team haben in vier Workshops intensiv mit den Darstellern, Sängern und Tänzern gearbeitet. Aber genauso wichtig wie die Akteure auf der Bühne sind die vielen Helfer im Hintergrund. Die Kulissenbauer haben einen...

  • Essen-Borbeck
  • 15.05.17
Überregionales

Weihnachtsfeier der CGM-Sprachschule

111 Jahre ist die Christus Gemeinde Mülheim (CGM) schon an der Uhlandstraße ansässig: 1902 als Deutsche Zeltmission, bis 1906 das Gemeindezentrum der Freikirche erbaut wurde. 25 Jahre später kam das Vorderhaus hinzu und fügt sich in die Häuserzeile ein. Uhlandstraße 25 ist seit September 2015 eine erste Anlaufstelle für geflüchtete Menschen, die dort an drei Nachmittagen in der Woche die ersten deutschen Wörter lernen. „300 Flüchtlingen haben wir hier die deutsche Sprache näher gebracht,“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.12.16
Kultur

20 Jahre Gemeindezentrum am Lauerhaas

Mit einem fröhlichen, schwungvollen Familiengottesdienst, der alle Gottesdienstteilnehmer begeistert mitriss, feierte die evangelische Kirchengemeinde am Sonntag das 20-jährige Bestehen des Gemeindezentrums an der Kirche am Lauerhaas. Schon rechtzeitig strömten die Gemeindemitglieder aus dem Bezirk, ob jung, mittendrin oder alt, in das bis auf den letzten Platz volle Gotteshaus. In lockerer Stimmung wurde von der Grundsteinlegung 1995 bis zu den heute aktiven Gruppen berichtet. Von den...

  • Wesel
  • 06.11.16
  •  1
Politik
Das Gemeindehaus und der Glockenturm sollen nach dem Willen der evangelischen Noah-Gemeinde aufgegeben werden. Foto: Schütze

Politik fordert offenen Dialog zur Zukunft des Gemeindezentrums: „Leben in Nette wird um einiges ärmer“

Die geplante Aufgabe des Gemeindezentrums der Noah-Gemeinde in Nette schlägt hohe Wellen. Jetzt schaltet sich auch die Politik in den Vorgang ein. Die Bezirksvertretung Mengede unterstützt die Forderung engagierter Bürger nach einem Erhalt des Zentrums und nimmt die Kirchengemeinde in die Pflicht. Erwartet wird mehr Transparenz – und ein offener Dialog mit den Kritikern. Die Sitzung der Bezirksvertretung hatte dieses Mal einen gut gefüllten Zuschauerraum. Etliche Mitglieder aus dem Netter...

  • Dortmund-West
  • 16.09.16
Überregionales
Laut Beschluss des Presbyteriums soll der letzte Gottesdienst in der Johanneskirche Ende Januar stattfinden. Foto: Michael de Clerque

Protest gegen den Abriss der Johanneskirche

Gemeindemitglieder der evangelischen Johanneskirche, Stettiner Straße 10-14, machen sich gegen den Abriss der Kirche und des Gemeindezentrums im Stadtzentrum stark. Letzter Gottesdienst Ende Januar geplant Laut Beschluss des Presbyteriums soll der letzte Gottesdienst dort Ende Januar stattfinden. Ein Investor soll dort Wohnungen bauen. Dafür muss das Grundstück auch erst seitens der Stadt zu Wohnbebauung frei gegeben werden. Eine entsprechende Sitzung des Planungsausschusses ist für...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.07.16
Überregionales
Diese beiden Gebäude an der Dortmunder Straße 175 möchte die Mevlana-Gemeinde zu einem Gemeindezentrum umbauen. Links an das Flachdachgebäude soll außerdem zukünftig eine Moschee angebaut werden. Die Parkplätze werden zumindest bis Ende 2019 erhalten bleiben.

Neue Moschee? Mevlana-Gemeinde stellte Planungen für Gemeindezentrum auf Schwerin vor

Zum Sachstand über den geplanten Moscheebau der DiTiB Mevlana-Gemeinde Schwerin an der Dortmunder Straße 175 hatte der SPD-Ortsverein Schwerin-Frohlinde-Dingen am Donnerstag (2. Juni) eingeladen. Zur Moschee selbst gab es dann aber während der Bürgerversammlung doch noch keine Informationen. Zunächst stellte die Gemeinde nur die Pläne für die Umbauten der bestehenden Gebäude vor. Damit wurde die Frage nach der Optik der zukünftigen Gebetsstätte, die einige Bürger interessierte, nicht...

  • Castrop-Rauxel
  • 04.06.16
Vereine + Ehrenamt
Eine Zeichnung der Kindergartenkinder aus dem Abenteuerland wurde mit in den Grundstein eingelassen.
5 Bilder

Grundsteinlegung für neues Gemeindezentrum: Ein offenes Haus für alle Menschen und Religionen

"Der Herr behüte alle, die an diesem Haus bauen – mit ihren Händen, ihren Plänen und Ideen. Der Herr segne alle, die den Bau dieses Hauses begleiten – im Gebet, mit Unterstützung, mit Freude und Begeisterung. Der Herr segne alle, die in diesem Haus einmal ein- und ausgehen werden. Der Herr segne die künftige Arbeit in diesem Haus, auf dass sie hinausstrahlt zu den Menschen im Stadtteil und sie immer wieder aufs Neue einlädt." Diese Segensworte sprach Pfarrer Axel Rademacher, Vorsitzender des...

  • Essen-Nord
  • 03.06.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Alles ist vorbereitet: Die Baustelle für das neue Gemeindezentrum am Mallinckrodtplatz. (Pressefoto: Stefan Koppelmann)
7 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Altenessen-Karnap lädt zur Grundsteinlegung für ihr neues Gemeindezentrum ein

Was bereits vor etwa zehn Jahren mit ersten Überlegungen begann, wird nun endlich Realität: Am Freitag, 3. Juni, um 10 Uhr feiert die Evangelische Kirchengemeinde Altenessen-Karnap die Grundsteinlegung für ihr neues Gemeindezentrum am Mallinckrodtplatz, schräg hinter der Alten Kirche. Die Ausschachtung für das Fundament hat begonnen, auch ein Kran steht schon bereit – nach einer rund einjährigen Bauzeit soll der Neubau, der das Walter-Wolff-Gemeindehaus in der Karl-Denkhaus-Straße ersetzt,...

  • Essen-Nord
  • 31.05.16
  •  1
Kultur

Libori liest - Neue Öffnungszeiten

Neue Öffnungszeiten der Bücherei St. Liborius Die Gemeindebücherei Sankt Liborius in Dortmund-Körne bietet ein umfangreiches Angebot an Romanen, Sachbüchern, sowie Kinder- und Jugendbüchern an. Um die Zielgruppe "Kindergartenkinder und deren Eltern" verstärkt anzusprechen, wurden die Öffnungszeiten der Bücherei im Libori-Gemeindezentrum an die Abholzeiten im Kindergarten angepasst. Seit dem 13.04.2016 ist die Bücherei mittwochs in der Zeit von 13.30 – 15:00 h geöffnet. Die...

  • Dortmund-Ost
  • 16.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.