gemeinnützig

Beiträge zum Thema gemeinnützig

Politik
3 Bilder

Sonderausgabenabzug bei der Einkommensteuer zulassen
Vereine stärken und Mitglieder entlasten

Am 3. März 2021 debattiert der NRW-Landtag den Antrag – Drucksache 17/12758 – der NRW-Fraktion der FDP und der NRW-Fraktion der CDU: Vereine stärken und Mitglieder entlasten: Mitgliedsbeiträge für gemeinnützige Vereine in den Coronapandemiejahren 2020/2021 zum Sonderausgabenabzug bei der Einkommensteuer zulassen. Der Landtag beauftragt die Landesregierung, sich auf Bundesebene zeitnah dafür einzusetzen, den steuerlichen Abzug von Vereinsmitgliedsbeiträgen als Sonderausgaben bei der...

  • Gladbeck
  • 01.03.21
Sport
Die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik appelliert: „Durch die Corona-Krise in Not geratene, gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel sollten im Bedarfsfall die umfangreichen Hilfsprogramme des Landes jetzt nutzen“.

Landtagsabgeordnete Charlotte Quik verweist auf zwei Fördermöglichkeiten
Appell an gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel: Corona-Hilfsprogramme im Bedarfsfall nutzen

„Durch die Corona-Krise in Not geratene, gemeinnützige Vereine im Kreis Wesel sollten im Bedarfsfall die umfangreichen Hilfsprogramme des Landes jetzt nutzen“, appelliert die Landtagsabgeordnete Charlotte Quik. Die NRW-Landesregierung hat für die sich in finanziellen Engpässen befindenden Vereine umfangreiche Hilfsmittel zur Verfügung gestellt. Die CDU-Politikerin verweist in diesem Zusammenhang besonders auf den Rettungsschirm für Brauchtumsvereine des Heimatministeriums und das über den...

  • Wesel
  • 06.08.20
Vereine + Ehrenamt
Das monatlich erscheinende soziale Straßenmagazin ermöglicht Menschen in Wohnungslosigkeit und Armut einen Zuverdienst.
2 Bilder

Verein feiert im Dortmunder Gewerbehof und renoviert seinen Buchladen
25 Jahre bodo-Straßenmagazin

Am 1. Februar 1995 erschien die erste Ausgabe der „bodo“. 25 Jahre und ungefähr 300 Ausgaben später ist aus dem damals ungewöhnlichen Projekt ein einzigartiges Magazin für die Region geworden, das in der Verbindung von professionellem Journalismus und sozialer Arbeit ein besonderes Ziel vor Augen hat: Menschen zu unterstützen, ihr Leben nach Niederlagen und Krisen wieder selbst in die Hand zu nehmen.  Um das zu feiern, ud „bodo“ am (bereits am 28. Februar) Leser- und Unterstützer, Wegbegleiter...

  • Dortmund-City
  • 03.03.20
Vereine + Ehrenamt
Gebrauchte, gut erhaltene Klamotten für Jedermann - ob Damen, Herren oder Kinder - gibt es in dem Secondhand-Laden "Jacke wie Hose" an der Offerstraße 14a in Velbert. Sven Both, Vorsitzender der "Stiftung Leuchtturm" freut sich, dass engagierte Ehrenamtliche wie Ramona Gräf regelmäßig zur Stelle stehen, um Spenden anzunehmen und diese für kleines Geld weiterzuverkaufen.
3 Bilder

Angebot der "Stiftung Leuchtturm" wird gut angenommen
Klamotten für Jedermann

Unter dem Motto "Wir helfen Menschen" gründeten fünf Männer aus Velbert im Jahr 2014 die gemeinnützige "Stiftung Leuchtturm" und starteten im März 2015 mit dem Secondhand-Laden "Jacke wie Hose" das erste große Projekt. Bis heute wird dieses Angebot in einer angemieteten Wohnung an der Offerstraße 14a dankbar angenommen. Frauen, Männer und auch Kinder können in den Räumlichkeiten auf rund 130 Quadratmetern Fläche fündig werden. "Wir achten darauf, dass alles nach Größen und Stil sortiert ist",...

  • Velbert
  • 29.07.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Monika Kriens und Irena Kriegesmann (beide SI-Club Witten-Herdecke); Birgit Bechara und Helga Mönks, beide von Etiopia Witten, und Mechthild Heikenfeld, Präsidentin des SI Clubs Witten-Herdecke (v.l.), freuen sich über das gute Ergebnis.

SI Witten-Herdecke
Singen für eine bessere Welt - SI-Club unterstützt mit dem Erlös von 3300 Euro soziale Projekte Witten

"Singen macht glücklich!" Diesem Motto und der "Sing mit!"-Einladung des Soroptimistinnen International (SI) Clubs Witten-Herdecke folgten kürzlich mehr als 150 Gäste ins Martin-Luther-Gemeindehaus. Der SI Club erhielt einen Erlös von insgesamt 3300 Euro. Kaum waren die Türen geöffnet, strömten die Sing-Begeisterten in das in den SI-Farben blau und gelb geschmückte Gemeindehaus. Das musikalische Sextett spielte viele Klassiker der Musikgeschichte, unter anderem Lieder der Beatles und von Elvis...

  • Witten
  • 24.06.19
Vereine + Ehrenamt
Beirat entscheidet über Vergabe von Fördergeldern. Anträge können jetzt noch gestellt werden.

Anträge können jetzt noch gestellt werden
Dorsten dankt Dir

Vorstand und Beirat des Vereins „Dorsten dankt Dir – Verein für bürgerschaftliches Engagement in Dorsten“ tagen Anfang Juni und entscheiden dann auch wieder über die Vergabe von Fördergeldern an gemeinnützige Projekte. Dafür können noch Anträge gestellt werden. Wie genau?Der Verein war Ende 2017 gegründet worden, um Spenden zu sammeln für gemeinnützige Zwecke und Projekte in Dorsten. Spender können dabei festlegen, welchem Themenfeld ihr Geld zu Gute kommen soll. Zur Wahl stehen acht...

  • Dorsten
  • 02.05.19
Vereine + Ehrenamt
Vertreter "Rotary-Club Gladbeck-Kirchhellen" überreichten an den "Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe" die stolze Spendensumme in Höhe von 20.000 Euro. Unser Foto zeigt (von links nach rechts) Stefanie Schwarz, Paul-Georg Hermans, Mathias Alt, Anja Jansen-Terboven, Eberhard Schmücker und Philipp Tiemann.

Rotary-Club Gladbeck-Kirchhellen überreicht 20.000 Euro-Spende
Freude über XXL-Spende beim Hospizdienst Emscher-Lippe

Gladbeck. Eine Spende im XXL-Format gab es jetzt für den "Ambulanten Kinder- und Jugend-Hospizdienst Emscher-Lippe". In den Büroräumen des Dienstes an der Kirchstraße in Gladbeck-Mitte zu Gast war eine Delegation des "Rotary-Club Gladbeck-Kirchhellen" und natürlich kamen die Besucher nicht mit leeren Händen. Vielmehr durften sich die Vertreter des Hospizdienstes zum zweiten Male über eine beeindruckende Spende der Rotarier freuen und dieses Mal handelte es sich um die stolze Summe von 20.000...

  • Gladbeck
  • 21.03.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Dortmunder Volksbank unterstützt mit der Mitglieder-Förderaktion in diesem Jahr 38 Vereine und Projekte aus Dortmund mit insgesamt 63.000 Euro. Thomas Kirmse (1. Reihe, 4.v.l.), Direktor Marktbereichsleitung Dortmund der Volksbank, überreichte den Spendenscheck an die Vertreter der Organisationen.

Geldsegen der Volksbank für Dortmunder Vereine und Projekte

„Wir freuen uns, 38 gemeinnützige Vereine und Projekte aus Dortmund mit insgesamt 63.000 Euro zu unterstützen“, erklärt Thomas Kirmse, Direktor Marktbereichsleitung Dortmund der Dortmunder Volksbank. Seit Juli hatten die Mitglieder des genossenschaftlichen Instituts die Gelegenheit, unterschiedliche soziale Einrichtungen vorzuschlagen, die von der jährlichen Förderaktion profitieren sollen: Ganz gleich, ob Kitas, Kindergärten, Schulen, Sportvereine, Pflegeeinrichtungen oder kulturelle Vereine....

  • Dortmund-City
  • 15.10.18
Vereine + Ehrenamt

Gartencenter Schlößer spendet Feuerschale an Förderverein Kita Rubensstraße

Einen lange gehegten Wunsch der Kinder und Eltern in der städtischen Kindertagesstätte Rubensstraße in Trompet erfüllte nun das benachbarte Moerser Gartencenter Schlößer. Dorothea Schlößer übergab dort für das Familienunternehmen bei strahlendem Sonnenschein eine große Stahl-Feuerschale an den ersten Vorsitzenden des Fördervereins Kita Rubensstraße e.V., Michael Mittler. „Mit dieser Feuerschale kann die Kita den Zusammenhalt der Kinder am gemeinsamen Lagerfeuer fördern und das traditionelle...

  • Moers
  • 05.06.18
Sport

Spendenübergabe "Tore gegen Krebs"!

Das ganze Jubiläumsjahr über habt ihr Tore geworfen, gespendet und gesammelt! Jeder Treffer war ein Treffer gegen Krebs. Am 27. Januar 2018 waren wir bei der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder (www.krebskranke-kinder-essen.de/) zu Besuch und hatten eine tolle Überraschung im Gepäck: Eure Spenden, insgesamt 6.413,49 Euro! Schauen wir zurück: Viele Mannschaften haben sich an der Aktion "Tore gegen Krebs" beteiligt und einen selbstbestimmten Betrag für jedes geworfene...

  • Essen-Ruhr
  • 12.02.18
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r: I. Morck, J. Kind, D. Diaz Gonzalez, M. Mittler, S. Blank, B. Blank-Hillebrandt, K. Zimmer.

Weihnachtsspende an die städtische Kita Rubensstraße in Trompet

Über ein Weihnachtsgeschenk in Form eines Riesen-Sandspiel-Sets mit 128 Teilen durften sich die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Rubensstraße in Trompet freuen. Die kommissarische Stellvertreterin der Einrichtung, Jeanne Kind, nahm die Sachspende von dem ersten Vorsitzenden des gemeinnützigen Fördervereins Kita Rubensstraße e. V., Michael Mittler, in den Räumlichkeiten der Kindertagesstätte entgegen. Mit dem Sandspielzeug werden den Kindern weitere kreative Spielmöglichkeiten im...

  • Duisburg
  • 19.12.17
Überregionales

Hilden wärmt - das zweite „letzte Mal“

Bei der Aktion „Hilden wärmt“ stricken und spenden viele engagierte Menschen für einen guten Zweck. Jedes Jahr werden Wollsocken, Schals, Mützen und vieles mehr in fleißiger Handarbeit hergestellt, verkauft und der Erlös kommt Hildener Familien zugute. Nachdem der Initiator und langjährige Träger der Aktion, das Stellwerk – Büro für Familie und Bildung, das Projekt letztes Jahr fast einstellen musste, übernahm die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hilden (EFG) unter der Leitung von...

  • Hilden
  • 02.10.17
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Der erste Charity-Talk des Soroptimist International Clubs Heligenhaus-Velbert fand eine große Resonanz.
2 Bilder

Charity-Talk der "besten Schwestern" fand große Beachtung

Erster Charity-Talk des Soroptimist International Clubs (SI Club) Heiligenhaus-Velbert Privatleute und Unternehmer aus der Region einfach um Spenden für verschiedene Hilfsprojekte bitten, das wollten die Frauen des Soroptimist International Clubs (SI Club) Heiligenhaus-Velbert nicht. "Unser Ziel ist es, auch über den Hintergrund zu informieren und ein Bewusstsein für die gute Sache zu schaffen", so die zweite Vorsitzende Olivia Werthmann auf Nachfrage des Stadtanzeigers. Das sei der Grund...

  • Velbert
  • 23.06.17
Vereine + Ehrenamt

Finanzspritze für viele Heiligenhauser Vereine

Aus dem mit 40.000 Euro gefüllten Spendentopf der Sparkassenlotterie "PS Sparen und Gewinnen" werden in diesem Jahr Schulen, Kunst- und Kultureinrichtungen sowie Brauchtumsvereine untersützt. Ulrich Hamacher (rechts), Heiligenhauser Filialdirektor der Kreissparkasse Düsseldorf, überreichte die begehrten Spendenschecks. So kann sich der Männergesangverein Heimatklänge neues Notenmaterial anschaffen, die Tersteegenschule braucht neue Sitzmöbel für die Leseecke. "Und wie die Heljens-Jecken die...

  • Heiligenhaus
  • 24.03.17
Vereine + Ehrenamt
Die Sprachreisen sollen die Einstellung von Kindern und Jugendlichen zur englischen Sprache ändern.

Gemeinnütziger Verein bietet Sprachreisen in den Osterferien

Wenn man als Eltern noch keine Ideen hat, was die Kinder in den Osterferien tun sollen, dann kann man einen der günstigen Restplätze für die Spracherfahrungskurse des gemeinnützigen Vereins Interaktiv Reisen nach Torquay an der englischen Südküste sichern und das Englische fördern. Motivation steigern Ziel ist, die Einstellung der Kinder und Jugendlichen zur englischen Sprache zu ändern und somit nachhaltig die Lernmotivation zu steigern. Dabei wird viel auf erlebnispädagogische Konzepte gebaut...

  • Hilden
  • 02.03.17
  • 1
Kultur
Dr. Stöcker (r.) freut sich über den dicken Scheck von Uwe Büscher (l.), hier mit Dezernent Jörg Stüdemann.

30.000 Euro-Scheck für MKK

Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte freut sich über ein Geschenk vom Dortmunder Hafen: Nach ihrer Auflösung geht das Vermögen der „Gesellschaft zur Förderung von Hafen und Schifffahrt“ satzungsgemäß an die Stadt, die es „unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke, insbesondere für Museen“ zu verwenden hat. Uwe Büscher, Vorstand der Dortmunder Hafen AG, übergab 30.000 Euro in Form eines Schecks an Kulturdezernent Jörg Stüdemann und MKK-Direktor Dr. Jens Stöcker. Das Geld werde...

  • Dortmund-Süd
  • 16.02.17
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Flyer zum Kennlerntreffen
2 Bilder

Zeitfrei e.V. will sich vorstellen!

Der vor kurzem gegründete Verein Zeitfrei e.V. möchte sich bei allen Interessierten vorstellen. Als allererste offizielle Veranstaltung hat der Verein sich vorgenommen, seine Ziele, die Personen hinter Zeitfrei e.V. und die vorstehenden Aktionen den Leuten vorzustellen und zu erläutern. Das Kennlerntreffen findet am 18.01 um 16:00 Uhr im Gasthaus Kampmann Krayer Straße 2, 44866 Bochum-Wattenscheid statt. „Die Leute in Bochum, Wattenscheid und der Umgebung müssen uns natürlich erstmal...

  • Wattenscheid
  • 13.01.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Nicole Fischenich, Marcell Oppenberg und Tobias Modrzejewski (v.l.n.r.)

Die Freude steht im Mittelpunkt

Gänseblümchen Voerde: Erster Vorsitzender steht Rede und Antwort im Interview Zum bereits 15. Mal lud der Verein Gänseblümchen Voerde am vergangenen Sonntag zur Benefiz-Veranstaltung „Steiger dich rein“ ein. 12.883 Euro kamen durch Auktion und Tombola zur Unterstützung krebskranker Kinder auf der Trabrennbahn zusammen. Der Niederrhein Anzeiger traf vorab den Vorsitzenden des Vereins, Tobias Modrzejewski, um mehr über sein persönliches Engagement und die aktuelle Vereinsarbeit zu erfahren....

  • Dinslaken
  • 17.11.16
Überregionales

Vereine freuen sich über 58.800 Euro

„Unseren PS Zweckertag widmen wir in diesem Jahr den Kindertagesstätten sowie Einrichtungen für Senioren, Menschen mit Behinderung und anderen sozialen Zwecken in Heiligenhaus“, so Ulrich Hamacher. Der Heiligenhauser Filialdirektor der Kreissparkasse Düsseldorf konnte den Vertretern dieser Einrichtungen insgesamt 58.800 Euro überreichen. Auf der Liste der Begünstigsten standen auch die Macher des Panoramaradweglaufs und die Volleyballer des TV Heiligenhaus, die beim Beachvolleyballturnier im...

  • Heiligenhaus
  • 22.06.16
Überregionales
Das Bild zeigt die Kinder im Kinderhaus in der Dominikanischen Republik.

16. Benefiz-Büchermarkt für den SuTrA e.V.

Auf dem 16. Benefiz-Büchermarkt am 4. Juni erwartet Sie eine große Auswahl an Büchern für große und kleine Leser, auch Romane, Comics, Zeitschriften sowie einige CD's/DVD's und Spiele. Der Büchermarkt findet von 11 Uhr bis 17 Uhr am Lipper Weg 123 in Marl (nähe Christuskirche) statt. Der gesamte Erlös wird ausschließlich an die von SuTrA e.V. unterstützten Projekte weitergeleitet. Der SuTrA e.V. unterstützt das Kinderhilfsprojekt im Bundesstaat Karnataka in Indien, den Hampi Children Trust...

  • Dorsten
  • 30.05.16
Überregionales
Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Kunden im Gespräch
4 Bilder

„Jacke, Hose und mehr“ feiert mit Kunden 17-jähriges Bestehen

Seit dem 17. Februar 1999 besteht der gemeinnützige Second-Hand-Laden „Jacke, Hose und mehr“ im Haus Dortmunder Straße 122 b. Er wîrd von der Institution Gastkirche / Gasthaus sowie den beiden vor Ort befindlichen christlichen Gemeinden getragen. Josef Beckmann ist Geschäftsführer des Ladens. Zum Ladenteam gehören Angelika Bergmann, Petra Huckschlag und Svetlana Schuler. Hinzu kommen ca. 30 ehrenamtlich tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der gemeinnützige Laden wirkt durch den Verkauf...

  • Recklinghausen
  • 19.02.16
Kultur
Das Dorstener Bahnhofsgebäude - seit Jahren schon ungenutzt.

Von Bahnhofsbaracke zum Bürgerbahnhof - Dorstener Bürger sollen den Bahnhof neu mitgestalten

Der Bahnhof Dorsten soll in den nächsten fünf Jahren mit Fördergeldern aus dem Programm „Wir machen MITte – Dorsten 2020“ umfassend saniert und wieder nutzbar gemacht werden. Unter Federführung von Joachim Thiehoff (Büro für Bürgerengagement und Ehrenamt) soll das Konzept dafür mit Bürgern entwickelt werden. Eine Auftaktwerkstatt dafür ist am 7. März geplant. Seit 137 Jahren ist der Dorstener Bahnhof als Abfahrts- und Ankunftsort das infrastrukturelle Herz der Stadt. Seit einigen Jahren jedoch...

  • Dorsten
  • 19.02.16
Vereine + Ehrenamt

SUNRISE-Ruhr e.V. macht Kinder und Eltern happy

Bereits im vierten Jahr in Folge hat der Herner Verein SUNRISE-Ruhr e.V. traditionell eine Familienweihnachtsfeier durchgeführt und dabei auch dieses Mal wieder zahlreiche Kinder und deren Eltern beschenkt. Rund 50 Gäste waren anwesend im Saal der Gaststätte "Haus Hanisch", als zunächst den Kindern die Geschenke überreicht wurden. Anschließend durften auch die Eltern nach vorne kommen und etwas vorführen, wie beispielsweise ein Gedicht aufsagen oder ähnliches. Zur "Belohnung", durften auch sie...

  • Herne
  • 23.12.15
Vereine + Ehrenamt
Die M. I. X. Band beim Proben
3 Bilder

Mitmach Initiative Xanten (M. I. X.)

Pädagogisch wertvoll und unterstützungswürdig Dringend Räumlichkeiten gesucht Als Dieter Angenendt und seine Frau Gabie 1997 die Mitmach Initiative Xanten, welche seit 1998 als gemeinnützig anerkannt ist, gründeten, war dies eigentlich dem Zufall zu verdanken, dass Gabies Schwester im Nottingham College als Musikdozentin arbeitete und einen ehemaligen Schulleiter kannte, der sich im fortgeschrittenen Alter noch einmal einen Traum erfüllte und ein Musikstudium startete. Nach der zweijährigen...

  • Xanten
  • 03.06.15
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.