Gemeinschaft

Beiträge zum Thema Gemeinschaft

Kultur
"Das Problem ist, du glaubst du hast Zeit. (Buddha 563 - 483 v.Chr.)

Achtsam mit seinem Leben umgehen und mit dem der anderen - mein vorweg genommenes Fazit dieser eindrucksvoll schlichten Fassade in der Kiefernstraße, Düsseldorf.
9 Bilder

Streetart I Graffiti I Mural
Kiefern 19 – Ben Mathis Haus 1/3 – Raster #1

Ein ganzer Straßenzug, ehemals in Hausbesetzerhand ist zum Gesamtkunstwerk geworden:... oder hier: Buddha meets Herrman Die Kiefernstraße 19 in Düsseldorf-Flingern ziert eine geometrisch konstruiert wirkende Fassade in verschiedenen Grüntönen, die mich beim Betrachten spontan an Schottenmuster denken ließ. Natürlich wollte ich wissen, wie um Himmels Willen kommt man dazu, ein Haus in diesem zugegebenermaßen tollen Muster zu bemalen. Nun, Ben Mathis klärte mich in einem entspannten...

  • Düsseldorf
  • 20.06.21
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt die FSJler beim Abpacken der Überraschungstüten.
Foto: Marion Brozek
2 Bilder

Überraschungsaktion für die JA-Seniorengruppe aus Hochfeld
Tüte frei Haus gegen Langeweile

Die Pandemie und die Angst davor lässt viele persönliche Treffen ausfallen. Das galt und gilt auch die Nachmittagsbegegnungen mit Kaffee, Kuchen und gemeinsamen Erlebnissen der JA-Seniorengruppe aus der evangelischen Gemeinde Hochfeld. Als Überraschung und kleinen Trost gibt es für die Mitglieder von Gemeindepädagogin Marion Brozek und ihrem Team frei Haus eine Tüte mit allem, was einen Nachmittag kurzweilig machen könnte. Hinein kamen etwa die hauseigene „Zeitung“ der JA-Seniorengruppe sowie...

  • Duisburg
  • 19.06.21
Sport
Große Freude herrschte zum Abschluss der Modernisierung von vier Duisburger Sportanlagen, die durch Förderprogramme ermöglicht wurden.
Foto: Stadt Duisburg

Modernisierung von vier Sportanlagen in Duisburg abgeschlossen
„Maßnahmen waren notwendig“

Die Modernisierungsmaßnahmen an den Sportanlagen Ahrstraße (VfvB Ruhrort-Laar), Futterstraße (DSC Preußen Duisburg), Talbahnstraße (DJK Lösort-Meiderich) und Im Holtkamp (Hamborn 07) mit einem finanziellen Gesamtvolumen von rund drei Millionen Euro wurden nun durch DuisburgSport abgeschlossen. „Mit den neuen Kunstrasenplätzen haben alle vier Vereine nun exzellente Voraussetzungen, Kinder und Jugendliche für den Fußballsport zu begeistern. Corona hat uns allen überdeutlich gezeigt, wie wichtig...

  • Duisburg
  • 19.06.21
Sport

TSC Hilden
Souveräner Auswärtssieg mit 9:0

Die Mannschaft der Herren 55 ist souverän die Medensaison 21 gestartet. Zum ersten Mal in dieser Altersklasse anzutreten war für die Truppe um Frank „Franzl“ Sonnenberg ein noch ungewohntes Gefühl. Unter idealen äusseren Bedingungen wurde gegen den Wuppertaler Gegner ein deutlicher 9:0 Erfolg eingefahren. Dabei kam der Hildener Mannschaft jedoch zugute, dass die Wuppertaler Mannschaft nicht in Bestbestbesetzung antreten konnte, da am Vortag einige Spieler bereits in der Mannschaft der Herren 50...

  • Hilden
  • 17.06.21
Sport

TSC Hilden - Damen 55 - 1. Verbandsliga
Erfolgreicher Start in die Medenspiel-Saison 2021 – Erster Sieg!

Nach langer Zeit der Unsicherheit, ob die Medenspiele in diesem Jahr stattfinden können, hat es nun doch geklappt. Am Samstag, 12 Juni startete die Tennissaison für die insgesamt 11 Mannschaften des TSC Hilden. Das erste Spiel führte die Mannschaft der Damen 55, die in der 1. Verbandsliga spielen, nach Düsseldorf zum TC Kartause. Auf einer schönen Tennisanlage wurden sie gastfreundlich empfangen. Die Freude auf die anstehenden Einzel und Doppel war bei der Gast- und Heimmannschaft gleich groß....

  • Hilden
  • 16.06.21
Vereine + Ehrenamt
Sie ließen niemand hängen: Aktive der Flüchtlingshilfe kraxelten durch den Klettergarten.

Flüchtlingshilfe Sprockhövel kraxelte durch den Klettergarten
Zufrieden trotz Muskelkater

Aus sieben Nationen kamen 17 Aktive des Sporttreffs der Flüchtlingshilfe Sprockhövel, die im Kletterwald der Nachbarstadt Wetter hohe Herausforderungen mit Teamgeist meisterten. Drei Stunden lang kraxelten die zuvor negativ auf Corona Getesteten in Kleingruppen und unterstützten sich gegenseitig. So schafften alle selbst die schwersten Routen, nur die mit sechs Jahren jüngste Teilnehmerin Asal aus Afghanistan durfte wegen ihres Alters nicht auf den schwierigsten Parcours. Die Zufriedenheit mit...

  • Sprockhövel
  • 14.06.21
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Taufgottesdienst
„Baptisten, das sind doch die mit der Taufe…“

„Die mit der Taufe“ wäre zu viel gesagt, denn getauft wird natürlich in allen christlichen Kirchen. Trotzdem verbinden viele das Thema Taufe mit den Baptisten, zudem tragen sie die Taufe im Namen, welcher sich aus dem griechischen Wort für „Untertauchen“ ableitet und das entspricht der Tauf-Praxis. Doch nicht nur das ist typisch. Baptistengemeinden praktizieren nämlich die Glaubenstaufe. So werden keine Säuglinge getauft, sondern Menschen, die eine persönliche Entscheidung für den Glauben an...

  • Oberhausen
  • 09.06.21
  • 2
Kultur

Mehrgenerationenhaus …
Vandalen im Haus – Teil 2 …

Vielleicht erinnert sich die ein oder andere Leserin oder der ein oder andere Leser an einen Artikel an dieser Stelle anläßlich der Kunstmeile Rü-Art im Jahre 2020. In dem Beitrag wird über den Vandalismus an Bildern im Mehrgenerationenhaus in Rüttenscheid berichtet, in denen die bekannte Zunge der Rolling Stones das zentrale Motiv darstellt. Zur Zeit läuft bekanntlich die Kunstmeile Rü-Art 2021 und es gibt Neues aus dem Mehrgenerationenhaus zu berichten. Doch zunächst noch einmal zurück zu...

  • Essen-Süd
  • 03.06.21
  • 1
  • 1
Kultur
Von links: Regina Njoki (LGBTIQ+-Department des AStAs), Prof. Dr. Tatiana Zimenkova (Vizepräsidentin für Internationales und Diversität) und Dr. Oliver Locker-Grütjen (Präsident).

Hochschule Rhein-Waal zeigt sich solidarisch
Internationaler Tag gegen Homophobie

„LSBTIQ* willkommen“ – zwei große Banner schmücken seit Anfang der Woche die Campus in Kleve und Kamp-Lintfort der Hochschule Rhein-Waal. Anlass ist der Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (engl.: International Day Against Homophobia, Biphobia, Interphobia and Transphobia, kurz: IDAHOBIT), der jedes Jahr am 17. Mai begangen wird. Lesben, Schwule, Bi-, Trans-, Intersexuelle und queere Menschen sind an der Hochschule Rhein-Waal willkommen. Mit dem Banner des Queeren...

  • Kamp-Lintfort
  • 16.05.21
Kultur
 Ein Ausflug ins Restaurant, Fußballspiele im Stadion oder eine Kutschfahrt: Im Bodelschwingh-Haus haben die Bewohner aufgeschrieben, was sie sich wünschen, die Karten an Ballons befestigt und gemeinsam steigen lassen.

Ev. Johanneswerk startet „Augenblick“-Projekt im Bodelschwingh-Haus
Für mehr Nähe und Gemeinschaft

Im Bodelschwingh-Haus ist ein neues Projekt gestartet. Los ging es mit einer Wunschaktion. Das Ev. Johanneswerks, der diakonische Träger des Hauses, möchte mit dem „Augenblick“-Projekt auf die Wichtigkeit sozialer Nähe und Gemeinschaft hinweisen. „Eine Fahrt mit einer Pferdekutsche wäre toll“, überlegt eine Bewohnerin laut, während ihr Sitznachbar darauf setzt, bald mit jemandem Pommes essen gehen zu können. Ein junger Mann hofft indes, dass ein Polizist sich dazu bereit erklärt, ihm zu zeigen,...

  • Essen-Borbeck
  • 11.05.21
Vereine + Ehrenamt
Dieses Jahr steht der Tag der Nachbarn am 28. Mai erneut unter dem Motto “Helfen wir einander!”

Tag der Nachbarn am 28. Mai wird auch in Hünxe coronakonform "gefeiert"
Seid #JuteNachbarn und sorgt einander

Dieses Jahr steht der Tag der Nachbarn am 28. Mai erneut unter dem Motto “Helfen wir einander!” Gute Taten geben dem Leben in Krisenzeiten einen Sinn und sorgen dafür, dass Menschen sich stärker verbunden fühlen - vor allem dann, wenn Kontakte zu anderen Menschen stark eingeschränkt sind. Einander eine Freude bereiten, eine gute Tat vollziehen und einander begegnen (mit gebührend Abstand), wird mit dem Mitmach- Set wieder möglich. Mit Postkarten, Blumensamen, hausgemachten Marmeladen und vielen...

  • Hünxe
  • 04.05.21
Kultur
In der Evangelischen Kirchengemeinde (hier eine aktuelle Aufnahme von der Kirche Auf dem Damm) gibt's im Mai trotz Corona einiges zu erleben und zu entdecken.
Foto: Katja Hüther

Die Evangelische Kirchengemeinde Meiderich im Mai
Abholen und Staunen

Auch im Monat Mai können die Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen in der Evangelische Kirchengemeinde Meiderich ihre liebgewonnen Aktivitäten nicht wie gewohnt oder auch gar nicht starten. Alle setzen deshalb weiterhin auf die eigenen, vielfältigen Online-Angebote, die alle auf der Gemeindeseite www.kirche-meiderich.de zu finden sind. Vor Ort gibt es zudem die Predigt zum Mitnehmen und freitags die „Offene Kirche“. Dort gibt es etwa immer ab jeden Samstag ein kurzes Video als „Impuls der Woche“...

  • Duisburg
  • 04.05.21
Sport

TSC Hilden
Premiere geglückt – virtuelle Jahreshauptversammlung beim TSC

Der Einladung zur ersten virtuellen Jahreshauptversammlung des TSC Hilden am Freitag, 26.3.21 folgten zahlreiche Tennisfreunde. Für viele noch eine ungewohnte Arbeitsweise, doch die Mitglieder des Vorstandes führten die Teilnehmer sicher durch die Technik. Nach einem Rückblick auf die letzten beiden Jahre wurde schnell der Unterschied zwischen 2019 und 2020 klar. Osterfeuer, Sommerfest mit den Jecken Fründen, 1. LK Turnier, Medenspiele, Mixed Turniere, Clubmeisterschaften, Oktoberfest,...

  • Hilden
  • 06.04.21
Kultur
Jugendliche der Gemeinde Alt-Duisburg kreativ geworden und haben Kugelschreiber aus nachhaltiger und umweltfreundlicher Pappe mit Fingerspitzengefühl und Ideenreichtum individuell bemalt, ein Ostergeschenk und soll  Freude bereiten.
Foto: www.ekadu.de

Vielfältige Angebote in den Evangelischen Kirchengemeinden in Duisburg
Ein anderes Osterfest

Die Gemeinden im Evangelischen Kirchenkreis Duisburg haben ganz unterschiedliche Wege gefunden, wie das älteste und zugleich bedeutsamste Fest der Christenheit angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie und der sich kurzfristig ändernden Bedingungen gefeiert werden kann. „Rund um Weihnachten haben wir als Kirche beeindruckende Kreativität und Potenziale deutlich werden lassen“ erklärt Dr. Christoph Urban, Superintendent des Kirchenkreises, und findet, dass es den Gemeinden auch jetzt gelungen...

  • Duisburg
  • 04.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Ein Glas Gutes
Eine Aktion zum Mitmachen, Freude schenken und Kontakt halten…

In (fast) jedem Haushalt findet sich ein leeres Marmeladenglas, das auf eine neue Verwendung wartet. Wir laden ein, das Glas mal anders zu nutzen und mit etwas Gutem voll zu machen. Etwas Gutes - was kann das sein? Alles was jemand anderem gut tut. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben Postkarten gedruckt, auf der die Aktion vorgestellt wird und an der ein Anhänger für das Glas befestigt ist. Die Postkarten liegen im Stadtteil aus oder können im Gemeindebüro abgeholt werden… …oder...

  • Bochum
  • 03.04.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Neumühler Königspaar Mike und Gabi Pletziger brachte jetzt süße Ostergrüße ins DRK-Seniorenheim an der Gartenstraße.
Foto: BSV Neumühl

Die Neumühler Bürger-Schützen wollen die Gemeinschaft stärken
Den Menschen eine Freude bereiten

„Leider ist auch dieses Jahr nicht alles so wie es war. Traditionell besuchen wir seit über 25 Jahren das St. Barbara-Altenheim am Palmsonntag und verbringen da bei Kaffee und Kuchen zusammen mit der Bergkapelle Niederrhein e.V. ein paar schöne Stunden“, berichten die Aktiven des Bürger-Schützen-Vereins Neumühl mit einem Hauch von Wehmut Dennoch wollten die Neumühler Grünröcke den Senioren und ihren Pflegerrn eine kleine Einstimmung auf Ostern nicht vorenthalten. Schon im letzten Jahr fiel der...

  • Duisburg
  • 02.04.21
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Gottesdienste
Karfreitag und Ostersonntag

Karfreitag, den 02.04. und Ostersonntag, den 04.04.2021 feiern wir jeweils um 10:00 einen Gottesdienst – unter – Pandemie Bedingungen. Also mit entsprechendem Mundschutz, Hände-Desinfektion und Sitz-Platz-Abstand. Und das Ganze findet in der Ev.-Freikirchliche Gemeinde, Baptistengemeinde, 46047 Oberhausen, Walter- Flex- Straße 13-17, nahe dem Ev. Krankenhaus (EKO) Virchowstraße, statt. Parkplätze sind auf dem Kirchen-Grundstück vorhanden Website: www.baptisten-oberhausen.de

  • Oberhausen
  • 29.03.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Beispiel aus den letzten Jahren, als mit viel Freude, gesungen, getanzt, vorgelesen oder auch getrommelt wurde.

Nachbarschaft in Dortmunder Kaiserstraßenviertel auch digital erleben
Aktion: Ich kann was

Bei der Mitmachaktion "Ich kann was" der Initiative  Initiative KA!SERN sind alle Nachbarn und Interessierten eingeladen, ihre Talente auf die Bühne zu bringen. In den letzten Jahren wurde mehrfach zu diesen spannenden kleinen Talent-Abenden im »Bismarck« eingeladen. Jetzt corona-bedingt digital!«. Termin: Sonntag, 21.03. ab 18 UHR Zugangsdaten (via Browser): bei https://meet.jit.si/IchKannWas Die Idee dahinter: jede/r hat Talente, Ideen und »Angebote«, die gezeigt werden wollen. Vor...

  • Dortmund-City
  • 22.03.21
Ratgeber
Das zeigt Uta Rogalla, Yvonne de Temple-Hannappel und Mechthild Kipke, die bereit sind für die "Offene Kirchentür". So heißt das neue Angebot der Evangelischen Kirchengemeinde Meiderich.
Fotos: Katja Hüther
2 Bilder

Onlinegottesdienste, offene Kirche und mehr - Angebotsvielfalt in Meiderich
"Augenblick mal!"

Ostergottesdienste werden in der evangelischen Kirche in Meiderich wie auch im Anfangsjahr der Pandemie nicht gefeiert. Dies hat das Presbyterium der Gemeinde „schweren Herzens“ entschlossen. Doch entmutigen lässt sich die Gemeindeleitung nicht, denn zusammen mit anderen gibt es zum Osterfest und auch danach Internetgottesdienste, digitale Impulse, aber auch freitags eine „Offene Kirchentür“, die zum Verweilen und stillen Gebet im Gotteshaus einlädt. Beginnend mit Karfreitag sind von 16 bis 18...

  • Duisburg
  • 21.03.21
Sport
Wie die Brüder Connor und Robin, hoffen alle Jugendlichen der HSG Hamborn United, dass sie ihren Handballsport bald nur nicht mit „Online-Schwitzen“ ausüben können. Jetzt gab es eine „Motivations-Spritze“ durch Trainer Michael Bach.
Fotos: HSG Hamborn United
4 Bilder

"Heiß auf den Ball" - Jugend-Handballer der HSG Hamborn United trotz Abbruch im Aufbruch
„Der Ehrgeiz ist ungebrochen“

„Eigentlich wissen wir nur, dass wir nichts wissen“, beschreibt Trainer Michael Bach eine Situation, die für die Jugendabteilung der Handball-Spielgemeinschaft (HSG) Hamborn United nicht gerade für einen großen Motivationsschub sorgt. Ob, wann und wie es für die jungen Handballer wieder um Punkte, Tore, Meisterschaft geht, kann zurzeit niemand vorhersagen. Die laufende oder besser gesagt, „die nicht laufende Saison“, hat man längst ad acta gelegt. Die 13 bis 17 Jahre alten „Werfer“ waren nach...

  • Duisburg
  • 16.03.21
Sport
keine Maulwurfshügel, sondern Erneuerung des Aschenbelages
4 Bilder

TSC Hilden
Tennisfreunde hoffen auf Saisonstart 2021

Nach nunmehr einer langen Durststrecke hoffen die Tennisfreunde des TSC Hilden auf einen frühen Saisonauftakt auf ihrer schönen Anlage. In der Wintersaison konnten Corona bedingt nur einige wenige Spieltage der Abonnements absolviert werden. Die Vorbereitungen am Salzmannweg sind in vollem Gange. Auch wenn es so scheint, nicht der Maulwurf war auf den Tennisplätzen aktiv, sondern die alte Asche ist vom Platzbauer mit seinem Team abgetragen worden, insgesamt beeindruckende 12 Tonnen. Aufgefüllt...

  • Hilden
  • 14.03.21
LK-Gemeinschaft
"Holzwickede soll sauberer werden" und für das geplante Müllprojekt startet die Gemeinde Holzwickede einen Aufruf für einen passenden Namen samt Logo. Foto: Gemeinde Holzwickede

Aufruf an alle Schüler*Innen aus Holzwickede
Müllprojekt sucht Namen und Logo

Das gemeindliche Ortsbild lässt an einigen Stellen zu wünschen übrig: Immer wieder werden Zigarettenstummel, Flaschen, Lebensmittelverpackungen und anderer Unrat achtlos weggeworfen. Holzwickede. Insbesondere der Emscherpark, Spiel- und Bolzplätze sowie Schulwege sind Hotspots für die Straßenreinigung. Aus diesem Grund fanden bereits zum Jahresende 2020 erste Gespräche in der Verwaltung unter der Beteiligung von Ordnungsbehörde, Baubetriebshof und Umweltbeauftragten zur Bewältigung des hohen...

  • Stadtspiegel Unna
  • 12.03.21
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Du bist willkommen!
am 07. März 2021, Eingangsportal wieder geöffnet

nach elf Sonntagen, dürfen wir uns als Christen wieder in unserer "Kleinen weißen Kirche" - Walter-Flex-Straße 13-71 in Oberhausen, Nähe Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO) - zu gemeinsamen Gottiensten treffen. Und das Ganze natürlich unter "Corona-Bedingungen" und getesteten sowie geprüften Masken respektive Mund- und Nasenschutz. Dadurch fällt das gemeinsame Singen zwar aus, aber das Gemeinschaftsgefühl wird wieder ge- und erlebt. "Also rinn in die gute Stube!" JEDER ist willkommen! Los gehts...

  • Oberhausen
  • 06.03.21
Kultur
Während der Fastenzeit hat die Katholische Kirchengemeinde St. Jacobus verschiedene Angebote geplant.

Katholische Kirchengemeinde St. Jacobus mit Aktionen in Fastenzeit
Glauben und Gemeinschaft erleben

Die Katholische Kirchengemeinde St. Jacobus plant zahlreiche Angebote in der Zeit vor Ostern – Corona-bedingt „mit Abstand“ und unter Einhaltung der Hygienevorgaben. Ziel ist es, Glauben und Gemeinschaft zu erleben. Auf einem virtuellen „Fastengipfel“ Anfang Februar haben Gemeindemitglieder und das Pastoralteam Schwerpunktaktionen für alle drei katholischen Kirchen in Hilden festgelegt. So wird es in der Ortsgemeinde St. Jacobus (Stadtmitte) eine vom bischöflichen Hilfswerk Misereor initiierte...

  • Hilden
  • 24.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.