Gent

Beiträge zum Thema Gent

Kultur
Tork Poettschke fährt nach Gent.

TORK POETTSCHKE: REPORTAGEREISE NACH BELGIEN

Im Norden. Der Nordstadtkünstler und internationale Journalist Tork Poettschke geht mal wieder auf große Fahrt. Diesmal in die belgische Metropole Gent. Mit dem EUROLINES-Reisebus. Poettschke: "Ich möchte Impressionen sammeln, außerdem eine Pressekonferenz des belgischen Kunstvereins SMAK besuchen." Die PK in Gent stehe unter dem Motto "These strangers - Painting and people". Eine Sache, die Tork Poettschke interessiere. Die Ausstellung schafft eindrucksvoll einen Überblick über vergangene und...

  • Dortmund-Nord
  • 22.09.16
  •  1
Sport
Von links: Lennart Kötters, Hendrik Winkel, Marina Plänker, Julian Risse ( RC Marl ) und Luca Fels ( RV Gelsenkirchen ).
2 Bilder

Dorstens Ruderer trotzen Wind und Wellen

Bremen/Gent/Brandenburg/Dorsten. Schlag auf Schlag ging es für Dorstens Ruderer am vergangenen Wochenende. Gleich drei Events in drei verschiedenen Städten standen für den Ruderverein an. Für Charlotte Reinhardt und Jason Osborne ging es bei den Europameisterschaften in Brandenburg um die internationale Konkurrenzfähigkeit im Hinblick auf mögliche olympische Ehren. Für Carolin Doerfler, Benedikt Müller, Lukas Müller, Cedric Kulbach und Timo Piontek hieß es die internationale...

  • Dorsten
  • 13.05.16
Sport
Präsentierte sich in Gent in Top-Form: Junioren-Weltmeister Johannes Rentz

Hansa-Ruderer bei Belgischen Meisterschaften erfolgreich

Johannes Rentz - amtierender Junioren-Weltmeister - kann sich seit dem Wochenende mit einem weiteren Titel schmücken: Mit seinem Partner Lukas Föbinger vom Ruderclub Witten - gewann er mit deutlichem Vorsprung den U19-Zweier bei den Internationalen Belgischen Meisterschaften in Gent. Anschließend starteten beide in der U23-Altersklasse und konnten sich überraschend auch hier gegen die deutlich älteren Mannschaften durchsetzen. Nach 2000 Metern betrug der Vorsprung vor den Teams aus Frankfurt,...

  • Dortmund-City
  • 13.04.15
Ratgeber
49 Bilder

Gent, die Stadt der Kaufleute und Gildemeister

Nicht nur freitags, wenn Markt ist, hat der Vrijdagmarkt in Gent viel Flair. Der Platz verströmt Geschichte, hier feierten Machthaber ihren Einzug in die Stadt und wurden Ansprachen von Balkonen der hübschen Genter Häuser gehalten. Das Wetter zu Karfreitag ließ es leider nicht zu, allzu farbenfrohe Fotos zu machen, daher beschränken sich die Bilder zum überwiegenden Teil auf Innenaufnahmen aus zwei bemerkenswerten Kirchen. Die St. Jacobskerk aus dem 12. Jahrhundert wurde später im Stil der...

  • Essen-Ruhr
  • 08.04.15
  •  10
  •  15
Überregionales
Die Gladbecker Radfahrergruppe ist am Mittwoch gut und wohlbehalten in Gent angekommen. Auch vom ständigen Gegenwind und dem Dauerregen ließ man sich auf den Weg nach Marcq-en-Baroeul nicht aufhalten.

Bürgermeister-Radtour: Jeden Tag dem Ziel ein Stückchen näher

Gladbeck. Weiterhin sehr gut voran kommt die Radtour in Gladbecks französische Partnerstadt Marcq-en-Baroeul. Tag für Tag kommt das Team, angeführt von Bürgermeister Ulrich Roland samt Gattin Christa, dem Ziel ein Stückchen näher. Etappe 3: Von Kastelee nach Beveren Nach einem belgischen Frühstück ging die Tour durch die endlosen Weiten von Flandern bei Regen weiter. Eigentlich hatten die Radler gehofft, ihn nicht zu treffen. Doch nun war er da: Der Gegenwind. Er wurde zu einem...

  • Gladbeck
  • 09.10.14
Vereine + Ehrenamt

Verkehrsverein reist nach Belgien: Noch sind einige Plätze frei

Für die vom Verkehrsverein Kranenburg e.V. fünftägige Busreise mit umfangreichem Rahmenprogramm unter dem Motto „Lecker – Belgisches Allerlei“, die in der Zeit vom 1. bis 5. Oktober 2014 angeboten wird, sind noch Plätze zu belegen. Die Unterbringung erfolgt in komfortablen Zimmern des Vier-Sterne-Hotels „Holiday Inn Gent Expo“ am Stadtrand von Gent. Zum Reiseprogramm gehören u.a. eine Stadtführung durch Brüssel, Brügge und Lier sowie Grachtenfahrten durch Gent und Brügge....

  • Kranenburg
  • 10.07.14
Überregionales
Die Borbeckerin Nitha Sritharen gehörte zu den diesjährigen Stipendiaten. Sie verbrachte ihr Praktikum in Gent.
6 Bilder

Praktikum mit Familienanschluss

Es war eine unvergessliche Zeit“, erzählt die 17-jährige Nitha Sritharen begeistert. Vier Wochen lang durfte sie dank eines Alfried Krupp-Schülerstipendiums in Gent belgische Land- und Arbeitsluft schnuppern. Anfang dieses Jahres erfuhr Nitha durch Plakate in ihrer Schule erstmals bewusst von dem Stipendium. Die Schülerin des Mädchengymnasiums Borbeck informierte sich kurzerhand im Internet und beschloss, sich einfach mal zu bewerben. Schon kurz darauf erreichte sie die gute Nachricht: ein...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.12
Kultur

Alle lieben Belgien!

Das kleine Land zwischen Nordsee, Niederlande, Frankreich und Deutschland hat es unseren Nutzern angetan. Ich fasse einmal zusammen: Brüssel ist eine sehenswerte Metropole, meint Roswitha Dudek. Auch Christian Voigt ist der Meinung: Brüssel - Lohnenswerter Ausflug Vor den Toren Brüssels gibt es aber noch eine sehenswerte Stadt: Verschmähte Perle - Mechelen Schnappschuss von Christian Voigt Das allseits beliebte Wahrzeichen Manneken Pis. Schnappschuss von Roswitha...

  • Moers
  • 10.08.10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.