gerätehaus

Beiträge zum Thema gerätehaus

Vereine + Ehrenamt
Der Tannenbaum vor dem Gerätehaus Dingden erstrahlt, die Lichterketten in den Fenstern leuchten. Das Weihnachtsfest und der Jahresabschluss stehen vor der Tür; jedoch sind viele Dinge beim Löschzug Dingden in diesem Jahr anders.
4 Bilder

Persönliche Treffen im Gerätehaus Dingden mit Rückblick, Geschenken und einem großen Wunsch
Löschzugführung Dingden dankt Mitgliedern

Der Tannenbaum vor dem Gerätehaus Dingden erstrahlt, die Lichterketten in den Fenstern leuchten. Das Weihnachtsfest und der Jahresabschluss stehen vor der Tür; jedoch sind viele Dinge beim Löschzug Dingden in diesem Jahr anders. So hat der Dienstplan des Löschzuges den gemeinsamen Jahresabschlussdienst vorgesehen, der aufgrund der Corona-Lage aber bereits abgesagt worden ist. Stattdessen hat die Löschzugführung vor kurzem alle Mitglieder einzeln zum Gerätehaus Dingden eingeladen, um den...

  • Hamminkeln
  • 14.12.20
Politik
Im Verbund mit dem Hochsauerlandkreis wurden auch die Rettungswagen mit Tablets ausgestattet.
2 Bilder

Feuerwehr Arnsberg baut Digitalisierung aus

Die Feuerwehr Arnsberg schreitet im Bereich der Digitalisierung voran: Die Gerätehäuser Arnsberg, Neheim und der Rettungswagenstandort am Marienkrankenhaus wurden jetzt mit großformatigen Alarmdisplays ausgestattet. Damit erhalten die Einsatzkräfte Informationen zum aktuellen Alarmobjekt, der Anfahrtsbeschreibung, die alarmierten Einheiten, sowie weitere Informationen zu gesperrten Straßen und zur aktuellen Wettersituation. "Auch wurden Tablets für die Einsatzunterstützung beschafft", teilte...

  • Arnsberg
  • 20.11.20
Blaulicht
In das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Birten sind zwischen Mittwoch (15. April, 14.30 Uhr) und Donnerstag (16. April, 7.30 Uhr) unbekannte Täter eingebrochen.

Zwischen Mittwoch (15. April, 14.30 Uhr) und Donnerstag (16. April, 7.30 Uhr)
Einbruch bei der Birtener Feuerwehr / Polizei sucht Zeugen

In das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Birten sind zwischen Mittwoch (15. April, 14.30 Uhr) und Donnerstag (16. April, 7.30 Uhr) unbekannte Täter eingebrochen. Mit einem unbekannten Gegenstand zerschlugen sie ein Fenster an der linkenGebäudeseite. Die Täter gelangten so in das Innere des Gebäudes. Ob sie etwas mitgenommen haben, muss noch geklärt werden. Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon 02801 / 71420.

  • Xanten
  • 20.04.20
Blaulicht
Jetzt geht es los: Bürgermeister Dirk Lukrafka (von rechts), Löschzugführer Ralf Laupenmühlen und Bauleiter Benjamin Freienstein verlegen die Zeitkapsel symbolisch in den Grundstein. Interessierte Zuschauer sind der stellvertretende Bürgermeister Volker Münchow und der Vorsitzende der Tönisheider Werbegemeinschaft Wilbert Hager.

Neues Gerätehaus für den Löschzug Tönisheide
Der Bau hat begonnen

Endlich: Mit der offiziellen Grundsteinlegung ist der Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Tönisheide in vollem Gange. Auf die neue Unterkunft an der Hochstraße warten die Mitglieder der Feuerwehr des Velberter Ortsteils seit über zehn Jahren. Es wurde sehr eng, wenn sich im Einsatzfall die 32 Aktiven hinter den Fahrzeugen in ihre Einsatzkleidung zwängen mussten. Das gesamte Gebäude aus den 50-er Jahren entsprach nicht mehr den aktuellen Vorschriften. Mit der Situation wurde Dirk Lukrafka...

  • Velbert-Neviges
  • 28.02.20
Vereine + Ehrenamt
Der Platz vor und in der Halle war bereits am frühen Abend gefüllt.
5 Bilder

Retten - bergen - schützen ... und feiern
Feuerwehrfest in Bösperde

Menden. Im kleinen Stadtteil Bösperde wird heute (und auch morgen) groß gefeiert. Es ist geschafft! Bis auf ein "paar Kleinigkeiten" wie Toreinbau, Lampen, streichen... ist das neue, beziehungsweise auch umgebaute, Feuerwehrgerätehaus in Bösperde fertiggestellt. Die offizielle Eröffnung der Halle ist zwar erst im September aber der 110. Geburtstag wird heute auch gleich mit gefeiert. Ab 19 Uhr war der Platz vor der neuen Fahrzeughalle bereits gefüllt, doch auch drinnen nahmen erstmal die...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.08.19
Vereine + Ehrenamt
8 Bilder

Nach rund zwei Jahren Bauzeit
Neueröffnung Feuerwehrhaus Altenbochum

Ein neues Zuhause hat die Freiwillige Feuerwehr Altenbochum: Nach gut zweijähriger Bauzeit wurde jetzt das neue Gerätehaus an der Feldmark offiziell eröffnet. Auf rund 600 Quadratmetern haben damit die Löscheinheit, die zuletzt in der alten Schule an der Alten Wittener Straße in Laer untergebracht war, und die Jugendfeuerwehr, die am Pappelbusch in Altenbochum beheimatet war, ein gemeinsames Domizil.

  • Bochum
  • 25.06.19
Blaulicht
Nachdem Gottesdienst marschierten die Feuerwehrangehörigen zur Wache an der Siebeneicker Straße.

Tag der offenen Tür in Neviges
Floriansjünger marschierten zum Fest

Der ökumenische Gottesdienst des Floriantags stand unter dem Motto „Wir bauen ein Haus“, angelehnt an den Neubau des Feuerwehrgerätehauses auf Tönisheide. Der evangelische Pastor Martin Göbler legte anhand von Bibelstellen dar, dass die Feuerwehrleute den Willen Gottes erfüllen, wenn sie getreu dem Motto "Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr" das Leben sowie Hab und Gut der Mitmenschen schützen. Nachdem Gottesdienst marschierten die Feuerwehrangehörigen zur Wache an der Siebeneicker Straße, wo...

  • Velbert-Neviges
  • 07.05.19
Politik
Das neue Gerätehaus Feuerwehr Lünen LZ 5
52 Bilder

Schlüsselübergabe Gerätehaus Feuerwehr Brambauer
Es war einmal ein Wohnhaus, das Gerätehaus der Feuerwehr Lünen Brambauer. Es war einmal.

Die Jahres-Dienstbesprechung des Löschzuges in Brambauer am vergangenen Freitag wird in die Geschichtsbücher der Stadt Lünen eingehen. Denn neben dem Jahresrückblick, Ehrungen und Beförderungen, waren die geladenen Gäste Zeugen der Schlüsselübergabe für das neue Gerätehaus des fünften Löschzugs der Lüner Feuerwehr. Modern und bestens ausgestattet sei das Gerätehaus eine Entschädigung für die Kameradinnen und Kameraden des Löschzugs Brambauer für die Entbehrungen und Einschränkungen, die sie in...

  • Lünen
  • 24.02.19
Vereine + Ehrenamt

Kartenverkauf am Sonntag, 17. Februar, 10 bis 12 Uhr, im Gerätehaus
Feuerwehr Wertherbruch lädt Senioren ein zu Karnevalssitzungen am 1. und 2. März

Die Freiwillige Feuerwehr Wertherbruch lädt alle Senioren zu der alljährlich in der Bürgerhalle Wertherbruch stattfindenden Karnevalssitzung am Freitag, 1. März,  um 16:11 Uhr recht herzlich ein. Der Eintritt ist frei. Am Samstag, 2. März,  pünktlich um 19:11 Uhr findet die die große Festsitzung, ebenfalls in der Bürgerhalle, statt. Es erwartet Sie ein tolles Programm und anschließend spielen die „CasaNovas“ zum Tanz auf. Karten können telefonisch bestellt werden, unter 02873- 949440 oder...

  • Hamminkeln
  • 09.02.19
Überregionales
Am Donnerstag erhielt die Polizei einen Einsatz zu einem Vereinsgelände in der Straße Auf dem Lölfert. Hier gaben mehrere Zeugen an, dass bislang unbekannte Einbrecher im Verlaufe der Nacht zum Donnerstag in das Vereinsheim und in Nebengebäude eingebrochen waren.

Vandalismus im Vereinsheim: Gartengeräte und Bargeld von Unbekannten nach Einbruch geklaut

Am Donnerstag erhielt die Polizei einen Einsatz zu einem Vereinsgelände in der Straße Auf dem Lölfert. Hier gaben mehrere Zeugen an, dass bislang unbekannte Einbrecher im Verlaufe der Nacht zum Donnerstag in das Vereinsheim und in Nebengebäude eingebrochen waren. Die Täter hatten zunächst die Eingangstür des Vereinsheims aufgehebelt und alle Räume durchwühlt. Dann brachen die Einbrecher ein Gerätehaus und eine Halle auf. In der Halle rissen sie einen Nachtspeicherofen und ein Teil der Dämmung...

  • Hagen
  • 19.10.18
Überregionales
2 Bilder

Düffelward: Ein neues Heim für die Feuerwehr

Die Löschgruppe Düffelward feiert am Samstag große Einweihung Schon seit Jahren waren die Räumlichkeiten der Löschgruppe in Düffelward, die in der alten Schule untergebracht waren, nicht mehr zeitgemäß und boten zudem nicht den nötigen Platz für die modernen Ansprüche an ein Feuerwehrgerätehaus. Am kommeden Samstag um 10.30 Uhr findet nun die feierliche Schlüsselübergabe statt. von Tim Tripp Düffelward. In der ersten Fortschrift des Brandschutzbedarfsplanes der Stadt Kleve wurde neben den...

  • Kleve
  • 29.08.18
Kultur
20 Bilder

Zwei großartige Festivitäten in Kellen

110 Jahre FFW Kellen – Jedermannschießen des BSV Kellen .KLEVE-KELLEN. Mit gleich zwei tollen Veranstaltungen wurde am letzten Wochenende in der Klever Ortschaft Kellen gefeiert. Den Beginn machte die FFW Feuerwehr am Freitag beim Pumpenfest und herrlichstem Wetter, den Abschluss am Sonntag, bei Regen, Blitz und Donner, der BSV 1952 Kellen mit dem Familienfest und „Jedermannschießen“. Einige Impressionen beider Veranstaltungen sind hier zu sehen.

  • Kleve
  • 27.05.18
Überregionales

Baustart zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Mellen

Balve. Die Stadt Balve teilt mit, dass am heutigen Montag,  26. März, die Bauarbeiten zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses im Ortsteil Mellen beginnen. Nachdem bereits im Februar die Fläche für das zukünftige Gerätehaus durch den städtischen Bauhof beräumt wurde, werden ab kommender Woche die Schachtarbeiten für den Neubau durchgeführt.Damit fällt der Startschuss für den ca. 700.000 Euro teuren Neubau in Mellen. Die Stadtverwaltung geht von nur geringen Beeinträchtigungen des Verkehrs in Mellen...

  • Balve
  • 26.03.18
Überregionales
Foto von links: Bürgermeister Tobias Stockhoff, Manfred Loick (von der Pelz-Anfelder-Stiftung), Armin Zimmermann (Vorstandsmitglied Sparkasse Vest) und Matthias Feller (Marktbereichsdirektor Sparkasse Vest).
10 Bilder

Sparkasse Vest spendet 117.000 Euro für Kultur, Sport und Soziales

Dorsten. Am Donnerstagabend, 10. August wurden im Gerätehaus der Feuerwehr Lembeck 60 Spenden für ehrenamtliches Engagement in Dorsten von der Sparkasse Vest in einer Feierstunde übergeben. Regelmäßig unterstreicht die Sparkasse Vest ihre Bürgernähe durch Spenden an zahlreiche Projekte in den Bereichen Kultur, Sport, Umwelt und Soziales.Insgesamt mehr als 1,8 Mio. Euro zur Förderung ehrenamtlichen Engagements stellt die Sparkasse Vest daher in diesem Jahr wieder Vereinen und Institutionen ihres...

  • Dorsten
  • 14.08.17
Überregionales
Der Luftrettungs-Hubschrauber der Bochumer Johanniter stattet dem Sonsbecker Feuerwehrtag einen Besuch ab.

Die Sonsbecker Feuerwehr lädt Besucher ein

Am Sonntag, 25. Juni, führt der Löschzug Sonsbeck einen Tag der offenen Tür im und am Feuerwehrgerätehaus an der Alpener Straße durch. Sonsbeck. Die Besucher erhalten die Gelegenheit das Gerätehaus zu besichtigen. Fachkundig werden sie von Feuerwehrleuten durch das Haus geführt. Sofern es die Einsatzlage erlaubt, wird als besonderes Highlight auch ein Rettungshubschrauber der Johanniter Luftrettung an der Alpener Straße landen und dort für eine Weile zu besichtigen sein. Des weiteren wird die...

  • Sonsbeck
  • 21.06.17
Überregionales
10 Bilder

Gerätehaus in Till-Moyland eingeweiht: Endlich mehr Platz für die Feuerwehr

Festakt auf dem Dorfplatz in Till-Moyland: Heute Vormittag wurde das neue Feuerwehrgerätehaus eingeweiht. Wehrleiter Stefan Veldmeijer betonte, dass die Feuerwehr, keine Freizeiteinrichtung für technikbegeisterte Menschen sei, sondern zur unverzichtbaren Infrastruktur für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde gehöre. Der Bau eines neuen Feuerwehrgerätehauses war dringend erforderlich. Das Ursprüngliche im Jahr 1962 erbaut, war vorgesehen für die Unterstellung eines Tragkraftspritzenfahrzeugs...

  • Bedburg-Hau
  • 01.05.17
  • 1
Überregionales
Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau freut sich auf den 1. Mai: Ab 10:30 Uhr sind alle Feuerwehrbegeisterten herzlich eingeladen. Bis etwa 18.00 Uhr bieten die Kameradinnen und Kameraden in Till-Moyland ein umfangreiches Programm. Unterstützt werden sie dabei vom Tambourcorps
3 Bilder

Neues Feuerwehrgerätehaus ist fertig

Das neue Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau in Till-Moyland ist fertig. Die offizielle Einweihung steht am Maifeiertag, 1. Mai, auf dem Programm. Bis dahin sind auch die Restarbeiten abgeschlossen, berichtet der Leiter der Einheit Gemeindebrandinspektor Klaus Elsmann stolz. In Rekordzeit wurde das alte Gerätehaus zunächst abgerissen und an gleicher Stelle neu errichtet. Schon im November konnten die Einsatzfahrzeuge wieder untergestellt werden. Die Einheit benötigte...

  • Bedburg-Hau
  • 12.04.17
  • 2
Politik

Iserlohn: Fraktionen fordern Baubeschluss für Feuerwehrgerätehaus Oestrich

Die Fraktionen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und UWG-Piraten der Stadt Iserlohn haben jetzt einen Antrag für die nächste Sitzung des Feuerwehrausschusses der Stadt Iserlohn gestellt, den Baubeschluss für das Feuerwehrgerätehaus in Oestrich zu fassen. Die antragstellenden Fraktionen sind der Meinung, dass eine weitere Verzögerung der Baumaßnahme des Feuerwehrgerätehauses in Oestrich für die ehrenamtlichen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden nicht mehr zumutbar ist. Bereits im Frühjahr 2016...

  • Iserlohn
  • 03.02.17
Überregionales

Winterwanderung der Lembecker Feuerwehr mit Familien und Freunden

Am Samstag starteten die Kameradinnen und Kameraden der Lembecker Feuerwehr zur ihrer ersten Winterwanderung mit anschließender gemütlicher Feier. Ausgangspunkt für die Wanderung war die Bauernschaft Specking, die hoch im Dorstener Norden, kurz vor der Stadtgrenze zu Reken liegt. Die sechs Kilometer lange Wanderstrecke führte über die Bereiche Beck und auf der Heide mit einigen Zwischenstopps. Auch an die Alters- und Ehrenabteilung wurde natürlich gedacht. Für sie stand ein Planwagen bereit, so...

  • Dorsten
  • 21.11.16
Überregionales
2 Bilder

Basislöschzug 6 stellt neues gemeinsames Gerätehaus vor

Präsentation bei Tag der offenen Tür am 20. August Bruchhausen/Niedereimer. Der Basislöschzug 6, gebildet aus den Angehörigen des Löschzugs Bruchhausen und der Löschgruppe Niedereimer, hat im März dieses Jahres sein neues gemeinsames Gerätehaus im Niedereimerfeld bezogen. Dieses Modell ist innerhalb der Stadt einzigartig. Und daher werden dieses neuartige Konzept und das moderne Gerätehaus der interessierten Öffentlichkeit am 20. August im Rahmen eines Tages der offenen Tür präsentiert....

  • Arnsberg
  • 05.08.16
Überregionales
4 Bilder

Ereignisreiches Jugendlager des Basislöschzugs 3

Jugendfeuerwehr erlebt spannendes Wochenende rund um das Gerätehaus Oeventrop Oeventrop/Rumbeck. Anfang Mai trafen sich zum ersten Mal insgesamt 23 Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehrgruppen aus Oeventrop und Rumbeck zusammen mit Ihren Ausbildern im Gerätehaus Oeventrop zu drei interessanten und intensiven Tagen feuerwehrtechnischer Ausbildung. Während dieses Intensivwochenendes übernachteten die Teilnehmer aus dem Basislöschzug 3, in dem die beiden Feuerwehreinheiten zusammengeschlossen...

  • Arnsberg
  • 24.05.16
Überregionales
2 Bilder

Feuerwehr begeisterte die Kinder

Wasser und Feuer, dazu große rote Autos mit Blaulicht und Martinshorn - für Kinder ist die Feuerwehr immer wieder interessant. Kein Wunder, dass die Kleinen Schlange standen, um beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr in Neviges mit einem Feuerwehrschlauch auf ein "brennendes Haus" zu spritzen. Selbstveständlich durften die Jungen und Mädchen in den Löschfahrzeugen hinter dem Steuer Platz nehmen. Dazu gab es Rundfahrten mit einem Tanklöschfahrzeug. Für Unterhaltung sorgten der Musizug der...

  • Velbert-Neviges
  • 09.05.16
Überregionales
Die Angehörigen des Löschzugs Bruchhausen und der Löschgruppe Niedereimer mit den Geistlichen (Guido Ricke und Johannes Böhnke), der Wehrführung (Bernd Löhr, Harald Kroll und Martin Känzler), dem Geschäftsführer der Stadtwerke (Karlheinz Weißer) und dem Leiter der Bürgerdienste (Helmut Melchert) vor dem neuen Feuerwehrgerätehaus im Niedereimerfeld.

Neues Gerätehaus des Basislöschzugs 6 eingesegnet

Campus und Feuerwehr Tür an Tür Niedereimer/Bruchhausen. Im Rahmen der Campuseröffnung am 09. April wurde gleichzeitig das neue Feuerwehrgerätehaus des Basislöschzugs 6 -Löschzug Bruchhausen und Löschgruppe Niedereimer- im Niedereimerfeld eingesegnet und offiziell seiner Bestimmung übergeben. Nach der offiziellen Eröffnung des Campus fanden sich die anwesenden Angehörigen der Einsatzabteilung, der Jugendfeuerwehr sowie der Ehrenabteilung des Löschzugs Bruchhausen und der Löschgruppe Niedereimer...

  • Arnsberg
  • 22.04.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder der Ehrenabteilung des LZ Lembeck treffen sich monatlich im Lembecker Gerätehaus, um ihre Kameradschaft zu pflegen.

Wild und Wein beim Löschzug Lembeck

Dass die Pflege von Kameradschaft und Geselligkeit auch neben dem aktiven Feuerwehrleben nicht zu kurz kommen darf, zeigen die monatlichen Treffen der Ehrenabteilung des Löschzuges Lembeck. Monatlich trifft sich das 19 Mann starke Team im Lembecker Gerätehaus, um sich auszutauschen und einfach mal zu „schnacken“. Am vergangenen Mittwoch gab es dann wieder ein besonderes Treffen: Einmal im Jahr treffen sich die Kameraden nämlich, um in geselliger Runde ein Wildgericht auf die Speisekarte zu...

  • Dorsten
  • 21.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.