Gerlingsen

Beiträge zum Thema Gerlingsen

Ratgeber

Der Heimatversorger informiert
Fernwärme-Sperrung am Mittwoch am Hombruch und in Gerlingsen

Aufgrund der umfangreichen Inbetriebsetzungsarbeiten an der neuen Fernwärme-Versorgungsleitung im Bereich Bremsheide und Am Erbenberg muss der Heimatversorger am Mittwoch, 2. September, das Fernwärmenetz für die Kunden am Hombruch und in Gerlingsen sperren. Die Netzsperrung beginnt am 2. September um 6 Uhr und dauert voraussichtlich bis zum 3. September um 6 Uhr an. Betroffen von den Netzsperrungen sind die Straßen Bremsheide, Voweydeweg, Am Erbenberg, Eulenweg, Krähenweg, Rebhuhnweg,...

  • Iserlohn
  • 28.08.20
Ratgeber

Gesamtschule Iserlohn lädt zum Tag der offenen Tür ein

Die Städtische Gesamtschule Iserlohn lädt für Samstag, 26. November, von 10 bis 13 Uhr alle Eltern und Kinder der vierten Grundschulklassen zum „Tag der offenen Tür“ ein. Die Veranstaltung findet in der Abteilung Gerlingsen, Am Sonnenbrink 9, statt, wo die Jahrgänge 5 und 6 der Gesamtschule untergebracht sind. Die Gäste können an diesem Tag schulisches Leben an der Gesamtschule kennen lernen. Es wird möglich sein, das Schulgebäude zu besichtigen, am Unterricht einzelner Kurse teilzunehmen und...

  • Iserlohn
  • 18.11.16
Überregionales
Thomas Nagel (rechts), Mitglied des Vorstands der Sparkasse Iserlohn, gratuliert Geschäftsstellenleiter Zoran Veleski (links) und seinem Team.

Sparkasse Gerlingsen feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Die Geschäftsstelle Gerlingsen der Sparkasse Iserlohn kann in diesen Tagen ihr 50-jähriges Jubiläum feiern. Mit den Geschäftsstellen Wermingsen, Nußberg und der Iserlohner Heide gehört sie zu den ältesten Außenstellen des Iserlohner Geldinstituts. Der Vorstand der Sparkasse und viele Kolleginnen und Kollegen sowie zahlreiche Kunden gratulierten Geschäftsstellenleiter Zoran Veleski und seinem Team. Aus der einstigen Bauernschaft Gerlingsen um 1392 wurde im Lauf der Jahrhunderte erst das...

  • Iserlohn
  • 28.10.16
Kultur
99 Bilder

Gerlingser Sonntagskonzert mit Donga & Living Rythm( Ulf Heße) und dem Kirchenchor Gerlingsen

Das Gerlingser Sonntagskonzert fand diesen Sonntag in der Johanneskirche am Nussberg statt. Bei freiem Eintritt konnte man den sphärischen Klängen des Esembles " Donga & Living Rythm" mit Ulf Heße und dem Gerlingser Kirchenchor,der seit fast 50 Jahren besteht, lauschen. Die westafrikanischen Basstrommeln, Djemben-Trommeln und Kleinpercussionen führten die vollbesetzte Kirche bei wunderbaren Klängen zurück zu den musikalischen Wurzeln der Menschheit.

  • Iserlohn
  • 11.04.16
  • 1
Kultur
Profi-Sprayer Stefan Dressler (Mitte) hat die Front des IGW-Waschhauses in ein wahres Kunstwerk verwandelt.

Graffiti: Neuer "Look" für IGW-Waschhaus in Iserlohn-Gerlingsen

Vor über 50 Jahren wurde das Waschhaus für die Mieter der IGW an der Barbarastraße 50a in Gerlingsen erstellt. Inzwischen werden die Türen für alle geöffnet, die das Angebot dort in Anspruch nehmen möchten. Der Profi-Sprayer Stefan Dressler und sein Team, Konrad Jenkner und Christopher Plonski, haben dem Waschhaus nun mit ihrem Kunstwerk zu einem neuen „Look“ verholfen. Beatrix Schönekeß (IGW): „Über die Pfingsttage haben die Künstler an dem Wandbild gearbeitet. Die Anwohner waren begeistert...

  • Hemer
  • 28.05.15
Politik

Geschäftlicher Zuwachs am Gerlingser Platz

"Jetzt können wir in Teilen eine Antwort darauf geben, wie sich der Stadtteil weiterentwickelt, und die Grundversorgung vor Ort schlägt somit eine positive Richtung ein", so IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl. Für zwei leerstehende Ladenlokale am Gerlingser Platz konnten zwei Nachmieter gefunden werden. Anwohner hätten, so Pestl, in der Vergangenheit die Versorgung unter anderem nach Schließung der Apotheke als gefährdet gesehen. Mit den Nachmietern allerdings gehe es nun vorwärts. Eine...

  • Hemer
  • 18.05.14
Kultur
2 Bilder

Gerlingser Märchenkreis bleibt bestehen!

Der Märchenkreis des SeNS-Projektes "Gut und gerne in Gerlingsen" bleibt auch über das Projektende hinaus bestehen. Offiziell endet das Projekt am 31.03.2014, aber die Nachhaltigkeit ist gesichert. Der Märchenkreis kommt so gut an, dass er weiter bestehen bleibt. Dafür gibt es sogar neue Räumlichkeiten. So treffen sich die Teilnehmer ab sofort in den Räumen der St. Michael Gemeinde, direkt neben dem Pfarrbüro unterhalb der Kirche. Am letzten offiziellen Abend stellte Frau Waltraud...

  • Iserlohn
  • 29.03.14
  • 1
Kultur
2 Bilder

Gut und gerne in Gerlingsen - Märchenkreis zu Gast bei Pollmeier

Nordische Märchen - Der Märchenkreis des SeNS-Projektes "Gut und gerne in Gerlingsen" lauschte auf Einladung des Caritasverbandes den Erzählungen des "Goldenen Schlüssels" in der Gaststätte Pollmeier in Letmathe. Vier Erzählerinnen trugen zauberhafte Märchen rund um Trolle, Feen und Magie aus dem hohen Norden einem sehr gebanntem Puplikum vor. Es folgte eine spannende, witzige und sehr unterhaltsame Reise durch Norwegen, Schottland und England. Weitere Informationen zum Projekt „Gut...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 06.02.14
Kultur
5 Bilder

Gut und gerne in Gerlingsen - Wilfried Diener erzählt über Gerlingser Wandel

Gerlingser Entstehungsgeschichte als Buch veröffentlicht. Da staunte das Caritas-Team des Projektes "Gut und gerne in Gerlingsen" nicht schlecht, als am Ende statt der angemeldeten 26 gleich 58 Bürger der Einladung zur Wilfied Dieners Buchlesung folgten. In der St. Michael Gemeinde lauschten die Zuhörer gebannt, was der Autor des Buchs über den gut 50 Jahre alten „Stadtteil zwischen Wäldern und Wiesen“ akribisch recherchiert und dessen Werdegang er in vielen Hunderten von Bildern, alten...

  • Iserlohn
  • 05.12.13
Kultur
6 Bilder

Gut und gerne in Gerlingsen - Märchenkreis wird regelmäßig gut besucht

Gerlingsen: Wirklich großen Spaß macht der Märchenkreis in Gerlingsen und das macht sich auch bemerkbar. Die Märchenabende sind immer gut besucht. Sie laden nicht nur zum Zuhören ein, hier wird auch selbst vorgelesen, selbstgemachte Bilder- und Kreuzwort-Rätsel erstellt und anhand von Impulskarten oder Aktionswürfeln werden Märchen und Geschichten erfunden. Diese werden dann in der Gruppe erstellt oder, jede/r für sich als freiwillige "Hausaufgabe", zu Hause niedergeschrieben. Seit Neuestem...

  • Iserlohn
  • 20.11.13
Überregionales

Wuschelkopf fasste Mädchen unsittlich an

(Polizeimeldung) Zwei junge Mädchen gingen am Sonntag, 17.November, gegen 17:30 Uhr, mit ihrem Hund am Spielplatz Am Schürenbusch spazieren, als ihnen ein Mann entgegenkam. Er ging an dem 12- und 13-jährigen Mädchen vorbei und begegnete ihnen dann erneut an der Einmündung Michaelstraße. Als er in ihrer Höhe war, berührte er eins der Mädchen unsittlich und hielt sie kurzfristig fest. Die Mädchen liefen davon und der Mann flüchtete mit einem Skatebord. Täterbeschreibung: Männlich, rote Augen, ...

  • Iserlohn
  • 18.11.13
Kultur
3 Bilder

Gut und gerne in Gerlingsen - Buchlesung mit Ernst Dossmann

Gerlingsen- Ernst Dossmann liest vergangenes. Die Zuhörer waren so gebannt, als Ernst Dossmann von den Bebauungsanfängen in Gerlingsen berichtete, dass man eine Stecknadel hätte fallen hören können. Aber auch der Kreisheimatpfleger kam zu Wort und brachte in Jahresszahlen, amüsant verpackten Daten und Zahlen den Zuhörern die geschichtliche Entwicklung Gerlingsens näher. Aus seinem Buch "Gereimtes und Ungereimtes" las Ernst Dossmann persönliche Geschichten aus dem Krieg und von Trauer...

  • Iserlohn
  • 13.10.13
Kultur
3 Bilder

Meditonsin und das Unternehmen MEDICE - Gut und gerne in Gerlingsen

MEDICE - ein international bekanntes Unternehmen stellt sich vor So ziemlich jeder, der schon einmal erkältet war, hat es bereits ausprobiert: Meditonsin! Es ist DAS Mittel zur Stärkung des Immunsystems. UND es kommt aus Iserlohn. „Medica mente - Heile mit Verstand“ so lautet das Prinzip des international bekannten Pharmaunternehmens MEDICE. Bei einer gemütlichen Kaffeerunde stellte der geschäftsführende Gesellschafter Herr Dr. Sigurd Pütter am 13.08.2013 die Entstehung und Geschichte...

  • Iserlohn
  • 18.08.13
Kultur
3 Bilder

Gut und gerne in Gerlingsen - Schulung zum Seniorenlotsen war ein voller Erfolg!

Sie möchten einfach und schnell Infos über Pflege, Bewegung und Ernährung im Alter erhalten? Sie möchten wissen, welche Freizeit- und Bildungsmöglichkeiten es für Senioren in Iserlohn gibt? Die ehrenamtlichen Seniorenlotsen, die im Rahmen des Projekts "Gut und gerne in Gerlingsen" ausgebildet wurden, kommen zu Ihnen nach Hause und beraten Sie in einem persönlichen Gespräch. Die Stadtteilmanagerinnen Maria Görrissen und Waltraud Schierhold stellen gern den Kontakt her! Am 27. Juni und am...

  • Iserlohn
  • 10.07.13
Kultur
2 Bilder

SmS - „Stadtteil mit Senioren“ heißt ab sofort „Gut und gerne in Gerlingsen“

Neuer Titel, altes Ziel! Das Gerlingser Kooperationsprojekt „Seniors Network Support (SeNS)“ von Caritasverband und der Stadt Iserlohn wurde bisher unter dem Titel „SmS – Stadtteil mit Senioren“ geführt. Diese Bezeichnung war nicht glücklich gewählt. Was bedeutet „Seniors Network Support“? Was versteht man unter einem Seniorennetzwerk? Die Angebote richten sich oft an Ältere und diese wiederum sind kaum mit der englischen Sprache vertraut. Warum also ein so kompliziertes Wort...

  • Iserlohn
  • 06.06.13
Kultur
3 Bilder

SmS - "Stadtteil mit Senioren" Fachvortrag über Demenz

"Demenz" ist lateinisch und heißt so viel wie "ohne Verstand" oder "ohne Geist". Was ist Demenz? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wie geht man mit einem Menschen mit Demenz um? Am 07.05.2013 folgte Frau Voßbeck-Kaiser vom Märkischen Kreis der Einladung der beiden Stadtteilmanagerinnen Maria Görrissen und Waltraud Schierhold (Caritasverband Iserlohn) und bot im Servicebüro am Gerlingser Platz 8 viele interessante Informationen und Antworten zu diesem Thema. Auch Krankheiten wie...

  • Iserlohn
  • 09.05.13
Kultur
2 Bilder

SmS - "Stadtteil mit Senioren" IHRE Hilfe ist gefordert!

Helfen SIE bitte mit! Über das Projekt "Stadtteil mit Senioren" habe ich in der letzten Zeit bereits des Öfteren berichtet. Ich möchte heute noch einmal die Möglichkeit nutzen, Ihnen das Projekt etwas näher Vorzustellen. Denn SIE sind es, um die es sich bei diesem Projekt dreht. Hier sind nicht nur Senioren oder Gerlingser Bürger angesprochen, sondern alle, die sich angesprochen fühlen! Bei diesem Projekt bietet der Caritasverband Iserlohn in Kooperation mit der Stadt Iserlohn den...

  • Iserlohn
  • 03.05.13
Kultur
2 Bilder

SmS - "Stadtteil mit Senioren"

Dienstleistungstauschbörse - was ist das? „Gerda, hast du schon gehört, dass Herr Sauer die Küche von Hannelore tapeziert hat?“ „Was? Nein, wirklich? Aber sie hat doch eine so kleine Rente.“ „Ja, aber das ist ja das Besondere daran. Sie musste nicht einen Cent bezahlen! Sie kann doch so gut backen. Und so hat sie für Herrn Sauer als Gegenleistung eine Torte und einen Kuchen für die Kommunionsfeier seiner Enkeltochter gebacken.“ „Ach, das ist ja wie fast wie früher. Eine Hand wäscht die...

  • Iserlohn
  • 20.04.13
Kultur
Dieses wiederkehrende Foto wird Sie auf sämtliche unserer Projekt-Veranstaltungen hinweisen.
5 Bilder

Seniorenprojekt der Caritas in Gerlingsen

Werden Sie Teil des Seniorennetzwerkes in Iserlohn-Gerlingsen und gestalten Sie aktiv Ihren Stadteil mit! Dieses Angebot richtet sich an alle Gerlingser Seniorinnen und Senioren, egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund. Der Caritasverband führt seit Juli 2012 in Kooperation mit der Stadt Iserlohn in Gerlingsen das Projekt „Stadtteil mit Senioren“ (SmS) durch. Dieses Projekt, das von der Europäischen Union gefördert wird, läuft noch bis zum 31.12.2013 in drei weiteren Ländern....

  • Iserlohn
  • 31.03.13
Überregionales
5 Bilder

IGW: Ein Waschhaus wird Fünfzig

Das Waschhaus der Iserlohner Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft ist fünfzig geworden. Es wurde 1962 in Gerlingsen für rund 20 000 Mark errichtet und 1962 für weitere 25 000 Mark saniert. Es wird von rund 200 Familien genutzt. Dabei dient es auch als Ort der Kommunikation. Sechs Waschschleuderautomaten, eine Schleuder, eine Muldenmangel, zwei Hemdenbügler und drei Trockern gehören zum Waschhaus. "Seit 50 Jahren", so IGW-Geschäftfsführer Holger Lohrbach in einer kurzen Ansprache vor den...

  • Iserlohn
  • 24.06.12
Überregionales
13 Bilder

Iserlohn: Haus nach Feuer unbewohnbar

Die Feuerwehr Iserlohn wurde heute um 12.09 Uhr zu einem Kellerbrand in Gerlingsen Am Schürenbusch gerufen. In der Doppelhaushälfte hörte der 20-jährige Sohn der Familie ein zischen aus dem Kellerraum. Beim nachsehen bemerkte er den Brand. Er verließ sofort das Haus und benachrichtige seinen Vater der draußen an der Garage war. Mit einem Gartenschlauch wurden noch erste Löschversuche unternommen, die aber scheiterten. Weitere Personen befanden sich nicht im Haus. Die Berufsfeuerwehr konnte...

  • Iserlohn
  • 19.05.12
Natur + Garten
So sah das Gerlingser Wäldchen früher aus. Der Pfeil markiert die Bank. Alles ist schön üppig gewachsen.
15 Bilder

Was wird aus dem Gerlingser Wäldchen?

Als Kyrill im Januar 2007 zuschlug, blieb auch das kleine Gerlingser Wäldchen zwischen der Barbarastraße und dem Schürenbusch nicht verschont. Allerdings hielt sich der Schaden, im Gegensatz zu vielen anderen Wäldern Iserlohns, in Grenzen. Einige Bäume wurden durch die Last des Windes auf den Boden gedrückt, meiner Meinung nach aber nicht so viele, dass das Wäldchen hätte gerodet werden müssen. Doch genau das passierte ein Jahr später, im März/April 2008, nachdem sich die Natur wieder...

  • Iserlohn
  • 01.04.11
Kultur

Wieder volles Haus in Gerlingsen

Die Evangelische Johannes-Kirchengemeinde übergab jetzt ihr ehemaliges Gemeindehaus Gerlingsen an die Christliche Gemeinde Iserlohn-Gerlingsen als neue Besitzerin. Vor fast drei Jahren waren die evangelischen Christen des Bezirks Gerlingsen mit ihren Veranstaltungen zur katholischen Schwestergemeinde schräg gegenüber gezogen. Seitdem nutzen beide Konfessionen das Seelsorgezentrum St. Michael gemeinsam. Die vorangegangenen Vermarktungsbemühungen für das große Gemeindezentrum scheiterten...

  • Iserlohn
  • 16.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.