German Ruhr Internationals

Beiträge zum Thema German Ruhr Internationals

Sport
Grün-Weiß ist startklar für den Finaltag
16 Bilder

Badminton
German Ruhr Internationals - Finaltag

Finale in der innogy Halle Der letzte Tag der German Ruhr Internationals fand wieder ausschließlich in der innogy Sporthalle statt. Auf dem Plan standen die Halbfinal- und Finalspiele U13, U15, U17 und U19. Starke Dänen, Franzosen und Engländer Nachdem die Französische Equipe am Vortag in den unteren Jahrgängen schon einige Podestplätze abgeräumt hatte, rückten in den älteren Jahrgängen erwartungsgemäß die Dänen und Engländer mehr ins Rampenlicht. Beeindruckend war der Auftritt der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.10.19
  •  1
Sport
Siegerehrung im Mädchendoppel U13
12 Bilder

Badminton
German Ruhr Internationals Tag 3

Weitere Entscheidungen in der Altersklasse U 13 An der Südstraße wurden am Samstag zwei weitere Disziplinen ausgespielt. Wie am Vortag dominierten die starken Franzosen und Belgier das Geschehen: So ging der Titel im Mixed an Viktor Patteet und Tammi Vanwonterghem aus Belgien durch den Finalsieg über die Deutsche Paarung Linus Emmerich und Leonie Wronna. Die Lokalmatadorin Lisa Paula Bonnemann konnte sich mit ihrem Mixed-Partner Leon Kaschura einen dritten Platz sichern. Bonnemann erreichte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.10.19
  •  1
Sport
Turnierarzt Joachim Kampmann

Badminton
German Ruhr Internationals - Gesichter

Der Turnierarzt: Joachim Kampmann Dr. Joachim Kampmann, 55 Jahre, Neurochirurg und Sportmediziner, ist seit 1982 beim VfB Grün-Weiß Mülheim aktiv. Bei den German Ruhr Internationals 2019 ist er der Turnierarzt. Wir haben ihn im Vorfeld interviewed, um ihn als Turnierarzt und Ehrenmitglied des Vereins vorzustellen. Team Grün-Weiß: Hallo Joachim, du wirst für uns als Turnierarzt fungieren, wie kam es dazu und woher rührt die enge Verbindung zu Grün-Weiß? Joachim Kampmann: Das ist richtig,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.10.19
  •  1
Sport
Die ersten Pokale für die Jungen - Doppel U13
15 Bilder

Badminton
German Ruhr Internationals nun in zwei Hallen parallel

U17 und U19 in der innogy Halle - erste Entscheidungen an der Südstraße Der zweite Tag der German Ruhr Internationals war geprägt durch die Doppelwettbewerbe der Altersklassen U17 und U19 in der Mülheimer innogy-Halle und den nun startenden Wettkämpfen der Altersklassen U13 und U15 in der Halle des Badmintonleistungszentrums an der Südstraße. Dort fielen auch bereits die ersten Entscheidungen: Im Jungendoppel U13 siegten das Lüdenscheider Team Thibault Annezoo/Viktor Patteet vor dem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.10.19
  •  1
Sport
Anna Bonnemann
16 Bilder

Badminton
German Ruhr Internationals Tag 1

Der erste Tag der German Ruhr Internationals startete zunächst mit den Einzelwettbewerben der Altersklassen U17 und U19 in der Mülheimer innogy-Halle. In zum Teil hochspannenden Spielen gab es erwartete Siege und herbe Enttäuschungen, wie so oft im Sport. So war Adriano Viale aus Peru angereist, um erstjährig in der Altersklasse U17 Punkte zu sammeln. (Wir berichteten) Gegen den stark aufspielenden Mülheimer Lokalmatadoren Karl Sufryd hatte er jedoch keine Chance und so war für Adriano in...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.10.19
  •  1
Sport
Auch Adriano Viale vom VfB Grün-Weiß Mülheim nimmt teil.

German Ruhr Internationals
Internationales Nachwuchsturnier zum ersten mal in Mülheim

Vom 10.-13. Oktober 2019 finden in Mülheim an der Ruhr zum ersten Mal die German Ruhr Internationals – ein internationales Nachwuchsturnier der Jahrgänge U13 – U19 statt. Ausrichter ist der VfB Grün-Weiß Mülheim. In den Alterklassen U17 und U19 sind für die jungen Teilnehmer auch Weltranglistenpunkte zu vergeben. Neben dem Bestreiten von sportlich fairen Wettkämpfen geht es auch um das Zusammenbringen von Kindern, Jugendlichen und jungen Menschen verschiedener Kulturen und Nationalitäten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.09.19
  •  1
Sport
Adriano Viale
2 Bilder

Badminton
German Ruhr Internationals - Die erste Meldung kam aus Peru

Internationales Jugendbadmintonturnier in Mülheim an der Ruhr Die erste Meldung kam aus Peru Adriano Viale ist ein sympathischer Junge. Er spielt seit seinem siebten Lebensjahr Badminton. In Peru, genauer: In der Hauptstadt Lima, beim „Club Regatas Lima“. Adriano spielt gut. Sehr gut. Mit elf Jahren kam er in den Peruanischen Nationalkader, gewann in seiner Altersklasse nationale Titel, wurde Südamerikameister. Bei den Panamerikanischen Spielen holte er Silber und Bronze. Adriano will...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.09.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.