Gertrudiskirmes

Beiträge zum Thema Gertrudiskirmes

Ratgeber
Aufgrund des Ausbreitung des Coronavirus wurden viele Kirmesplätze, deutschlandweit abgesagt. Hier eine Übersicht.

Kirmesabsagen durch Corona
Diese Kirmesplätze in Deutschland finden nicht statt

Die Maßnahme Veranstaltungen mit über 1.000 Besuchern abzusagen trifft auch die Kirmeswelt mit voller Härte. Im ganzen Land sind zahlreiche Veranstaltungen wegen der Coronagefahr abgesagt worden, Tendenz steigend. Die Schausteller sehen ihre Existenzen bedroht, der Schaden wird immens sein. Nicht nur in NRW wurden Kirmesveranstaltungen wie der Send in Münster oder die Palmkirmes in Recklinghausen abgesagt, sondern im ganzen Land finden immer mehr Veranstaltungen nicht statt. Wir geben eine...

  • Hagen
  • 12.03.20
Kultur
Die Gertrudiskirmes in der Wattenscheider Innenstadt findet nicht statt.

Corona: Wattenscheider Gertrudiskirmes abgesagt
Stadt Bochum reagiert auf Anordnung des Landes NRW

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein- Westfalen hat einen Erlass ausgesprochen, um die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 einzudämmen. Demnach dürfen in allen Städten inNordrhein-Westfalen aktuell keine Veranstaltungen durchgeführt werden, bei  der über 1.000 Personen erwartet werden. Die Stadt Bochum folgt der Anweisung des Landes NRW und hat deswegen die Gertrudiskirmes in Wattenscheid ersatzlos abgesagt. Die Kirmes war vom Veranstalter...

  • Bochum
  • 11.03.20
  •  1
Kultur

Gertrudiskirmes fällt aus

Am Morgen liefen auf dem Alten Markt noch die Aufbauarbeiten der ersten Schausteller, am frühen Nachmittag kam dann das Aus. Die Wattenscheider Gertrudiskirmes wird in diesem Jahr (wie so viele andere öffentliche Veranstaltungen) wegen der Corona-Epidemie nicht stattfinden können. Foto: Archiv

  • Wattenscheid
  • 11.03.20
LK-Gemeinschaft
Die 22 Meter hohe Schaukel "Rocket" schwingt seine Fahrgäste bis kurz vor den Überschlag.
3 Bilder

Gertrudiskirmes 2018: Wilder Spaß in Bochum-Wattenscheid mit diesen Fahrgeschäften

Wild wird es vom 17. März, bis 25. März 2018 in Bochum-Wattenscheid. Dann drehen sich wieder Karussells auf der Gertrudiskirmes 2018 zwischen Gertrudisplatz und August-Bebel-Platz. Dazu gastieren sich zahlreiche Spiel- und Essbuden. Im Jahr 2018 wird ein richtiges Highlight die Kirmes rocken. Die 22 Meter hohe Schaukel "Rocket" schwingt seine Fahrgäste bis kurz vor den Überschlag. Ein wilder Spaß für alle Kirmesbesucher. Auch der "Love-Express" will in Wattenscheid für Spaß sorgen, sowie...

  • Hagen
  • 15.03.18
LK-Gemeinschaft

Gertrudiskirmes vom 14. bis 22. März 2015

Gestern startete um 14 Uhr Propst Werner Plantzen die Getrudiskirmes in der Wattenscheider Innenstadt. Täglich zwischen 14 und 21 Uhr haben die Fahrgeschäfte geöffnet. Am Wochenende, so zum verkaufsoffenen Sonntag am 15. März, auch früher. Die Kirmes findet im Bereich Alter Markt, Oststraße bis August-Bebel-Platz. Im genannten Zeitraum weicht der Wattenscheider Wochenmarkt auf den August-Bebel-Platz samt dortigem Parkplatz aus. Der Propst betet laut eigenen Worten für gutes Wetter, aber...

  • Wattenscheid
  • 15.03.15
Kultur
Bilder: Karl Heinz Lehnertz
6 Bilder

Aufbau für die Gertrudiskirmes in Wattenscheid

Die Aufstellung der Fahrgeschäfte Laufen auf Hochtouren Am Samstag, 14. März, bis Sonntag, 22. März 2015, sorgt die Kirmes täglich ab 14 Uhr für beste Unterhaltung. Autoskooter und ein Looping in 23 Meter Höhe die Kirmessaison kann beginnen. Denn mit großen Schritten geht es auf den Gedenktag der Heiligen Gertrud zu. Woher die Gertrudiskirmes ihren Namen hat, dürfte somit klar sein. Sie rankt sich jährlich um den Todestag der Wattenscheider Stadtpatronin Gertrud von Nivelles am 17. März...

  • Wattenscheid
  • 12.03.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.