Alles zum Thema Gesamtschule Bockmühle

Beiträge zum Thema Gesamtschule Bockmühle

Politik

Treffpunkt auf dem Frohnhauser Markt
Bürgersprechstunde am Samstag

Vorschläge für den Haushalt der Bezirksvertretung für 2019 gesucht Die Fraktion Die Linke in der Bezirksvertretung Essen- West lädt am Samstag, 24. November, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zur Bürgersprechstunde am Frohnhauser Markt ein. „Wie an jedem letzten Samstag im Monat stellen wir uns den Fragen der Bürgerinnen und Bürger zur Arbeit der Bezirksvertretung auf dem Frohnhauser Markt“, so Udo Seibert, Mitglied der Fraktion Die Linke in der Bezirksvertretung III. „So wollen wir dieses Mal...

  • Essen-West
  • 23.11.18
Politik
Krupp-Park-Süd
2 Bilder

ESSENER BÜRGER BÜNDNIS (EBB) favorisiert Neubau der Gesamtschule Bockmühle

Das Essener Bürger Bündnis schlägt als neuer Standort für die Gesamtschule Bockmühle eine Fläche im Krupp- Gürtel- Süd vor. Manfred Gunkel, Ratsherr und Andreas Schmidt, schulpolitischer Sprecher des EBB sind sich einig: "Nach Auswertung der Machbarkeitsstudie zur Abwägung zwischen Sanierung und Neubau der Gesamtschule Bockmühle in Altendorf ist nach unserer Meinung nur eine einzige Alternative sinnvoll: Neubau an einem anderen Stadtort. Die Lasten und Erschwernisse von fast zehn Jahren...

  • Essen-West
  • 14.07.18
Kultur

Kultur-, Stadtteil- und Schützenfest in Altendorf

Waren das noch Zeiten, als im Jahr 1980 6000 Zuschauer den Festumzug des Altendorfer Bürgerschützenvereins zuschauten. 800 Teinehmer zogen Sonntagsnachmittags durch Altendorf. Damals feierten die Schützenbrüder und Schützenschwestern vier Tage lang ihr Kultur-, Stadtteil- und Schützenfest. Einer der Höhepunkte war am Anfang, eine bunte Veranstaltung in der Aula der Geamtschule Bockmühle mit dem Thema "Singendes, klingendes Altendorf". Der Schützverein hatte in Verbindung mit der kulturellen...

  • Essen-West
  • 07.07.18
  •  1
  •  1
Sport
Die ETB Wohnbau Baskets sind natürlich dabei - (c) ETB Wohnbau Basket/ D.Unverferth
4 Bilder

Die NRW-Streetbasketball Tour ist am 5.7. an der Bockmühle zu Gast 

Essen und die Wohnbau Baskets Partner der Tour 2018 Die 25.Ausgabe der NRW-Streetbasketball Tour ist im Sommer 2018 mit der Jubiläumsausgabe zu Gast in Essen. Essen ist bei vielen Jugendlichen ein ganz besonders beliebter Tour-Standort. „Wir haben in Essen durch die zahlreichen Schulprojekte der ETB Wohnbau Baskets in den Essener Schulen und der Umgebung den größten Zulauf von Schulteams auf der Tour“, freute sich ETB Wohnbau Baskets Projektleiter Dirk Unverferth, der gleichzeitig mit seinen...

  • Essen-West
  • 28.06.18
Sport
Bei der Kinderturn Börse 2018 konnte in die unterschiedlichsten sportlichen Disziplinen geschnuppert werden.
14 Bilder

Turnen, Tollen und Toben

Kinderturn Börse 2018 in der Gesamtschule Bockmühle Tage im Januar glänzen nicht unbedingt mit den besten Wetteraussichten. Vor allem den Bewegungsdrang vieler Kinder an Wochenenden steht dies im Weg. Wer an einem dieser tristen Tage dennoch nicht darauf verzichten möchte, ist bei der Kinderturn Börse goldrichtig. Diese sportliche Großveranstaltung für Kinder findet regelmäßig in den Turnhallen der Gesamtschule Bockmühle in Altendorf statt und lädt alle Teilnehmerinnen und...

  • Essen-West
  • 29.01.18
Politik
Endlich Klarheit - Investionen für einen Neubau sind besser angelegt, als noch Geld für Teilsanierungen der Bockmühle auszugeben.
4 Bilder

Machbarkeitsstudie zur Gesamtschule Bockmühle - guter Schritt in eine gerechte Schulzukunft

Neubau der Gesamtschule Bockmühle und einer neuen Gesamtschule an der Erbslöh-straße sind sehr erfreuliche Ziele Die Empfehlungen der Machbarkeitsstudie für einen Neubau der Gesamtschule Bockmühle und die Errichtung eines Interimsstandortes an der Erbslöhstraße, der später eine eigenständige Gesamtschule werden soll, stoßen auf große Zustimmung bei der Ratsfraktion der Grünen. Dazu erklärt Walter Wandtke, schulpolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion: „Die von der Essener Verwaltung...

  • Essen-Nord
  • 16.12.17
  •  3
  •  1
Politik
Von l.n.r. sehen wir auf dem Podium u.a. die Schulleiterin  Julia Gajewski und Aktive des Bürgervereins Altendorf, am Mikrophon der Vorsitzende Alfred Breuer in der Mitte Doris Eisenmenger, als stellvertretende Vorsitzende des Bürgervereins (hier einmal nicht in ihrer Funktion als stellvertretende Bezirksbürgermeisterin)
3 Bilder

Perspektiven der Gesamtschule Bockmühle - eine Generalsanierung wird nicht reichen

Nach der gelungenen, wie gut besuchten Bürgerversammlung am 19. Oktober im Altendorfer evangelischen Gemeindezentrum an der Ohmstrasse, bleibt nur das Résumé: Wir müssen viele Kräfte mobilisieren, damit hier nicht nur wieder eine moderne funktionale Schule entsteht, sondern eine Modellschule, die für Schüler*innen und den ganzen Stadtteil ein sozio-kulturelles Zentrum werden kann. Altendorf mit seinen Menschen hat es verdient, dass der architektonische Aufwand dann auch etwas größer werden...

  • Essen-West
  • 20.10.17
  •  1
Politik
Die Gesamtschule Bockmühle in Altendorf.

Gesamtschule Bockmühle: handeln statt labern

Die Altendorfer Gesamtschule Bockmühle ist inzwischen bundesweit in den Medien vertreten: Wer einmal einen Rundgang durch die Schule wagt, wie jüngst der Kurs "Fundstücke im Essener Westen" der Volkshochschule, ist nur eines: entsetzt. Wobei dies noch geschmeichelt ist. Rund 1.500 Schülerinnen und Schüler, zum großen Teil mit Migrationshintergrund und aus Hartz-IV-Familien werden hier von engagierten Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet, die es trotz aller widrigen Umstände schaffen, sogar...

  • Essen-West
  • 19.10.17
  •  2
  •  3
Politik
Für eine gute Zukunft als Schule und auch sozio-kultureller Ort für Frohnhausen und Altendorf braucht die Gesamtschule Bockmühle drinegnd den baulichen Neustart.
6 Bilder

Gesamtschule Bockmühle: Grüne fordern schnelle echte Zukunftsinvestitionen statt Flickschusterei

Mit der Brandstiftung, die an der Gesamtschule Bockmühle rund 14 Klassenräume verwüstet hat, wurden auch positive Zukunftssignale bereits erfolgter kleiner Renovierungen an der Schule erst einmal wieder zerstört. Selbst ohne Vandalismus sieht man zu vielen essener Schulen an, dass Renovierungen in den letzten 20 Jahren auf die absoluten gesetzlichen Minimalstandards heruntergefahren wurden. Natürlich war das den Einschränkungen einer überschuldeten Stadt, wie auch zurückgehenden...

  • Essen-West
  • 20.08.17
  •  1
Überregionales
Begutachtung des Brandschadens an der Gesamtschule Bockmühle
v.l.n.r : Schuldezernent Peter Renzel, Oberbürgermeister Thomas Kufen, Co-Dezernent Dieter Schmitz, Harald Groh, Schulamt, Regine Möllenbeck. Schulamt, Elmar Schmitz, Vorsitzender der Elternvertretung der GSB, Stephanie Frevel, Immobilenwirtschaft und Dirk Miklikowski von der GVE

Sanierung oder Neubau? Gesamtschule Bockmühle kann nach Brand Schulbetrieb teilweise aufnehmen

Die Gesamtschule Bockmühle kann Schulbetrieb teilweise nach dem Ende der Ferien wieder aufnehmen. Dies meldet die Stadt Essen. Nach einem Brand in der Schule im Stadtteil Altendorf vor rund zwei Wochen laufen die Arbeiten derzeit auf Hochtouren. Nun heißt es aus dem Rathaus, 37 Räume könnten zum Schulstart wieder genutzt werden. Neun Räume würden teilsaniert und fünf kernsaniert werden. Bis zum Beginn des zweiten Schulhalbjahres würden diese geschlossen bleiben. Während einer Begehung haben...

  • Essen-West
  • 15.08.17
Überregionales
In schlimmem Zustand: das Gebäude der Gesamtschule Bockmühle.
7 Bilder

Mut zu Neuem

In Altendorf hat die Gesamtschule Bockmühle hat ein klares Ziel: Schule für das ganze Viertel sein. Das Schulgebäude ist in einem miserablen Zustand. Der 70er-Jahre-Beton bröckelt. Überall hängen Kabel von den Decken. Die Klassenräume haben keine Jalousien, im Sommer werden sie zum Teil extrem heiß, und in einige regnet es sogar hinein. Dabei halten die Schüler ihre Klassenräume sauber, betont Lehrer Reto Stein: „Darauf achten wir von Anfang an“. Sanieren, aber richtig! Ende März 2016...

  • Essen-West
  • 01.03.17
Kultur
Die kleine Hexe und der Rabe Abraxas wundern sich über die Länge des Besens nach dem Zauberspruch. Ist da wieder etwas schief gelaufen?
6 Bilder

Weiße Mäuse und Buttermilch

Essener Volksbühne bringt „Die kleine Hexe“ auf die Bühne Otfried Preußler hat seinen Kindern abends gerne Geschichten vorgelesen. Einmal hatten die drei Mädchen Angst vor bösen Hexen. Preußler versuchte sie zu beruhigen und erklärte ihnen, dass es heute keine bösen Hexen mehr gibt. Natürlich wollten die Mädchen wissen, warum nicht. Und dann hat er sich die Geschichte von der kleinen Hexe ausgedacht. So erzählt man sich, wie „Die kleine Hexe“ entstanden ist. Und weil diese...

  • Essen-West
  • 12.12.16
Politik
Der Bezirksbürgermeister Klaus Persch äußerte sich zur Sondersitzung Haushalt und zum desolaten Zustand der Gesamtschule Bockmühle.

Keine gerechte Verteilung

BV III Essen-West nimmt Haushaltsplan zur Kenntnis Kurz und knackig. So verlief die 18. Sitzung der BV III Essen-West in der Aula der Gesamtschule Bockmühle. Als Sondersitzung hatte die Versammlung die Sichtung und Kenntnisnahme des Haushaltsplans für die Jahre 2017/18 zum Thema. Allgemein ging es in der Sondersitzung um den gesamtstädtischen Haushalt und die finanziellen Mittel, welche für die kommenden beiden Jahre dem Bezirk III Essen-West zur Verfügung gestellt werden sollen....

  • Essen-West
  • 06.11.16
  •  1
Überregionales
4 Bilder

"jamtruck": Andere Kultur - andere Hautfarbe - andere Sprache? Egal!

Er ist groß, knallbunt und ganz schön laut - der „jamtruck“, der seit Beginn des Schuljahres auch an der Gesamtschule Bockmühle regelmäßig Station macht. An Bord unter anderem jede Menge Technik, Instrumente und Fachmann Ralf Chmarowski und David Blazkowski- ihres Zeichens Musiker (Gitarre unter anderem) und Tontechniker. Ein Mal in der Woche helfen sie den Jugendlichen hier auf die Sprünge - rein musikalisch natürlich. Der "jamtruck", das gemeinsames Projekt der Stiftung Mercator und der...

  • Essen-West
  • 16.02.16
  •  1
  •  3
Kultur
Wer weiß was?: Sharmeni (15), Feirus (15), Amal (16) und Gizem (16) (v.li.) fordern beim "Länderquiz der Rekorde" die ein oder anderen grauen Zellen.
9 Bilder

Vielfalt bedeutet Stärke

Es gab viel zu bestaunen und wenn man sich alles ansehen wollte, musste man schon ein wenig Zeit einplanen. Denn am vergangenen Wochenende lud die Gesamtschule Bockmühle zum wiederholten Mal zum „Fest der Vielfalt“, bei dem sich Schülerinnen und Schüler, sowie die Lehrerschaft mächtig ins Zeug gelegt haben, um Freunden, Nachbarn und Eltern zu zeigen, wie bunt Schule sein kann. Der neugierige Besucher durfte sich auf allerhand multinationale Köstlichkeiten und Aktivitäten freuen sowie auf den...

  • Essen-West
  • 21.01.16
  •  1
Kultur
Herzlich Willkommen: Mit Flaggen und einem Plakat würdigten die Anwesenden 20 Jahre die irisch-deutsche Jugendbegegnung.
10 Bilder

Fremde sind Freunde, die man noch nicht kennt

Ein Land lernt man nur dadurch kennen, wenn man es bereist und mit den Menschen in Kontakt kommt. Damit Schülerinnen und Schüler diese Möglichkeit geboten werden kann, wurde vor genau 20 Jahren der Schüleraustausch mit dem Neighbourhood Youth Projekt (NYP) in Irland ins Leben gerufen. Seit diesem Zeitpunkt haben Schüler beider Länder die Chance das jeweils andere Land kennen zu lernen und ganz besondere Freundschaften zu schließen. „Das Schöne an dem Austausch ist die Beidseitigkeit der...

  • Essen-West
  • 20.01.16
Politik
Alle mit im Boot: Den Abschluss bildete eine Unterschriftensammlung der Akteure, welche sich dadurch zur Teilnahme am Projekt verpflichteten.
15 Bilder

Gemeinsam für Altendorf

Essen-Altendorf ist ein Stadtteil, in dem zahlreiche soziale Institutionen miteinander kooperieren, zugleich aber auch viele Herausforderungen bewältigt werden müssen: eine gelingende Gesundheitsförderung, die Erweiterung von Bildungschancen der Menschen im Stadtteil und die Sicherung von gesellschaftlicher Teilhabe. Um diese Aufgaben möglichst gut zu bewältigen, haben verschiedene Einrichtungen beschlossen, eine Bildungs- und Präventionskette ins Leben zu rufen. Hierbei sollen die sozialen...

  • Essen-West
  • 24.11.15
Sport
Die Tourgemeinschaft schickte am Samstag das NRW-Tourteam in Oberhausen auf die Reise
2 Bilder

22.NRW-Streetbasketball Tour zu Gast an der Gesamtschule Bockmühle

Beats und Baskets an der Gesamtschule Bockmühle Am 2.6. ist die NRW-Streetbasketball Tour 2015 zu Gast in Essen. Die Tour macht Halt an der Gesamtschule Bockmühle. Um 14 Uhr werden Bürgermeister Rudolf Jelinek und ETB Wohnbau Baskets Geschäftsführer Patrick Seidel das Turnier eröffnen. Über 100 Teams vorangemeldet Über 100 Teams, davon über 80 aus den Schulen, hatten sich bereits im Vorfeld angemeldet. "Gerade für die Schulen hat die NRW-Streetbasketball Tour einen Mehrwert. Die Schüler...

  • Essen-West
  • 02.06.15
  •  1
Kultur
Andrè Fabritz (EBB) mit Kindern der Folkloregruppe
2 Bilder

Internationales Kinderfest Ruhr

Am Samstag fand zum siebten Mal das Internationale Kinderfest Ruhr in der Gesamtschule Bockmühle in Altendorf statt. Das vom Elternverband Ruhr e.V. ausgerichtete Fest stand unter dem Motto "Wir sind die Zukunft". Wie in den Vorjahren nahmen eine große Anzahl Kinder und deren Eltern daran teil. In Trachten gekleidet, zeigten die Kinder bei einem Tanz- und Folklorewettbewerb was sie gelernt hatten. Die Leistungen waren beachtlich. Gleichzeitig wurde ein Lesewettbewerb in Deutsch/Türkisch...

  • Essen-West
  • 26.04.15
Überregionales

Abitur 2014 an der Gesamtschule Bockmühle

Das Abitur an der Altendorfer Gesamtschule Bockmühle haben 2014 bestanden: Dilek Altay, Raphaela Arhelger, Bianca Bansmann, Payam Chak, Tolgay Demir, Maroua Diab, Sami Djelassi, Ricarda Ehrenberg, Benjamin ElHobani, Nisetha Elayaiah, Schad Fatah, Mona-Lisa Feind, Charmaine Fischer, Sebastian Fischer, Lisa Marie Frömmgen, Abena Gopalakrishnan, Ayse Nur Güngör, Zehra Ibrahimbas, Rezal Kaplan, Saliha Karakurum, Betül Kekec, Ferdi Kilic, Ann Kathrin Kißler, Valerie Kleinholz, Mehmet Emre...

  • Essen-West
  • 14.07.14
  •  1
Politik
Gustav-Heinemann-Gesamtschule: Wirkungsvolle gute pädagogische Arbeit , engagierte SchülerInnen und LehrerI)nnen brauchen auch ein Gebäude, dass ihre Arbeit nicht behindert, sondern unterstützt.  Noch fehlt der Schule diese Architektur - wünschen wir ihr die schnellstmögliche Einweihung einer neugebauten Schule an der Schonnebeckhöfe.
2 Bilder

Grüne: Neubaubeschluss für Gustav-Heinemann Gesamtschule ist Startsignal für mehr

Für bessere Bildungschancen im Essener Norden war die letzte Ratssitzung vor der Kommunalwahl im Mai einer großer Erfolg. Gemeinsam mit den GRÜNEN will übergroße Mehrheit des Rats unter Ausnahme der FDP in Schonnebeck/Katernberg eine moderne Gesamtschule gebaut sehen. Im Stadtrat wurde das Startsignal für eine neue Vorrangpolitik städtischer Investitionen gegeben. Zusätzliche Schulinvestitionen in Höhe von 50-60 Millionen € müssen kein Traum bleiben, wenn sich Essen in anderen Bwereichen...

  • Essen-Nord
  • 13.04.14
  •  2
Ratgeber
Kann die meisten Schulanmeldungen im nächsten Schuljahr verzeichnen: die Gesamtschule Bockmühle in Altendorf.

Schulanmeldungen: Bockmühle knackt die 200

Alles im grünen Bereich. - Das können die weiterführenden Schulen im Essener Westen vermelden: Bei den Anmeldezahlen sticht die Gesamtschule Bockmühle hervor, die es mit 200 Anmeldungen (Vorjahr 158) nun an die Spitze der Stadt geschafft hat. Mit 76 (Vorjahr 81) neuen Schülerinnen und Schülern startet das Alfred-Krupp-Gymnasium solide ins nächste Schuljahr. Zugelegt hat die Bertha-Krupp-Realschule (94, Vorjahr 86). Die Realschule Essen-West freut sich über 51 neue Schülerinnen und Schüler...

  • Essen-West
  • 24.02.14
Sport
46 Bilder

Kinderturn Börse in der GS Bockmühle

Die Gemeinschaft Essener Turnvereine lädt herzlich ein zur Kinderturn Börse am Samstag, 22. Februar von 11 bis 16 Uhr in den Turnhallen der Gesamtschule Bockmühle, Mercatorstraße. Mit Unterstützung der Sportjugend Essen, angehenden Sportassistenten und verschiedenen Essener Traditionsvereinen ist ein Mitmach-Aktivprogramm für Kinder entstanden, das in diesem Jahr unter dem Motto „Best of 20“ steht. In dieser „Jubiläumsveranstaltung“ werden ausgewählte Lieblingsspiele und Bewegungsanregungen...

  • Essen-West
  • 18.02.14
  •  2
Überregionales

Wie soll es nach der Schule weitergehen?

Schon seit neun Jahren können sich interessierte Schülerinnen und Schüler an der Gesamtschule Bockmühle einmal jährlich über verschiedenen Berufe informieren lassen. Auch in diesem Jahr war der Markt der Berufe in der Mensa der Schule wieder erfolgreich. Annelie Benesch, Berufswahlkoordnatorin der Gesamtschule meint: „Es soll keinen Abschluss ohne Anschluss mehr geben. Die Schüler sollen schon während der Schulzeit Kontakt zu der Berufswelt bekommen. Nur so können wir als Lehrer viele...

  • Essen-West
  • 25.10.13
  • 1
  • 2