Gesang

Beiträge zum Thema Gesang

Kultur
Das Foto zeigt die für einen Taizé-Gottesdienste dekorierte Gnadenkirche in Wanheimerort.
Foto: www.wanheimerort.ekir.de

Buß- und Bettag in Wanheimerort
Zwei Taizé-Gottesdienste an einem Tag

Jedes Jahr besuchen viele Christinnen und Christen den Taizé-Gottesdienst, zu dem die Evangelische Kirchengemeinde Wanheimerort zum Buß- und Bettag in die Gnadenkirche, Paul-Gerhardt-Str. 1, einlädt. Damit die Tradition auch in diesem Jahr fortgesetzt werden kann und zugleich die Maßnahmen zum Schutz vor der Corona-Pandemie eingehalten werden, erklingen am 18. November gleich zwei Mal - um 18 Uhr und um 20 Uhr - die meditativen Taizé- Gesänge in dem Gotteshaus. Die Gemeinde darf in diesem...

  • Duisburg
  • 12.11.20
LK-Gemeinschaft
Die Moerser Buchautorin Sabina Wolters eröffnete den Kongress mit einer Lesung und ihrem Seelengesang. Begleitet wurde sie dabei von Musiker Martin Jonas Holzke.
7 Bilder

Kongress „Neustart“: Premiere startete mit großer Resonanz und viel positiver Energie
Ein Tag für Körper, Geist und Seele

Nur mal einen Tag für Körper, Geist, Herz und Seele genießen. In der heutigen Zeit und vor allem durch die Coronakrise gar nicht so leicht. Doch 38 Teilnehmerinnen des Kongresses „Neustart“ konnten nun die Seele baumeln lassen und Kraft tanken. Im Kammermusiksaal der Musikschule gestalteten sieben Referentinnen einen ganz besonderen Tag, der für Moers und Umgebung ein absolutes Novum war. „Neustart“ feierte Premiere. Sieben Frauen, das bedeutete auch sieben verschiedene Impuls-und...

  • Moers
  • 03.11.20
  • 1
Kultur
Ein Foto aus besseren Tagen des Gesangsvereins, noch vor Corona.

Kein Gesang bis Jahresende
MGV "Sängervereinigung 1869" Broich sagt alle Auftritte ab

Klang die Aussage des Vorsitzenden des MGV „Sängervereinigung 1869“ Broich im August noch ein wenig optimistisch, so fällt es den Sängern und auch der Chorleiterin Stefanie Melisch heute schwer, mitzuteilen, dass aufgrund der jüngsten Corona-Entwicklung bis zum Jahresende alle Auftritte abgesagt worden sind. „Auch die Proben, die wegen einer moderaten Regelung im Pfarrsaal der Herz-Jesu-Gemeinde stattfinden durften, sind für den Monat November ausgesetzt worden“ teilt Uwe Gervers mit „und die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Damen des Frauenchor Mehrum hatten auf ihrer Reise viel Spaß.

Jahresausflug
Frauenchor Mehrum an der Ostsee

Den lange geplanten Jahresausflug traten zehn Frauen des Frauenchores Mehrum an. Das Reiseziel war Mecklenburg -Vorpommern. Unter anderem wurde Schwerin angesteuert. Die kleinste Landeshauptstadt Deutschlands liegt inmitten einer Seen- und Parklandschaft. Auf einer geführten Entdeckungstour lernten die Frauen die Sehenswürdigkeiten der alten Residenzstadt kennen.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 28.10.20
Kultur
In der Hamborner Friedenskirche erklingen am 8. November feierliche Taizégesänge.
Foto: Evangelicher Kirchenkreis Duisburh

Taizégesänge in der Friedenskirche Hamborn
Nächstenliebe und Versöhnung

Am Sonntag, 8. November, feiert die evangelische Gemeinde Hamborn um 18 Uhr in der Friedenskirche Hamborn, Duisburger Str. 174, einen festlichen Gottesdienst. Fester Bestandteil sind die besondere Lichtatmosphäre und die Taizé-Melodien, die erklingen werden. Gesänge und Texte der „Communauté de Taizé“ stehen für die Suche nach Gott in Gemeinschaft. In der „Communité de Taizé“, gegründet 1940 von Frère Roger in Taizé/Burgund gegründet, haben Nächstenliebe, Feindesliebe und Versöhnung eine...

  • Duisburg
  • 25.10.20
Kultur
Rund 200 Moerser Bürger nahmen am Wochenende am Lichterfest der Demokratie vor dem alten Landratsamt teil.

Lichterfest der Demokratie am Alten Landratsamt in Moers
Brennende Botschaft

Gut 200 Bürger der Moerser Stadtgesellschaft hatten sich am Samstagabend pünktlich um 19 Uhr vor dem alten Landratsamt in Moers versammelt. Die brennenden Kerzen in den Kirchen waren in der DDR das Symbol der friedlichen Revolution, die 1899 erst die Mauer zum Einsturz und den Deutschen 1990 die Einheit brachte. Unter der musikalischen Leitung von Dennis Kittner hatte sich auf der Freitreppe des alten Landratsamtes ein achtköpfiges Männerquartett aus Mitgliedern des Opernchores der...

  • Moers
  • 06.10.20
Politik
Hat sich da wer im Ton vergriffen: Über Ennepetal gibt es nun ein Lied.

In Ennepetal werden bei der Bürgermeisterwahl ganz neue Töne angeschlagen
Mit Gesang auf Stimmenfang?

In Ennepetal verschafft sich jemand Gehör. Es ist Bürgermeisterkandidatin Conny Born-Maijer, die pünktlich einige Tage vor der Wahl noch mal einen Gang hoch schaltet und mit ihrer eigenen Stimme via Gesang und inklusive Video auf Stimmenfang geht. Mit Gesang auf Stimmenfang: Ob das auch eine Last-Minute-Option für die zwei weiteren Bürgermeisterkandidaten Imke Heymann und Sotirios Kostas ist? Von Nina Sikora Ennepetal. "Meine Stadt!", singt Bürgermeister-Kandidatin Conny Born-Maijer im...

  • wap
  • 14.09.20
Sport
König Karl sprach zu seinem Volk und verriet auf dem Catwalk so manche Modeweisheit. Bernd Graf war in die Rolle des Modezars geschlüpft.
8 Bilder

Besucher und Kulturschaffende begeistert von "Kultur im Park"
Es war endlich wieder einmal ein bisschen so wie früher

"Wie schön, dass so etwas endlich mal wieder möglich ist", die Begeisterung der beiden Damen ist groß. Auf einer der bereitstehenden Bierzeltgarnituren haben es sich die beiden Frohnhauserinnen bequem gemacht, genießen den lauen Spätsommerabend und all das, was sich im Riehlpark an diesem Abend tut. von Christa Herlinger Auf dem großen Laufsteg inmitten der Grünanlage an der Frohnhauser Straße hat Karl Lagerfeld alias Bernd Graf das Mikrophon ergriffen. "Nichts macht einen älter als der...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Sängerinnen von den Alpakas begeistert

GOCH. Nach langer Coronapause trafen sich die Sängerinnen des Weberstadt Frauenchor Goch mit dem Chorleiter Hans-Hermann Koppers und seiner Gattin am Frauentorplatz zur traditionellen Fahrradtour. Frohgelaunt und gestärkt mit dem edlen Tropfen "Sängerblut" ging es zunächst in Richtung Hassum. Dort war das 1. Ziel das Bauerncafe Mönichshof, wo Kaffee und Kuchen auf den Chor warteten. Weiter ging die Fahrt, vorbei an Felder und Wiesen, zu einem besonderen Besuch, der "Alpaka-Welt" von Nicole...

  • Goch
  • 28.08.20
Kultur
Der Gewinner der ersten Staffel von „Das Supertalent“, Ricardo Marinello, war im Seniorenzentrum Martineum zu Gast.

Es gab was auf die Ohren
Konzerte im Seniorenzentrum Martineum

Immer wieder freut sich das Seniorenzentrum Martineum seinen Bewohnerinnen und Bewohnern ein Balkon-/Fenster- und Gartenkonzert zu präsentieren. Und immer wieder wird Abwechslung geboten. Am Donnerstag, 20. August, gab es ein Klassik-Konzert der Extraklasse. Initiiert von Erich Fischer von der Internationalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation, mit Unterstützung der Brost-Stiftung, hatte das Seniorenzentrum den bekannten Tenor und Gewinner der ersten Staffel von „Das...

  • Essen-Steele
  • 28.08.20
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Überruhrer Männerchor nimmt Probeaktivität wieder auf
Sängerbund contra Corona

Seit dem 04. August 2020 hat der MGV "Sängerbund" seine Probentätigkeiten wieder aufgenommen. In zwei Durchgängen mit jeweils zwei Stimmgruppen, trafen die Sänger nach einem halben Jahr Zwangspause erstmals wieder musikalisch aufeinander. Ein wenig Gänsehautgefühl entwickelte sich beim gemeinsamen Gesang aller Stimmen zur Halbzeitpause im Außenbereich des BürgerTreff. Auch die "Harmonisten" - das vereinseigene Musikensemble - hat seine Übungsstunden wieder aufgenommen. Alle Spieler sind...

  • Essen-Ruhr
  • 06.08.20
  • 2
Kultur
Nix da - nur fürs Foto legen sich Patrick Depuhl und Judy Bailey in die Hängematte. Trotz Corona-Krise ist das Künstlerehepaar aus Alpen sehr aktiv.
2 Bilder

Ermutigung für Engagierte
Das neue Album von Judy Bailey und Patrick Depuhl hat biographischen Bezug

Was macht eine Sängerin in Zeiten der Corona-Pandemie? "Arbeiten!", lacht Judy Bailey. Zwar gibt es derzeit kaum noch Präsenzauftritte vor großem Publikum, aber das Ehepaar Bailey-Depuhl hat seine Aktivitäten kurzerhand ins Internet verlegt. Von Christoph Pries In "normalen Zeiten" sind Judy Bailey und Patrick Depuhl häufig auf Reisen. In 30 Ländern trat Judy Bailey mittlerweile auf. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Deutschland. Aufträge kommen über eine Agentur aber auch über die...

  • Xanten
  • 14.07.20
Kultur

JAVANA-KULTUR; DAS ERSTE KONZERT 2020- THE NECKBELLIES - IRISH-FOLK
WerkstattGalerie JAVANA, Dienstagabend, 9 Juni,19.00 Uhr, Gartenkonzert.

Das lange Warten hat ein Ende, wenn es trocken bleibt gibt es das erste Konzert in der WerkstattGalerie JAVANA an der Rohrmeisterei, Schwerte. Die Innenräume sind zu klein um die Abstandsregeln einzuhalten, draußen ist das kein Problem. Wir können auf uns das Duo "The Newckbellies" freuen, die Musiker ware in den letzten Jahren mehrfach im JAVANA. Die kraftvolle Stimme von Eddie Arndt, Gesang-Gitarre, und die Begleitung von Thomas Hecking, diatonisches Akkordion, schaffen eine Atmosphäre wie...

  • Schwerte
  • 07.06.20
Kultur
Eine Produktion mit internationalen Künstlern während des Corona-Lockdowns zu kreieren, stellte alle Beteiligten vor eine große Herausforderung. Nun steht die Premiere von „Feng Chá – Der Wind durch Blätter und Wasser im Wandel des Seins“ am 15. Juli im Düsseldorfer Norden auf dem Programm. Die koreanische Teezeremonien-Meisterin und Künstlerin Soojung Hwang, die Tänzerin Sara Simeoni (Bild), Sašo Vollmaier, verantwortlich für die Klang-Komposition und Susanne Weins für die Stimm-Performance, werden zu sehen sein. Das Atelier Performative Künste zeigt das Stück dreimal täglich einer kleinen Zuschauerzahl an drei aufeinanderfolgenden Tagen.
2 Bilder

Premiere mit internationalen Künstlern am 15. Juli in Düsseldorf-Kaiserswerth
Atelier Performative Künste zeigt „Feng Chá“

„Feng Chá – Der Wind durch Blätter und Wasser im Wandel des Seins“ lautet der Titel der neuen Produktion im Atelier Performative Künste (APK) in Düsseldorf-Kaiserswerth. Die Premiere steht hier am 15. Juli auf dem Programm. Der Tee („Chá“) und sein ästhetischer Vollzug bieten einen spannenden Anlass für künstlerische Auseinandersetzung. Verbunden mit dynamischen Bewegungsabläufen, wohltuenden Düften und ausdrucksvoller Musik steht er im Fokus der zeitgenössischen Stimm-Tanz-Performance....

  • Düsseldorf
  • 29.05.20
LK-Gemeinschaft
Ein gemeinsames Fastenbrechen von Hamborner Christen und Muslimen wie in den vergangenen Jahren kann es 2020 wegen Corona leider nicht geben.

Pater Altfried aus St. Johann sendet eine Videobotschaft
Nachbarschaftliche Grüße zum Ramadan

Sich als Nachbarn besser kennenlernen und einander teilhaben lassen am Glauben und den Festen des anderen - das zeichnet das gemeinsame Fastenbrechen von Muslimen und Christen im Ramadan aus. Wie in den Vorjahren schon, so wollten Gemeindemitglieder aus St. Johann in Hamborn eigentlich auch in diesem Jahr wieder mit muslimischen Nachbarinnen und Nachbarn ein gemeinsames Fas-tenbrechen (Iftar) mit Gebet und Gesang, mit Speise und Trank und vor allem mit herzlicher Begegnung feiern. Doch...

  • Duisburg
  • 09.05.20
Kultur

Gesangsensensemble Sjaella verlegt Konzert auf Oktober
Städtische Konzertreihe abgesagt

Die Konzerte der städtischen Reihe fallen wegen der aktuellen Einschränkungen in dieser Saison aus. Die Künstler sind aber an anderen Terminen zu erleben. Unter dem Vorbehalt neuer gesetzlicher Regelungen wird das Konzert mit dem Gesangsensemble Sjaella, das im Mai stattfinden sollte, auf Freitag, 9. Oktober, verlegt. Der Liederabend mit Christoph Pohl ist für Sonntag, 30. August, geplant. Für das Konzert mit Sheila Arnold steht leider noch kein Ersatztermin fest. Sie wird aber in der neuen...

  • Moers
  • 01.05.20
Kultur
Aus der Gnadenkirche am Neumühler Markt kommt die morgige Sonntagsandacht.
Foto: Reiner Terhorst
4 Bilder

Fünfte ökumenische Sonntagsandacht kommt aus der Neumühler Gnadenkirche
„Und ein neuer Morgen...“

Anja Buchmüller Brand, Pfarrerin der evangelischen Kirchengemeinde Neumühl, und Mariotte Hillebrand, missionsärztliche Schwester und Pastoralreferentin der katholischen Propsteigemeinde St. Johann in Hamborn, haben schon einige Male zusammengearbeitet. Jetzt wieder. Und diesmal ist es anders als sonst. Gemeinsam stehen sie diesmal vor Kamera, fast alleine in der Neumühler Gnadenkirche am Markt, aber bestens unterstützt von Kirchenmusiker Daniel Drückes. Obwohl der Bund und die Länder erste...

  • Duisburg
  • 18.04.20
Kultur

Musik an...Welt aus!
Musikus bringt gute Laune nach Hause.

In diesen Zeiten müssen wir umdenken, von gewohnten Pfaden abweichen. Auch die Musikschule Musikus geht neue Wege und eröffnet ihren Schüler*innen hierdurch vielfältige Möglichkeiten des Lernens und Übens. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandämie haben auch uns getroffen, aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Für ausnahmslos jede/n Schüler*in besteht das Unterrichtsangebot weiter, selbstverständlich von zu Hause aus. Die ersten positiven Rückmeldungen vieler Schüler*innen...

  • Gelsenkirchen
  • 25.03.20
Kultur
Am Freitag führt die international renommierte Jazzsängerin Judy Rafat in einem Workshop in die Grundlagen des Jazz-, Blues- und Popgesangs ein.

VHS-Kurs
Jazz-, Blues- und Popgesang mit Judy Rafat

Am Freitag, 20. März, von 19.00 Uhr bis 21.45 Uhr und am Samstag, 21. März von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr führt die international renommierte Jazzsängerin Judy Rafat in einem Workshop in die Grundlagen des Jazz-, Blues- und Popgesangs ein. Singen gibt Selbstbewusstsein und befreit, eine trainierte Sprechstimme fördert Durchsetzungsvermögen und sicheres Auftreten. An diesem Wochenende werden die Grundlagen der Gesangstechnik vermittelt. Die Praxis hilft, ein „Feeling“ für den Rhythmus zu...

  • Dorsten
  • 12.03.20
Kultur
Sylva König, Marga Bergmann, Georg Plümpe, Lukas Bergmann, Luisa Bergmann
2 Bilder

Auf zum Casting am 21.03.2020 nach Menden von 13.00 bis 16.00 Uhr!

Du warst schon immer ein großer Musik- und Theater-Fan und hättest Lust, dich mit deinen Ideen in verschiedenen künstlerischen und kulturellen Projekten einzubringen? Die Gruppe „Maskenball-Arte“ veranstaltet ein Casting am 21.03.2020. Sie sucht Menschen, die gerne Theater spielen, tanzen möchten oder sich gesanglich weiter entwickeln wollen. Alle, die Lust haben, ein Teil einer großen, kunterbunten Gruppe zu werden, sind herzlich eingeladen. Jeder ab 14 Jahre ist willkommen. Habt Mut...

  • Menden (Sauerland)
  • 05.03.20
  • 1
Kultur

Casting für Musicaldarsteller
Verein besetzt weitere Rollen in Duisburg

Für die neueste Musicalproduktion sucht der duisburger Verein P.R.O.-Y.O.U...e.V. (u. A. Der Schlüssel - das Mystical) Darsteller, die bei der Premiere von "#Höhenfluch - jezz gehd et abwärtz" im Frühjahr 2021 mit auf der Bühne stehen. Zu besetzen sind sowohl Haupt- als auch Ensemblerollen unterschiedlichsten Alters und Nationen. Schlüpfen Sie in die Rolle des stumpfen Mathelehrers, in die des aufmüpfigen Teene-Girls oder in die eines eher introvertierten Teenagers mit herausragenden...

  • Duisburg
  • 19.02.20
Vereine + Ehrenamt
Das Café Mittendrin verwandelt sich am Dienstag in eine Karaoke-Bar.

Die größten Hits von damals und heute auf der Bühne präsentieren
Karaoke-Spaß im Café Mittendrin

Am Dienstag, 18. Februar, um 18 Uhr verwandelt sich das Café Mittendrin, Bergiusstraße 1,Ruhrort, des Diakoniewerks Duisburg in eine Karaoke-Bar. Hobby-Sänger sind herzlich eingeladen, zu den größten Hits von damals und heute einmal selbst auf der Bühne zu stehen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Im Rahmen des Projektes „Ruhrort: inklusiv!“ wurde das Café Mittendrin im Jahr 2013 auch für die Öffentlichkeit geöffnet, um die Teilhabe von Menschen mit psychiatrischer Erfahrung am...

  • Duisburg
  • 16.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Nach dem Einmarsch war die Bühne in der Stadthalle Walsum voll. Ein gelungener Auftakt in die Galasitzung.
12 Bilder

KG Gruen-Weiss startete mit der Galasitzung in die heiße Showphase
Die Halle stand Kopf

Fast fünf Stunden Programm bekamen die Zuschauer in der Walsumer Stadthalle zu sehen. Elmar Klein und Dagmar Kock führten durch das Programm und die Jecken hatten ihren Spaß. Traditionell gab es den Gardetanz der Gruen-Weissen-Funken, zudem viele Gastauftritte von anderen Gruppen, die zu einem abwechslungsreichen Programm beitrugen. Das Walsumer Prinzenpaar Matthias I. Richter und Yvonne I. Otremba eröffneten den Abend mit einer Gesangseinlage. Die KG ist Duisburgs mitgliedstärkster...

  • Duisburg
  • 15.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.