Gesang

Beiträge zum Thema Gesang

Kultur

SummerSchools bei Musikus
Musikalisches Programm in den Sommerferien

Die Sommerferien nahen mit großen Schritten. Auch in diesem Jahr bietet die Musikschule Musikus wieder ein buntes Programm für die Zeit der Sommerferien.  Dabei kommen nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern auch externe Musikinteressierte auf ihre Kosten.  Wählen kann man zwischen verschiedenen Instrumenten und Gesang. Dabei gibt es sowohl Kurse für Solisten als auch für Gruppen. Die Fächerwahl reicht vom Klavier über die Gitarre, die Cajón bis hin zur Tischharfe. Dabei gibt es...

  • Gelsenkirchen
  • 21.06.21
Kultur

Musik an...Welt aus!
Musikus bringt gute Laune nach Hause.

In diesen Zeiten müssen wir umdenken, von gewohnten Pfaden abweichen. Auch die Musikschule Musikus geht neue Wege und eröffnet ihren Schüler*innen hierdurch vielfältige Möglichkeiten des Lernens und Übens. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandämie haben auch uns getroffen, aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Für ausnahmslos jede/n Schüler*in besteht das Unterrichtsangebot weiter, selbstverständlich von zu Hause aus. Die ersten positiven Rückmeldungen vieler Schüler*innen geben...

  • Gelsenkirchen
  • 25.03.20
Kultur

gelungenes Open-Air
MUSIKUS beim 4. Tag der Nachbarschaft

GE Buer | 29.09.19 Der 4. Tag der Nachbarschaft fand am 29.09.19 auf der Wiese Am Spinnweg in GE Buer (Ost) statt. Auch wir von der Musikschule Musikus waren wieder dabei. Dieses Mal nicht nur auf der Bühne… Zu Beginn präsentierte unser Kinderchor unter der Leitung unserer Gesanglehrerin Tiina gemeinsam mit unseren Kindern der musikalischen Früherziehung die Lieder „Ich lieb‘ den Frühling“ und „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“. Im Anschluss folgten Victoria, Jessica und Benedict, die ihre...

  • Gelsenkirchen
  • 29.09.19
Kultur
14 Bilder

A Tribute to Simon & Garfunkel vom Duo „Graceland“ / Schloss Horst Gelsenkirchen

Nahe am Original, ohne zu kopieren. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten. Das ist das Simon & Garfunkel Tribute Duo. Thomas Wacker und Thorsten Gary, die mit ihren Gitarren und Stimmen seit Jahren in Deutschland unterwegs sind und die Konzertbesucher mit den bekannten Klassikern begeistern. Quelle: www.graceland-online.de Diese beiden Musiker begeisterten am...

  • Gelsenkirchen
  • 11.09.18
  • 1
Kultur

Sommerkonzert mit besonderem Anspruch

Seit 14 Jahren veranstaltet die Musikschule Musikus in Gelsenkirchen ihre Konzerte. Auch am vergangenen Pfingstsamstag präsentierten die Musikschüler ihr Können. Dieses Jahr stand das Konzert unter dem Motto: „Wer übt gewinnt.“. Jedes der vorgetragenen Stücke hatte einen besonderen Anspruch und stellte somit eine große Herausforderung für die Musiker dar. Zu hören waren unter anderem „Let it go“ von James Bay, zweistimmig vorgetragen von den Gesang-Schülerinnen Larissa und Nina. Elena...

  • Gelsenkirchen
  • 08.06.17
Kultur
2 Bilder

Musikschulband als Opener beim LIVE-ROCK in Dülmen

Gelsenkirchen Buer & Dülmen | Musikschule Musikus | Es ist nie zu spät für die Bühne. Das zeigen die Musiker der Band „Never2late“ am 08.04.2017 in der POOL LOUNGE in Dülmen. Im Rahmen einer Live-Rock-Veranstaltung spielen die Gelsenkirchener als Opener-Band beim LIVE-ROCK. Die Band besteht aus Schülern der Musikschule Musikus. Einmal in der Woche treffen sich die vier ambitionierten Hobbymusiker zur angeleiteten Bandprobe in der Musikschule. Hier erarbeiten sie gemeinsam mit dem Bandcoach...

  • Gelsenkirchen
  • 13.03.17
Kultur

Der Gospelchor Good News lädt zum Jubiläumskonzert ein

20 Jahre Good News. Das muss gefeiert werden. Am 29.1.2017 wird es in der Dreifaltigkeitskirche in Gelsenkirchen Erle ein Konzert mit vielen Erinnerungen und noch mehr Neuigkeiten geben. Wir laden Euch herzlich ein und freuen uns auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen.

  • Gelsenkirchen
  • 05.12.16
Kultur

Sommerkonzert der Musikschule Musikus voller Erfolg

Am Sonntag, dem 3. Juli 2016 veranstaltete die Musikschule Musikus ihr alljährliches Sommerkonzert. Über 70 Teilnehmer ab dem 5. Lebensjahr stellten verschiedene Musikstücke vor. "Bei den Proben für das Konzert hatten wir alle viel Spaß. Ich bin sehr stolz, unserem Publikum heute die Früchte unserer Arbeit zu präsentieren.", so die Musikschulleiterin Julia Beuermann zu Beginn des Konzertes. Die Musikschule Musikus setzt Impulse und motiviert zum Musik machen. So stellten zwei kleine...

  • Gelsenkirchen
  • 05.07.16
Kultur
2 Bilder

Die 6. Saison der buerschen Kaffeehauskonzertreihe steht in den Startlöchern

Es ist endlich wieder soweit! Am Montag, den 1.9.2014 um 19:30 Uhr macht Café Albring-Rüdel in Buer die Türen wieder auf für die 6. Saison der Kaffeehauskonzertreihe, eine Serie von Konzerten die vom im Musiktheater engagierten Tenor E. Mark Murphy und Theaterdesigner und Regisseur Mark A. Pearson ins Leben gerufen wurde. Das erste Konzert der neuen Saison heißt “Außer Kontext”, und wird vom Sänger Carl Kanowsky und Pianist Markus Wentz dargeboten. Außer Kontext ist ein Abend von klassischen,...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.14
Kultur
Verfällt der Gier und der Spielsucht: Hermann.
3 Bilder

Mörderisch gut: "Pique Dame" am MiR

Am heutigen Freitag, 4. Juli, und noch ein letztes Mal am Sonntag, 6. Juli, wird sich der Vorhang im Großen Haus des MiR heben um die Besucher in die Welt von Tschaikowskis „Pique Dame“ zu entführen... Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt, die einen bei dem Besuch von „Pique Dame“ erwartet. Selten ist Oper so mitreißend, selten so zauberhaft und grausam zugleich. Untermalt von hinreißender, fast schon filmisch wirkender, Musik entfalten sich die düsteren Begierden der Charaktere vor den Augen...

  • Gelsenkirchen
  • 04.07.14
Kultur
Die Trovatos 3
10 Bilder

Jürgen Trovato und die Gruppe Wind bei Saturn

Am Samstag dem 19.04. gab es einen Auftritt der Gesangsgruppe Wind im Hause Saturn in Gelsenkirchen Buer. Ausserdem präsentierte sich der Detektiv und Sänger Jürgen Trovato mit seiner neuen CD. Die Zuschauer zeigten sich begeistert. Die Trovatos, die echte Detektive sind, sind zu sehen bei RTL.

  • Gelsenkirchen
  • 21.04.14
  • 3
Kultur

Nur eine kleine Liebesgeschichte

Das Team Café Albring-Rüdel in Gelsenkirchen-Buer sorgt immer dafür, dass die Konzerte bei der Kaffeehauskonzertreihe immer abwechslungsreich und vielseitig sind. Im April gibt es keine Ausnahme denn am Montag den 7.4.14 um 19:30 Uhr präsentieren Thomas Wirtz und Nadeem Ahmed, die als Rhein Akustik auftreten, ihr neues musikalisches Comedy-Programm „Just a Little Love Story“. Hier wird eine lustige Geschichte über die Liebe erzählt. Musikalisch spannt sich der Bogen von Rock Songs bis hin zu...

  • Gelsenkirchen
  • 01.04.14
  • 2
Kultur
basta stellen ihr Programm "Wiedersehen macht Freude!" im Musiktheater im Revier vor.

Interview mit William Wahl von basta

Am Sonntag, 23. März, erklingen etwas andere Töne auf der Bühne des Musiktheater im Revier. Zu Gast ist dann nämlich die A-Capella-Gruppe „basta“ mit ihrem neuen Programm „Wiedersehen macht Freude!“. Zwischen Anreise und Soundcheck findet langjähriges basta-Mitglied William Wahl die Zeit, mit dem Stadtspiegel über das neue Programm zu sprechen. Herr Wahl, „Wiedersehen macht Freude!“ ist ein Titel, der vieles bedeuten kann: Mit wem oder was wird es denn ein Wiedersehen geben? William Wahl: „Es...

  • Gelsenkirchen
  • 15.03.14
  • 2
Kultur
2 Bilder

Tradition vom internationalen Talent auf der kleinen Bühne geht weiter...

Die internationale anerkannte Sängerin Patricia Holtzmann tritt im Café Albring-Rüdel (Gelsenkirchen-Buer) am Montag, den 10.3.14 um 19:30 Uhr auf. Patricia Holtzmann wird an dem Abend mit ihrem Programm “Liebe, Leidenschaft, Träume” einen Streifzug von Oper (u.a. Madama Butterfly) durch Chanson (Kurt Weill), bis hin zu Musical (Andrew Lloyd Webber) und Gospel präsentieren. Dabei moderiert sie über die drei Themen des Abends mit viel Charme und Witz: nämlich über die Liebe, die Leidenschaft,...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.14
Kultur
Ob komisch oder erotisch: Das Ballett im Revier trifft an diesem Abend immer den richtigen Ton.
4 Bilder

Theaterkritik: "On the town" im MiR (mit Video)

Über zwei Stunden vergehen wie im Flug mit dem neuen unterhaltsamen Musical am Musiktheater im Revier (MiR). Am Samstag feierte „On the town“ Premiere und begeisterte sein Publikum. Eingängige Melodien, starke Frauencharaktere und eine bezaubernde Ausstattung: Dies sind nur drei der vielen Höhepunkte der neuen Musical-Produktion am MiR. „On the town“ steht für Unterhaltung in optisch sehr ansprechender Form, wozu unter anderem auch das Ballett im Revier verantwortlich ist. Die Neue Philharmonie...

  • Gelsenkirchen
  • 05.02.14
Kultur
Eine frische Version der Geschichte zu "Tanz der Vampire" kommt auf die kleine Bühne des MiR.
3 Bilder

Schultheatertage 2014 in Gelsenkirchen

Vom 2. bis 8. Februar finden die Gelsenkirchener Schultheatertage statt – in diesem Jahr bereits in der 14. Auflage! Wie in jedem Jahr bieten die ausgewählten Schulen einen bunten Strauß an Genres und Theaterformen. Jedes Jahr wechseln das Consol Theater und das Musiktheater im Revier (MiR)sich ab bei der Veranstaltung der Gelsenkirchener Schultheatertage. In diesem Jahr bietet sich wieder die Bühne des Kleinen Hauses des MiR als Plattform für die Schüler. Und was sich dort, auf den Brettern,...

  • Gelsenkirchen
  • 01.02.14
Kultur
Almuth Herbst gibt die verführerische Diva Dulcinea, Krzysztof Borysiewicz den greisen Don Quichotte.
2 Bilder

Opernpremiere: "Don Quichotte"

Am Samstag, 7. Dezember, 19.30 Uhr, feiert das Musiktheater im Revier seine letzte Opernpremiere in diesem Jahr: „Don Quichotte“ behandelt Themen wie das Älterwerden, den würdevollen Tod, das Abschiednehmen und die Vielseitigkeit der Liebe. Ein Haus, in seine Einzelteile zerlegt, beherrscht momentan die Bühne die Bühne des großen Hauses des MiR. „Es ist wie ein lebender Organismus, der im Laufe der Oper zunehmend zersetzt und vergeht“, erklärt Bühnenbildner Piero Vinciguerra sein Konzept....

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.13
  • 3
Kultur
Mondieu Operettenassekuranz
2 Bilder

Die Operette lacht, wo die große Oper weint.

Kult-Operettenensemble macht Abstecher in GE-Buer Im Rahmen der Kaffeehauskonzertreihe wird das Kult-Operettenensemble “Mondieu” mit ihrem Programm “Treu sein…das liegt mir nicht” am Montag den 4.11.13 um 19:30 Uhr ins Café Albring-Rüdel auftreten. Das Mondieu Operettenensmble, wo nichts so sicher ist, wie’s scheint, ist Ihr vertrauensvoller Partner – für hintersinnige Unterhaltung und abseitige Pointen, für Durchgedrehtes und Verrücktes, für melancholische Seufzer und meist ganz subtile...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.13
  • 1
Kultur
Die Boys and Girls des Kit Kat Club sorgen für die richtige Stimmung - auf und vor der Bühne!
5 Bilder

"Cabaret" - Ein Erlebnis für alle Sinne

Bereits im Foyer des kleinen Hauses taucht man in die glamouröse Welt der 20er Jahre ein; ein roter Teppich und stilecht gekleidetes Personal begrüßen die Besucher. Ausstatter Dirk Becker konnte sich scheinbar im gesamten Haus austoben, Uta Meenen (Kostüme) ebenfalls. Der Umbau des Kleinen Hauses des Musiktheater im Revier in den Kit Kat Club ist vollends gelungen. Die Band und Besetzung sorgen für Augen- und Ohrenschmaus und das Catering ist spitze - kurzum: „Cabaret“ ist ein absolutes...

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.13
Kultur
Was macht man in einer Welt ohne Elektronik und Sonne?
3 Bilder

!STAGE 2013: Der krönende Abschluss

Nach neun Monaten wird es Zeit, das Licht der Welt zu erblicken und sich ins aufregende, echte Leben zu stürzen - auch für die „stagies“ des Consol Theaters. Der diesjährige Jahrgang der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme stellt nun in einer Abschlusspräsentation vor, was erlernt wurde in der Zeit am Theater. Selbstbewusst treten die jungen Damen und Herren des !STAGE-Jahrgangs 2012/13 beim Pressgespräch auf. Sie haben viel gelernt in den letzten Monaten am Consol Theater - vor allem über...

  • Gelsenkirchen
  • 26.06.13
Kultur
Das bunt gemischte Ensemble „EigenSinglich“ begeistert mit neu arrangierten Hits.
2 Bilder

"Nur ein Tag"! - EigenSinglich im Schloss Horst

Unter dem Titel „Nur ein Tag - Bahnhofsgeflüster im Schloss Horst“ macht das Vocalensemble „EigenSinglich“ Musik, die Musical- wie Popmusik-Fans begeistern wird. EigenSinglich ist ein Vocalensemble, bestehend aus drei Frauen und zwei Männern, das gerne für einen guten Zweck auftreten. Unter anderem spendeten sie die Erlöse ihrer Konzerte an die AIDS-Hilfe Essen und gaben ein Musicaldinner zugunsten der Tafel e.V. Singen für den guten Zweck Das Ensemble besteht aus den Sängern Reiner Dubiel,...

  • Gelsenkirchen
  • 07.06.13
Kultur

"Der Rosenkavalier" im Musiktheater Gelsenkirchen

Am Sonntag, 2. Juni, 18 Uhr, öffnet sich der Vorhang im Großen Haus des Musiktheater im revier für eine ganz besonders beschwingte Oper: „Richard Strauss‘ „Der Rosenkavalier“. „‚Der Rosenkavalier‘ ist ein ungewöhnliches Stück Musiktheater, es ist verrückt und kompliziert und hat in der Feldmarschallin eine starke und melancholische Frauenfigur, wie man sie vorher in der Oper nicht gesehen hat“, begeistert sich Regisseur Philipp Harnoncourt für seine erste Strauss-Oper, die er am Musiktheater in...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.13
Kultur
2 Bilder

Mord und Tortenschlacht in Buer

Was schönes - schauriges für die dunklen Wintertage oder auch für lauschige gruselige Lagerfeuer im wunderschönen Monat Mai bietet das Duo Bella Donna mit seinem Programm "Mord und Tortenschlacht" am Montag, den 6.5.2013 im Café Albring-Rüdel um 19:30 Uhr. Nach dem großen Erfolg von “Erotische Lieder aus fünf Jahrhunderten” in der letzten Spielzeit des Kaffeehauskonzertes, freuen wir uns wieder was ganz anders präsentieren zu dürfen. Erlkönig lässt grüßen und wird mit besonderer Pointe...

  • Gelsenkirchen
  • 24.04.13
Kultur
Lebhaft, lustig und mit viel Liebe: Rossinis „Barbiere“ verspricht wieder turbulente Irrungen und Wirrungen auf der Bühne des MiR.

Rossinis „Il barbiere di Siviglia“ am MiR

Am Samstag, 13. April, 19.30 Uhr, feiert eines von Giacomo Rossinis großen Meisterwerken Premiere im Musiktheater im Revier: „Il barbiere di Siviglia“ („Der Barbier von Sevilla“) kommt in einer frischen, handlungsgemäßen Inszenierung auf die Bühne. Mit einem Roadmovie im Stile der 60er Jahre soll die Oper von Rossini am Musiktheater eröffnet werden. „Darin wird die Vorgeschichte von Rosina und Bartolo erzählt“, erklärt Michaela Dicu, Regisseurin. Musikalisch wird der Film von der Ouvertüre...

  • Gelsenkirchen
  • 08.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.