Geschäftsführung

Beiträge zum Thema Geschäftsführung

LK-Gemeinschaft
Markus Brandenbusch, Barbara Ossyra, Andreas Heisterkamp und Dominik Blechschmidt.

Agentur für Arbeit stellt vor
Neuer Gesichter in der Geschäftsführung

Zur vierköpfigen Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Wesel sind Dominik Blechschmidt als Geschäftsführer Operativ und Andreas Heisterkamp als Bereichsleiter neu hinzugekommen. Beide bringen umfassende Erfahrungen für den Arbeits- und Ausbildungsmarkt mit. Kreis Wesel. Seit 1. Juni ist Dominik Blechschmidt Geschäftsführer Operativ in der Arbeitsagentur Wesel. Der 47-Jährige stammt gebürtig aus dem Erzgebirge und wohnt seit vielen Jahren im Ruhrgebiet. Seine berufliche Laufbahn begann er vor...

  • Dinslaken
  • 05.07.21
Wirtschaft
Personen von links: Philip Terörde, Marcel Markert, Peter van Nahmen, Wilhelm Kloppert, Louis Eimert, Lena Winkelmann und Hermann Borgers

Hamminkeln Ruft
HAMMINKELNER WERBEGEMEINSCHAFT WILL UND MUSS NEUE WEGE GEHEN

Die Hamminkelner Werbegemeinschaft hat rund 70 Mitglieder und die Stadt Hamminkeln hat weniger Leerstände als viele andere Kommunen, auch die Leute wollen wieder einkaufen gehen. Trotzdem läuft vieles nicht rund. Der erste Vorsitzende der Hamminkelner Werbegemeinschaft, Wilhelm Kloppert, eröffnete die außerordentliche Mitgliederversammlung in der Gaststube Bölting im Bürgerhaus Hamminkeln: "Viele HWG Mitglieder waren und sind von der Pandemie betroffen! Aber wir haben es alle geschafft! Der...

  • Hamminkeln
  • 28.06.21
Kultur
Als Team haben Cindy Jänicke und Till Beckmann die Leitung des Fletch Bizzel übernommen.

Fletch Bizzel in Dortmund unter neuer Geschäftsführung und künstlerischer Leitung
Neue Leitung fürs Theater

Das Theater Fletch Bizzel an der Humboldtstraße gibt den Wechsel seiner Leitung bekannt. Cindy Jänicke und Till Beckmann übernehmen die Gesamtleitung eines der ältesten und profiliertesten freien Theaters im Ruhrgebiet und in NRW: zum Februar übernahm das junge Team die künstlerische Leitung und die Geschäftsführung des Theaters.

  • Dortmund-City
  • 22.02.21
Wirtschaft
Gute Nachricht für Existenzgründer auch in Hattingen: Die chip GmbH, die in Hattingen das Technologie- und Gründerzentrum betreibt und an der die Stadt Hattingen Mitgesellschafter ist, hat einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 8,4 Millionen Euro für den Neubau eines Technologiezentrums auf Bochumer Stadtgebiet erhalten. Hier: Chip-Geschäftsführung Holger Stoye, Dr. Joachim Grollmann, Martin Serres, Ralph Hiltrop.

Stärkung der Gründungsaktivitäten in der Region und damit auch in Hattingen
Hattingen: Technologiezentrum erhält Millionenförderung

Gute Nachricht für Existenzgründer auch in Hattingen: Die chip GmbH, die in Hattingen das TGH Technologie- und Gründerzentrum an der Werksstraße betreibt und an der die Stadt Hattingen Mitgesellschafter ist, hat kürzlich von Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 8,4 Millionen Euro für den Neubau eines Technologiezentrums auf Bochumer Stadtgebiet erhalten. Hattingens Bürgermeister Dirk Glaser freut sich, dass so die Gründungsaktivitäten in der...

  • Hattingen
  • 11.02.21
Vereine + Ehrenamt
Der Jahreswechsel hat für personelle Umstrukturierungen beim "Diakonischen Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten" mit sich gebracht. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Karl-Heinz Kinne, Sebastian Schwager, Pfarrer Karl Hesse und Superintendent Steffen Riesenberg.

Sebastian Schwager und Karl Hesse sind seit Anfang 2021 im Amt
Neue Doppelspitze führt nun das "Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten"

Gladbeck/Bottrop/Dorsten. Der Jahreswechsel hat für personelle Umstrukturierungen beim "Diakonischen Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten" gesorgt: Seit Januar leitet eine neue Doppelspitze gemeinsam die Geschicke des Verbandes. Sebastian Schwager hat dabei die Nachfolge der kaufmännischen Geschäftsführung von Karl-Heinz Kinne übernommen, der allerdings noch bis Oktober in der Geschäftsführung verbleibt. Und Pfarrer Karl Hesse ist vom Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten als...

  • Gladbeck
  • 25.01.21
Ratgeber
Sebastian Schwager tritt die Nachfolge der kaufmännischen Geschäftsführung vom bisherigen Geschäftsführer Karl-Heinz Kinne antritt, der noch bis Oktober in der Geschäftsführung verbleibt. Pfarrer Karl Hesse ist vom Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten als Diakoniepfarrer entsandt und übernimmt die seit zwei Jahren vakante Position des theologischen Geschäftsführers.

Neue Doppelspitze
Diakonisches Werk startet mit neuer Geschäftsführung ins Jahr 2021

Seit Januar leitet eine neue Doppelspitze gemeinsam das Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten. Sebastian Schwager tritt die Nachfolge der kaufmännischen Geschäftsführung vom bisherigen Geschäftsführer Karl-Heinz Kinne antritt, der noch bis Oktober in der Geschäftsführung verbleibt. Pfarrer Karl Hesse ist vom Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten als Diakoniepfarrer entsandt und übernimmt die seit zwei Jahren vakante Position des theologischen Geschäftsführers. Karl Hesse war...

  • Dorsten
  • 22.01.21
Wirtschaft
V. l.: Cilly Elsing, Richard Thielen, Michael Wiegand, Chantal Jeuken, Andrea Verhülsdonk, Simone Los, Anna Walkenbach, Ralf Matenaer, Helga van den Höövel, Nadine Neugebauer, Sandra Cyris, Carmen Tissen, Ursula Thyssen und Theo Rappers vor dem "Haus des Handwerks".

Er übernimmt das Amt von Theo Rappers
Richard Thielen übernimmt zum 1. Januar die Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Kleve

Kreishandwerksmeister Ralf Matenaer aus Bedburg-Hau-Till verkündete stolz und froh, dass die Mitgliederversammlung der Kreishandwerkerschaft Kleve einstimmig eine neue Geschäftsführung gewählt hat. Richard Thielen aus Bedburg-Hau-Huisberden übernimmt das Amt vom bisher kommissarischen Geschäftsführer und langjährigen Mitarbeiter Theo Rappers, der die Geschicke der Kreishandwerkerschaft seit Ausscheiden des vorherigen Geschäftsführers geleitet hatte. Rappers wird ab 1. Januar die Position des...

  • Kleve
  • 26.11.20
Politik
Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Mülheim an der Ruhr: Steffen Tost (55) wird Nachfolger von Jürgen Pastowski (65), der sich in den Ruhestand verabschiedet.

Grünen-Geschäftsführer Jürgen Pastowski verabschiedet sich / Nachfolger ab Dezember wird Steffen Tost aus Mülheim
Neue Fraktionsgeschäftsführung der Grünen in Mülheim an der Ruhr

Nach knapp 25-jähriger Tätigkeit für die Fraktion der Grünen in Mülheim verabschiedet sich Jürgen Pastowski (65) in den Ruhestand. Somit ergibt sich ein Wechsel auf der hauptamtlichen Fraktionsgeschäftsführung: Ab 1. Dezember dieses Jahres übernimmt sein Nachfolger, der 55-jährige Mülheimer Steffen Tost, diese Position. Steffen Tost war von 2000 bis 2019 Redakteur in der Lokalredaktion der Mülheimer NRZ, zuletzt stellvertretender Redaktionsleiter. Im letzten Jahr wechselte er in die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.11.20
  • 1
Wirtschaft
Lubert Winnecken (l.) löst Hartmut Dalheimer als Geschäftsführer bei Keuco ab.

Wechsel an der Spitze
Lubert Winnecken wird neuer CEO bei Keuco in Hemer

Lubert Winnecken ist als CEO in die Geschäftsführung bei Keuco eingetreten. Zum Jahreswechsel löst er den langjährigen Geschäftsführer Hartmut Dalheimer ab. Lubert Winnecken (53) war 15 Jahre lang in der Geschäftsleitung von Parador, eine Marke für Produkte zur Boden- und Wandgestaltung, tätig und hat das Unternehmen geführt. „Mit Lubert Winnecken haben wir eine starke Führungspersönlichkeit gewinnen können, die Keuco im Sinne unserer Unternehmensphilosophie weiterführen wird“, so Hartmut...

  • Hemer
  • 11.11.20
Wirtschaft
Von links: Doris Lewitzky, Wilhelm Bommann, Heinz Pelzer, Silvia Walzer, unten 
Brigitte Gerdes

Wechsel an der Spitze der Geschäftsführung: Doris Lewitzky zur 1. Geschäftsführerin bestellt
Rechtsanwältin nimmt die Zügel in die Hand, wenn Wilhelm Bommann in den Ruhestand wechselt

In der jüngsten Vorstandssitzung des Verbandes wurde Rechtsanwältin Doris Lewitzky vom Vorstandeinstimmig als Nachfolgerin für Wilhelm Bommann zur 1. Geschäftsführerin bestellt. Bommann, lange Jahre 1. Geschäftsführer, tritt Ende Oktober in den Ruhestand. „Durch seinen engagierten Einsatz für die Funktionalität des Handels in den 14 Städten und Gemeinden des Verbandsgebietes hat Herr Bommann maßgeblich dazu beigetragen, dass durch Städtebau und Stadtgestaltung die erforderlichen...

  • Wesel
  • 30.09.20
  • 1
Sport
Nach seiner persönlichen Auszeit meldet sich Peter Mohnhaupt in der Geschäftsführung des MSV Duisburg zurück.

Thomas Wulf und Peter Mohnhaupt bilden ab sofort die MSV-Geschäftsführung
Neues Führungs-Duo beim MSV

Thomas Wulf und Peter Mohnhaupt bilden das neue Duo in der Geschäftsführung der Zebras. MSV-Präsident Ingo Wald wird das neue Geschäftsführer-Duo und die gemeinsamen Pläne am Dienstag, 1. September, um elf Uhr in einer Medienrunde vorstellen. Der MSV streamt die Medienrunde live auf seinem YouTube-Channel. Wulf ist seit 2016 für den MSV tätig und hat seit 1. Juli 2019 Prokura; Mohnhaupt war bereits von April 2014 bis zu einer persönlich bedingten Auszeit im Juni 2019 als Geschäftsführer für die...

  • Duisburg
  • 31.08.20
LK-Gemeinschaft
An der Außenfassade braucht sich diesbezüglich nichts zu verändern: Karstadt bleibt im Limbecker Platz.

Karstadt bleibt am Limbecker Platz
Oberbürgermeister Thomas Kufen und Konzernchef Miguel Mühlenbach verkünden Rettung

Der Kampf um die Arbeitsplätze und den alten Karstadt-Standort haben sich gelohnt: Wir schließen... nicht! Seit heute sind die guten Nachrichten für die Innenstadt und die Mitarbeiter der Galeria Karstadt Kaufhof-Filiale am Limbecker Platz im Umlauf. Noch ehe die Geschäfte öffneten haben Konzernchef Miguel Müllenbach und Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen die frohe Kunde öffentlich machen können: Die Traditions-Filiale am alten Karstadt-Standort bleibt erhalten. Symbolisch wurde daraufhin...

  • Essen-Borbeck
  • 11.08.20
  • 4
  • 4
Vereine + Ehrenamt
Jan Hinrichs und Markus Lerche (v.l.) bilden die neue Führungsspitze beim Caritasverband Herten e.V. Foto: Spi/Caritas

Jan Hindrichs und Markus Lerche stellen sich vor
Caritas unter neuer Führung

Seit Anfang Juni hat der Cartiasverband eine neue Geschäftsführung. Jan Hindrichs und Markus Lerche übernahmen die Aufgaben von ihren Vorgängern Matthias Müller und Markus Hoffmann. Beide waren bereits vor einiges Jahren in anderen Positionen für den Hertener Verband tätig, sind somit keine Unbekannten und freuen sich über das bereits entgegengebrachte Vertrauen seitens der Mitarbeitenden und des Vorstandes. Bei der Freude über die neuen Aufgaben gab es einen kleinen Wermutstropfen. Der...

  • Herten
  • 19.07.20
Wirtschaft
EVK-Geschäftsführer Rainer Rabsahl geht nach 16 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Seine Nachfolge hat zum 1. Juli Heino ten Brink übernommen.

Stabwechsel - Neuer Geschäftsführer im EVK Wesel
Heino ten Brink leitet ab sofort die Geschicke des evangelischen Krankenhauses in Obrighoven

16 Jahre lang hat Rainer Rabsahl das Evangelische Krankenhaus Wesel geleitet, jetzt verabschiedete er sich in den wohlverdienten Ruhestand. Seit erstem Juli 2020 obliegt nun Heino ten Brink die Geschäftsführung des Krankenhauses und seiner angeschlossenen Einrichtungen. Der Führungswechsel im Evangelischen Krankenhaus Wesel ging geplant und ruhig von Statten. Eigentlich wollte sich der scheidende Geschäftsführer Rainer Rabsahl, der seit Mai 2004 die Geschicke der Gesundheitseinrichtung lenkt,...

  • Wesel
  • 03.07.20
Politik
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp macht sich stark für den Weseler Kaufhof.

Bürgermeisterin schreibt an die Geschäftsführung der Galeria Kaufhof Karstadt GmbH
"Schwarze Zahlen vor Ort, treue Kunden und 49 verlässliche Mitarbeiter/innen sprechen eine deutliche Sprache!

Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Wirtschaftsförderer Johannes Opgen-Rhein wenden sich angesichts der medial kursierenden Schließungsgerüchte an den Geschäftsführung der Galeria Kaufhof Karstadt GmbH. In dem Brief formulieren sie ... Sehr geehrter Herr Mager, sehr geehrter Herr Müllenbach, der Kaufhof in Wesel liegt im Herzen unserer City. Er entstand durch einen in der Bundesrepublik Deutschland außergewöhnlichen Vorgang: Anfang der siebziger Jahre hat die Stadt Wesel ihr Rathaus...

  • Wesel
  • 18.06.20
  • 2
  • 2
Wirtschaft
Nix los am Flughafen. Jetzt sind die Mitarbeiter in Kurzarbeit (Symbolfoto).

Flughafen Dortmund führt rückwirkend Kurzarbeit ein
Geschäftsführung und Betriebsrat schließen Betriebsvereinbarung ab

Geschäftsführung und Betriebsrat der Flughafen Dortmund GmbH haben sich auf die Einführung von Kurzarbeit rückwirkend zum 1. April 2020 verständigt. Dies wurde heute (9.4.) am späten Nachmittag in einer Pressemitteilung übermittelt. Die Kurzarbeit ist eine Reaktion auf die massiven Verkehrsrückgänge und Erlöseinbußen infolge der Corona-Pandemie und diene als Instrument, die Arbeitsplätze am Dortmund Airport in der Krisenzeit zu sichern und betriebsbedingte Kündigungen zu vermeiden, heißt es in...

  • Dortmund-Ost
  • 09.04.20
Wirtschaft
Ab 1. Oktober Chef der Weseler Stadtwerke: Rainer Hegmann.
2 Bilder

Wechsel in der Geschäftsführung der Stadtwerke Wesel zum 1. Oktober
Rainer Hegmann sammelt Kraft für seine neue Aufgabe durch Jogging und beim Tennisspielen

Er ist Weselaner, lebt mit seiner Familie gerne in seiner niederrheinischen Heimat und ist der Kreisstadt sehr verbunden. Beruflich kennt er den hiesigen Markt der Versorger ganz genau. Wenn Rainer Hegmann am 1. Oktober seinen neuen Posten als Geschäftsführer der Stadtwerke Wesel antritt, tut er es mit all seinen Erfahrungen und mit viel Nähe zu den Menschen. Die Geschäftsführung der Stadtwerke teilt per Presseinfo mit: Das passt zum heimischen Wasser-, Gas- und Stromversorger, denn die...

  • Wesel
  • 30.09.19
Sport
Hans-Peter Villis muss sich auf der Mitgliederversammlung auch der Kritik der Ultras stellen. Foto: Archiv Molatta
3 Bilder

Sportlich stagniert der VfL - Samstag kommt Darmstadt zum Abstiegsduell
VfL bittet zur Mitgliederversammlung: Bochums Boss Villis sieht Investor, aber keine Krise

Irgendwie war es anders, aber am Ende doch so wie immer: Zwar konnte der VfL Bochum in Sandhausen erstmals in dieser Saison in Führung gehen, brachte sie aber nicht über die Zeit. Nach dem 1:1-Remis wartet der VfL damit auch nach sieben Spielen auf den ersten Sieg. Die Mitgliederversammlung am heutigen Mittwoch (25.9., 19 Uhr, RuhrCongress) könnte mal wieder turbulent werden – zumal auch die Investoren-Frage frisch aufploppt. Böse Zungen fragen sich, ob der VfL Bochum wohl erst einen Investor...

  • Bochum
  • 24.09.19
Wirtschaft
 Josef Kremer, Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken Unternehmensgruppe, tritt am 1. Juli in die Geschäftsführung der Dinslakener Bäder GmbH ein.

Dinslakener Bäder bei den Stadtwerken nun „Chefsache“
Josef Kremer tritt in die Geschäftsführung der Dinbad ein

Allein schon der Name „DINamare – das stadtwerkebad“ macht es deutlich: Die Dinslakener Bäderlandschaft wird von der Dinslakener Bäder GmbH (Dinbad) betrieben, aber hinter dieser stehen als 100-prozentige Gesellschafter die Stadtwerke Dinslaken. Und gerade die schweren Entscheidungen zum Freibad Hiesfeld, das Ringen um eine Lösung, ausreichend Schwimmflächen für alle Dinslakener bereitzustellen und die Wahrnehmung dieser Prozesse in der Öffentlichkeit zeigten: Alles, was die Dinslakener Bäder...

  • Dinslaken
  • 29.05.19
Politik
Die Umgestaltung der Kathrin-Türks-Halle soll teurer werden als vorgesehen. Im Zuge der Ausschreibung der wesentlichen Arbeiten ergaben sich Preissteigerungen.

Christine Beyer sagt Dinslaken kurzfristig ab
Geschäftsführung von DIN-Event muss neu besetzt werden - Und: Umbau der KTH wird teurer

Am 1. April sollte sie die Geschäftsführung der DIN-Event GmbH übernehmen, jetzt hat die ausgewählte Kandidatin Christine Beyer kurzfristig abgesagt.Der unverzüglich informierte Aufsichtsrat der DIN-Event wird in den nächsten Tagen über das weitere Vorgehen zur Nachbesetzung der Stelle entscheiden. Die Aufsichtsratsmitglieder wurden ebenfalls darüber informiert, dass die Bauarbeiten zur Umgestaltung der Kathrin-Türks-Halle teurer werden als vorgesehen. Im Zuge der Ausschreibung der wesentlichen...

  • Dinslaken
  • 07.02.19
Überregionales
Schichtwechsel mit Pastor Sven Goldhammer, Michael Scheiermann, Gudrun Gerschermann und Daniela Westmeyer.
Foto: Henschke
2 Bilder

Daniela Westmeyer löst Gudrun Gerschermann ab

Schichtwechsel bei Kinder- und Jugendhilfe St. Peter und Kinderheim St. Josefshaus Angefangen hatte alles mit einem Anruf. Nichtsahnend nahm 1988 eine damals 32-jährige Klinik-Sozialarbeiterin ab. Am anderen Ende: Schwester Ulrike. „Du musst sofort kommen und dich bei uns bewerben. Ich brauche eine Nachfolgerin.“ Der damaligen Leiterin aus der Schwesternschaft „Arme Dienstmädge Jesu Christi“ ging es gesundheitlich gar nicht gut. Die Geschichte ist schnell erzählt, urplötzlich war Gudrun...

  • Essen-Kettwig
  • 24.04.18
Ratgeber
Das neue Team (v.l.): Friedhelm Waldhausen, Susanne Jantsch, Nicole Mehring, Monika Engfer und Reimund Schulz. Es fehlt Alexandra Schwedtmann.

Neue Gesichter und neue Standorte: Veränderungen beim Diakonischen Werk und bei der Kinderwelt in Dinslaken

Nach dem Weggang von Arnd Rutenbeck, dem bisherigen Leiter, der sowohl das Diakonische Werk als auch die Kinderwelt in Personalunion geleitet hat, wurden strukturelle Veränderungen vorgenommen: Diakonisches Werk und Kinderwelt haben ab 1. Februar jeweils eigene Leitungen. Die Geschäftsführung des Diakonischen Werkes (DW) übernimmt die bisherige Stellvertreterin des Geschäftsführers, Alexandra Schwedtmann. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Diplom-Sozialpädagogin in der Sozialen Beratung der...

  • Dinslaken
  • 22.02.18
Überregionales
Auf der Pressekonferenz der Stadtwerke Dinslaken zog die Geschäftsführung ein positives Fazit.

Unterm Strich ein Plus: Stadtwerke wollen in fünf Jahren 200 Millionen Euro investieren

Mit einer guten Nachricht eröffnet Josef Kremer, Geschäftsführer der Stadtwerke Dinslaken, die Pressekonferenz in der Zentrale an der Gerhard-Malina-Straße: "Wir haben unsere geschäftlichen Ziele alle erreicht und konnten das Ergebnis aus dem Vorjahr sogar noch übertreffen." Mit einem Bilanzgewinn von 11 Millionen Euro ist der örtliche Energieversorger ins neue Jahr gestartet und konnte somit seinen Gewinn noch einmal um 20 Prozent steigern. Ausruhen mag sich auf diesen Zahlen niemand - im...

  • Dinslaken
  • 20.02.18
Überregionales
Der Vorstand der Behindertenhilfe Menden, Club ’78 mit Ulrich Horn, Iris Schulte und Wolfgang Walter heißt Sabine Loosen herzlich willkommen und bedankt sich bei Rüdiger Thele (beide mit Blumenstrauß)

Wechsel in der Geschäftsführung

Menden. Seit dem 1. Juli ist Sabine Loosen neue Geschäftsführerin der Behindertenhilfe Menden. Sie löst damit Herrn Rüdiger Thele ab, der nach fast 37 Jahren von dieser Position in den wohlverdienten Ruhestand geht. Sabine Loosen leitete zuletzt für zwei Jahre den Bereich Soziales bei der Stadt Iserlohn. Zuvor hatte die 49jährige Hagenerin die Werkstattleitung der Pastor Horstmann Werkstatt in Hemer bei den Iserlohner Werkstätten gGmbH inne. Als Diplom Sozialarbeiterin mit einigen Jahren...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.