Geschenk

Beiträge zum Thema Geschenk

Vereine + Ehrenamt
(V. l.): Annemarie Kaden, Dr. Hans-Otto Spiekermann, Günter Reken und Dr. Christian Freund.
2 Bilder

Ein Geschenk gab es für das Impfteam
Zweite Corona-Schutzimpfung im AWO-Seniorenzentrum Gelsenkirchen-Horst

Nach langem Warten auf den Impfstoff und vielen organisatorischen Vorbereitungen ist es endlich geschafft: Die zweite Corona-Schutzimpfung liegt hinter dem AWO Seniorenzentrum Gelsenkirchen-Horst. Bewohner und Mitarbeiter des Hauses sind erleichtert und schauen jetzt wieder positiver in die Zukunft. Nun soll es in kleinen Schritten hin zu ein wenig mehr Normalität in den Alltag gehen. Als kleinen Dank überreichte der Bewohnerbeirat des Hauses dem Impfteam ein Präsent.

  • Gelsenkirchen
  • 15.03.21
Politik
Gundula Wagner, Annette Willmers und Heike Häger (von links) vom Zonta Club Arnsberg mit den Geschenktüten.

Zonta Club Arnsberg
Päckchen anlässlich des Weltfrauentages für die Tafel

Die Frauen des Zonta Club Arnsberg haben auch in diesem Jahr wieder Päckchen anlässlich des heutigen Weltfrauentages gepackt. Die Päckchen werden jetzt über die Ausgabestellen der „Tafel“ in Arnsberg und Sundern verteilt und sollen Frauen Freude bereiten und Aufmerksamkeit schenken. Fleißige Hände haben - unter Einhaltung der Corona Regeln - Kosmetika und Pflegemittel, die von Firmen gespendet wurden, in Geschenktüten verteilt. Der Zonta Club möchte mit der Aktion nicht nur in Zeiten der...

  • Arnsberg
  • 08.03.21
Politik
2 Bilder

Geisels 3.500 Euro teures Fahrrad-Geschenk aus Steuergelder bezahlt

Im Rahmen der offiziellen Amtsübergabe zwischen dem ausgeschiedenen Oberbürgermeister Thomas Geisel und dem neuen Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller am 2. November 2020 wurde ein hochwertiges Rennrad an Herrn Geisel geschenkt. Da es in den darauf folgenden Tagen viel Kritik gab, fragte die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER wer hatte die Idee und erteilte verantwortlich den Auftrag für den Kauf des Rennrads als Geschenk an Herrn Geisel, welche Abwägungen inkl. welcher konkreter, rechtlicher...

  • Düsseldorf
  • 13.12.20
  • 1
Politik
Briefmarke Deutsche Bundespost 1988

Alle reden von Corona und Klimaschutz. Doch wo fängt der Klimaschutz an? Hier!
Weihnachtsgeschenk mit gutem Gewissen!

Man glaubt es kaum. Es gibt sie noch, die Produkte “Made in Germany”. Zwei Beispiele: "Gigaset" und "TRIGEMA" Gerade in diesen schwierigen Zeiten kann die heimische Wirtschaft Unterstützung gebrauchen. Diese muss aber nicht unbedingt vom Staat als „Corona-Zuschuss“ kommen, den wir schließlich alle über unsere Steuern bezahlen. Dies ohne direkten Gegenwert. Es geht auch anders. Weihnachten steht vor der Tür und auch in diesem Jahr wird es viele, viele Geschenke geben. Vielleicht auch ein paar...

  • Bottrop
  • 06.12.20
LK-Gemeinschaft
Dr. Peter Seiffert, Monika Scharmach und "Ideengeber" Birger Meßthaler (v.l.) freuen sich über das neue Wimmelbuch.
2 Bilder

Förderverein Kind im Krankenhaus (KiK) feiert 25-jähriges Bestehen mit besonderem Geschenk
Wimmelbuch zum Jubiläum

Zum 25-jährigen Bestehen hat Kind im Krankenhaus (KiK), der Förderverein der Kinder- und Jugendklinik an der Helios St. Johannes Klinik in Duisburg-Hamborn, den Kindern und auch sich selbst ein ganz besonderes Geschenk gemacht: ein Wimmelbuch. KiK-Vorsitzende Monika Scharmach ist begeistert. Illustrator Heiko Wrusch hat liebevoll und beeindruckend detailreich verschiedenste Klinikszenen zu Papier gebracht. Wer die Klinik ein wenig kennt, findet darin viele real existierende Personen wieder....

  • Duisburg
  • 06.12.20
Politik

3.500 Euro Fahrradgeschenk
Kellers Spendierhose zahlt der Bürger

13. November 2020 Am Montag, dem 2. November 2020 fand die offizielle Amtsübergabe zwischen dem ausgeschiedenen Oberbürgermeister Thomas Geisel und dem neuen Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller statt. Dabei wurde auch ein hochwertiges Rennrad an Herrn Geisel geschenkt. In den darauf folgenden Tagen wurde viel Kritik laut. Der Bund der Steuerzahler NRW: „Ein Geschenk für Tausende Euro halten wir für überzogen.“ Deshalb fragt Tierschutz FREIER WÄHLER in der nächsten Ratsversammlung die...

  • Düsseldorf
  • 13.11.20
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

MUSIK Theater Lesungen Kino Konzerte FREIZEIT Kultur
...M U S I K... ohne geht GAR NICHT!

.... Forever LOVE... ( meine neue MUSIK-Seite...) ein HERZ für MUSIK... egal, was ist, was so um uns herum geschieht... was einem auch immer passiert, wo wir auch hin´gehen und so treiben ... was wir auch immer anschauen, betrachten, auch draußen, in der Natur... welche Menschen wir auch treffen, oder eben auch nicht... ob wir uns früh von einem Wecker wecken lassen und aufstehen und einen Tag neu beginnen ob wir gerade glücklich sind, oder eher weniger, verliebt oder in Trauer, ob wir...

  • Essen
  • 18.10.20
  • 48
  • 3
LK-Gemeinschaft
Über diese nun 3 Meter hohe Sonnenblume voller Blüten freut sich Urszula Raudonat aus Hamminkeln immer noch sehr. Ein Geschenk, dass sie zu Beginn der Corona-Pandemie - auf der Bank neben ihrer Haustür fand. Auf einem beigefügten Zettel schrieb die bisher unbekannte Person "Bleiben Sie bitte gesund!"

Geschenk entpuppte sich als drei Meter hohe Sonnenblume mit zahlreichen Blüten
Hamminkelnerin freut sich über schöne Geste einer bisher unbekannten Person in der Corona Zeit

"Ende April stand ein kleines Töpfchen auf der Bank neben unserer Haustür. Ein kleiner grüner Zettel lag daneben: Bleiben Sie bitte gesund! Über Beides habe ich mich sehr gefreut.", schreibt Urszula Raudonat aus Hamminkeln. "Lange habe ich überlegt, wohin mit diesem Winzling. Keine Ahnung was daraus wird. Als ich mit der Sommerbepflanzung im Garten begann, bekam auch dieses unerwartete Geschenk einen Platz am Zaun vor dem angrenzenden Maisfeld. Lange Zeit konnte ich keinen Ansatz einer Knospe...

  • Hamminkeln
  • 09.10.20
LK-Gemeinschaft
Padiva Blues Gang
15 Bilder

Jürgen feiert seinen Geburtstag mit der Band
Padiva feiert Geburtstag

Padiva feiert Geburtstag Schon wieder ein Jahr rum. Und Jürgen feiert seinen Geburtstag mit der Band. Aber vorher muss er noch tüchtig das Fell bearbeiten. Als Drummer der „Padiva Blues Band“ lässt er es krachen. Eine Freude ihm zuzuhören. Die neu geprobten Stücke kommen gut rüber. Unterstützt wird er dabei von Kai am Bass, Patricia an der Stimme und Thomas an der Sologitarre. Und natürlich von Jürgens Geburtstagsgästen, die energisch eine Zugabe fordern. Im Partykeller, Garten und Wohnzimmer...

  • Hagen
  • 20.07.20
  • 3
  • 2
Ratgeber
Wie in jedem Jahr im Mai sollte auch in diesem Jahr in Dorsten der Tag der Hanse gefeiert werden.

Tag der Hanse abgesagt
Bürger erhalten in der Stadtinfo ein kleines „Hanse-Präsent“

Wie in jedem Jahr im Mai sollte auch in diesem Jahr in Dorsten der Tag der Hanse gefeiert werden. Mit Ständen von Handwerkern und Heimatvereinen, mit Gewändern und Tüchern, mit Musik, Tanz und Stadtrundgängen. In diesem Jahr sollte der Tag der Hanse in das Parkfest „Spectaculum Durstina im Bürgerpark Maria Lindenhof eingebettet werden, das dort erstmalig als großes, mehrtägiges Mittelalterfestival geplant war. Das Programm klang vielversprechend: Markt- und Lagerleute, Musiker und Künstler,...

  • Dorsten
  • 22.05.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Thomas Hein (Mitte) beschenkte zusammen mit seiner Frau Heike und mit Unterstützung verschiedener Dorstener Unternehmen gestrandete Trucker auf den Parkplätzen der A31.
3 Bilder

Corona Dorsten
Gestrandete Trucker auf der A31 haben Tränen in den Augen

"Unsere Idee war es, einigen Truckern, die seit Wochen wegen der Corona-Krise nicht nach Hause kommen und sogar über Ostern auf Rastplätzen gestrandet sind, Danke zu sagen, dass Sie für uns fahren", so der Dorstener Thomas Hein in einem Telefonat mit dem Stadtspiegel.   Zusammen mit einigen Freunden, haben er und seine Frau Heike einen Karton mit Geschenken zusammengestellt. "15 davon haben wir am Ostersamstag auf Parkplätzen an der A 31 an gestrandete LKW-Fahrer aus Osteuropa verteilt," sagt...

  • Dorsten
  • 14.04.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Von links: Servoprax-Geschäftsführer Michael Benninghoff, Krankenhausdirektor Karl-Ferdinand von Fürstenberg und den Ärztlichen Direktor Dr. Marc Achilles.

Firma Servoprax übergibt Beatmungsgerät ans Marien-Hospital
Für die Behandlung von Covid-19-Patienten

Die Firma Servoprax, Großhandel für Medizinprodukte mit Sitz in Wesel, hat dem Marien-Hospital kurzfristig ein Beatmungsgerät zur Verfügung gestellt und unterstützt das Krankenhaus auf diese Weise bei der Behandlung von Covid-19-Patienten. Das gebrauchte Gerät der Firma Dräger wurde generalüberholt und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht, so dass es alle Anforderungen an eine 24-Stunden-Beatmung erfüllt. Michael Benninghoff, Servoprax-Geschäftsführer, und Uwe Hülsermann, Produktmanager...

  • Wesel
  • 09.04.20
Ratgeber
6 Bilder

CORONA - Du kannst mich mal - Ich glaube, dass alles gut wird!
Wenn tröstende Sprüche und der Glauben uns durch den Tag begleiten...

CORONA Ich mag dich nicht! Bitte verschwinde! Zu meinem Geburtstag...am 27. November bekam ich von meiner Schwester einen Aufstellkalender für jeden Tag geschenkt! Und nun - 4 Monate später - sind wir alle in einer Lage, die sich keiner von uns erträumt hätte! Irgendwie hatte ich den Kalender total vergessen! Doch als ich gestern aufräumte, ist er mir in die Hände gefallen und so habe ich jetzt jeden Tag etwas, was mich durch den Tag bringt; mir Mut macht und mich unterstützt, den Glauben nicht...

  • Düsseldorf
  • 27.03.20
  • 20
  • 6
Kultur
Die neuen Heimatquadrate Wesel sind zehn mal zehn Zentimeter große Kunstwerke mit historischen und aktuellen Fotos der Hansestadt. Ein perfektes als Geschenk oder Souvenir.
4 Bilder

Geschenk oder Souvenir
Heimatquadrate Wesel jetzt in der Stadtinformation erhältlich

Wesel ist Heimat für viele Menschen. Hier geborene, zugezogene oder der Stadt auf andere Weise verbundene Personen. Die neuen Heimatquadrate Wesel, zehn mal zehn Zentimeter große Kunstwerke mit historischen und aktuellen Fotos der Hansestadt, bringen das damit verbundene Gefühl nach Hause an die Wand und eignen sich perfekt als Geschenk oder Souvenir. 18 verschiedene Wesel-Motive Zum Start gibt es 18 verschiedene Wesel-Motive zum Preis von jeweils 10 Euro. Sie sind ab sofort in der...

  • Wesel
  • 02.03.20
  • 2
Ratgeber
Es müssen ja nicht immer rote Rosen sein. Auch mit einem Strauß Anthurien kann man der Partnerin elegant seine tiefe Zuneigung zeigen!
3 Bilder

14. Februar ist Valentinstag
Ein blühendes Herz als Zeichen der Liebe

Am 14. Februar ist Valentinstag und damit auch Hochkonjunktur der roten Herzen. Sie sind das beliebteste Symbol für die Liebe. Doch wieso eigentlich? Das Herz spielte schon im alten Ägypten eine besondere Rolle. Damals wurde geglaubt, dass sich sowohl gute als auch schlechte Taten im Laufe des Lebens dort summieren und es nach dem Tod von den Göttern gewogen würde. In der klassischen griechischen Philosophie sah man das lebenswichtige Organ dagegen als Sitz der Seele an – und damit auch der...

  • Dorsten
  • 10.02.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Mit einem „leckeren“ Präsentkorb bedankte sich Andrea Braun-Falco jetzt bei Chinmayo für die Schenkung.
Fotos: Hospizbewegung
2 Bilder

Chinmayo spendet der Hamborner Hospizbewegung eines seiner Werke
„Zu den Quellen – gegen den Strom“

Mit einem kleinen Dankes-Körbchen überraschte die Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V. jetzt Chinmayo. Der bekannte Künstler, der seinen von ihm heute genutzten Namen vom indischen Guru Osho erhalten hatte, arbeitet seit mehr als 50 Jahren künstlerisch in Duisburg. 83 Jahre alt, ist Chinmayo nun und, wie er selber sagt, „nicht mehr ewig hier“ auf der Erde. Die eigene Auseinandersetzung damit, was mit seinem Atelierhaus und seinen Werken nach seinem Tod geschehen sollte, hatte Chinamyo bereits...

  • Duisburg
  • 24.01.20
LK-Gemeinschaft
Bücher sind immer noch ein beliebtes Geschenk zu Weihnachten.

Frage der Woche
Buch oder eBook?

Weihnachten steht wieder vor der Tür. Ein klassisches und stets beliebtes Geschenk für Jung und Alt sind Bücher. In letzter Zeit hat die Entwicklung der Technik elektronische Bücher, sogenannte eBooks, ermöglicht. Für manche ist dies eine willkommene Richtung, andere stehen noch auf Papierbücher. Wir wollen eure Meinung hören. Welche Vorteile hat denn ein eBook?Der eBook-Reader hat mehrere Vorteile. Man kann ihn leicht überall mitnehmen, er ist klein und wiegt nicht viel. Dies ist nicht nur von...

  • Essen-Süd
  • 20.12.19
  • 18
  • 2
LK-Gemeinschaft
Das ist der riesige Karton
2 Bilder

Verpackungen
Und noch ein Karton

Habe im Internet bestellt. War alles richtig, es ging schnell, eigentlich bin ich ja zufrieden. Es kam, das Paket, oh je, was hatte ich denn so Großes bestellt? Erwartungsvoll öffnete ich das riesige Paket.  Das Bestellte habe ich suchen müssen. Aber schaut selbst, ich habe Bilder gemacht. Soviel zum Verpackungsmaterial sparen.

  • Bochum
  • 19.12.19
  • 13
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Kanzler Jochen Drescher, Corinna Meier und Ines van Smirren mit Geschenken, die Mitarbeiter dem Verein Interaktion spendeten, damit kein Kind Weihnachten leer ausgeht.

Mitarbeiter beschenken bedürftige Kinder zu Weihnachten
Fachhochschule erfüllt 103 Kinderwünsche

Mit Beteiligung und ausdrücklicher Unterstützung des FH-Kanzlers Jochen Drescher wurden die vom Dortmunder Verein „interAktion“ gesammelten Wunschzettel FH-intern ausgeschrieben. Für jeden der 103 Wünsche, wie Babypuppe, Roboter und Bügelbrett meldete sich ein FH-Beschäftigter. Beim FH-Gesundheitstag sammelte das Team an der Sonnenstraße die Geschenke ein und brachte sie zum Verein, um Weihnachten für die Familien zu verschönern. Koordiniert wurde die Aktion vom Team des Perspektivmanagements,...

  • Dortmund-City
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt
Erst süß, dann lästig: Haustiere, die unbedacht gekauft werden, landen oft nach kurzer Zeit in Tierheimen.

Kein Bewohner des Tierschutzzentrums soll unter dem Weihnachtsbaum landen
Tierheim stoppt Vermittlung

Das Tierheim Dortmund stoppt vom 15. Dezember bis zum 2. Januar 2020 die Vermittlung von Haustieren. Bereits im achten Jahr wird dieser bewährte Vermittlungsstopp in der Vorweihnachtszeit auf Wunsch von Besuchern des Tierschutzzentrums durchgeführt. Damit soll verhindert werden, dass die Schützlinge als Geschenke unter dem Weihnachtsbaum landen.  „Wir werden in dem Zeitraum keine Tiere an Interessenten abgeben. Die Anschaffung eines tierischen Mitbewohners sollte gründlich durchdacht und...

  • Dortmund-City
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
Selbstgemalt, -geschrieben oder -fotografiert - egal! Hauptsache die Weihnachtsstimmung ist da.

Senden Sie uns Ihre Geschichten, Gedichte und Fotos
WAP in Weihnachtsstimmung

Sie können sich gar nicht satt sehen, an den leckeren selbstgebackenen Plätzchen? Dann machen sie doch ein Foto! Ihre Nichte hat Ihnen ein Bild vom Weihnachtsmann gemalt, das mehr Leute sehen sollten, als die, die an Ihrem Kühlschrank vorbeigehen? Dann kopieren sie doch das Bild! Die Nachbarin erzählt ihren Kindern immer diese süße Weihnachtsgeschichte? Dann schreiben Sie die doch mal auf! Ein kleines WAP-Präsent Und was machen Sie dann mit den weihnachtlichen Fotos, Bildern und Texten? Na...

  • wap
  • 20.11.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.