Geschenk

Beiträge zum Thema Geschenk

Ratgeber
Wie in jedem Jahr im Mai sollte auch in diesem Jahr in Dorsten der Tag der Hanse gefeiert werden.

Tag der Hanse abgesagt
Bürger erhalten in der Stadtinfo ein kleines „Hanse-Präsent“

Wie in jedem Jahr im Mai sollte auch in diesem Jahr in Dorsten der Tag der Hanse gefeiert werden. Mit Ständen von Handwerkern und Heimatvereinen, mit Gewändern und Tüchern, mit Musik, Tanz und Stadtrundgängen. In diesem Jahr sollte der Tag der Hanse in das Parkfest „Spectaculum Durstina im Bürgerpark Maria Lindenhof eingebettet werden, das dort erstmalig als großes, mehrtägiges Mittelalterfestival geplant war. Das Programm klang vielversprechend: Markt- und Lagerleute, Musiker und Künstler,...

  • Dorsten
  • 22.05.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Thomas Hein (Mitte) beschenkte zusammen mit seiner Frau Heike und mit Unterstützung verschiedener Dorstener Unternehmen gestrandete Trucker auf den Parkplätzen der A31.
  3 Bilder

Corona Dorsten
Gestrandete Trucker auf der A31 haben Tränen in den Augen

"Unsere Idee war es, einigen Truckern, die seit Wochen wegen der Corona-Krise nicht nach Hause kommen und sogar über Ostern auf Rastplätzen gestrandet sind, Danke zu sagen, dass Sie für uns fahren", so der Dorstener Thomas Hein in einem Telefonat mit dem Stadtspiegel.   Zusammen mit einigen Freunden, haben er und seine Frau Heike einen Karton mit Geschenken zusammengestellt. "15 davon haben wir am Ostersamstag auf Parkplätzen an der A 31 an gestrandete LKW-Fahrer aus Osteuropa verteilt," sagt...

  • Dorsten
  • 14.04.20
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Von links: Servoprax-Geschäftsführer Michael Benninghoff, Krankenhausdirektor Karl-Ferdinand von Fürstenberg und den Ärztlichen Direktor Dr. Marc Achilles.

Firma Servoprax übergibt Beatmungsgerät ans Marien-Hospital
Für die Behandlung von Covid-19-Patienten

Die Firma Servoprax, Großhandel für Medizinprodukte mit Sitz in Wesel, hat dem Marien-Hospital kurzfristig ein Beatmungsgerät zur Verfügung gestellt und unterstützt das Krankenhaus auf diese Weise bei der Behandlung von Covid-19-Patienten. Das gebrauchte Gerät der Firma Dräger wurde generalüberholt und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht, so dass es alle Anforderungen an eine 24-Stunden-Beatmung erfüllt. Michael Benninghoff, Servoprax-Geschäftsführer, und Uwe Hülsermann,...

  • Wesel
  • 09.04.20
Ratgeber
  6 Bilder

CORONA - Du kannst mich mal - Ich glaube, dass alles gut wird!
Wenn tröstende Sprüche und der Glauben uns durch den Tag begleiten...

CORONA Ich mag dich nicht! Bitte verschwinde! Zu meinem Geburtstag...am 27. November bekam ich von meiner Schwester einen Aufstellkalender für jeden Tag geschenkt! Und nun - 4 Monate später - sind wir alle in einer Lage, die sich keiner von uns erträumt hätte! Irgendwie hatte ich den Kalender total vergessen! Doch als ich gestern aufräumte, ist er mir in die Hände gefallen und so habe ich jetzt jeden Tag etwas, was mich durch den Tag bringt; mir Mut macht und mich unterstützt, den...

  • Düsseldorf
  • 27.03.20
  •  19
  •  6
Kultur
Die neuen Heimatquadrate Wesel sind zehn mal zehn Zentimeter große Kunstwerke mit historischen und aktuellen Fotos der Hansestadt. Ein perfektes als Geschenk oder Souvenir.
  4 Bilder

Geschenk oder Souvenir
Heimatquadrate Wesel jetzt in der Stadtinformation erhältlich

Wesel ist Heimat für viele Menschen. Hier geborene, zugezogene oder der Stadt auf andere Weise verbundene Personen. Die neuen Heimatquadrate Wesel, zehn mal zehn Zentimeter große Kunstwerke mit historischen und aktuellen Fotos der Hansestadt, bringen das damit verbundene Gefühl nach Hause an die Wand und eignen sich perfekt als Geschenk oder Souvenir. 18 verschiedene Wesel-Motive Zum Start gibt es 18 verschiedene Wesel-Motive zum Preis von jeweils 10 Euro. Sie sind ab sofort in der...

  • Wesel
  • 02.03.20
  •  2
Ratgeber
Es müssen ja nicht immer rote Rosen sein. Auch mit einem Strauß Anthurien kann man der Partnerin elegant seine tiefe Zuneigung zeigen!
  3 Bilder

14. Februar ist Valentinstag
Ein blühendes Herz als Zeichen der Liebe

Am 14. Februar ist Valentinstag und damit auch Hochkonjunktur der roten Herzen. Sie sind das beliebteste Symbol für die Liebe. Doch wieso eigentlich? Das Herz spielte schon im alten Ägypten eine besondere Rolle. Damals wurde geglaubt, dass sich sowohl gute als auch schlechte Taten im Laufe des Lebens dort summieren und es nach dem Tod von den Göttern gewogen würde. In der klassischen griechischen Philosophie sah man das lebenswichtige Organ dagegen als Sitz der Seele an – und damit auch der...

  • Dorsten
  • 10.02.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit einem „leckeren“ Präsentkorb bedankte sich Andrea Braun-Falco jetzt bei Chinmayo für die Schenkung.
Fotos: Hospizbewegung
  2 Bilder

Chinmayo spendet der Hamborner Hospizbewegung eines seiner Werke
„Zu den Quellen – gegen den Strom“

Mit einem kleinen Dankes-Körbchen überraschte die Hospizbewegung Duisburg-Hamborn e.V. jetzt Chinmayo. Der bekannte Künstler, der seinen von ihm heute genutzten Namen vom indischen Guru Osho erhalten hatte, arbeitet seit mehr als 50 Jahren künstlerisch in Duisburg. 83 Jahre alt, ist Chinmayo nun und, wie er selber sagt, „nicht mehr ewig hier“ auf der Erde. Die eigene Auseinandersetzung damit, was mit seinem Atelierhaus und seinen Werken nach seinem Tod geschehen sollte, hatte Chinamyo...

  • Duisburg
  • 24.01.20
LK-Gemeinschaft
Bücher sind immer noch ein beliebtes Geschenk zu Weihnachten.

Frage der Woche
Buch oder eBook?

Weihnachten steht wieder vor der Tür. Ein klassisches und stets beliebtes Geschenk für Jung und Alt sind Bücher. In letzter Zeit hat die Entwicklung der Technik elektronische Bücher, sogenannte eBooks, ermöglicht. Für manche ist dies eine willkommene Richtung, andere stehen noch auf Papierbücher. Wir wollen eure Meinung hören. Welche Vorteile hat denn ein eBook?Der eBook-Reader hat mehrere Vorteile. Man kann ihn leicht überall mitnehmen, er ist klein und wiegt nicht viel. Dies ist nicht nur...

  • Essen-Süd
  • 20.12.19
  •  18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Das ist der riesige Karton
  2 Bilder

Verpackungen
Und noch ein Karton

Habe im Internet bestellt. War alles richtig, es ging schnell, eigentlich bin ich ja zufrieden. Es kam, das Paket, oh je, was hatte ich denn so Großes bestellt? Erwartungsvoll öffnete ich das riesige Paket.  Das Bestellte habe ich suchen müssen. Aber schaut selbst, ich habe Bilder gemacht. Soviel zum Verpackungsmaterial sparen.

  • Bochum
  • 19.12.19
  •  13
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Kanzler Jochen Drescher, Corinna Meier und Ines van Smirren mit Geschenken, die Mitarbeiter dem Verein Interaktion spendeten, damit kein Kind Weihnachten leer ausgeht.

Mitarbeiter beschenken bedürftige Kinder zu Weihnachten
Fachhochschule erfüllt 103 Kinderwünsche

Mit Beteiligung und ausdrücklicher Unterstützung des FH-Kanzlers Jochen Drescher wurden die vom Dortmunder Verein „interAktion“ gesammelten Wunschzettel FH-intern ausgeschrieben. Für jeden der 103 Wünsche, wie Babypuppe, Roboter und Bügelbrett meldete sich ein FH-Beschäftigter. Beim FH-Gesundheitstag sammelte das Team an der Sonnenstraße die Geschenke ein und brachte sie zum Verein, um Weihnachten für die Familien zu verschönern. Koordiniert wurde die Aktion vom Team des...

  • Dortmund-City
  • 13.12.19
Vereine + Ehrenamt
Erst süß, dann lästig: Haustiere, die unbedacht gekauft werden, landen oft nach kurzer Zeit in Tierheimen.

Kein Bewohner des Tierschutzzentrums soll unter dem Weihnachtsbaum landen
Tierheim stoppt Vermittlung

Das Tierheim Dortmund stoppt vom 15. Dezember bis zum 2. Januar 2020 die Vermittlung von Haustieren. Bereits im achten Jahr wird dieser bewährte Vermittlungsstopp in der Vorweihnachtszeit auf Wunsch von Besuchern des Tierschutzzentrums durchgeführt. Damit soll verhindert werden, dass die Schützlinge als Geschenke unter dem Weihnachtsbaum landen.  „Wir werden in dem Zeitraum keine Tiere an Interessenten abgeben. Die Anschaffung eines tierischen Mitbewohners sollte gründlich durchdacht und...

  • Dortmund-City
  • 06.12.19
LK-Gemeinschaft
Selbstgemalt, -geschrieben oder -fotografiert - egal! Hauptsache die Weihnachtsstimmung ist da.

Senden Sie uns Ihre Geschichten, Gedichte und Fotos
WAP in Weihnachtsstimmung

Sie können sich gar nicht satt sehen, an den leckeren selbstgebackenen Plätzchen? Dann machen sie doch ein Foto! Ihre Nichte hat Ihnen ein Bild vom Weihnachtsmann gemalt, das mehr Leute sehen sollten, als die, die an Ihrem Kühlschrank vorbeigehen? Dann kopieren sie doch das Bild! Die Nachbarin erzählt ihren Kindern immer diese süße Weihnachtsgeschichte? Dann schreiben Sie die doch mal auf! Ein kleines WAP-Präsent Und was machen Sie dann mit den weihnachtlichen Fotos, Bildern und Texten? Na...

  • wap
  • 20.11.19
  •  1
Ratgeber

Geschenkidee
Pralinen selbst gemacht

Am Montag, 2. Dezember, 18 Uhr werden im Katholischen Bildungsforum interessante Pralinenrezepte unter Leitung der Konditormeisterin Eleonore Langer vor- und hergestellt. Die Kursgebühr beträgt 15 Euro zzgl.14 Euro Lebensmittelkosten. Bitte Vorratsdosen mitbringen, um die Pralinen zu verpacken. Anmeldeschluss 25. November: Kath. Bildungsforum, Telefon: 0281-24581 oder www.kbf-wesel.de

  • Wesel
  • 18.11.19
Vereine + Ehrenamt
Viele Wunschzettel haben Robert Schumann-Berufsschüler mit Schulleiter Rolf Janßen (r.) in der Pausenhalle aufgehängt. Da sich manche Familien Weihnachtsgeschenke für Kinder nicht leisten können, hilft das Kolleg

Im Robert-Schuman-Berufskolleg warten Wunschzettel
Schüler beschenken Kinder zu Weihnachten

Geschenke machen Freude. Auch denen, die schenken. Das wissen auch die Schüler des Robert-Schuman-Berufskolleg und beteiligen sich wieder begeistert an der Aktion Kinderwünsche des Dortmunder Vereins interaktion. Seit Jahren gehören bunte DinA4-Zettel mit Weihnachtswünschen bedürftiger Kinder zur Vorweihnachtszeit am Berufskolleg am U. Denn wenn es auch in vielen Familien üblich ist, dass an Weihnachten die Wünsche der Kinder nach Spiderman-Figur, Fußball, Teddy oder Spielzeugauto erfüllt...

  • Dortmund-City
  • 15.11.19
Natur + Garten
  3 Bilder

Es gibt sie wirklich noch
Nette Menschen

Heute, im Zeitalter wo Geld eine immer größere Rolle spielt, ein seltenes Phänomen.  Auf einem unserer Spaziergänge kamen wir an einem Haus vorbei, an dem unübersehbar Erdbeerpflanzen angeboten wurden, FÜR EIN LÄCHELN. Ebenso konnte man sich an der Petersilie daneben bedienen. Als wir gestern noch einmal dort vorbei kamen, stand dort sogar noch ein Korb mit superleckeren saftigen Äpfeln da. Wir habe jeder einen mitgenommen und daheim mit Genuss verspeist. Es hat mich schon sehr überrascht,...

  • Herten
  • 17.10.19
  •  4
  •  2
LK-Gemeinschaft

Eine tolle Überraschung
Ein Päckchen voller Freude von Gudrun und Peter

Nein ich habe keinen Geburtstag heute. Weshalb bekomme ich dann ein Päckchen? Gespannt habe ich es geöffnet und fand ein Nachthemd und ein paar Kröten für einen Kaffee für meinen bevorstehenden Krankenhausaufenthalt. Was für eine Idee und welch tolle Überraschung. Herzlichen Dank Euch Beiden lieben Menschen. Obwohl - im Krankenhaus werde ich wohl keine tollen Nächte erleben. (Schriftzug auf dem Nachthemd).🤣

  • Bochum
  • 10.09.19
  •  13
  •  3
Kultur

Glosse
Der perfekte Muttertag?!

Meine Mutter wird sich freuen: Am Sonntag lade ich sie groß ein - nach Herten. Das Muttertagsprogramm sieht so Einiges vor: Wir "cruisen" zur Zeche Ewald, da sind die Youngtimer zu Gast. Heiße Kisten aus den 90ern, glänzender Chrom, Pneu-Phantasien en masse. 3500 kultige "Vierbeiner" sollen auf dem ollen Zechengelände rumlungern, ein Traum. Bevor Sie jetzt denken, dass das doch nix zum Muttertag ist: Danach geht es ja weiter. Ich lasse mich wirklich nicht lumpen für meine "Muddi". Um 15 Uhr...

  • Herten
  • 09.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
PLAKAT...
  14 Bilder

ABBA The TRIBUTE Dinner-Show
DANCING QUEENs haben auch HUNGER... !

... ESSEN, Ruhrgebiet LAST Year´... JAAA, wieder einige ZEIT her, aber da auch die MUSIK von ABBA zeitlos ist, dachte ich mir, kann auch dieser Beitrag noch folgen, den ich erst jetzt zu Ende geschrieben habe ... Ein Blick zurück ins Jahr 2018 und eigentlich machte ich an diesem MUSIK Abend ja einen viel größeren Schritt zurück... in die 70 ziger JAHRE... "World of Dinner"-ABBA-Rückblick oder.... Thank you for MUSIC and drinks... oder... AUCH DANCING QUEENs´ haben...

  • Essen-Borbeck
  • 17.03.19
  •  22
  •  7
Kultur
Franz Rose, Michael Bathe und Ulrike Knips beim Begutachten Fundstücke. 
Foto: Sven Paul

Über 200 Relikte aus der Vergangenheit des Hönnetals
Mendener Sammler beschenkt Balver Museum

Balve. Mehr als 200 Relikte aus der Vergangenheit des Hönnetals hat der Mendener Franz Rose dem Balver Museum für Früh und Vorgeschichte vermacht. Aufgrund eines Umzuges nach Ostwestfalen wollte sich Franz Rose von seinen Schätzen trennen und sie in gute Hände geben. Nachdem das Mendener Museum ihm nur zugesichert hattem seine Schätze einzulagern, nahm er Kontakt mit dem Balver Stadtarchivar Thomas Kasperski auf, der seine Schätze gerne ins Museum aufnehmen möchte. Mit Unterstützung der...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.02.19
LK-Gemeinschaft

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1
"Tierisch gut - oder?"

Das Portemonnaie hat kaum Zeit, sich auszuruhen. Zwar ist das kostenintensive Weihnachten vorbei und Ostern liegt noch in weiter Ferne, doch dazwischen wartet schon der Valentinstag. Will man sich zum "Tag der Verliebten" um ein Geschenk drücken, dann bedarf es einer guten Ausrede. Aus beruflichen Gründen hatte ich mehrere E-Mails zum Valentins-Thema und auch Homepages von PR-Agenturen kurz gesichtet. Ideen gibt's also genug: Blumen - vom Fachmann oder auch in Eigenregie - fantasievoll...

  • Menden (Sauerland)
  • 11.02.19
Kultur
Ab 22. Januar wird das Buch an alle Erstklässler verschenkt.
  3 Bilder

Drittklässler schreiben und malen fürs erste Buch der Erstklässler:
Spannung von A bis Z

 "Das erste Buch" gibt es in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal von Grundschülern für Grundschüler in Gelsenkirchen. Alle Erstklässler unserer Stadt bekommen das Buch geschenkt. 13 Grundschulen und eine Förderschule aus Gelsenkirchen mit insgesamt 523 Drittklässlern, die inzwischen Viertklässler sind, haben im vergangenen Jahr am Wettbewerb teilgenommen und fast 1.200 Bilder und Geschichten für das Buch eingereicht. Mit Feuereifer und einer unglaublichen Phantasie wurden Geschichten von A...

  • Gelsenkirchen
  • 15.01.19
Ratgeber

Autoren für den guten Zweck
HEITERE KURZGESCHICHTEN GEHEN IMMER

Geschenkidee: Hundegeschichten als Taschenbuch oder eBook In zahlreichen Foren wird gute Literatur angeboten, dabei stehen die fachlichen Inhalte und die Kompetenz der Autoren meist im Vordergrund. Aber haben wir nicht alle eine echte Auszeit verdient, sind Beruf und Alltag nicht stressig genug? Einfach mal etwas lesen, nur zur Entspannung und „zum Abschalten“? Müssen wir unsere Zeit mit hoch komplexen Sachthemen und komplizierten Fachbüchern verbringen? Ich denke NEIN ! Also raus...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.