Geschenkpapier

Beiträge zum Thema Geschenkpapier

LK-Gemeinschaft
... abends am PC...
  7 Bilder

LOKALKOMPASS kreativ...
nachts kam mir noch ne´IDEE...

... abends in Essen, ZU HAUSE... .....ich wollte schon fast zu Bett gehen, müde genug war ich ja, ... Da fiel mein BLICK auf das Durcheinander meiner GESCHENKPAPIER-Sammlungen und auf die übrig gebliebenen Kartons, Kisten und so weiter, die ich im Laufe der letzten TAGE und Wochen erst ein- und dann wieder ausgepackt hatte! Sollte diese Unordnung hier nun liegen bleiben? Ein wenig aufräumen tat wohl noch NOT, wenn ich hier nicht morgens gleich nach dem Aufstehen wieder im CHAOS...

  • Essen-Ruhr
  • 03.11.18
  •  39
  •  2
Ratgeber
„Schenke Freude ohne Müll“. Foto: gaenseblümchen/ pixelio.de

Abfall vermeiden unter dem Motto „Schenke Freude ohne Müll“

Die Abfallberater der Kommunalen Servicebetriebe Recklinghausen (KSR) geben in ihrem Flyer „Schenke Freude ohne Müll“ Tipps für ein umweltfreundliches Weihnachtsfest. Was wären Weihnachtsgeschenke ganz ohne Hülle? Die halbe Überraschung, ohne Zweifel. Doch nach dem Fest steht man oft vor Verpackungsbergen und Geschenkpapier, Schleifen, Bänder und Kartons stapeln sich. Es geht auch anders, mit umweltfreundlichen Alternativen, dafür ist nur ein bisschen Phantasie gefragt. „Verpackungen aus der...

  • Recklinghausen
  • 18.12.12
Ratgeber

Weniger Geschenkpapier zu Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und damit auch Berge von Geschenkpapier. Greenpeace Dortmund nimmt das zum Anlass, über den Papierverbrauch in Deutschland und seine Folgen zu informieren. Am 15. Dezember von 11 bis 14 Uhr gibt es einen Infostand an der Katharinenstraße /Ecke Kampstraße. Dort werden Geschenke durch die Ehrenamtlichen von Greenpeace kostenlos und umweltfreundlich eingepackt. Die Organisation möchte mit dieser Aktion auf den hohen Papierkonsum in Deutschland aufmerksam machen....

  • Dortmund-City
  • 14.12.12
LK-Gemeinschaft

Glosse: Bald ist Weihnachten - und sagen Sie nachher nicht, ich hätte Sie nicht gewarnt!

Der Countdown läuft, denn in fünf Monaten ist Heiligabend schon Geschichte, wie ein Kumpel von mir so treffend bemerkte. Das ist Ihre Chance, denn dieses Insiderwissen ermöglicht Ihnen schnell zu handeln. Jetzt können Sie sich Heiligabend auch nicht mehr damit herausreden, Sie hätten ja gar nicht gewusst, dass Weihnachten vor der Türe steht. Stellen Sie sich das doch einmal vor, Weihnachten feiern ohne Stress. Sich Heiligabend nicht mit tausend anderen Menschen hektische Wettrennen in der...

  • Kleve
  • 27.07.12
  •  8
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Glosse: Aufreißer-Typen

Von den sanften, vorsichtigen und den stümischen, draufgängerischen Typen ist hier die Rede ;-) Das bevorstehende Weihnachtsfest bietet wiedermal jede Menge Gelegenheiten zu Charakterstudien. Und welcher Aufreißer-Typ sind Sie? Da gibt es die Spezies Mensch, die bedächtig jedes Fitzelchen Tesafilm vom Rest der Verpackung abknibbelt, das Papier vorsichtig auseinanderzieht und es nach Entnahme des Geschenkes behutsam glättend zur Seite legt. Ach, was für ein erlesenes Muster, welch schöne...

  • Kleve
  • 17.12.11
  •  5
Ratgeber
Stolz präsentieren die Viertklässler im Jugendtreff Winkelriedweg im Beisein von Bezirksbürgermeister Udo Dammer (hinten, Mitte) das von ihnen gestaltete Geschenkpapier, auf dem Motive der Oststadt abgebildet sind.

„Bunte Oststadt“ auf Geschenkpapier - Kostenlose Auslage in Geschäften im Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Pünktlich zur Weihnachtszeit ist das "lokale" Geschenkpapier fertig. Im Herbst hatte das Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost in Kooperation mit der Fachreferentin für Kinder und Jugendförderung im Stadtbezirk die Schüler der vierten Grundschulklassen zu einem Malwettbewerb aufgerufen. Unter dem Thema „Unsere Oststadt ist bunt“ konnten die Kinder Motive aus dem Stadtbezirk malen. Einzige Vorgabe: Das Motiv musste im Bereich Innenstadt-Ost liegen und das Bild wurde mit Wasserfarbe oder...

  • Dortmund-Ost
  • 15.12.11
Überregionales
Das zeitlose Geschenkpapier des Stadtbezirks Innenstadt Ost
  4 Bilder

Innenstadt Ost präsentiert Geschenkpapier

Das Stadtbezirksmarketing hatte in Kooperation mit der Fachreferentin für Kinder und Jugendförderung, Hiltrud Schröder, die Schülerinnen und Schüler der vierten Grundschulklassen zu einem Malwettbewerb aufgerufen. Unter dem Motto "Unsere Oststadt ist bunt" konnten die Jungen und Mädchen mit Wasserfarbe oder Wachsmalstiften Motive aus dem Stadtbezirk malen. Aus den eingereichten Kunstwerken gestaltete die Graphikdesignerin Astrid Halfmann einen Bogen Geschenkpapier, der im Jugendtreff...

  • Dortmund-City
  • 13.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.