Geschichten

Beiträge zum Thema Geschichten

Überregionales
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von Joanne K Rowling. Foto: der Hörverlag/Randomhouse
3 Bilder

Hörbuchkompass: Fragen über Fragen und eine Menge Geheimnisse

Heute kämpfen wir aktiv gegen die Montagsstimmung: einfach mitmachen und gewinnen! Ihr könnt wieder drei "Bücher" gewinnen. Das beste daran, sie werden euch sogar vorgelesen. Perfekt, um sich eine Auszeit zu nehmen. Vielleicht auf dem Balkon, in der warmen Herbstsonne, mit einem Kaffee und ein paar Keksen? Einfach nur zuhören, die Augen schließen und der Fantasie freien Lauf lassen. Heute stellen wir euch also drei Hörbücher vor und mit ein bisschen Glück geht eines davon bald in euren Besitz...

  • Essen-Nord
  • 10.09.18
  •  10
  •  7
Überregionales
Zu keinem Anlass wird so viel gebützt wie im Karneval. Foto: Archiv dib/Gohl

Lustig, peinlich oder emotional: Schickt uns eure Karnevals-Geschichten!

Der eine ist im Feiermodus, der andere hat's noch gar nicht mitbekommen: Wir sind mittendrin, in der fünften Jahreszeit. Und bekanntlich regieren im Karneval die Narren. Es wird gebützt, geschunkelt und gelacht. Ob auf Sitzungen, Empfängen oder im Straßenkarneval - vor allem im Rheinland befinden sich die Menschen im Ausnahmezustand. Ob's an der Verkleidung liegt oder am Alkohol? Je mehr Schminke im Gesicht, desto mehr sinkt die Hemmschwelle, Sekt und Bier tun ihr übriges dazu. Diese...

  • 15.01.18
  •  11
  •  14
Kultur

Das alte Shirt

Sie sass vor dem Fernseher, und manchmal nähte sie in solchen Momenten. Hier ein Knopf, da ein offener Saum, oder andere Kleinigkeiten. Nähen mochte sie nicht. Sie fand es ebenso stupide wie spülen. Aber heute hatte sie ein Teil, an dessen Erhalt ihr viel lag. Das ehemals rote Shirt, war überall geflickt. Die Säume nicht nur einmal, sondern oft. So oft, das man es nicht mehr zählen konnte. Manchmal fand sie kaum intakte Stellen, in die sie die Nadel stechen konnte, und der Faden riss immer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.17
  •  4
Kultur
3 Bilder

Das neue Buch

Das Buch 2016 leere Seiten, unbeschriebene Blätter. unbelastet vom Kopfkino, nichts festgehalten nichts vergangen frisch schneeweiß wartet auf Seelenergüsse. Keine flüchtigen Notizen, Skizzen, Kritzeleien wichtige Einträge, Termine, Erinnerungen Freude, Fest- und Trauertage. Noch verschont vom Feuer persönlicher Emotionen, gewonnener Eindrücke, überschwänglicher Gefühlsausbrüche, erwartungs- wie hoffnungsfroh unbeschwert und leicht. Jedes noch nicht geschriebene Wort ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.01.16
  •  9
  •  2
Kultur
2 Bilder

Buch - Weihnachtssterne für Große & Kleine

Zum Weihnachtsfest ein großes Weihnachtsbuch voller besinnlicher, fröhlicher, nachdenklicher, liebevoller, lustiger und erinnerungsfreudiger Gedichte und Geschichten für Große und Kleine... zum Sonderpreis von 10 € - 180 S. - DIN A 5 Nur noch 2 Exemplare vorrätig... Wünsche allen eine friedvolle, besinnliche Zeit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.12.15
  •  6
Überregionales

Was Margarineschachteln mit Freundschaft zu tun haben. (3)

Am nächsten Morgen war sie früh fertig. Stolz betrachtete sie alle 3 Kuchen. Sicherheitshalber hatte sie Apfel-, Kirsch- und Schokoladenkuchen gebacken. Man wusste ja nie, was ein Kind so mag. Und vielleicht kam ja auch die Schwester mit? Sie setzte sich vor ihren Kaffee und versuchte ihre Zeitung zu lesen. Aber nach der Überschrift flogen ihre Gedanken immer zu dem Jungen. Wer mochte er sein? Woher kam er? So viele Fragen. Immer wieder stand sie auf, und schaute in den Garten. Die Zeit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.08.15
  •  1
Kultur
Manuskripte ...
26 Bilder

LITERARISCHER Tierschutz im HISTORISCHEN GASTHAUS + KULTURZENTRUM in MH…

07.AUGUST 2015, „Fünte“ Mülheim Es ist nicht immer einfach, heutzutage, sich ernsthaft für Etwas einzusetzen, ein Ehrenamt wahrzunehmen oder politisch aktiv zu sein! Sich engagieren, Etwas „bewegen“, Etwas bewirken, ja, es ist manches Mal nicht einmal einfach, sich zu informieren, zu sortieren, zu helfen, sich „politisch zu äußern“… ohne gleich irgendwo und irgendwie anzuecken! "ANECKEN" gehört zwar zur Demokratie und zur Meinungsbildung dazu, wird aber immer den Beigeschmack des sich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.08.15
  •  10
  •  6
Überregionales

Die Brotdose

Müde stand sie in der Küche. Es war so heiss in den Nächten. Jetzt, um 5 Uhr morgens, war es kühler. Und auch schon ein wenig hell. Ihre Hände suchten in der Brottrommel nach dem Weissbrot, das sie immer da hatte, und trocknen liess. Sie nahm es für die Enten. Im Park, hinter dem Seniorenwohnheim, war ein Teich. Dort sass sie gerne. Am liebsten wenn sonst niemand unterwegs war. So wie jetzt. Etwas später kamen dann die Leute mit den Hunden. Aber jetzt war sie alleine. Nur sie und ihre...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.15
  •  2
  •  1
Kultur
Das Coverbild wurde bearbeitet nach einem Originalfoto von Markus S. Mütze // Copyright Angelika Stephan

Aachen, 01.12.2014, Neuerscheinung im Shaker Media Verlag, Buch und ebook von Angelika Stephan

NEUERSCHEINUNG Taschenbuch und ebook von Angelika Stephan, „Tote reisen nicht: Kurzgeschichten und mehr …“, ISBN 978-3-95631-240-3, Shaker Media Verlag Am 01.12.2014 wurde das 2. Kurzgeschichtenbuch der Autorin und bildenden Künstlerin Angelika Stephan mit dem Titel „Tote reisen nicht“ im Shaker Media Verlag veröffentlicht, das als Taschenbuch oder als ebook (EPUB-Datei für alle Lesegeräte!) im Buchhandel, bei Amazon und im Shaker Media Verlag erhältlich ist. Das Leben bringt die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.12.14
  •  3
  •  2
Kultur
3 Bilder

Hypnotisierende schwarze Spiegel

Hypnotisierende Spiegel Wie schwarze Spiegel die dunklen Pupillen. Geheimnisvoll umrahmt sie der grüne Kranz, halb bedeckt von seidigem Vorhang wie ein leicht vibrierender Schutzschild. Der Blick bannt; sucht fragend und geheimnisvoll in sanften Gesichtzügen weiß nicht nach was. Stumm, ausdrucksstark fesselt die spürbare Magie. Wie Feuerkohlen brennen Blicke, verschmelzen wie lodernde Feuer ineinander, suchen und entdecken einen Teil von sich. Schwarze Edelsteine,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.04.14
  •  7
  •  3
Kultur
5 Bilder

Sommer-Regen

Sommer - Regen Der Regen lässt nach, die Sonne scheint; der Kalender zeigt Sommer der Himmel hat viel zu viel geweint. Ich wage mich hinaus auf die Gartenbank, mein Gesicht spiegelt sich in Pfützen verzerrt und blank. Am Terrassendach blinken Regentropfen, eben noch hörte ich sie prasselnd an's Fenster klopfen. Sie zögern zu fallen, zittern leise als seien sie müde von langer Reise. In der Sonne spiegeln sich Himmelstränen wie feiner Kristall, lässt kleine Wunder sichtbar werden...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.09.13
Überregionales
Neun Mülheimer Einrichtungen bilden seit gut anderthalb Jahren das „Netzwerk Literacy“. Von links nach rechts sind die derzeitigen Mitglieder des Netzwerks Julia Bledau (CBE), Erika Huck (Lesepatin), Birgit Hass (Stadtbibliothek), Martina Pattberg (Caritas), Sandra Hüstermann (Caritas), Isa Wojcicki (Familiennetzwerk Heißen), Claudia vom Felde (Stadtbibliothek), Gaby Rüter (Lesepatin), Michael Schüring (CBE), Dr. Sonja Clausen (Bildungsnetzwerk Eppinghofen) und Martina Kleinewegen (RAA) zu sehen.

Lesepate werden

„Kommt heute Frau Schiller wieder?“ Das fragen die Kinder aus der Ganztagsschule in Styrum. Seit gut einem Jahr kommt die Lesepatin in ihre Schule um gemeinsam mit ihnen Bücher und Geschichten zu lesen. Möglich macht dies das „Netzwerk Literacy“. Das „Netzwerk Literacy“ oder „Projekt Lesepaten“ besteht seit gut anderthalb Jahren und kann mittlerweile neun Mitglieder verzeichnen. Zu ihnen zählen etwa das Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE), das Familiennetz Heißen oder die Caritas...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.09.12
Kultur

Buch "Autre Monde, Märchen mit keltischer Seele" NEU beim BOD-Verlag! - 3. Leseprobe -

DAS GOLDENE FOHLEN In einem kleinen Haus, direkt am Meer, lebte einmal ein Bauer, dem es nie an irgendetwas mangelte. Er hatte immer eine reiche Ernte und es war immer genug da, um nicht hungern zu müssen. Seine Vorratskammer war immer voll, denn was er nicht auf dem Markt verkaufte, lagerte er sich für den Winter ein. Als er nun schon über neunzig Jahre alt war, sagte er zu seinem Sohn: „Gareth, ich bin des Lebens müde geworden. Es ist nun an der Zeit für mich, zu sterben. Aber vorher muss...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.12
Kultur

Buch "Autre Monde, Märchen mit keltischer Seele" NEU beim BOD-Verlag! - 2. Leseprobe -

CIARAS SOHN In weiter Ferne, wo die Sonne beim Untergehen den Rand der Welt berührt, lebte vor einiger Zeit eine Frau, die hatte einen kleinen Ziehsohn. Niemand wusste, wo er hergekommen war. Eines Tages war er plötzlich aufgetaucht und seit dem nannte er die Frau, die ihn aufgenommen hatte, „Mutter“. Doch nicht nur seine Herkunft war rätselhaft, sein Benehmen erstaunte die Leute und sie meinten, er müsse wohl dem Feenvolk angehören. Seine Ziehmutter störte dieses Gerede nicht im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.06.12
Überregionales

Bestücken Sie unseren Adventskalender mit Ihren Beiträgen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - und auch die Türen der Adventskalender werden bald geöffnet. Wie schon im vergangenen Jahr wollen wir auch diesmal auf www.lokalkompass.de/muelheim einen virtuellen Adventskalender einrichten und ihn mit Leserbeiträgen füllen. Jeden Tag wird dann ab dem 1. Dezember ein Törchen geöffnet. Was sich dahinter verbirgt, das gestalten Sie. Das können schöne Weihnachtsgeschichten sein, eigene Erlebnisse aus der Adventszeit, stimmungsvolle Weihnachtsfotos,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.11
  •  5
Kultur
Das große Weihnachtsbuch 2011                                    DIN A 5 - 192 S. s/w bebildert 14 €
2 Bilder

Das große Weihnachtsbuch 2011 ist da... http://youtu.be/nNJP1jYEolY

Kleines Video zur Einstimmung: http://youtu.be/nNJP1jYEolY Titel: "Weihnachtssterne" Kerzenschein & Kinderaugen Gedichte & Geschichten für die Winter- Advents-und Weihnachtszeit für Kleine und Große... Besinnlich, nachdenklich, stimmungsvoll, gefühlvoll, liebevoll, spannend, geheimisvoll... Auch schöne Erinnerungen fehlen nicht, die manchen Erwachsenen wieder zum Kind werden und glücklich schmunzeln lassen. Ein Buch für alle, die sich ein Herz für Weihnachten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.10.11
  •  6
LK-Gemeinschaft

"Löwes Lunch": "Sind wir nicht alle ein bisschen Bluna...?"

Stress im Job, Ärger mit dem Nachbarn, teure Autoreparatur steht an und die Welt-Nachrichten sind zum Verzweifeln. Wann waren Sie eigentlich das letzte Mal so richtig ausgelassen albern? Wie früher, als man sich über die nichtigsten Dinge total "beömmeln" konnte... Ich hätte nicht gedacht, dass mir das hier im Lokalkompass passieren könnte: Wie selbstverständlich quatsche ich mit der schlagfertigen Silke über alte Zeiten, die wir zusammen gar nicht hatten. Mit der belesenen Nicole fühle ich...

  • Essen-Steele
  • 18.05.11
  •  6
Kultur
Geschenkbüchlein 7,50 - Geschichten, Rezepte, Gedichte, Malspaß
2 Bilder

Geschenkbuch - Osterfreude m. Hasenspaß

http://youtu.be/NeBRD-MxBVs Wer noch ein kleines Geschenk zu Ostern sucht, kann mit dem Geschenkbüchlein Groß und Klein eine Freude machen. Geschichten, Gedichte, Rezepte, Malspaß....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.04.11
Kultur
Lassen wir Herzen sprechen

Was Häuser erzählen können...

Der Haustürverkäufer gönnt sich eine kurze Pause am Büdchen um die Ecke, muss mal verschnaufen. Der Besitzer kennt ihn, spendiert ihm einen heißen Tee,hat Mitleid und ein großes Herz. Er weiß, Not treibt diesen Mann zu dem Geschäft dass er trotz seines hohen Alters betreiben muss. Seine Rente reicht kaum für das Nötigste, er ist schwer krank braucht teuere Medikamente, die er zum Teil selbst zahlen muss. Er ist total allein mit sich, seiner Armut, Krankheit, Hilflosigkeit. Früher hat er die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.10
  •  9
Kultur
Herziges Engelchen

Geträumt...

Geträumt... Vor Weihnachten liegen die Kinder oft in warmen Bettchen, sind in wunderschöne Träume versunken, und lassen da gerne alle Wünsche Wirklichkeit werden. Bei den Einkäufen tagsüber sahen sie alle die schönen weihnachtlichen Auslagen die so viele sehnsüchtige Träume weckten, und die Eltern ihr Budget oftmals bang überdenken ließen. Es war immer eine prickelnde Zeit wenn in den Geschäften diese aufgeregte Geschäftigkeit zu spüren war, all die schönen Spielsachen auslagen die so...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.12.10
Überregionales

Das wahre Gesicht

Ich sehe in den Spiegel und sehe dort doch nur Ein mir völlig unbekanntes Gesicht Ich schaue noch einmal hinein Doch ich sehe mich noch immer nicht So viele Gesichter sind da Und so oft ein anderes Gesicht Doch keines davon ist wirklich das Meine Ich starre noch einmal hinein und suche mich Ich suche im Spiegel mein wahres Gesicht Doch ich finde es einfach nicht Denn all diese Gesichter sind nur leere Masken ohne jedes Leben Es sind nur bizarre Schemen die nicht zu mir gehören Ich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.10.10
Überregionales
Zwei sehr wirkliche Gefährten...

Was für die Seele...

Das Holzpferd lebte länger in dem Kinderzimmer als irgendjemand sonst. Es war so alt, daß sein brauner Stoffüberzug ganz abgeschabt war und eine Reihe Löcher zeigte. Die meisten seiner Schwanzhaare hatte man herausgezogen, um Perlen auf sie aufzuziehen. Es war in Ehren alt geworden..... "Was ist wirklich?" fragte eines Tages der Stoffhase, als sie Seite an Seite in der Nähe des Laufställchens lagen, noch bevor das Mädchen hereingekommen war, um aufzuräumen. "Bedeutet es, Dinge in sich zu...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.10
  •  26
Überregionales

...und ward nimmer gesehen...

Ich will nicht nach Hause Ich möchte nicht alleine sein Ich will nicht nach Hause Und doch setze ich Fuß vor Fuß Und komme so Schritt für Schritt Dem Ziel entgegen Ich möchte durch die Nacht gehen Durch den Tannenwald Ich will nichts mehr wissen Vom Schmutz und Umweltschutz Weder vom Waldsterben Noch von den Wahlen Ich will nicht wissen Ob die Bäume tot sind Ich will nur gehen Durch die Nacht ohne Ziel Halt Ich kenne das Ziel Es wird wärmer Und ich gehe immer noch Bis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.09.10
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.