Geschwindigkeit

Beiträge zum Thema Geschwindigkeit

Blaulicht
Am Samstag raste ein junger Breckerfelder mit 105 km/h durch Ennepetal.

Fahranfänger verliert Führerschein
Breckerfelder rast mit 105 km/h durch Ennepetal

Am Samstag, 12. Juni, führte die Polizei Ennepetal auf der Kahlenbecker Straße in den Abendstunden eine Geschwindigkeitsmessung durch. Spitzenreiter war ein 18-jähriger Breckerfelder mit seinem Seat. Anstatt der erlaubten 50 km/h, wurde er mit einer Geschwindigkeit von 105 gemessen. Nach Abzug der Toleranzen verbleibt eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 51 km/h. Führerschein erst seit MaiDer Breckerfelder hatte erst im Mai seinen Führerschein gemacht. Nun wird er sich wohl einer...

  • wap
  • 15.06.21
Politik
Marcel Koch und Marco Löhrke wohnen mit ihren Familien in der Wethmar Mark und sorgen sich nach dem Wegfall des Tempolimits um die Sicherheit der Kinder.
2 Bilder

Väter fordern neues Tempo-Limit

Jahre war die Hüttenallee in Wethmar eine Tempo-30-Zone, weil das aber laut Stadt Lünen ein Fehler war und an dieser Stelle nicht erlaubt, entfernte sie nun die Schilder. Anwohner kritisieren diesen Schritt und hoffen auf ein neues Tempo-Limit. Ortstermin mit Marco Löhrke und Marcel Koch. Die Männer wohnen in der Wethmar Mark, beide haben Kinder. "Den Entschluss der Stadt können wir nicht nachvollziehen, denn wir sehen hier deutlich eine erhöhte Unfall-Gefahr." Im Umkreis lebten besonders viele...

  • Lünen
  • 30.05.21
Politik
Die Hüttenallee war über Jahre Tempo-30-Zone - ein Fehler!

Schilder über Jahre falsch an Hüttenallee

Autofahrer werden hier nun wieder aufs Gas drücken, befürchten Anwohner der Hüttenallee in Wethmar. Die Stadt antwortet, man habe keine Handhabe für eine Tempo-30-Zone - das hier über Jahre eine war, war offenbar ein Fehler. Die Schilder, die Autofahrer auf der langen, geraden Strecke zwischen Münsterstraße und Caterpillar ausbremsen, verschwanden laut Anwohnern sozusagen über Nacht. Wie Alexander Dziedeck von der Pressestelle der Stadt Lünen unserer Redaktion erklärt, war bei einer Kontrolle...

  • Lünen
  • 21.05.21
Blaulicht
 Nette Technik, ist aber auf dem Gehweg "schneller als die Polizei erlaubt".

Nach Verfolgungsjagd in Dortmund: Fahrer eines Elektro-Skateboards muss seinen Führerschein abgeben
Stylisch, aber zu schnell

Mit einem elektrisch betriebenen Skateboard fuhr ein 49-jähriger Dortmunder am Samstag (8.5.) mit stark überhöhtem Tempo über den Gehweg der Bornstraße. Die Aufforderungen eines Motorradfahrers der Polizei, stehenzubleiben, ignorierte der Skateboardfahrer. Er flüchtete mit mehr als 25 km/h und gefährdete im Bereich Bornstraße / Juliusstraße mehrmals Fußgänger, die zur Seite springen mussten. Der Polizeibeamte rannte schließlich hinterher und konnte ihn an der Ravensberger Straße stoppen. Die...

  • Dortmund-City
  • 15.05.21
Blaulicht

Kontrollen im Kreis Recklinghausen
Polizei erwischt fast 1.500 Temposünder

Die Polizei hat in der vergangenen Woche im Kreis Recklinghausen und Bottrop vermehrt Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dabei wurden etliche Fahrzeugführer mit zu flottem Tempo erwischt. Die Polizei Recklinghausen hatte sich vom 19. bis 25. April 2021 an länderübergreifenden Schwerpunktkontrollen beteiligt. Der Fokus lag auf der Geschwindigkeitsüberwachung - an mehreren Stellen im gesamten Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop hatten die Polizeibeamte Kontrollen durchgeführt. Das...

  • Gladbeck
  • 27.04.21
Blaulicht
Die Polizisten stoppten das Auto des 19-Jährigen schließlich auf der Boeler Straße.

19-Jähriger erhält Strafanzeige
Mit stellenweise 60 km/h zu schnell durch Hagen

Am gestrigen Sonntagabend, 25. April, gegen 23.40 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung auf der Wehringhauser Straße auf einen grob verkehrswidrig und rücksichtslos fahrenden BMW aufmerksam. Der 19-jährige Fahrer fuhr deutlich zu schnell und zeitweise auf zwei Fahrstreifen. Beim Passieren der Einmündung der Elberfelder Straße/Graf-Von-Galen-Ring konnten die Beamten auf gerader Strecke eine Geschwindigkeit von circa 110 km/h vom Tachometer des Streifenwagens ablesen. Der BMW hielt auf dem...

  • wap
  • 26.04.21
Politik

Verkehrssicherheit für ALLE
Fusternberg: Wackenbrucher Str.

U. Gorris, Fraktionssprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellte nachfolgende Anfrage an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Anfrage zur Verkehrssituation Wackenbrucher Str. Sehr geehrte Frau Westkamp, immer wieder erreichen uns Berichte von Bürgern über bestehende Verkehrsprobleme auf der Wackenbrucher Str., die auch bereits dem Ordnungsamt gemeldet wurden. Die ausgeschilderte Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h wird oft von PKW-Fahrern überschritten; der Gehweg mit seinem abgesenkten...

  • Wesel
  • 01.04.21
  • 1
Ratgeber

Achtung Blitzer
Ordnungsamt blitzt Temposünder

Das Ordnungsamt kontrolliert in der kommenden Woche (6. bis 10. April) die Geschwindigkeit in folgenden Stadtteilen: Dienstag: Stockum, Herbede, Rüdinghausen Mittwoch: Herbede, Bommern Donnerstag: Stockum, Heven, Annen Freitag: Rüdinghausen, Annen, Stockum Samstag: Bommern, Heven Darüber hinaus ist überall mit weiteren Kontrollen zu rechnen, die vorher nicht angekündigt werden.

  • Witten
  • 01.04.21
Politik

Unfallgefahr zu hoch!
Wildschweine: Tempo 70

Ratsmitglied B. Appels der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellte nachfolgenden Antrag am 25.03.2021 an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Tempo 70 an der L7 (Emmericher Straße) Sehr geehrte Frau Westkamp, B90/Die Grünen bitten die Verwaltung Gespräche mit dem Landesbetrieb Straßen NRW aufzunehmen mit dem Ziel, entlang der L 7 zwischen der Bislicher Straße in Flüren und der Ortseinfahrt Bergerfurth eine durchgehende Geschwindigkeitsreduzierung von Tempo 100 auf Tempo 70 einzurichten und in...

  • Wesel
  • 25.03.21
Blaulicht

Polizei Dortmund
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten auf der A 40 bei Bochum - Zu schnell überholt?

Drei Autofahrer haben sich gestern Mittag (22.02.2021) auf der A 40 bei Bochum-Wattenscheid durch einen Verkehrsunfall teils schwer verletzt und mussten in Krankenhäuser gefahren werden. Es laufen auch polizeiliche Ermittlungen wegen Fehlverhaltes beim Überholen. Ein 27-Jähriger aus Essen war um 12.35 Uhr in einem Mercedes CLS auf der A 40 in Richtung Dortmund unterwegs. Er beabsichtigte Augenzeugen zufolge, eine Frau in ihrem Kia Venga zu überholen. Als er gerade bereits auf Höhe der...

  • Wattenscheid
  • 23.02.21
Blaulicht
Anton bezieht seinen nächsten Einsatzort.
2 Bilder

Blitzer ohne Personal (BOP) ab sofort für die Stadt Moers im Einsatz
"Anton" kontrolliert die Geschwindigkeit der Autofahrer

Anton wurde gerade zu seinem neuen Einsatzort gebracht. Dort muss er präzise ausgerichtet werden und erfüllt dann für einige Tage von diesem Platz aus seine Aufgabe, bevor es zu einem anderen Arbeitsplatz geht. Anton ist der neue Blitzer ohne Personal (BOP) beziehungsweise die Semi-Station der Stadt Moers. Mit dieser Anschaffung reagiert die Fachgruppe Straßenverkehrsangelegenheiten auch auf die vermehrten Anfragen aus der Bevölkerung. „Der Hersteller tauft alle Semi-Stationen mit einem...

  • Moers
  • 23.02.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis hat die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung in Iserlohn und Hemer veröffentlicht.

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Polizei hat in Iserlohn und Hemer geblitzt

Am Freitag, 19. Februar, und Samstag, 20. Februar, hat die Polizei im Märkischen Kreis wieder Geschwindigkeitsmessungen in Iserlohn und Hemer durchgeführt. An der Messstelle Iserlohn-Drüpplingsen, Drüpplingser Straße, wurden am Freitag, 19. Februar, in der Zeit von 13.50 bis 15.55 Uhr 500 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei gab es 18 Messungen im Verwarngeldbereich, der höchste Messwert lag bei 92 km/h bei erlaubten 70 km/h. In Iserlohn-Rheinen, Ruhrtalstraße, wurde am selben Tag von 16 bis 17.45 Uhr...

  • Iserlohn
  • 22.02.21
Blaulicht
Ein Mercedesfahrer ist mit 118 km/h über den Märkischen Ring gerast, obwohl dort nur 50 km/h zugelassen sind.

Beamte trauten ihren Augen kaum
Raser mit 118 km/h auf Märkischen Ring erwischt: 280 Euro Bußgeld und zwei Monate Fahrverbot drohen dem Fahrer

Beamte des Verkehrsdienstes der Hagener Polizei trauten am Donnerstagnachmittag (21.01.2021) beim Blick auf das Display ihres Geschwindigkeitsmeßgerätes ihren Augen nicht. Ein Mercedesfahrer ist mit 118 km/h über den Märkischen Ring gerast, obwohl dort nur 50 km/h zugelassen sind. Nach Abzug der erforderlichen Toleranz verbleibt eine Geschwindigkeitsübertretung von 64 km/h. Den Fahrer erwartet ein empfindliches Bußgeld in Höhe von 280 Euro und zwei Monate Fahrverbot. In Kürze wird er über sein...

  • Hagen
  • 22.01.21
Blaulicht
Ein 23-Jähriger Heiligenhauser ist vor der Polizei geflüchtet, als er im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und überprüft werden sollte.

Mit überhöhter Geschwindigkeit durch Heiligenhaus
23-Jähriger flüchtet vor der Polizei

Ein 23-Jähriger Heiligenhauser ist am gestrigen Dienstag vor der Polizei geflüchtet, als er gegen 15 Uhr auf der Rheinlandstraße im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten und überprüft werden sollte. Als die Beamten ihren Streifenwagen wendeten, um dem BMW zu folgen, beschleunigte dieser plötzlich und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Mit stark erhöhter Geschwindigkeit flüchtete er durch das Stadtgebiet von Heiligenhaus. Dabei missachtete er rotlichtzeigende Ampeln und...

  • Heiligenhaus
  • 13.01.21
Blaulicht
Die Kreispolizeibehörde und der Kreis Mettmann sowie die Stadt Velbert führen Geschwindigkeits-Kontrollen durch. Hier die aktuellen Messstellen. Hier zu sehen: Geschwindigkeitsmessungen mit dem LASER-Messverfahren.

Polizei-Kontrollen ab Montag, 11. Januar, in Velbert
Geschwindigkeits-Messungen im Kreis Mettmann

Die Kreispolizeibehörde und der Kreis Mettmann sowie die Stadt Velbert führen Geschwindigkeits-Kontrollen durch. Hier die aktuellen Messstellen: Montag: 11. Januar 2021: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler StraßeVelbert-Mitte: Langenhorster StraßeVelbert-Neviges: Am RosenhügelRatingen: GerhardstraßeErkrath: Beckhauser Straße, Morper AlleeMonheim am Rhein: Lichtenberger StraßeHilden-West Dienstag: 12. Januar 2021 Velbert-Langenberg: BleibergstraßeVelbert-Mitte: Am Hardenberger Hof,...

  • Velbert
  • 07.01.21
Blaulicht

Achtung Blitzer
Ordnungsamt kontrolliert die Geschwindigkeit

Das Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: Montag: Annenstraße, Wullener Feld, Stockumer StraßeDienstag: Wetterstraße, Nachtigallstraße, RuhrstraßeMittwoch: Ardeystraße, Hellweg, HolzkampstraßeDonnerstag: Mittelstraße, Herdecker Straße, Rüdinghauser Straße Freitag: Almstraße, Kreisstraße, Buchholzer StraßeSamstag: Dürener Straße, Friedrich List Straße Darüber hinaus ist überall mit weiteren Kontrollen zu rechnen, die...

  • Witten
  • 21.12.20
Blaulicht
Die Stadt Gelsenkirchen veröffentlicht regelmäßig ihre Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden. Am Donnerstag, 10. Dezember, stehen die Radarwagen an folgenden Straßen: Wiederhopfstraße, Steeler Straße, Wanner Straße, Turfstraße, Vestische Straße und Stegemannsweg.

Geschwindigkeits-Kontrollen: Geblitzt wird am Donnerstag, 10. Dezember, in Gelsenkirchen
Radarwagen in Gelsenkirchen

Die Stadt Gelsenkirchen veröffentlicht regelmäßig ihre Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden. Am Donnerstag, 10. Dezember, stehen die Radarwagen an folgenden Straßen: Wiederhopfstraße, Steeler Straße, Wanner Straße, Turfstraße, Vestische Straße und Stegemannsweg. "Darüber hinaus kann es auch an anderen Stellen im Stadtgebiet zu Geschwindigkeitskontrollen kommen.", heißt es seitens der Polizei.

  • Gelsenkirchen
  • 10.12.20
Blaulicht
Zu aller Sicherheit plant die Polizei in dieser Woche vom 9. bis zum 14. November einige Geschwindigkeitskontrollen. Foto: LK-Archiv

Achtung, Blitzer!
Geschwindigkeitskontrollen der Stadt Marl

Zu aller Sicherheit plant die Polizei in dieser Woche vom 9. bis zum 14. November folgende Geschwindigkeitskontrollen:  Montag, 9. November: Auf Höwings Feld Bachstr. Max-Reger-Str. Ringerottstr. Hülsbergstr. Gräwenkolkstr. Neulandstr. Dienstag, 10. November: Glatzer Str. Hertener Str. Schillerstr. Sickingmühler Str. Dorfstr. Mittwoch, 11. November: Am Kanal Goethestr. Hervester Str. Lipphöfestr. Herzlia-Allee Donnerstag, 12. November: Amselstr. Bergstr. Breddenkampstr. In den Kämpen Kreuzstr....

  • Stadtspiegel Herten / Marl
  • 09.11.20
Blaulicht
Von Montag, 26. Oktober, bis Freitag, 30. Oktober, wird es mobile Geschwindigkeitskontrollen geben. Foto: LK-Archiv

Vorsicht, Blitzer!
Mobile Geschwindigkeitsmessungen der Stadt Recklinghausen

Die Stadtverwaltung Recklinghausen informiert Bürger*Innen jede Woche über beabsichtigte mobile Geschwindigkeitsmessungen. Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Montag, 26. Oktober: Am Quellberg Bochumer Straße Brelohweg Bruchweg Dortmunder Straße Esseler Straße Friedrich-Ebert-Straße Henrichenburger Straße Hohenzollernstraße Im Passkamp Lohweg Lülfstraße Margaretenstraße Mühlenstraße...

  • Stadtspiegel Recklinghausen
  • 26.10.20
Ratgeber
Dieter Joachimi, Beigeordneter der Stadt Herdecke, Landrat Olaf Schade und Wittens Bürgermeisterin Sonja Leidemann (v.l.) griffen zu den Spaten, um den Beginn des geförderten Breitbandausbaus zu feiern.
2 Bilder

Schnelles Internet
Geförderter Breitbandausbau im Kreis hat begonnen

Der Anfang ist gemacht: In Witten haben sich Landrat Olaf Schade, Vertreter der kreisangehörigen Städte und der Telekom zum symbolischen Spatenstich für den Breitbandausbau getroffen. Im Laufe der nächsten drei Jahre werden in allen Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises Versorgungslücken mit schnellem Internet geschlossen – mithilfe von Fördergeldern des Bundes und Landes in Höhe von insgesamt 19,4 Millionen Euro. Weit mehr als 4.000 Adressen sollen profitieren. "Der flächendeckende Breitbandausbau...

  • Witten
  • 23.10.20
Wirtschaft
Peter Baumgarten und Falk Neutzer testen das neue Dialog Display.

Getestet und in Betrieb genommen
Verkehrswacht Kreis Kleve setzt auf mobiles Dialog-Display

Ein mobiles Dialog Display hat die Verkehrswacht Kreis Kleve Anfang des Jahres angeschafft und, aufgrund der Pandemie, erst kürzlich erstmalig getestet und in Betrieb genommen. Das Display kann Geschwindigkeiten ab 10 km/h messen und dem Fahrer ein positives oder negatives Feedback geben. Verschiedene Darstellungen, ob Smiley oder Geschwindigkeitsanzeige, sind über eine App realisierbar. Denkbar ist der Einsatz des Displays zum Beispiel für den Einsatz an Aktionstagen vor Schulen oder auch auf...

  • Kleve
  • 21.10.20
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen
Achtung, hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche (Montag, 12. Oktober, bis Samstag, 17. Oktober) die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: • Montag: Durchholzer Straße, Elberfelder Straße, Ruhrstraße • Dienstag: Annenstraße, Kleinherbeder Straße, Universitätsstraße • Mittwoch: Im Esch, In der Mark, Rüsbergstraße • Donnerstag: Wittener Straße, Ardeystraße, Wullener Feld • Freitag: Ziegelstraße, Johannisstraße, Fröbelstraße • Samstag: Breite Straße, Nachtigallstraße...

  • Witten
  • 09.10.20
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen
Achtung, hier wird geblitzt!

Das Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche, 21. bis 26. September, die Geschwindigkeit. An folgenden Stellen kann es blitzen: • Montag: Annenstraße, Ardeystraße, Behringstraße • Dienstag: Marktweg, Wannen, Alte Straße • Mittwoch: Sprockhöveler Straße, Hellweg, Günnermannshof • Donnerstag: Diakonissenstraße, Buchholzer Straße, Auf dem Schnee • Freitag: Am Hedreisch, Kohlensiepen, Wilbergstraße • Samstag: Breite Straße, Crengeldanz Darüber hinaus ist überall mit weiteren Kontrollen...

  • Witten
  • 18.09.20
Politik
3 Bilder

Anwohnerinnen und Anwohner wollen Geschwindigkeitsbegrenzung
Petition fordert Tempo 30 auf der Straße Am Röttchen

Eine neue Online-Petition fordert die Absenkung der Höchstgeschwindigkeit der Straße Am Röttchen auf 30 km/h. Bereits über 100 Düsseldorferinnen und Düsseldorfer haben sich dem Aufruf angeschlossen und unterstützen das Begehren. Seit langem fordern die Anwohnerinnen und Anwohner der Straße eine Geschwindigkeitsbegrenzung. Die Straße ist sehr kurvig, eng, nicht mit einem eigenen Fahrradweg ausgestattet und ein häufig genutzter Schulweg. „Bisherige Anläufe, Tempo 30 auf der Straße einzurichten,...

  • Düsseldorf
  • 07.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.