Geschwindigkeitsüberschreitung

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitsüberschreitung

Blaulicht

Polizei zieht drei Wochen nach Schulbeginn Bilanz:
464 Autofahrer zu schnell - mit weiteren Kontrollen ist zu rechnen

Polizeibilanz drei Wochen nach Schulbeginn Bottrop. Vor den Schulen im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop spielt sich vor und nach dem Unterricht der gleiche Film ab. Autos halten da, wo sie es nicht dürfen, andere fahren zu schnell und mancher schnallt sein Kind nicht an. Daraus können gefährliche Situationen entstehen. Die Polizei Recklinghausen hat in den ersten drei Wochen des neuen Schuljahres intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege überwacht. Ein Augenmerk lag auf...

  • Bottrop
  • 19.09.19
Blaulicht

Geschwindigkeitsüberschreitung
Voerder Motorradfahrer ist trauriger Spitzenreiter in Drevenack

Hünxe-Drevenack/Voerde Lt. Polizeibericht benutzen gerade Motorradfahrer das traumhafte Wetter um mit Ihren Motorrädern die bekannten Biker-Strecken rund um den Voshövel und die ländlichen Routen in Drevenack zu fahren. Am Freitagabend den 23. August 2019 bei strahlendem Wetter standen zusätzlich zwei Polizisten mit ihrem Lasermessgerät auf der Marienthaler Straße (L 401). Nicht als Spielverderber, aber möglicherweise um bei so Manchem den wetterbedingten Übermut zu bremsen und daran zu...

  • Hünxe-Drevenack
  • 27.08.19
Politik
Foto: Archiv

Urteil aus dem Saarland hat für Oberhausen keine Konsequenzen
Blitzer auf dem Prüfstand

Ein Urteil des Saarländischen Verfassungsgerichtshof schlägt momentan bundesweit hohe Wellen. Geklagt hatte ein Autofahrer, der mit einer Geschwindigkeisüberschreitung von 27 Km/h geblitzt wurde. Die Folge: 100 Euro Geldbuße plus ein Punkt in Flensburg. Der Saarländer wollte das allerdings nicht hinnehmen und klagte - mit Erfolg. Da das im vorliegenden Fall verwendete Gerät TraffiStar S350 der Firma Jenoptik keine Messdaten speichert, konnte die Geschwindigkeitsüberschrietung nicht zweifelsfrei...

  • Oberhausen
  • 16.07.19
Blaulicht

Polizei blitzte auf der Eckeseyer Straße
Hagen: Raser war 60 km/h zu schnell

In der Nacht von Montag auf Dienstag führten Polizeibeamte der Wache Innenstadt auf der Eckeseyer Straße Geschwindigkeitsüberwachungen durch. Ein 24-jähriger Hagener geriet um 0.50 Uhr mit einem traurigen Spitzenwert in die Kontrolle. Seinen Kleinwagen maßen die Polizisten mit einem Wert von 114 Stundenkilometer in Höhe eines Baumarktes in Fahrtrichtung Vorhalle. Abzüglich der Toleranz war der Fahrer 60 km/h zu schnell und muss nun mit einer Geldbuße von280 Euro rechnen. Neben den zwei Punkten...

  • Hagen
  • 30.04.19
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

"Aktion Straße" der Duisburger Polizei wurde für Verkehrsteilnehmer teuer

Bei der "Aktion Straße" führte die Polizei am Mittwoch von 6 bis 14 Uhr an zahlreichen Stellen im Duisburger Norden Verkehrssicherheitskontrollen durch. Zwei Fahrer mussten aus dem Verkehr gezogen werden, da sie schon am Vormittag unter Drogeneinfluss standen. Rund 160 Verwarngelder gab's wegen zu schnellen Fahrens, sechs Anzeigen für Verkehrsteilnehmer, die mehr als 20 Stundenkilometer zu schnell waren. Dazu gab es vier Anzeigen für die unerlaubte Handynutzung, 15 Verwarngelder fürs...

  • Duisburg
  • 16.08.18
  •  2
Überregionales

Raser im Krankenfahrstuhl unterwegs - Polizei stoppt 65-Jährigen auf "Rolli" in Wesel

Die Polizei in Wesel konnte einen 65-jährigen Mann mit einem Krankenfahrstuhl "aus dem Verkehr ziehen". Er war einer Polizistin und einem Polizisten gestern um kurz nach elf Uhr aufgefallen, weil er auf den Straßen rund um den Weseler Bahnhof einen "heißen Reifen" fuhr. Teilweise war der Mann mit dem Krankenfahrstuhl mit bis zu Tempo 50 unterwegs, überholte dabei auch Radfahrer und Fußgänger. Nach Angaben des Herstellers dürfte der Fahrstuhl maximal Tempo 25 fahren. Die Beamten verfolgten...

  • Wesel
  • 23.01.18
  •  4
Überregionales

Verkehrsstatistik Dorsten 2017

Die Presseabteilung der Stadt Dorsten gibt für 2017 folgende Verkehrsstatistik bekannt: Gesamtzahl der geblitzten Fahrzeuge: 6.683 Gemessene Geschwindigkeitsüberschreitungen: 6.453 Die höchste Überschreitung lag bei 38 km/h (nach Toleranzabzug) auf der Gahlener Straße / Schule, geblitzt wurde mit 71 km/h. 230 Bußgeldverfahren aufgrund von Geschwindigkeitsmessungen Fahrverbote: 5 Verwarngeldfälle ruhender Verkehr: 7.683 Bußgeldverfahren ruhender Verkehr: 1.382 Abgeschleppte...

  • Dorsten
  • 17.01.18
Ratgeber

Mobile Blitzer in Herdecke und Wetter

Donnerstag, 16. November Herdecke: Wittener Landstraße, Dortmunder Landstraße  Freitag, 17. November Wetter: Wittener Straße,Heilkenstraße, Grundschötteler Straße, An der Kohlenbahn, Vogelsanger Straße, Von-der-Recke-Straße Darüber hinaus ist grundsätzlich auch an anderen als den genannten Stellen mit Kontrollen zu rechnen. Neben der Kreisverwaltung führt auch die Kreispolizeibehörde Geschwindigkeitsmessungen durch. Beide sind für Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hattingen, Herdecke,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 16.11.17
Politik

"Keine Reaktion": An der Bladenhorster Straße hat sich wenig getan

Über Verkehrsprobleme an der Bladenhorster Straße hatte Anwohner Norbert Keymer am 15. Dezember 2016 während der Sitzung des Ausschusses für Bürgerbeteiligung berichtet. Passiert ist seitdem aber wenig. "Es gab überhaupt keine Reaktion. Nur eine einzelne 30 ist auf der Fahrbahn markiert worden", erzählt Keymer. Sie hatte er angeregt, um die Autofahrer an die Geschwindigkeitsbegrenzung zu erinnern. Keymer hatte aber auf mehr als eine Markierung gehofft. Zudem hatte er vorgeschlagen, die...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.03.17
Politik
Der Oemberg an der Einmündung Erlenweg.
2 Bilder

Anwohner wehren sich gegen Raserei am Oemberg

Anwohner des Oembergs in Saarn beklagen sich seit Monaten über zahlreiche Geschwindigkeitsüberschreitungen in ihrer Siedlung. Mit einer Unterschriftensammlung möchten sie die Stadt nun zum Handeln bewegen. Doch die sieht aktuell keinen Handlungsbedarf. Messungen aus dem Juni haben ergeben, dass über 90 Prozent der Autos am Oemberg zu schnell unterwegs sind. Sogar Geschwindigkeiten von über 100 km/h wurden gemessen, obwohl nur 50 erlaubt sind. „Ältere Damen können die Straße gegenwärtig kaum...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.16
  •  1
Überregionales
Profi-Fußballer Leon Goretzka im Amtsgericht in Hattingen am 26.4.2016
3 Bilder

Kein Fahrverbot für Profi-Fußballer Leon Goretzka

Zum vierten Mal musste sich das Amtsgericht Hattingen am 24.6.2016 mit dem Bußgeldverfahren gegen Leon Goretzka, Profi-Fußballer beim FC Schalke 04, beschäftigen. Am 26. Oktober 2014 soll er um 00.29 Uhr auf der A46 am Kreuz-Wuppertal Nord auf der linken Spur mit 110 statt der erlaubten 70 km/h geblitzt worden sein. Bei rechtskräftiger Verurteilung unter Berücksichtigung eines früheren Verkehrsvergehens drohen ihm dafür ein Fahrverbot von einem Monat, 120 Euro Strafe und zwei Punkte in...

  • Hattingen
  • 24.06.16
Überregionales

Mit 132 km/h über die Polsumer Straße - Bußgeld, Punkte und Fahrverbot für 21-Jährigen

Am Donnerstagabend, 23. Juni, kontrollierte die Gelsenkirchener Polizei die Geschwindigkeit auf der Polsumer Straße im Ortsteil Hassel. Erlaubt ist hier eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h. In der Zeit von 18 bis 24 Uhr stellten die Beamten insgesamt 20 Tempoüberschreitungen fest. Um 20.45 Uhr brachte es ein 21-jähriger Gelsenkirchener mit seinem BMW auf 132 km/h! Wie gefährlich dieses Fahrverhalten war zeigen folgende Zahlen: Bei dieser Geschwindigkeit benötigt ein Fahrzeugführer ca. 140...

  • Gelsenkirchen
  • 24.06.16
LK-Gemeinschaft

Tipps für "Testfahrer" gesucht!

Zugegeben, es gibt normalerweise witzigere Lektüre als den Polizeipressebericht. Normalerweise! Diese hier vom Donnerstag machte mir richtig Spaß: Testfahrer“ mit 138 km/h aus dem Verkehr gezogen! „Ich wollte mal ausprobieren, was mein neuer Mercedes so kann“ war die Einlassung eines 24 Jahre alten Duisburgers, den die Polizisten mit sage und schreibe 138 km/h direkt vor ihrer Wache in Buchholz stoppten. 680 Euro, zwei Punkte und drei Monate sind hier normalerweise fällig. Da der junge...

  • Duisburg
  • 14.11.14
  •  2
  •  1
Ratgeber
4 Bilder

Aus dem Verkehrsunfallbericht 2013 für den Kreis Recklinghausen

Mit dem Verkehrsunfallbericht für das Jahr 2013 geben Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen und der Leiter der Direktion Verkehr, Polizeidirektor Rolf Engler, einen Einblick in die Entwicklung der Verkehrsunfälle. Bei fast einem Drittel der tödlichen Verkehrsunfälle hat zu hohe Geschwindigkeit eine Rolle gespielt. Wo der Bremsweg bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 50 km/h endet, ist ein Fahrzeug bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 60 km/h noch etwa 40 km/h schnell. Schon bei geringen...

  • Marl
  • 18.02.14
Überregionales

Polizei schnappt Raser mit 116 Sachen am Nordpark

Am Mittwoch, 18. September führten Polizeibeamte auf der Konrad-Adenauer-Allee in Gladbeck eine Geschwindigkeitskontrolle mittels Lasergerät durch. Um 19.48 Uhr stellten sie einen 24-jährigen Gladbecker, der mit seinem PKW in Richtung Gelsenkirchen unterwegs war, in Höhe des Nordparks mit einer Geschwindigkeit von 116 km/h. Da an dieser Stelle die allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaft gilt, erwarten den jungen Mann nun ein Bußgeld in Höhe...

  • Gladbeck
  • 19.09.13
  •  2
Überregionales
Foto: Gohl

Vogelheim: Facebook bremst Bus

120 Personen gefällt das: Im Sozialen Netzwerk Facebook tut „Da Homer“ (Name der Redaktion bekannt) auf der Firmenseite der Essener Verkehrs-AG (EVAG) seinen „Unmut“ kund: „Ich erlebe Tag täglich, wie der 196er durch Vogelheim rast, als wäre der Teufel hinter ihm her.“ Dabei gilt in vielen Straßen Vogelheims Tempo 30, so auch in der Förder- und Kleinstraße. Was einleuchtend ist, schließlich sind in diesem Wohngebiet viele Kinder unterwegs: In direkter Umgebung finden sich eine Gesamt- und...

  • Essen-Nord
  • 05.02.13
  •  1
Überregionales

Erstes Zwischenergebnis zum Blitzmarathon

Kreis Unna. Seit Dienstagmorgen sechs Uhr läuft der landesweite 24 Stunden Blitzmarathon II. Die Kreispolizeibehörde Unna ist an dieser Aktion im Rahmen der Kampagne "Brems Dich - rette Leben" ebenfalls mit einem großen Kräfteaufgebot beteiligt. Die ersten Messpaten haben die Gelegenheit genutzt, uns vor Ort zu besuchen. Nach dem Vormittag meldet die Polizei folgendes Zwischenergebnis zu melden: Gemessene Fahrzeuge: 1064 davon zu schnell: 73 Die höchste Geschwindigkeitsüberschreitung lag...

  • Unna
  • 03.07.12
Überregionales

Laserkontrolle: Essener mit 105 km/h in Herne erwischt - Blaulicht - DerWesten

Und, was erwarten Sie jetzt. Eine Möglichkeit wäre, die Geschwindigkeit zu rechtfertigen. Zum Beispiel könnte die Oma gerade schwer erkrankt sein, und man wollte so schnell wie möglich zu ihr. Da gibt es noch sehr viele andere Ausreden. Bei Bedarf können sie sich gerne bei mir melden, ich kenne sie alle und ich sage ihnen, sie helfen alle nicht. Zu Schnell ist zu schnell, und: das ist jetzt meine persönliche und ganz spezielle Meinung: ES KANN NICHT HART GENUG BESTRAFT...

  • Wanne-Eickel
  • 30.07.11
Ratgeber
Diese Autos sind nicht zum Langsamfahren gebaut worden. Aber, wenn sie sich auf offizielle Straßen begeben, müssen auch sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten. In Marl erwischte es gleich 153 "Kilometer-Sünder" beim "Tachotag".

153 Rasern auf der Spur

Rasern auf die Schliche kommen. Doch nicht, um sie zu ärgern, sondern um sie aufmerksam zu machen und zu sensibilisieren: Das war der Grund des Polizeipräsidiums Recklinghausen, einen sogenannten „Tachotag“ durchzuführen. Denn immer noch passieren die meisten Unfälle durch überhöhte Geschwindigkeit. Bei dieser Aktion ging es schwerpunktmäßig um Autofharer, die die Höchstgeschwindigkeit überschreiten. Im Fokus der Polizei stand diesmal das Stadtgebiet Marl. Die Kontrollen wurden dabei an...

  • Marl
  • 17.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.