Geschwindigkeitskontrollen

Beiträge zum Thema Geschwindigkeitskontrollen

Ratgeber

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 14. bis 20. September

Auch in der 38. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird hingegen zumindest an drei Tagen im Einsatz...

  • Gladbeck
  • 12.09.20
Blaulicht

Polizeikontrollen in Hagen
Verantwortungslose Raser auf der Eckeseyer Straße

Bei Geschwindigkeitskontrollen sind dem Verkehrsdienst der Hagener Polizei in den Nachmittags- und Abendstunden des Montag (10. August) zwei verantwortungslose Raser ins Netz gegangen. Auf der Eckeseyer Straße raste ein 22-jähriger Opel-Fahrer mit 102 km/h bei zugelassenen 50 km/h in die Kontrollstelle. Nach Abzug der Toleranz kommen nun ein Fahrverbot von einem Monat, sowie zwei Punkte in Flensburg und 200 Euro Bußgeld auf den jungen Mann zu. An gleicher Stelle wurde der 22-Jährige...

  • Hagen
  • 11.08.20
  • 1
Blaulicht
Auch in der 31. Kalenderwoche, also vom 27. Juli bis 2. August, kündigen die Polizei, die Stadt Gladbeck sowie der Kreis Recklinghausen Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen in Gladbeck an.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 27. Juli bis 2. August

Auch in der 31. Kalenderwoche 2020, also in der Zeit vom 27. Juli bis 2. August, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 25.07.20
Ratgeber

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 15. bis 21. Juni

Auch in der 25. Kalenderwoche 2020, also in der Zeit vom 15. bis 21. Juni, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird...

  • Gladbeck
  • 13.06.20
Blaulicht
Auf dem Verkehrsring in Unna kommt es immer wieder zu Geschwindigkeitsübertretungen. Foto: LK-Archiv

Kreis Unna: Bilanz der Bußgeldstelle für das Jahr 2019
Fahrverbote für fast 6.900 Raser

Im Jahr 2019 verhängte der Kreis Unna 6.879 Fahrverbote gegen Raser und Drängler – rund 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Das macht die Straßenverkehrsbehörde des Kreises nicht ohne Grund: "Bei zwei Dritteln aller Unfälle werden Menschen verletzt, weil das Tempolimit nicht eingehalten wird. Und da setzen wir an", erklärt Sachgebietsleiter Christian Bornemann. Wir wollen mit unserer Überwachung das Geschwindigkeitsniveau senken und so präventiv Unfällen vorbeugen." Viel zu schnellDass täglich...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.06.20
Ratgeber
Auch vom 25. bis 31. Mai müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck mit Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 25. bis 31. Mai

Auch in der 21. Kalenderwoche 2020, also in der Zeit vom 25. bis zum 31. Mai, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird...

  • Gladbeck
  • 23.05.20
Ratgeber
Wer im Straßenverkehr Regeln bricht wird seit Ende April härter bestraft.

Neue Bußgelder
Kampf gegen Verkehrssünder: Härtere Strafen für Raser, rücksichtslose Parker und Poser

Ohne jeden Zweifel: Am besten sichersten und fairsten läuft es im Straßenverkehr für alle Beteiligten, wenn die vom Gesetzgeber vorgegebenen Regeln eingeladen werden. Wie immer im Leben gilt aber auch: Wer Regeln verletzt, muss mit Strafen rechnen. Und diese, so der Hinweis des Ennepe-Ruhr-Kreises, sind für Verkehrsteilnehmer seit Ende April zum Teil deutlich härter geworden. Wer zu schnell unterwegs ist, muss grundsätzlich tiefer in die Tasche greifen. Bis zur 20-Stundenkilometer-Marke...

  • Hagen
  • 28.04.20
Blaulicht
Auch das zivile Motorrad der Polizei, dass während der Fahrt Raserbeweiskräftig ermittelt, war am Wochenende im Einsatz.

Spitzenreiter mit 152 Stundenkilometern in 70er-Zone geblitzt
Polizei kontrollierte Geschwindigkeit am Wochenende

Am vergangenen Wochenende,  Freitag, 17. April,  bis Sonntag, 19. April, hat die Kreispolizeibehörde Mettmann wiederholt im gesamten Kreisgebiet sowie verstärkt im Bereich Velbert-Neviges Geschwindigkeits- und Verkehrskontrollen durchgeführt. Speziell Motorradfahrende standen dabei im Fokus der Verkehrsüberwachung. Aufgrund des guten Wetters hatten die Verkehrsspezialisten der Kreispolizei dabei ein erhöhtes Aufkommen von Motorradfahrenden auf den beliebten Ausflugsstrecken insbesondere im...

  • Hilden
  • 20.04.20
Ratgeber
Auch in der 17. Kalenderwoche, also vpm 20. bis 26. April, müssen die motorisierten Verkehrsteilnehmer in ganz Gladbeck mit Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 20. bis 26. April

Auch in der 17. Kalenderwoche 2020, also in der Zeit vom 20. bis zum 26. April, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 18.04.20
Ratgeber
Vom 16. bis 22. März müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer in ganz Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitskontrollen/-messungen rechnen.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 16. bis 22. März

Auch in der 12. Kalenderwoche 2020, also in der Zeit vom 16. bis 22. März, müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird...

  • Gladbeck
  • 14.03.20
Blaulicht
Eine Polizistin führt eine Geschwindigkeitsmessung durch. Im Südkreis wird auch diese Woche wieder geblitzt.

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 9. bis 13. März kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 9. März: Ennepetal: Breckerfelder Straße, Bransel 12 Gevelsberg: Asbecker Straße, Heidestraße, Breitenfelder Straße Dienstag, 10. März: Schwelm: Hagener...

  • wap
  • 07.03.20
Blaulicht
Viele Temposünder gingen der Polizei am Donnerstag ins Netz. Sie blitze an diesem Tag verstärkt in Herdecke und Wetter.

Blitzer Donnerstag
85 Temposünder, zwei Anzeigen: Fazit der Geschwindigkeitskontrollen in Herdecke und Wetter

Nach wie vor ist die Unfallursache Nummer 1 die überhöhte Geschwindigkeit. Verkehrs- und Wachdienst führten am Donnerstag Geschwindigkeitskontrollen an unterschiedlichen Orten in Wetter und Herdecke durch. Bis zum Mittag stellten die Beamten 85 Geschwindigkeitsverstöße fest. Bei zwei Verstößen musste sogar eine Anzeige gefertigt werden. Die Problematik bei überhöhter Geschwindigkeit liegt nicht nur darin, dass sich der Bremsweg enorm verlängert, sondern auch darin, dass sich die Wucht des...

  • Hagen
  • 06.03.20
Ratgeber
Eine Polizistin führt eine Geschwindigkeitsmessung durch.

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 2. bis 6. März kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Dienstag, 3. März: Gevelsberg: Asbecker Straße Mittwoch, 4. März: Schwelm; Hattinger Straße, Wittener Straße Ennepetal: Vorwerk, Wilhelmstraße Donnerstag, 5. März: Gevelsberg:...

  • wap
  • 02.03.20
Blaulicht
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Wie man im Kreis Wesel Menschenleben retten möchte
Geschwindigkeitskontrollen der Polizei sollen der Sicherheit von allen Verkehrsteilnehmern dienen

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum von Montag, 24. Februar, bis Sonntag, 1. März, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 24.02.20
Blaulicht
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Menschenleben im Kreis Wesel retten
Geschwindigkeitskontrollen der Polizei dienen der Sicherheit von allen

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum von Montag, 3. Februar, bis Sonntag, 9. Februar, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 09.02.20
Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Todesursache Nummer Eins
Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen ab 10.02. bekannt

Kreis Wesel: In der Woche von Montag, dem 10.02., bis Sonntag, dem 16.02., führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen durch. Lt. Polizeibericht, ist Raserei (immer noch) Todesursache Nummer eins im gesamten Kreis Wesel. Die Polizei möchte mit der Aktion vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu Ihrer Sicherheit planen die Polizei Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 10.02.: Xanten, Moers - Schwafheim Dienstag, 11.02.: Hamminkeln - Dingden, Moers -...

  • Hamminkeln
  • 06.02.20
Blaulicht
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Wie man Menschenleben im Kreis Wesel rettet
Geschwindigkeitskontrollen der Polizei dienen der Sicherheit von allen

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum von Montag, 3. Februar, bis Sonntag, 9. Februar, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 02.02.20
Blaulicht
Eine Polizistin führt eine Geschwindigkeitsmessung durch.

Geschwindigkeitsmessungen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 20. bis 24. Januar kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Dienstag, 21. Januar: Schwelm: Am Ochsenkamp Gevelsberg: Schwelmer Straße Mittwoch, 22. Januar: Sprockhövel: Wittener Straße, Barmer Straße,...

  • wap
  • 17.01.20
Blaulicht
Die Polizei kontrolliert im Kreis Wesel die Geschwindigkeit der Autofahrer. Zur Sicherheit, denn dadurch sollen Menschenleben gerettet werden.

Wie man Menschenleben im Kreis Wesel rettet
Die Geschwindigkeitskontrollen der Polizei dienen der Sicherheit

Und wieder mal blitzt es im Kreis Wesel. Kein Gewitter, sondern die Geschwindigkeitskontrollen der Kreispolizeibehörde werden angekündigt. Im Zeitraum vom Montag, 20. Januar, bis Sonntag, 26. Januar, sollten Auto-, Motorrad- und Lastwagenfahrer besonders sensibel mit dem Gaspedal umgehen. Dabei hat die Polizei triftige Gründe, derartige Kontrollen durchzuführen. Die Geschwindigkeitskontrollen geschehen nicht aus lauter Jux und Dollerei. Die Polizei führt die Kontrollen durch, um die...

  • Xanten
  • 17.01.20
Blaulicht
Symbolbild Schepers/ Text Polizei

Geschwindigkeitskontrollen
Polizei gibt Messstellen ab dem 13.01. bekannt

Kreis Wesel: Die Polizei gibt  Messstellen bekannt und möchte vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren ist immer noch Unfallursache Nr. 1! Zu Ihrer Sicherheit planen die Polizei Geschwindigkeitskontrollen: Montag, 13.01.: Rheinberg - Millingen, Wesel Dienstag, 14.01.: Voerde, Alpen Mittwoch, 15.01.: Xanten, Schermbeck Donnerstag, 16.01.: Moers, Dinslaken - Averbruch Freitag,17.01.: Sonsbeck, Hünxe Samstag, 18.01.: Kamp-Lintfort Sonntag, 19.01.:...

  • Hamminkeln
  • 10.01.20
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Autofahrer aufgepasst!

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 2. bis 6. Dezember kündigt die Kreisverwaltung in folgenden Städten und an folgenden Punkten Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 2. Dezember: Schwelm: Am Ochsenkamp, Beyenburger Straße, Moltkestraße Dienstag, 3. Dezember: Schwelm: B 483 Gevelsberg: Am Susewind Sprockhövel: Brinker...

  • wap
  • 02.12.19
Blaulicht

Im Kreis Wesel den Fuß vom Gas nehmen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Montag, 25. November, bis Sonntag, 1. Dezember, bekannt. Dadurch möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelle Fahren gilt als Unfallursache Nummer 1. Hier sind Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 25.11.: Xanten - Marienbaum, Neukirchen-Vluyn - Hochkamer Dienstag, 26.11.: Xanten - Wardt, Moers - Hülsdonk Mittwoch, 27.11.: Rheinberg...

  • Xanten
  • 24.11.19
Blaulicht
Symbolbild

Geschwindigkeitskontrollen im Südkreis
Hier wird geblitzt

Der Ennepe-Ruhr-Kreis überprüft regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer. Für die Zeit vom 25. bis 29. November kündigt die Kreisverwaltung folgende Geschwindigkeitsmessungen an: Montag, 25. November: Ennepetal: Sonnenweg, B 483, Bransel Dienstag, 26. November: Schwelm: B 483, Barmer Straße, Kölner Straße, Beyenburger StraßeGevelsberg: Asbecker Straße, Milsper Straße, Haßlinghauser Straße, GeerstraßeMittwoch, 27. November: Schwelm: Beyenburger Straße, Berliner Straße, Kölner...

  • wap
  • 22.11.19
Blaulicht

Blitzermeldung
Geschwindigkeitskontrollen der 47. Kalenderwoche

Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer werden an folgenden Tagen u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitsüberwachungen durchgeführt. Überhöhtes Tempo istTodesursache Nr. 1 auf deutschen Straßen. Montag, 18. November Selm: Südkirchener Straße, Beifanger Weg, Netteberger Straße Bergkamen: Rünther Straße, Schulstraße, LandwehrstraßeHolzwickede: Kleistraße, Massener Straße Dienstag, 19. November Schwerte: Graf-Adolf-Straße, Grünstraße, Bürenbrucher WegWerne: Horster Straße, Stockumer...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.