gesperrt

Beiträge zum Thema gesperrt

Blaulicht
Gesperrt ist von Freitag, 17. September, um 20 Uhr bis Montagmorgen, 20. September, um 5 Uhr, auf der A44 in Fahrtrichtung Mönchengladbach die Anschlussstelle Lank-Latum.

Anschlussstelle Lank-Latum gesperrt von Freitag, 17. September, 20 Uhr bis Montag, 20. September, 5 Uhr
A44: Sperrung der Anschlussstelle Lank-Latum Richtung Mönchengladbach

Gesperrt ist von Freitag, 17. September, um 20 Uhr bis Montagmorgen, 20. September, um 5 Uhr, auf der A44 in Fahrtrichtung Mönchengladbach die Anschlussstelle Lank-Latum. Die Autobahn GmbH Rheinland führt Wartungsarbeiten an den Lärmschutzelementen im Tunnel "Strümp" durch. Eine Umleitung über das Autobahnkreuz Meerbusch ist mit rotem Punkt ausgeschildert.

  • Ratingen
  • 16.09.21
LK-Gemeinschaft

Autobahn GmbH repariert Fahrbahn
A 44 Samstag gesperrt

Von Samstag, 31. Juli, 3 Uhr, bis Sonntag, 1. August, 22 Uhr, ist die A44 in Fahrtrichtung Velbert zwischen dem Autobahndreieck Düsseldorf-Nord und der Anschlussstelle Ratingen-Schwarzbach vollgesperrt. Eine Umleitung über die A52 und ab dem Autobahnkreuz Breitscheid über die A3 zum Autobahndreieck Ratingen-Ost ist mit Rotem Punkt ausgeschildert. Die Autobahn GmbH Rheinland repariert dort die Fahrbahn.

  • Ratingen
  • 28.07.21
Ratgeber
Wegen Arbeiten an der Ampelanlage wird die Neusser Straße im Bereich der Haltestelle „Landtag/Kniebrücke“ in Unterbilk halbseitig gesperrt und zwar von Montag, 26. Juli, bis Donnerstag, 29. Juli, jeweils zwischen 9 und 16 Uhr. Davon betroffen ist die Buslinie 726, die umgeleitet wird.

Arbeiten an der Ampelanlage: Neusser Straße im Bereich der Haltestelle „Landtag/Kniebrücke“ halbseitig gesperrt
Halbseitige Sperrung der Neusser Straße und Umleitung für die Buslinie 726

Wegen Arbeiten an der Ampelanlage wird die Neusser Straße im Bereich der Haltestelle „Landtag/Kniebrücke“ in Unterbilk halbseitig gesperrt und zwar von Montag, 26. Juli, bis Donnerstag, 29. Juli, jeweils zwischen 9 und 16 Uhr. Davon betroffen ist die Buslinie 726, die umgeleitet wird. Die Busse fahren in Richtung Maxplatz ab der Haltestelle „Stadttor“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Landtag/Kniebrücke“ wird vom Steig 5 an den Steig 3 verlegt. Aushänge und Durchsagen Aushänge an der betroffenen...

  • Ratingen
  • 19.07.21
Blaulicht
Symbolfoto

Bach überflutete Fahrbahn
A 44 gesperrt

Aufgrund einer überfluteten Fahrbahn sperrt die Autobahn GmbH Rheinland die A44 in beiden Fahrtrichtungen ab dem Kreuz Düsseldorf-Nord. Der Verkehr wird im Kreuz abgeleitet und über den "Flughafentunnel" geführt. Ein auf Ratinger Stadtgebiet parallel zur Autobahn verlaufender Bach ist über die Ufer getreten. Ebenfalls von der Überflutung betroffen ist der Tunnel "Schwarzbach". Die Sperrung in Fahrtrichtung Mönchengladbach muss bis voraussichtlich morgen, 15.7. aufrechterhalten werden.

  • Ratingen
  • 14.07.21
Ratgeber
An der Zufahrt zur städtischen Tiefgarage auf der Angerstraße in Ratingen werden in der kommenden Woche, vom 12. bis 16. Juli, Pflasterarbeiten durchgeführt, so dass die Tiefgarage in dieser Zeit nicht genutzt werden kann.

Pflasterarbeiten an der Zufahrt zur städtischen Tiefgarage in Ratingen: Fünf Tage Sperrung!
Tiefgarage Angerstraße in Ratingen gesperrt

An der Zufahrt zur städtischen Tiefgarage auf der Angerstraße in Ratingen werden in der kommenden Woche, vom 12. bis 16. Juli, Pflasterarbeiten durchgeführt, so dass die Tiefgarage in dieser Zeit nicht genutzt werden kann. Die Arbeiten sind nötig geworden, da im Bereich der Zufahrt einige Pflastersteine abgesackt sind und dadurch für Fußgänger, die den Gehweg auf der Angerstraße nutzen, Stolpergefahr besteht. Tiefgarage vollständig gesperrt Für die Zeit der Baumaßnahme muss die Tiefgarage...

  • Ratingen
  • 08.07.21
Ratgeber
Seit Ende 2015 erweitern die Stadtwerke Ratingen in der Ratinger Innenstadt ihr Fernwärmenetz. Dafür wurden neue Versorgungsleitungen verlegt, die vom Fernheizkraftwerk Ratingen-West quer durch das Stadtzentrum bis in die östliche Innenstadt führen. Hier ein Beispiel-LK-Foto aus Lohberg.

Umweltfreundliche Heizenergie bald auch vom Calor Carré bis nach Ratingen-Süd verfügbar / Achtung: (Voll-) Sperrungen
Stadtwerke Ratingen setzen Fernwärmeausbau fort

Seit Ende 2015 erweitern die Stadtwerke Ratingen in der Ratinger Innenstadt ihr Fernwärmenetz. Dafür wurden auf einer Strecke von über vier Kilometern neue Versorgungsleitungen verlegt, die vom Fernheizkraftwerk Ratingen-West quer durch das Stadtzentrum bis in die östliche Innenstadt führen. Mit dem Anschluss des Calor Carrés an das Fernwärmenetz konnte der erste Teil des Großbauprojektes bereits im letzten Jahr erfolgreich abgeschlossen werden. Ab Anfang Juli 2021 folgt nun der Ausbau in der...

  • Ratingen
  • 29.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.