Gespräch

Beiträge zum Thema Gespräch

Ratgeber
Pfarrerin Anja Humbert steht Anrufern am 1. November zur Seite.
Foto: Ev. Kirchenkreis Duisburg

Service-Telefon der evangelischen Kirche Duisburg auch an Allerheiligen
Pfarrerin Anja Humbert ist ganz Ohr

„Zu welcher Gemeinde gehöre ich?“ oder „Wie kann ich in die Kirche eintreten?“ oder „Holt die Diakonie auch Möbel ab?“: Antworten auf Fragen dieser Art erhalten Anrufende des Servicetelefons der evangelischen Kirche in Duisburg in normalen Zeiten während der Bürozeiten. Die Zeiten sind allerdings nach wie vor nicht „normal“. Das kostenfreie Service-Telefon der evangelischen Kirche in Duisburg (Rufnummer 0800 / 12131213) ist aber auch während der Corona-Einschränkungen immer montags von 18 bis...

  • Duisburg
  • 31.10.21
  • 1
  • 1
Kultur
Pastorin Ulrike Kobbe ist Mitorganisatorin der Großenbaumer Literaturgespräche.
Foto: www.ekgr.de

Neues Literaturgespräch in Großenbaum
„Alle dürfen, keiner muss etwas sagen“

Ein spannendes, ein interessantes Buch ist gelesen und es ist niemand da, der das gleiche Buch gelesen hat und mit dem man sich austauschen kann. Dieses Problem will ein neues Angebot der evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm beheben. Alle paar Wochen treffen sich Literatur- und Lesefans im Gemeindehaus an der Lauenburger Allee 21 und tauschen sich über den jeweiligen Schmöker aus. Im Gespräch mit den Organisatorinnen Monika Heckmann und Ulrike Kobbe geht es um das Buchthema, die...

  • Duisburg
  • 26.09.21
Kultur

Kleine Bühne 103
Teatime mit Musiker*innen des London Symphony Orchestra im Chancen-Café 103

Samstag, 25. September 2021, 15 Uhr Chancen-Café 103, Oesterholzstraße 103, 44145 Dortmund Teatime mit dem London Symphony Orchestra (LSO) – das sind 45- bis 60-minütige Hauskonzerte, bei denen es die Gelegenheit gibt, Musiker*innen des Orchesters persönlich kennenzulernen. Am 25. September um 15 Uhr findet die LSO Teatime im Außenbereich des Nachbarschafts-Cafés in der Oesterholzstraße 103 statt. Bei dem kostenlosen Minikonzert kann man nicht nur musikalische Kostproben von...

  • Dortmund-City
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Pfarrerin Sabine Schmitz steht am Freitag in der Kircheneintrittsstelle des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg Rede und Antwort.
Foto: www.kirche-duisburg.de

Kircheneintrittsstelle wieder geöffnet
Die Suche nach Gemeinschaft

Immer freitags können Unsichere, Kirchennahe oder solche, die es werden möchten, in der Eintrittsstelle in der Salvatorkirche mit Pfarrerinnen, Pfarrern und Prädikanten ins Gespräch kommen und über die Kirchenaufnahme reden. Motive für den Kircheneintritt gibt es viele: Die Suche nach Gemeinschaft, Ordnung ins Leben bringen oder der Wunsch, Taufen, Hochzeiten, Bestattungen kirchlich zu gestalten. Aufnahmegespräche führt das Präsenzteam in der Eintrittsstelle an der Salvatorkirche immer freitags...

  • Duisburg
  • 11.08.21
LK-Gemeinschaft
In der Kircheneintrittsstelle in der Duisburger Salvatorkirche kann man am Freitag mit Pfarrerin Esther Immer ins vertrauensvolle Gespräch kommen.
Foto: Rolf Schotsch

Kircheneintrittsstelle an Salvator wieder geöffnet
"Ins Gespräch kommen"

Immer freitags können Unsichere, Kirchennahe oder solche, die es werden möchten, in der Eintrittsstelle in der Salvatorkirche mit Pfarrerinnen, Pfarrern und Prädikanten ins Gespräch kommen und über die Kirchenaufnahme reden. Motive für den Kircheneintritt gibt es viele, etwa die Suche nach Gemeinschaft, Ordnung ins Leben bringen oder der Wunsch, Taufen, Hochzeiten, Bestattungen kirchlich zu gestalten. Aufnahmegespräche führt das Präsenzteam in der Eintrittsstelle an der Salvatorkirche immer...

  • Duisburg
  • 12.07.21
Politik
Bei der gemeinsamen Unterschriftenübergabe, von links: Birgit Dehnen-Bottel, Vorsitzende Meidericher Bürgerverein Peter Dahmen, Ursula Dahmen, Ratsfrau Daniela Stürmann, SPD-Fraktionsvorsitzender Thomas Kutschaty, Bezirksbürgermeister Peter Hoppe, Frank Börner MdL, Sarah Philipp MdL.

Meidericher Bürgerverein „A59 DU für den Tunnel“ kämpft weiter für die unterirdische Lösung
Unterschriftenübergabe im Landtag

Der Kampf für eine Tunnellösung der A59 in Meiderich geht weiter. Auf Einladung von Frank Börner (SPD) hatte der Vorsitzende des Meidericher Bürgervereins A59 Ausbau „DU für den Tunnel“ Peter Dahmen samt Mitstreiterinnen Ursula Dahmen, Birgit Dehnen-Bottel sowie Ratsfrau Daniela Stürmann und Bezirksbürgermeister Peter Hoppe die Gelegenheit rund 5.000 Unterschriften an SPD-Fraktionsvorsitzenden Thomas Kutschaty zu übergeben. Der eigentliche Adressat ist NRW-Verkehrsminister Wüst, der aber leider...

  • Duisburg
  • 07.07.21
LK-Gemeinschaft
Die SPD-Fraktion Gelsenkirchen lädt zum Austausch ein. Archiv-Foto: Otto Reschke

Im Dialog
SPD-Ratsfaktion lädt zum Gespräch ein

Gelsenkirchen. Am Freitag, 2. Juli, steht um 17.30 Uhr auf dem Heinrich-König-Platz die SPD-Ratsfaktion im Dialog mit Bürger*Innen. Sich treffen, miteinander reden und das auch ganz persönlich statt nur virtuell – das geht jetzt wieder. Die SPD-Ratsfraktion möchte die Gelegenheit nutzen, um endlich wieder persönlich ins Gespräch zu kommen und sich den Gelsenkirchenerinnen und Gelsenkirchenern, auszutauschen. Die Fraktion freut sich über einen regen Austausch.

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 02.07.21
Kultur
Die Kamener Autorin Maria Volkermann liest am Mittwoch, 16. Juni, in der Ökologiestation in Bergkamen Kurzgeschichten aus ihrem neuen Buch „Der Garten der Freundschaft“ und möchte darüber gerne mit den Zuhörern ins Gespräch kommen. Auf dem Archiv-Foto ist sie zu sehen mit ihrem Sohn Thomas bei einer früheren Buch-Präsentation.

Maria Volkermann liest aus ihrem neuen Buch "Der Garten der Freundschaft" in der Ökologiestation in Bergkamen
Kamener Autorin liest vor Publikum

Die Kamener Autorin Maria Volkermann gestaltet gemeinsam mit Hubertus Waterhues am Mittwoch, 16. Juni, um 19 Uhr einen zweistündigen Leseabend in der Ökologiestation in Bergkamen. Sie liest Kurzgeschichten aus ihrem neuen Buch „Der Garten der Freundschaft“ und möchte darüber gerne mit den Zuhörern ins Gespräch kommen. Wie ein roter Faden zieht sich die Geschichte einer innigen Frauenfreundschaft durch das Buch. Darin eingebettet sind Erzählungen über Menschen in besonderen Lebenslagen und in...

  • Kamen
  • 02.06.21
Kultur
Schlagersänger und Schauspieler Peter Orloff war Gast von Pater Tobias beim „Talk im Schmidthorster Dom“. Beide tauschten sich aus und entdeckten Gemeinsamkeiten.

Peter Orloff zu Gast beim „Talk im Schmidthorster Dom“
Schlager und Dschungel

Zur zweiten Ausgabe von „Talk im Schmidthorster Dom“ vom Projekt LebensWert kam der Musiker Peter Orloff. Mit Pater Tobias sprach er über seine Karriere, die Leidenschaft für Sport und gemeinnützige Projekte. Mit Peter Orloff hatte Pater Tobias bei der zweiten Ausgabe von „Talk im Schmidthorster Dom“ ein prominentes Gesicht der deutschen TV-Landschaft zu Gast. Der Schlagerstar, Musikproduzent und Schauspieler holte 2019 den dritten Platz bei der RTL-Fernsehshow „Ich bin ein Star – Holt mich...

  • Duisburg
  • 12.05.21
LK-Gemeinschaft
Seniorenberaterin Bärbel Keller hat ein offenes Ohr für die Ängste und Sorgen von Senioren.

Kostenfreie Beratung für besorgte Bürger
Seniorenberatung

„Ich möchte mal mit jemandem reden, denn ich weiß einfach nicht mehr weiter.“ Ein Satz, den Bärbel Keller oft hört, wenn besorgte Bürger sie kontaktieren. Sie ist Seniorenberaterin bei der Stadt Moers und kümmert sich darum, älteren Menschen die individuell nötige Unterstützung zu ermöglichen. In ihrer kostenfreien Beratung bietet sie Senioren Rat und stellt auf Wunsch die Verbindung zu entsprechenden Stellen, Einrichtungen und Verbänden her. Senioren melden sich selbst bei Bärbel Keller. Aber...

  • Moers
  • 11.05.21
Politik
Welche Rolle spielt der Zugang zu COVID-19-Impfstoffen bei der Eindämmung der Corona-Pandemie? Wie können die Impfstoffe besser verteilt werden? Diese und weitere Fragen möchte Jan Dieren gemeinsam mit Niels Annen erörtern. Foto: SPD Moers

Moers: SPD-Bundestagskandidat Jan Dieren lädt heute zur Diskussion
Instagram-Talk mit Staatsminister Niels Annen

In Deutschland nimmt die Impfkampagne langsam Fahrt auf, doch das ist längst nicht überall so. Fragen dazu sollen heute, 3. Mai, in einem Instagram-Talk erörtert werden. „Die Corona-Pandemie macht vor Ländergrenzen keinen Halt. Alle wissen, dass Impfstoffe und das großflächige Impfen entscheidend sind, um die Pandemie zu überwinden”, so Jan Dieren, Moerser SPD-Ratsherr und Bundestagskandidat für Moers, Neukirchen-Vluyn und Krefeld. Viele Staaten des globalen Südens haben noch keinen Zugriff auf...

  • Moers
  • 03.05.21
Ratgeber

Betroffene und Angehörige
Selbsthilfe bei ADHS

In Straelen hat sich eine Selbsthilfegruppe zum Thema "ADHS" gegründet. Die Gruppe trifft sich zurzeit online und möchte sich, sobald es wieder möglich ist, persönlich austauschen. Die Teilnehmenden möchten durch den regelmäßigen Austausch Verständnis und Akzeptanz fördern. Das Ziel ist mehr Enspannung im familiären und sozialen Umfeld zu schaffen. Bei Interesse können sich Betroffene und Angehörige beim Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve melden. Telefon 02821 78 00 12 E-Mail...

  • Kleve
  • 16.04.21
Ratgeber
Chefarzt Prof. Dr. Vallböhmer hat ein offenes Ohr für die Patienten und beantwortet gerne Fragen.

Per digitalem Draht kommen die Patienten von zu Hause direkt zum Chefarzt ins Büro
Mit wenigen Klicks zum Chefarzt

Professor Dr. Daniel Vallböhmer, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Evangelischen Klinikum Niederrhein, Standort Fahrn und Evangelisches Krankenhaus Dinslaken, möchte für seine Patienten auch in Corona-Zeiten gut erreichbar sein. Deshalb bietet er ab Montag, 12. April eine Videosprechstunde an. Patienten können sich kontaktlos per Video digital zu Prof. Dr. Vallböhmer schalten. Ob Nachbesprechung, Fragen oder Probleme: Der Chefarzt hat ein offenes Ohr. Aufgrund der...

  • Duisburg
  • 10.04.21
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Offenen Kirche (OK) nahe des Ev. Krankenhauses EKO
Mittwochs ab 17.00 Uhr , für Dich offen!

Inzwischen dürfen wieder Live-Gottesdienste vor Ort feiern. Darüber hinaus bieten aber zur Stille und „Rückzugsmöglichkeit“ jeweils eine Stunde, eine weitere Gelegenheit, sich zu sehen, miteinander zu beten oder auch nur einfach zu reden. Unter der Aktion „offenen Kirche“ (OK) jeweils mittwochs ab 17.00 Uhr, halten wir für Dich unsere „Kleine weiße Kirche“ offen. Ein kleines Team, das immer mindestens zu zweit vor Ort ist, heißen DICH herzlich willkommen! (natürlich mit Mund- und Nasenschutz)...

  • Oberhausen
  • 15.03.21
  • 1
Ratgeber

Ein Tabu-Thema findet Platz in der Selbsthilfe
Lichen Sclerosus

Bei Lichen sclerosus handelt es sich um eine chronische, nicht heilbare Hauterkrankung im Anogenitalbereich, die jedoch gut zu behandeln ist. Es ist die häufigste nicht infektiöse Hauterkrankung der Vulva. Männer und Kinder sind seltener getroffen. Betroffene leiden unter physischen Belastungen, aber auch darunter, dass es sich bei der Erkrankung um ein Tabu-Thema handelt. Daher möchten sich Betroffene nun in einer Selbsthilfegruppe gegenseitig unterstützen, in den Austausch kommen und...

  • Kleve
  • 01.03.21
Politik
Zum digitalen Fachgespräch lädt der CDU-Stadtverband Hamminkeln Interessierte ein. Am Donnerstag, 4. März, 19.30 Uhr wird der Sprecher für Bauen und Wohnen der CDU-Landtagsfraktion, Fabian Schrumpf MdL, zu Gast sein.
2 Bilder

CDU-Bauexperte Fabian Schrumpf bei der CDU Hamminkeln am Donnerstag, 4. März
Digitales Fachgespräch zu Bauen und Wohnen auf dem Land in Hamminkeln

Die Wohnungs- und Eigenheimbaupolitik ist Thema eines öffentlichen, digitalen Fachgespräches, zu dem der CDU-Stadtverband Hamminkeln alle Interessierten einlädt. Termin ist Donnerstag, 4. März, 19.30 Uhr. Zu Gast ist der Sprecher für Bauen und Wohnen der CDU-Landtagsfraktion, Fabian Schrumpf MdL. Die hiesige CDU-Landtagsabgerdnete Charlotte Quik hatte ihren Kollegen für das Fachgespräch gewinnen können. "Viele Bürgerinnen und Bürger sind verunsichert aufgrund jüngster Äußerungen, dass Politiker...

  • Hamminkeln
  • 26.02.21
Wirtschaft
Durch die Zusammenarbeit der IHK Nord Westfalen mit der Handwerkskammer Münster ist das Angebot an Ausbildungsmöglichkeiten bei der Aktion „Ausbildung sucht dich!“ vom 8. bis 19. März sehr vielfältig.
2 Bilder

Mit nur drei Klicks zum Bewerbungsgespräch um einen Ausbildungsplatz bei Aktion vom 8. bis 19. März dieses Jahres
„Ausbildung sucht dich“: Regierungspräsidentin empfiehlt Schulen die Teilnahme an der Aktion

Unter der Schirmherrschaft von Regierungspräsidentin Dorothee Feller kommen bei der Aktion „Ausbildung sucht dich!“ vom 8. bis 19. März Schüler mit nur drei Klicks zu einem Bewerbungsgespräch um einen Ausbildungsplatz. Die Regierungspräsidentin empfiehlt allen Schulen die Teilnahme: „Gerade in Zeiten, in denen es keinen täglichen Präsenzunterricht gibt, ist es für Schülerinnen und Schüler von größter Wichtigkeit, ihre künftigen Arbeitgeber frühzeitig auf neuen Wegen kennenzulernen. Deshalb ist...

  • Gelsenkirchen
  • 11.02.21
Ratgeber
Nicht nur in der LWL-Klinik, auch am Telefon bieten die Dortmunder Mitarbeiter Hilfe. Im Bild der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Hans-Jörg Assion (r.) und Hygienefachschwester Berit Happe-Mrzik.

Dortmunder LWL Klinik hilft mit telefonischer Beratung
Sorgen und Ängste

Immer wieder außergewöhnliche Herausforderungen verursachen die Maßnahmen gegen die Pandemie. Quarantäne und Kontaktbeschränkungen sorgten bei vielen Menschen für das Gefühl, allein zu sein. Das könne zu Ängsten und psychischen Problemen bis hin zu manifesten psychischen Erkrankungen führen, sorgt sich auch die LWL Klinik. Sie bietet daher Menschen aus ihrem Versorgungsgebiet, Dortmund und Kreis Unna, erneut die Möglichkeit, telefonische Kurzkontakte in Anspruch zu nehmen.Hier können die...

  • Dortmund-City
  • 28.01.21
Politik
 Bürgermeister Ralf Köpke (l.) und Kerstin Radomski MdB im Foyer des Rathauses.

Kerstin Radomski MdB und Ralf Köpke tauschen sich aus
Bundestagsabgeordnete besucht Neukirchen-Vluyn

Kürzlich kam Kerstin Radomski MdB zu einem Kennenlernen mit dem neuen Bürgermeister Ralf Köpke ins Rathaus Neukirchen-Vluyn. Radomski sitzt seit 2013 für die CDU im Bundestag. Sie ist Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss und im Haushaltsausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und außerdem seit 2018 Vorsitzende der Berichterstattergruppe für internationale Austauschprogramme. Zentral im Gespräch waren die Folgen der Pandemie....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.01.21
Kultur
Gute Freunde fallen nicht vom Hocker, aus gegebenem Anlass ein ganzer Zollstock Abstand. Im Wochen-Anzeiger-Gespräch hatte Markus Krebs (rechts) viel Neues auf der Pfanne.
4 Bilder

Duisburger Comedian hat sich etabliert – TV, Online, Merch und eine eigene Kneipe
Markus Krebs – zehn Jahre permanent Panne!

Mittlerweile sind sich die Internet-Suchmaschinen einig. Wird ein „Markus“ gesucht, werden als Treffer auf den ersten drei Plätzen stets drei Namen genannt. Mal liegt Söder vorne, mal Lanz, mal Krebs! Anders ausgedrückt: Der 50-jährige Humorist aus Neudorf ist ganz oben angekommen. Beiträge auf Youtube werden verlässlich von eins, zwei, drei Millionen Menschen angeklickt, auch 6,3 Millionen wurden schon gezählt. Anlässlich „10 Jahre Stand Up-Comedian Markus Krebs“ schauen wir privat zurück und...

  • Duisburg
  • 25.01.21
Ratgeber
Coronabedingt sind viele Menschen gerade jetzt sehr einsam. Unter dem Motto "Du bist nicht allein" gibt die Gemeinde Ense eine Übersicht über verschiedene Angebote.

"Du bist nicht allein!": Unterstützung in Ense

Auch in Ense führt die Pandemie dazu, dass sich immer wieder Menschen in zeitweiser Quarantäne befinden. Wenige soziale Kontakte und das zurückgezogene Leben machen den Menschen sehr zu schaffen. "Hinzu kommt, dass viele Menschen in dieser dunklen Jahreszeit in ein Loch fallen", teilte die Gemeinde Ense jetzt mit. So mussten neue Ideen gefunden werden, wie der Einsamkeit entgegen gewirkt werden kann. "Besonders hilfreich war es in diesem Jahr, wenn Enser auch die eigene Nachbarschaft im Blick...

  • Arnsberg
  • 16.12.20
Ratgeber
Niemand sollte in diesen Tagen allein sein. Deswegen gibt es jetzt in Kamen das Projekt "Hallo, ich bin´s".

Gesprächsangebot für Erwachsene und Senioren
„Hallo, ich bin´s“ in Kamen gestartet

 Für viele Menschen, die allein wohnen, ist gerade die Adventszeit eine einsame und schwierige Zeit. Die Corona-Verordnungen und Einschränkungen erschweren zusätzlich die Kontaktpflege und die Teilhabe am sozialen Leben. Viele Erwachsene und Senioren wünschen sich in diesen Zeiten oftmals jemandem zum Reden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Freizeitzentrums Lüner Höhe, des Bürgerhauses Methler und vor allem der Seniorenberatung der Stadt Kamen haben sich hierüber Gedanken gemacht und in...

  • Kamen
  • 07.12.20
  • 1
Politik
Bürgermeister Ralf Köpke (l.) und Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft beim gegenseitigen Austausch.

Bürgermeister Ralf Köpke im Austausch mit Kreisvorsitzendem Johannes Leuchtenberg
Kennenlernen mit der Kreisbauernschaft

Zu einem ersten Kennenlernen mit Bürgermeister Ralf Köpke kam der Vorsitzende der Kreisbauernschaft, Johannes Leuchtenberg, ins Rathaus. Leuchtenberg steht als Kreisvorsitzender für die Landwirte und ihre Familien in der Region des Kreises Wesel. Themen des rund einstündigen Gesprächs waren unter anderem Flächenpolitik und künftige Stadtentwicklung, Klima- und Ressourcenschutz. „Uns eint das Ziel, durch ein gleichberechtigtes, nachhaltiges Wirtschaften im Sinne von Mensch, Natur und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.11.20
Kultur
 Von links: Präsident Siegmund Ehrmann und Roland Jahn.

Lions Club Moers – im Gespräch mit Roland Jahn
Eine denkwürdige Begegnung

Zu einem außergewöhnlichen Clubabend des Lions Club Moers hat der Präsident Siegmund Ehrmann den Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde, Roland Jahn, an den Niederrhein eingeladen. Jahn, 1953 in Jena geboren, studierte dort Wirtschaftswissenschaften. Als Protestler gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns wurde er zwangsexmatrikuliert, durch diverse weitere politische Protestaktionen letztendlich in Haft genommen und brutal in die damalige BRD abgeschoben. Dort arbeitete er als Journalist für das TV...

  • Moers
  • 10.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.