Gespräche

Beiträge zum Thema Gespräche

Ratgeber
 Nach ihrem freiwilligen sozialen Jahr bleibt die Xantenerin Sophia Leekes (Mitte) der Lebenshilfe treu und beginnt hier eine Ausbildung.

Arbeit im sozialen Bereich
Die Xantenerin Sophie Leekes beginnt eine Ausbildung bei der Lebenshilfe

Der soziale Bereich war für Sophia Leekes nach der Schule erst keine Option. Nach einem freiwilligen sozialen Jahr in der Lebenshilfe Werkstatt in Alpen-Veen startet die junge Xantenerin dort ab August ihre Ausbildung. Für die Xantenerin Sophia Leekes endet bald ein ereignisreiches Jahr. In der Lebenshilfe Werkstatt in Alpen-Veen absolviert sie derzeit ihren Freiwilligen-Dienst. Ab August geht es in dem Sozial-Unternehmen für sie weiter mit einer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. „Es...

  • Alpen
  • 11.07.20
  • 1
Ratgeber
Auf dem Foto (v.li.): Bettina Schilling (Gerontopsychiatrische Beratungsstelle), Sonja Böhm (Nachbarschaftskoordinatorin für die Gemeinde Alpen), Nachbarschaftsberaterinnen: Ulrike Terfloth, Tatjana Klümpen, Christel Pohlmann-Schaltkoochi.

Gespräche für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen
Treffen im "Anno Dazumal"

Alpen. "Die meisten dementiell erkrankten Menschen werden zu Hause gepflegt. Von ihren Angehörigen verlangt das ein enormes Engagement, sind sie doch rund um die Uhr im Einsatz.", weiß Sonja Böhm, die Alpener Nachbarschaftskoordinatorin Um ihnen einen Moment für sich, einen Ort zum plaudern und Austausch zu bieten, startet die Nachbarschaftsberatung für die Gemeinde Alpen ein neues Angebot. Jeden zweiten Montag im Monat möchte die Nachbarschaftsberatung Menschen mit Demenz und deren Angehörige...

  • Xanten
  • 02.11.19
Vereine + Ehrenamt

Veener Dorfgespräche 2019
Veen lädt den Niederrhein zum Dorfgespräch ein

Aktive Menschen aus unseren Dörfern am Niederrhein sind herzlichst eingeladen die zweiten Veener Dorfgespräche zu besuchen. Am 07.11.2019 freuen sich die Initiatoren darauf auf dem Spargelhof Schippers in Alpen-Veen viele Gäste begrüßen zu können. „Mit den Veener Dorfgesprächen wollen wir Menschen, die sich für ihre Dörfer engagieren ein Forum bieten. Dies können z.B. Ortsvorsteher, Vereinsvorstände, Initiatoren von Dorfkonferenzen, Bezirksausschüssen oder Dorfwerkstätten sein. Das sollen aber...

  • Alpen
  • 28.10.19
Überregionales
Bildunterschrift: Vera Nabbefeld (2. von links), Susanne Löllgen (Bildmitte) und Patricia Wujec (2. von rechts) betreuen die Teilnehmer eines Sprachkurses.

Einladung zum „Unterstützerkreis Asyl“ in Sonsbeck

Die Gemeinde Sonsbeck und der Migrationsdienst des Caritasverbandes Moers-Xanten laden zu einem ersten Informationsaustausch zur Unterstützung für Asylbegehrende am Montag, 9. März 2015, um 18 Uhr ins Sonsbecker Kastell, Herrenstraße 2, ein. Sonsbeck. Willkommen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die Sonsbecker Asylbegehrenden engagieren und ihnen helfen möchten. Das Spektrum möglicher Hilfestellungen ist sehr groß: Es reicht von einfachen ersten Kontakten und Gesprächen zum...

  • Sonsbeck
  • 25.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.