Gesprächskreis für Angehörige

Beiträge zum Thema Gesprächskreis für Angehörige

Vereine + Ehrenamt

Treffpunkt Demenz Balve
Ab August starten die Informations- und Betreuungsangebote

BALVE. Eine Mitgliederversammlung des Vereins Treffpunkt Demenz Balve war dank sinkender Corona-Fallzahlen endlich möglich. Der alte Vorstand ist auch der neue Vorstand und das Betreuungsangebot wird ab 30. August wieder angeboten. Geschulte ehrenamtliche Demenzbetreuer freuen sich die Angehörigen wieder begrüßen zu dürfen. Viel Abwechslung und Kurzweil beim Kaffeeklatsch, Reden, Singen und Spielen sind garantiert. Montags und mittwochs von 14 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr findet...

  • Balve
  • 14.07.21
Ratgeber

Einfach mal anrufen !
Gesprächsangebot für pflegende Angehörige

Eigentlich findet am Donnerstag d. 26. November wieder ein Treffen der "Selbsthilfegruppe Pflegende Angehörige" im Spick-in, Spickufer 10, Dortmund- Dorstfeld, statt. Jedoch musste wieder mal der Standort geschlossen werden. Zum Schutze der Teilnehmer, aber auch vor allem zum Schutze der zu Pflegenden. Die Gruppenmitglieder bleiben in Kontakt. Auch Interessierte sollen jedoch die Möglichkeit bekommen sich zu entlasten und über die Selbsthilfegruppe zu informieren. Denn pflegender Angehöriger zu...

  • Dortmund-West
  • 02.11.20
Ratgeber

Auszeit für pflegende Angehörige
"Pflegende Angehörige" im Spick-In

Es findet wieder ein Treffen der "Selbsthilfegruppe Pflegende Angehörige" im Spick-in, Spickufer 10, Dortmund- Dorstfeld, selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften, statt. Pflegender Angehöriger zu sein kostet Zeit, Kraft und häufig hat man keine Zeit mehr für einen Austausch. Die Herausforderungen der letzten Monate waren enorm und es ist kein Ende in Sicht. Viele zuvor aufgebaute Versorgungsstrukturen brachen mit einem mal zusammen. Keine Tagespflege mehr, keine Therapien....

  • Dortmund-West
  • 02.10.20
Vereine + Ehrenamt

Spendenaufruf der Krebsberatung in Duisburg
Der Krebsberatung in Duisburg droht das Aus

Die Finanzierung unserer Krebsberatungstelle steht derzeit auf wackeligen Füßen, da eine angekündigte und eingeplante öffentliche Förderung, auf die wir angewiesen sind, erst einmal auf Eis liegt. Wir möchten weiterhin für an Krebs erkrankte Menschen und ihre Angehörigen da sein. Dafür brauchen wir Ihre Hilfe! Um unsere Beratungsstelle aufrechtzuerhalten benötigen wir jeden Cent. Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Förderungen und Spenden angewiesen. Für uns engagieren sich 9 ehrenamtliche...

  • Duisburg
  • 22.07.20
Ratgeber
Die Moderation des Gesprächskreises übernehmen Christina Schönfeld (l.), Gesundheits- und Krankenpflegerin der Psychiatrischen Institutsambulanz (PIA), Diplom-Sozialarbeiter Volker Günther und Elisabeth Hördemann, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie in der PIA am St.-Laurentius-Stift Waltrop.

Waltrop: Gesprächskreis für Angehörige

Wenn ein Angehöriger psychisch krank ist, leidet die ganze Familie mit. Mit dem Ziel, Angehörigen Raum und Zeit zu geben, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, lädt das St.-Laurentius-Stift am heutigen Mittwoch, 10. April, wieder zu einem moderierten Gesprächskreis ein. Ehe- und Lebenspartner, Eltern sowie Kinder, Geschwister und Freunde von psychisch Erkrankten treffen sich jeden zweiten Mittwoch im Monat von 18 bis 19.30 Uhr. Die regelmäßige Veranstaltung findet in der Psychiatrischen...

  • Waltrop
  • 10.04.19
Überregionales
Termin bitte vormerken: 15.09.2015 -  Gesprächskreis beim DRK für Angehörige von an Demenz Erkrankten

DRK lädt Angehörige von an Demenz Erkrankten zum Gesprächskreis ein

Das Deutsche Rote Kreuz Herne und Wanne-Eickel lädt interessierte Angehörige von an Demenz Erkrankten am 15. September 2015 (14.00 - 16.00 Uhr) zu einem Gesprächskreis in sein Haus auf der Bergmannstr. 2 in Herne-Röhlinghausen ein. Die Zahl der an Demenz Erkrankten steigt immer weiter. Mehr als die Hälfte der Betroffenen wohnt noch zu Hause und wird durch Angehörige gepflegt. Diese Betreuung fordert beim Pflegenden den ganzen Menschen; betroffen ist dabei immer die ganze Familie, die meist bis...

  • Herne
  • 03.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.