Gesundheit

Beiträge zum Thema Gesundheit

Politik

Gesundheitswesen
Deutsches Gesundheitswesen: V Partei³ sieht Nachteile für Patienten und fordert deutliche Verbesserungen

Gesundheit durch lebensfreundliche Vorsorge und Therapie Für mehr Chancengleichheit und Krankheitsprävention müssen mehr Forschungsgelder in unabhängige Gesundheitsforschung fließen. Auch gehören zur Prävention arbeitsplatzbezogene Maßnahmen. Die V-Partei³ fordert Versicherungspflicht für alle Bürger*innen in der gesetzlichen Krankenversicherung mit einem festen Prozentsatz auf alle Einkommensarten. Wahlleistungen sollen weiter in privaten Krankenversicherungen absicherbar sein. Die Zahl...

  • Herne
  • 14.12.19
Sport
4 Bilder

Gesamtschule Wanne-Eickel
Die Vorfreude steigt - Skifahren im Hochzillertal

Wie jedes Jahr im Winter fahren ca. 40 SchülerInnen der Jahrgänge 9 bis 13 zum Halbjahreswechsel für eine Woche in Österreich Ski. Diese Fahrt hat an der GE-WE eine lange Tradition: Sie findet schon seit dem Jahre 1986 statt. Die Gruppe ist stets in der Marendalm im verschneiten Skigebiet Hochzillertal untergebracht. Unter Anleitung von ausgebildeten Skilehrerinnen und Skilehrern der Gesamtschule erlernen die Anfänger den Umgang mit den Brettern auf Pisten unterschiedlichen...

  • Herne
  • 10.10.19
Politik
Im Gespräch über die Pflegesituation: Sabine Weiss, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Gesundheit mit dem Johanneswerk-Geschäftsführer und Devap-Vorsitzenden Dr. Bodo de Vries (l.) und Geschäftsleiter Sven-Eric Leichner (Johanneswerk-Region Ruhrgebiet-Nord/Münsterland).

Pflegeausbildung attraktiver gestalten

BOCHOLT-SUDERWICK. Das Arbeiten in ambulanten und stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen muss in naher Zukunft attraktiver werden. Für die Ausbildung müssten neue Zielgruppen, darunter verstärkt Männer und Menschen mit Migrationshintergrund gewonnen werden. Darin stimmen Sabine Weiss (CDU), Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Gesundheit, und Dr. Bodo de Vries, Geschäftsführer des Ev. Johanneswerks und Vorsitzender des Deutschen Evangelischen Verbands für Altenarbeit...

  • Herne
  • 07.05.19
Wirtschaft
Radfahren macht gute Laune: Johanneswerk-Mitarbeiterin Gabriele Weiß kommt gern mit ihrem Jobrad zur Arbeit.

Johanneswerk bietet Leasing-Modell: Wechsel zum Zweirad leicht gemacht
Aufsatteln statt einsteigen

Herne (JW). Nicht zuletzt durch Klimadebatten und Abgasskandale liegt Fahrradfahren wieder im Trend. Besonders der tägliche Weg zur Arbeit und zurück bietet sich an, um den Autositz gegen den Sattel auszutauschen. Auch bei weiten Strecken oder Wegen mit Steigungen gibt es gute Alternativen – etwa ein Fahrrad mit Tretunterstützung durch einen Akku, genannt Pedelec. Leider ist die Anschaffung oft teuer, denn die circa 1.500 Euro Einstiegspreis eines Pedelecs, die auf einen Schlag fällig sind,...

  • Herne
  • 30.04.19
  •  2
  •  1
Politik

Debatte über Masern-Impfung
Nückel: Impfpflicht kann Menschenleben retten

Aufgrund steigender Masernfälle wird über die Einführung einer Impfpflicht diskutiert. Der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel unterstützt Pläne für eine Impfpflicht. "Zahlreiche schwere Erkrankungen konnten durch die systematische Einführung von Schutzimpfungen bereits ausgerottet werden. Wie die aktuell wieder steigenden Fallzahlen bei Masern-Erkrankungen jedoch aufzeigen, wird die notwendige Durchimpfungsquote von über 95 Prozent zur wirksamen Bekämpfung von Masern oftmals nicht...

  • Herne
  • 25.04.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerinitiative besteht seit einem Jahr
"Dicke Luft" hat Geburtstag

Die Bürgerinitiative „Dicke Luft“ feiert am 13.12.2018 ihren ersten Geburtstag. Es hat sich gezeigt, dass die Gründung notwendig war. Es war ein bewegtes Jahr. Politisch, technisch und juristisch hat die Arbeit der BI Wirkung gezeigt. Dazu erklärt Gerhard Kalus, Sprecher der BI: „Aufgrund von umfangreichen Aktivitäten der BI konnte die Genehmigung des 22. Änderungsantrags der Fa. SUEZ nun nicht mehr so schnell und geräuschlos durchgeführt werden, wie es sich die Bezirksregierung Arnsberg und...

  • Herne
  • 12.12.18
Sport
6 Bilder

Schütze "DEIN LEBEN"

Schütze „Dein Leben“ ueberleben-lernen.de – Akademie für Sicherheit und Gesundheit Shooto - Japanisch – besteht aus „shu und „to“ - „lerne zu kämpfen“ Ich zeige dir wie es geht In nur 10 x 45 Min. hast du gelernt zu Überleben Der Plan: • Neutralisiere die Situation • Schreie um Hilfe • Wähle 110 / 112 • Flüchte (Sport Parcours – Übungen sind Spezialtraining mit Profi- Trainer) Evakuierungsübung über Fluchtwege inclusive • Verstecke dich • Kämpfe um dein Leben, oder...

  • Herne
  • 01.01.18
Sport
12 Bilder

Fit mit Sicherheit - für Senioren und die es auch werden möchten

La Canne Französischer Volkssport mit Geschichte- auch in Herne Elegante Variante zur Erlangung von graziöser Beweglichkeit und Geschicklichkeit. Notwendig für die Unwillen des Alltags , auch zur Erlangung der notwendigen Wehrhaftigkeit. Denn der Weg zur Schule, zur Arbeit, der Sparziergang, der Einkauf und selbst der entspannte Aufenthalt im Park oder das Garten- Kaffee birgt unerkannte Gefahren. Selbst der Gang zur Toilette kann für Unbedarfte im Alptraum Enden. Psychische und...

  • Herne
  • 31.12.17
Sport
4 Bilder

Akademie für Gesundheit und Sicherheit in Herne

Akademie für Gesundheit und Sicherheit in Herne Gründer: Heinz-Werner Nowak – ueberleben-lernen.de Wandern als sanfter Natursport, um zu sich zu finden, wird wieder „KULTIG“ Ein preiswerter Urlaub ohne Grenzen. Die Persönliche, bewusst minimierte Ausrüstung, führt in jeder Hinsicht zum gewünschten Erfolg. Der oder die Stöcke sind dabei ein unverzichtbares Accessoires. Aber auch mit Sicherheit (Wehrhaft) ein Statussymbol (Status - Beschützer). Nicht zu verwechseln mit Gehhilfen für 50 +...

  • Herne
  • 29.12.17
  •  1
Sport
8 Bilder

Werde aktiv für „DICH“, mit meinem Bildungsangebot

Heinz-Werner Nowak Ab 01.01.2018 Institut für Gesundheit und Sicherheit – in Herne Werde aktiv für „DICH“, mit meinem Bildungsangebot Was genau: Gymnastische Ganzkörper- Bewegungen, mit Musik, auch mit Stab, sind die Grundlage der Ganzkörper- Schulung für Jung und Alt. Diese Art der Ganzkörper- Schulung beinhaltet das Training von Geist, Körper und Seele in einem ausgeglichenen Verhältnis. Das Angebot beinhaltet auch die Anwendung von vielen sinnvollen...

  • Herne
  • 17.12.17
  •  1
Ratgeber

Jedes Jahr zur gleichen Zeit...

..., meistens im November, wenn der Herbst in vollem Gange ist und es langsam besinnlich wird, bekomme ist Heißhunger auf Apfelsinen. Dann pule und quetsche ich an ihnen herum, bis mir die Finger schmerzen und mehr Saft auf meiner Kleidung, in meinem Gesicht, in meinen Augen landet, als in meinem Mund, wo er zusammen mit dem Fruchtfleisch eigentlich hingehört. Neulich bekam ich den Tipp, Apfelsinen vor dem Schälen Wasser zu injizieren, dann würde sich die Schale von der Frucht lösen und ein...

  • Herne
  • 27.11.17
  •  40
  •  6
Überregionales
Vertreter der LWL-Maßregelvollzugsklinik nahmen die Auszeichnung entgegen.

Eine ausgezeichnete Klinik

Die LWL-Maßregelvollzugsklinik Herne hat sich in den zurückliegenden Jahren erfolgreich über das gesetzliche Maß hinaus für die Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten eingesetzt. Dafür zeichnete die Unfallkasse die Klinik mit einer Urkunde und 6500 Euro aus. Die LWL-Maßregelvollzugsklinik hat sich in diesem Jahr erstmals am Prämiensystem der Unfallkasse NRW beteiligt. Mit den Prämien möchte die Kasse einen Anreiz schaffen, den Arbeits- und Gesundheitsschutz in den Betrieben systematisch...

  • Herne
  • 27.10.17
Ratgeber
Herner Männer nehmen ihre Gesundheit nicht so wichtig. Rund jeder 5. Mann über 45 Jahren war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung.

Gesundheit ernst nehmen

Die Männer in Herne sind beharrliche Vorsorgemuffel. Das bestätigt eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest. Nur jeder 5. Mann über 45 Jahren (21,1 Prozent) war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung. Die Inanspruchnahme ist im Vergleich zum Jahr 2015 (21,4 Prozent) sogar noch weiter gesunken. Bei den Frauen lag der Anteil zwar höher. Hier nutzten immerhin 40,7 Prozent die Früherkennungsuntersuchung ab dem Alter von 20 Jahren. Allerdings ist auch hier ein Rückgang zu verzeichnen:...

  • Herne
  • 01.09.17
Ratgeber
Bald ohne Niesen durch den Frühling? Als Mitglied eines interdisziplinären Forscherteams gelang Nina Babel möglicherweise ein Fortschritt in der Therapie von Allergien.

Warum gibt es Allergien?

Forschern gelang Ende vergangenen Jahres die Veröffentlichung einer Studie zu Allergien in dem hochrangigen Fachmagazin „Cell“. Daran beteiligt war unter anderem Professorin Nina Babel. Nina Babel ist Leiterin des Zentrums für Translationale Medizin am Marienhospital. Die Studie, die sie gemeinsam mit Forschern auch aus anderen Fachgebieten durchführte, untersuchte die Besonderheit von speziellen Zellen zur Behandlung von Allergien. Warum reagieren Allergiker anders auf ihre Umwelt? Was...

  • Herne
  • 24.03.17
  •  3
Überregionales
Rund fünf Jahre leben Frauen in Deutschland länger als Männer. Neu geborene Mädchen haben eine Lebenserwartung von rund 83 Jahren, Männer sterben bereits mit knapp über 78 Jahren.

Frage der Woche: Warum leben Frauen länger als Männer?

Das vermeintlich starke Geschlecht neigt dazu, früher zu sterben. Schon seit längerer Zeit ist das eine unumstößliche Erkenntnis, für die allerdings noch keine sichere Begründung existiert. Statistiken zeigen, dass die durchschnittliche Lebenserwartung von neu geborenen Jungs in Deutschland rund fünf Jahre unter der von Mädchen liegt. Und auch die Prognosen für kommende Generationen sehen vor, dass Männer im Gegensatz zu Frauen immer weniger lange leben werden, wenngleich sich die Schere...

  • 01.09.16
  •  20
  •  11
Ratgeber

Neue Kurse beim Stadtsportbund

Der SSB startet neue Gesundheitssportangebote. Das Programm reicht von Wirbelsäulen- und Beckenbodengymnastik bis hin zu Rehabilitationsmaßnahmen für Diabetiker. Die Angebote sind auf ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheit und somit auf die Förderung der körperlichen, psychischen und sozialen Ressourcen ausgerichtet. Die Teilnehmer sollen die Eigenverantwortung für ihre Gesundheit erkennen. In den Kursen wird die allgemeine Belastungsfähigkeit verbessert. Beispielsweise durch Übungen...

  • Herne
  • 22.08.16
Überregionales
VHS-Leiterin Heike Bandholz (2.v.r.) und die Programmbereichsleiterinnen (v.l.) Gabriele Beisenkamp, Angelika Mertmann und Ute Handrick stellten das Volkshochschulprogramm fürs Herbstsemester vor.

WLAN und eine neue Küche für die VHS: Herbstprogramm beginnt am 5. September

Internetzugang über WLAN gibt es mit dem Start des Herbstsemesters am 5. September in beiden Volkshochschulgebäuden. Darüber hinaus wartet das kommunale Weiterbildungszentrum im zweiten Halbjahr mit neuen Kursangeboten sowie einer nigelnagelneuen Küche für die Kochkurse auf. Das Programmheft erscheint am heutigen Samstag; Anmeldungen werden ab Montag, 22. August, entgegengenommen. „Wir sind bemüht, bezahlbar zu bleiben, und wir wollen eine Vielfalt an Angeboten haben und auf der Höhe der...

  • Herne
  • 20.08.16
Ratgeber

Physiotherapie für Erwerbslose

Das Arbeitslosenzentrum Herne bietet gesundheitsfördernde Maßnahmen zur Vorbeugung von Krankheiten an. Der Kurs findet immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr statt. Neben Rechtsberatung, Psychotherapie und Erwachsenenbildung rückt nun auch die körperliche Gesundheit in den Fokus. Arbeitslosigkeit, insbesondere Langzeitarbeitslosigkeit, ist mit einer Fülle von gesundheitlichen Folgeproblemen verbunden. Neben der Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit sind auch immer wieder körperliche...

  • Herne
  • 25.07.16
Überregionales

Schüler machten sich fit

Beim Sport- und Gesundheitstag am Gymnasium Wanne konnten die Schüler am Donnerstag, 07. Juli, viel über gesundheitsbewusste Ernährung und Bewegung lernen. Insgesamt standen 50 Workshops zur Auswahl. Bei den zahlreichen Sportangeboten konnten sich die Jugendlichen in Breakdance, Modern Dance, Rock 'n Roll und Salsa ausprobieren oder sich dem „Kampf der Giganten“ in den Disziplinen Basketball, Golf und Fußball stellen. Auch der Fitnesstest und das Boxtraining waren sehr beliebt. Wer es...

  • Herne
  • 12.07.16
Ratgeber
Heilpflanze Cissus: Medizin oder Humbug?

Frage der Woche: Wie wirksam ist Homöopathie?

Kopfschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen und was nicht noch alles: Mit dem Frühling erwartet auch in diesem Jahr viele Menschen eine handfeste Grippe oder zumindest eine Erkältung. In solchen Fällen gehen manche zum Arzt, nehmen vielleicht ein Antibiotikum, andere sitzen (oder schwitzen) die Sache aus; doch viele Menschen vertrauen nach wie vor auf die Wirkung von homöopathischen Heilmitteln. Die rund 2.000 Substanzen, die nach dieser Lehre verwendet werden, sind meist pflanzlich, tierisch...

  • 03.03.16
  •  19
  •  10
Ratgeber

Bücherkompass: Mit Herz, Darm und Hirn für die Gesundheit

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche wollen wir Euch das Thema Gesundheit nahe bringen. Ob diese Bücher dazu beitragen können? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Giulia Enders: Darm mit Charme Ohne ihn geht fast nichts, das steht fest. Der...

  • 01.03.16
  •  13
  •  11
LK-Gemeinschaft

Auswertung der Community-Umfrage: das sind Eure Vorsätze fürs Jahr 2016

Ob Gesundheit, Ernährung, Sport oder Zwischenmenschliches: zum Jahreswechsel hatten wir Euch im Rahmen unserer Frage der Woche gebeten, über alte und neue Ziele zu sprechen und dabei auch an unserer spielerischen Umfrage teilzunehmen. Die anonymisierte Auswertung der rund 100 Antworten ist gewiss nicht repräsentativ, aber die Ergebnisse und Erkenntnisse sind dennoch interessant. Oder wie seht Ihr das? 1. Lieber anfangen als aufhören Die Antwort "mit etwas Neuem anfangen" wurde rund viermal...

  • Düsseldorf
  • 18.01.16
  •  15
  •  18
Ratgeber
Ernährung, Bewegung, Therapie und Gesundheitsdaten - was interessiert Euch am meisten?

BÜCHERKOMPASS: Gesundheit (und andere gute Vorsätze)

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass verschicken wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche dreht sich bei uns alles ums Thema Gesundheit - und dazu haben wir gleich vier Bücher im Angebot. Wer möchte mitmachen? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeite per Post schicken können! Cordain & Friel: Das Paläo-Prinzip der gesunden...

  • 05.01.16
  •  7
  •  11
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der...

  • 05.11.15
  •  2
  •  14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.