Alles zum Thema Gesundheitscampus

Beiträge zum Thema Gesundheitscampus

Ratgeber

Informationsveranstaltung für jedermann
„Demenz frühzeitig erkennen“

Balve. Im Gesundheitscampus Balve findet am Samstag, 1. Juni, von 10 bis 13 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema „Demenz frühzeitig erkennen“ statt. Als Referentinnen sind die leitende Oberärztin der Gerontoneuropsychiatrie Dr. Elke Koling und die Case Managerin der LWL Hans-Prinzhorn-Klinik Hemer Melanie Schlüter zu Gast. Sie informieren zu nichtmedikamentösen und medikamentösen Behandlungsformen und zur Demenz Sprechstunde in der LWL Klinik. Im Fall der Fälle fragt man sich als...

  • Balve
  • 25.05.19
Wirtschaft
Die Unnaer Radiologiepraxis  baut für einen zusätzlichen zweiten MRT an. Dieses Gerät ist etwa sieben Tonnen schwer, wie man hier bei der Lieferung des neuen MRT für die Augusta-Radiologie in Bochum schon erahnen kann.

Neues vom Gesundheitscampus
Arbeiten für den Anbau laufen an

Bauarbeiter sind einmal mehr auf dem Gesundheitscampus am Evangelischen Krankenhaus (EK) Unna im Einsatz. Das Ärztehaus (gegenüber des Parkhauses) bekommt einen Anbau. Die Radiologiepraxis Ranova baut dort für einen zusätzlichen zweiten MRT (kurz für: Magnetresonanztomographie) an und ersetzt damit die Container an der Falkstraße, die seit etwa einem Jahr als Zwischenlösung dienen. Mit diesem zweiten MRT (3-Tesla) auf absolutem High-End-Niveau wird die radiologische Versorgung der Region weiter...

  • Unna
  • 26.04.19
Politik
Nach den Grußworten und der Hauptrede im Audimax gingen die Gäste zum Sektempfang ins Atrium der hsg Bochum. Hier am Tisch plauderte der Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (rechts) unter anderem mit seiner Vorgängerin im Amt, Birgit Fischer vom Verband forschender Arzneimittelhersteller (rechts neben ihm), und der hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs (ihm gegenüber).

Neujahrsempfang der hsg Bochum mit NRW-Gesundheitsminister
Laumann betonte Zusammenarbeit der Professionen

Zum Neujahrsempfang der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) kamen am 15. Januar 2019 auf dem Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen in Bochum rund 150 Personen aus der Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammen, um den Beginn des Jubiläumsjahres der Hochschule zu feiern. Die Ende 2009 gegründete erste staatliche Hochschule für Gesundheitsberufe in Deutschland wird über das Jahr 2019 verteilt in verschiedenen Veranstaltungen ihr 10-jähriges Bestehen würdigen. Am 8. November...

  • 21.01.19
Überregionales

Der Weg zur eigenen Mitte liegt in Balve - Yoga-Kurs im Gesundheitscampus

Balve. Der Kneipp-Verein Balve bietet im Gesundheitscampus Sauerland ab Freitag, 27. April, um 19 Uhr einen Yoga-Kurs an.Unter Leitung der Kursleiterin Melanie Urban finden insgesamt zehn Übungsabende zu je 60 Minuten statt. Die vielfältigen Übungen zur Körperwahrnehmung, Bewegungs- und Entspannungsübungen sollen zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannung und zum besseren Umgang mit Stress führen. Anmeldungen und Informationen zur Kursbegühr bei Iris Krämer unter Tel. 02375/913919 oder...

  • Balve
  • 02.04.18
  •  1
Politik
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (im Bild rechts) beim Besuch der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum im Pflege-Skills-Lab. Mit im Bild v.l.n.r.: Prof. Dr. Thomas Evers (hsg-Vize-Präsident für Studium und Lehre), Werner Brüning (hsg-Kanzler), Prof. Dr. Kerstin Bilda (hsg-Vize-Präsidentin Bereich Forschung), Prof. Dr. Anne Friedrichs (hsg-Präsidentin), Prof. Dr. Markus Zimmermann (Gründungsdekan des Departments für Pflegewissenschaft). Foto: hsg

Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann besuchte hsg

Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen, hat am 19. Oktober 2017 die Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum besucht. Im Mittelpunkt der Gespräche mit der hsg-Hochschulleitung standen die Fragen, wie die hsg die Akademisierung der Gesundheitsberufe weiter vorantreiben kann, welche Studiengänge den gesundheitlichen Versorgungsbedarfen der Bevölkerung am besten entsprechen und was dafür benötigt wird. Als Karl-Josef Laumann vor knapp...

  • Bochum
  • 07.11.17
Überregionales
Über 420 Studienanfänger*innen beginnen jetzt ihr Studium an der hsg in Bochum. Foto: hsg/Volker Wiciok

Über 420 Studierende starten ihr Studium an der hsg

Über 420 Studienanfänger*innen der Hochschule für Gesundheit (hsg) wurden am 4. Oktober 2017 im Atrium der Hochschule auf dem Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen in Bochum im Rahmen einer Immatrikulationsfeier begrüßt. Nach der Feier startete die Orientierungswoche, in der die Neuankömmlinge viele Informationen über die hsg-Studiengänge und die interdisziplinären Lehr- und Lernstrukturen erhalten. hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs hieß die Studienanfänger*innen an der Hochschule...

  • Bochum
  • 06.10.17
Kultur
Max Schulz stellt in der Hauptstelle der Sparkasse in Lüdinghausen aus. Titel "NACH PLAN."
2 Bilder

Sparkasse Lüdinghausen zeigt die Schau Max Schulz "NACH PLAN."

Zwei Jahre lang fotografierte Max Schulz die Entwicklung der Baustelle des Gesundheitscampus in Lüdinghausen. Dabei war nicht das Dokument die Herausforderung, sondern das Dargestellte, das hinter die Darstellung zurück tritt. Die Arbeiten von Max Schulz schaffen neue Bildwelten. Titel der Ausstellung "NACH PLAN." Die Ausstellung trägt den Titel „Nach Plan.“ Und wird am Freitag, dem 23. Juni 2017 um 19:30 Uhr in der Hauptstelle der Sparkasse in Lüdinghausen, Graf-Wedel-Str. 1...

  • Düsseldorf
  • 21.06.17
Politik

Herne-Baukau Gesundheitscampus

Staubbelästigung nimmt kein Ende Die anhaltende Trockenheit bringt Baukauer Bürger an die Grenzen der Verzweifelung. Die seit Tagen wieder notwendigen Erdarbeiten, um den Gesundheitscampus Herne-Baukau zu errichten, verhindern die völlige Benutzung von Balkonen unmittelbar neben der Baustelle lebenden Bürgern. Windstarke Tage, wie in der vergangenen Woche, erfordern eine tägliche Reinigung von Fensterbänken und Balkonflächen. Ein Hilferuf an die Baustelle brachte nicht den erwarteten...

  • Herne
  • 16.05.17
  •  5
  •  6
Ratgeber

hsg sucht Menschen mit Rückenschmerzen

Die Hochschule für Gesundheit (hsg) sucht für ein Forschungsprojekt Menschen, die an Rückenschmerzen leiden. Frau S. ist 55 Jahre alt und hat seit vielen Jahren immer wieder Schmerzen im unteren Rücken. Langes Sitzen macht ihr Probleme, was sie auf der Arbeit (Frau S. ist Controllerin, übt also eine Bürotätigkeit aus) stellenweise sehr einschränkt. Wegen der Schmerzen bleibt sie manchmal sogar zuhause. Auch alltägliche Besorgungen und der Kontakt zu Freunden und Verwandten sind...

  • Bochum
  • 08.12.16
  •  6
  •  1
Politik
Fachhochschule Bochum
Suedansicht

Keine Überprüfung der Kostenexplosion bei der Haltestelle Gesundheitscampus.

SPD und Grüne schmettern Antrag der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" zur Einschaltung des Rechnungsprüfungsamtes ab. "Die im Bau befindliche Haltestelle Gesundheitscampus hat schon fast die Qualitäten, um zur 'Bochumer Elbphilharmonie' oder zum 'Bochumer Flughafen Berlin-Brandenburg' zu werden. Die Kosten für den neuen Stadtbahnhof an der Universitätsstraße sind von den ursprünglich geplanten 3,6 Millionen Euro nun auf über 15 Millionen Euro explodiert. Ebenso ist man bereits zwei Jahre...

  • Bochum
  • 24.09.16
  •  9
  •  1
Überregionales

Öffentliche Informationsveranstaltung über Demenz

Balve. Der Verein Treffpunkt-Demenz-Balve lädt für Samstag, 3. September, in das Café Treffpunkt ein. Dort referiert Dr. med. Ludger Schulte (Internist) von 10 bis 13 Uhr über das Thema "Demenz - Und das Leben geht weiter". Eine Betreuungsmöglichkeit ist im Café Treffpunkt gegeben. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur besseren Planung wird um vorherige Anmeldung gebeten unter treffpunkt-demenz@t-online.de oder unter Tel.: 02375/204400 bei Heike Guth-Mindhoff.

  • Menden (Sauerland)
  • 30.07.16
Politik
16 Bilder

Gesundheitscampus Herne Baukau

Baugenehmigung durch Oberbürgermeister feierlich erteilt Auf dem ca. 10.000 qm großen Gelände zwischen Schloss Strünkede Park, Westring und Forellstraße gelegen entsteht, heute durch den symbolischen Spartenstich eröffnet, der neue Gesundheitscampus Herne-Baukau mit einem Pflegeheim 80 EZ, 77 barrierefreien Wohnungen und einer Tiefgarage mit Stellplätzen. Besonders angetan zeigte sich Oberbürgermeister Dr. Dudda u.a. auch über die Entstehung von mehr als 100 neuen Arbeitsplätzen in unserer...

  • Herne
  • 27.07.16
  •  3
  •  7
Überregionales
hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs (im Bild links) empfing Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zur Einweihung des Neubaus der hsg bei sonnigem Herbstwetter.
3 Bilder

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft eröffnete Neubauten

Der Neubau der Hochschule für Gesundheit (hsg) auf dem Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen ist am 26. Oktober 2015 von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft feierlich eröffnet worden. Nach der Gründung der hsg Ende 2009 war die Hochschule zunächst über fünf verschiedene Standorten in Bochum verteilt. Nach Fertigstellung des Neubaus zog die Hochschule im August 2015 in die beiden Gebäude auf dem Gesundheitscampus NRW in Bochum. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft betonte in ihrer Rede beim...

  • Bochum
  • 30.10.15
Kultur
Der neue Gesundheitscampus wächst und wächst: Jetzt wurde das Richtfest für Bauteil A gefeiert.

Wieder ein Richtkranz auf dem Gesundheitscampus

Nach dem Richtfest im September 2013 für den Neubau der Hochschule für Gesundheit auf dem Gesundheitscampus ist jetzt der Rohbau für den Bauteil A auf dem Gesundheitscampus fertiggestellt. Im Sommer 2014 hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW im Auftrag des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW (MGEPA) mit dem Neubau des Bauteils A begonnen, im Sommer 2017 soll er bezogen werden. Das Gebäude bietet künftig auf einer Fläche von circa 8 200...

  • Bochum
  • 01.09.15
  •  1
Politik
Änderung der Wege durch die neue Haltestelle Gesundheitscampus

Geldverschwendung Gesundheitscampus - 15,6 Mio. für 2 Minuten weniger Fußweg

Und wieder hat sich die Stadtverwaltung verkalkuliert. Die neue U35-Haltestelle Gesundheitscampus wird wohl mindestens 1 Mio. teurer als geplant (WAZ vom 17.04.15). Statt 14,6 Mio. wird sie dann 15,6 Mio. kosten. Bei Beginn des Projektes waren die Kosten noch auf nur 11,3 Mio. geschätzt worden. Der Kostenanteil der Stadt wächst um mehr als 50% von 1,8 auf 2,8 Mio. Koblenz baut für rund 12 Mio. eine ganze Seilbahn (0,89 km). Bochum für 15,6 eine einzige Stadtbahnhaltestelle, die den Weg der...

  • Bochum
  • 19.04.15
  •  5
  •  2
Ratgeber
Die Umleitungen
2 Bilder

Vollsperrung der Straße „Gesundheitscampus“

Von Montag, 24.März, bis Samstag, 29. März, wird die Straße „Gesundheitscampus (ehemals Oesterendestraße) wegen Kanalanschlussarbeiten für den Neubau des Gesundheitscampus in Höhe der Stiepeler Straße bis zum ersten Kreisverkehr gesperrt. Die Umleitung in Richtung Universitätsstraße erfolgt über die Stiepeler Straße und Marktstraße. Die Umleitung in Richtung Stiepeler Straße über die Universitätsstraße und Marktstraße. Die jeweiligen Umleitungsstrecken sind entsprechend...

  • Bochum
  • 20.03.14
Überregionales

Straße Gesundheitscampus gesperrt

Die Straße Gesundheitscampus ist Freitag, 25. Oktober, ab 17 Uhr zwischen Max-Imdahl-Straße und der Baustellenzufahrt zum Hochhaus vollständig gesperrt. Zusätzlich zur derzeitigen Umleitung schildert das Tiefbauamt eine Umfahrung über Universitäts-, Mark- und Stiepeler Straße aus. Die Vollsperrung ist erforderlich, um die abschließende Asphaltdecke in der neu angelegten Straße einzubauen. Ab Montag, 28. Oktober, ist die Straße Gesundheitscampus zwischen Max-Imdahl- und Stiepeler Straße...

  • Bochum
  • 22.10.13
Überregionales
Feierten jetzt gemeinsam Richtfest der Hochschule für Gesundheit in Bochum auf dem Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen: (v.l.n.r.) Polier Dan Nicolaescu (Riedel Bau), Bochums Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz, Barbara Steffens (Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen), Prof. Dr. Anne Friedrichs (Präsidentin der Hochschule für Gesundheit), Bauleiter Martin Schlereth (Riedel Bau) und Helmut Heitkamp (Niederlassungsleiter des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW).

Richtkranz weht über der Hochschule für Gesundheit

"Die neue Hochschule für Gesundheit fügt sich optisch wie inhaltlich gut ein in die Campus-Idee. Hier wächst ein Ort der Begegnung und Kooperation zwischen Hochschule, Forschung und Praxis. Er soll das ganzheitliche Denken fördern durch Zusammenarbeit über räumliche, fachliche und institutionelle Grenzen hinweg. Ein Erfolg versprechender Weg, die demografischen Herausforderungen an gesundheitliche und pflegerische Versorgung zu bewältigen" sagte NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens beim...

  • Bochum
  • 22.09.13
Politik
Unfallopfer Klaus Peter Born bei der täglichen Pflege im Bergmannsheil.
5 Bilder

Bochum als National Health Center - Axel Schäfer leistete bei seinem 17. Betriebspraktikum Dienst im Krankenhaus

Wie funktioniert die Materialwirtschaft auf einer Pflegestation? Wie werden Verbände gewechselt? Was geschieht im OP? Worauf kommt es bei der Visite an und wo liegen die Probleme der hiesigen Krankenhäuser? Antworten auf diese Fragen bekam der Bochumer SPD-Politiker Axel Schäfer bei seinem diesjährigen Betriebspraktikum, das ihn an fünf Tagen in fünf Bochumer Krankenhäuser führte: Helios-Kliniken Linden, Martin-Luther-Krankenhaus in Wattenscheid, die Universitätskliniken Bergmannsheil und...

  • Bochum
  • 30.08.13
  •  1
Ratgeber

Straßenbau für Gesundheitscampus beginnt

Am Montag (10. Juni) beginnen die Straßenbauarbeiten für die äußere Erschließung des Gesundheitscampus. Die Straße Gesundheitscampus wird für die Arbeiten halbseitig gesperrt und kann als Einbahnstraße nur in Fahrtrichtung Stiepeler Straße befahren werden. Der Verkehr in die Gegenrichtung wird über Stiepeler -, Mark-, Universitäts- und Max-Imdahl-Straße umgeleitet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Monate.

  • Bochum
  • 08.06.13
Kultur
Presentation Ergebniss Wettbewerb Kunst Gesundheitscampus NRW: Melanie Pothmann (Landeszentrum Gesundheit NRW), Gereon Krebber (Kölner Künstler mit seinem Siegerentwurf), Dr. Hans Günter Golinski (Direktor Kunstmuseum), Prof. Anne Friedrichs (Präsidentin Hochschule für Gesundheit), Matthias Holtmann (BLB NRW)(v.l.n.r.).

Körper mit Leib und Seele - Plastische Genese für den Gesundheitscampus

Als markantes Element innerhalb der Architektur verbindet eine 150 Meter lange Terrasse die verschiedenen Hochschul- und Institutsgebäude des neuen Gesundheitscampus. Für diesen Ort hat der Kölner Gereon Krebber eine zweiteilige Skulptur entwickelt. Im Zentrum seines Entwurfs „limb“, übersetzt Körperteil, steht eine vier Meter hohe zylindrische Form aus Bronze, zur Hälfte aufgeschnitten. In diese Schnittstelle, die den Blick auf den Kern freigibt, ist ein großer schwarzer Block aus Gummi...

  • Bochum
  • 04.06.13
Überregionales
Das EK Unna wird in den kommenden Monaten sein Gesicht verändern. Neben dem Umbau und der Modernisierung der Zentralen Notfallaufnahme wird ein neues Bettenhaus Süd gebaut.
3 Bilder

Neues Bettenhaus

In den letzten Jahren hat sich die Gebäudestruktur rund um das Evangelische Krankenhaus Unna (EK) verändert – auf dem Gelände des Krankenhauses entstand ein Gesundheits-Campus, der die medizinische Versorgung der Bürger im Kreis Unna er-heblich stärkt. Unna. Nach den baulichen Veränderungen auf dem Krankenhausgelände wird das EK nun mit dem Anbau eines Bettenhauses in südlicher Ausrichtung erweitert. Gleichzeitig wird die Zentrale Notaufnahme (ZNA) im Erdgeschoss des Hauptgebäudes...

  • Unna
  • 08.05.13
Ratgeber

Universitätsstraße gesperrt

Am Sonntag, 28. April, sperrt das Tiefbauamt die Universitätsstraße stadtauswärts zwischen der Ab- und Auffahrt Max-Imdahl-Straße von 8 bis 18 Uhr vollständig für den Verkehr. Eine Umleitung über den Kreisverkehr der Max-Imdahl-Straße wird ausgeschildert. Die Sperrung ist im Rahmen der Bauarbeiten für den neuen Stadtbahnbahnhof „Gesundheitscampus erforderlich, um Arbeiten an den Abspannmasten durchführen zu können.

  • Bochum
  • 24.04.13
  • 1
  • 2