Gesundheitstipps

Beiträge zum Thema Gesundheitstipps

Ratgeber

Sport im Alter bringt Gewinn

Wer kennt das nicht, wenn es mit zunehmendem Alter  beginnt, hier und da zu zwicken und die Gelenke ihre gewohnte Beweglichkeit langsam, aber stetig verlieren. Außerdem stellt der eine oder andere fest, dass das Bäuchlein etwas an Umfang zuzunehmen droht. Dem sollte man rechtzeitig vorbeugen, was auch beim Besuch des Arztes dessen erster Rat sein wird.  Die Inanspruchnahme durch berufliche Herausforderungen und die größer gewordene Familie haben es lange Zeit unmöglich gemacht, ausreichend Zeit...

  • Düsseldorf
  • 08.08.17
Ratgeber

DRK Gladbeck; Gesundheitstipps - Bei anhaltender Kälte auf Unterkühlung achten

DRK-Gesundheitstipps Bei anhaltender Kälte auf Unterkühlung achten Für die nächsten Tage sind Minusgrade angesagt, die uns in den Wintermodus zwingen, der Unterkühlungs- und Glatteisgefahr mit sich bringt. DRK Bundesarzt Professor Peter Sefrin gibt Tipps, wie Sie sich beim Aufenthalt im Freien durch vorbeugende Maßnahmen vor diesen Gefahren schützen und im Ernstfall Erste Hilfe leisten können. 1. „Zwiebellook“ ist angesagt - Warm und in Schichten kleiden: „Mehrere Schichten wärmen besser als...

  • Gladbeck
  • 16.01.17
Ratgeber
3 Bilder

DRK-Gesundheitstipps: Bei anhaltender Kälte auf Unterkühlung achten!

Für die nächsten Tage sind Minusgrade angesagt, die uns in den Wintermodus zwingen, der Unterkühlungs- und Glatteisgefahr mit sich bringt. DRK-Bundesarzt Professor Peter Sefrin gibt Tipps, wie Sie sich beim Aufenthalt im Freien durch vorbeugende Maßnahmen vor diesen Gefahren schützen und im Ernstfall Erste Hilfe leisten können. 1. „Zwiebellook“ ist angesagt - Warm und in Schichten kleiden „Mehrere Schichten wärmen besser als eine dicke. Die äußerste Schicht sollte winddicht sein. Nicht ohne...

  • Wattenscheid
  • 16.01.17
Ratgeber
Bis auf den letzten Platz ausgebucht war der Denk.bar- Dialog im Forum der Frohnhauser SPD
3 Bilder

Beratung und Dialog beim SPD Forum zum Thema „Gesundheit bis ins hohe Alter fördern – Gesund alt werden“

Die Frohnhauser SPD hatte zu ihrem dritten Bürgerdialog Denk.bar zum Thema „Gesundheitsversorgung im Stadtteil“ im Bürgerforum des Cafés Apostelkirche eingeladen. Der Zuspruch und Informationsbedarf, besonders bei der Generation 60 plus, war sehr groß. Mit fast 100 Besuchern war das Bürgerforum des Cafés in der Apostelkirche bis auf den letzten Platz gefüllt. Nach Fragen zu ausreichender ärztlicher Versorgung für Bürgerinnen und Bürger in Quartiersnähe und den Beratungen zu einer ständigen...

  • Essen-West
  • 03.07.16
  • 3
Ratgeber

DRK-Wasserwacht: Gesundheitstipps für den Badeurlaub mit Kindern

Dinslaken. Endlich Urlaub - und viele Familien fahren ans Wasser. Ertrinken ist bei Kindern aber die zweithäufigste Todesursache. Deshalb gibt die DRK-Wasserwacht praktische Tipps, wie beim Badeurlaub alle gesund und munter bleiben. Schwimmen lernen. Immer weniger Kinder können richtig schwimmen, weil Schwimmbäder schließen und an den Schulen zu wenig Schwimmunterricht gegeben wird. Das ist für die DRK-Wasserwacht das größte Problem. Andreas Paatz, stellvertretender Bundesleiter der...

  • Dinslaken
  • 30.07.14
Ratgeber

DRK-Wasserwacht: Gesundheitstipps für den Badeurlaub mit Kindern

Endlich Urlaub - und viele Familien fahren ans Wasser. Ertrinken ist bei Kindern aber die zweithäufigste Todesursache. Deshalb gibt die DRK-Wasserwacht praktische Tipps, wie beim Badeurlaub alle gesund und munter bleiben. Schwimmen lernen. Immer weniger Kinder können richtig schwimmen, weil Schwimmbäder schließen und an den Schulen zu wenig Schwimmunterricht gegeben wird. Das ist für die DRK-Wasserwacht das größte Problem. Andreas Paatz, stellvertretender Bundesleiter der Wasserwacht, sagt:...

  • Dinslaken
  • 16.07.14
Ratgeber
Wasserdost

Wasserdost - erprobt gegen Erkältung!

Die oben abgebildete Pflanze wucherte unseren Garten zu und wurde von mir unnachgiebig niedergemacht und nahezu völlig dezimiert - bis ich irgendwann las, dass es sich hierbei um die Heilpflanze Wasserdost (Eupatorium cannabiniensis) handelt, eine angeblich kaum zu toppende Waffe gegen Erkältungen und nervtötende Infekte. Sofort sammelte ich die restlichen zwei Pflänzchen und verarbeitete sie mithilfe eines im Schrank stehenden russischen Wodkas und 10 Tagen Sonne zu einer Tinktur. Jedesmal,...

  • Dortmund-City
  • 04.07.14
  • 1
Ratgeber

Die besten „Kater-Killer“

„Ein sogenannter Kater entsteht vor allem durch einen Mangel an Feuchtigkeit und einen Verlust von Mineralien“, weiß der Velberter Apotheker Jochen Pfeifer. Dies wird durch den Alkohol mit seiner harntreibenden Wirkung gefördert. Gerade der Mangel an Mineralien wie Calcium und Magnesium führt zu den typischen Kater-Symptomen, wie den schweren Kopf am Tag nach der Party. Außerdem wird der Kater durch Alkohol in Getränken wie Cocktails oder Glühwein gefördert, auch durch kohlensäurehaltige...

  • Velbert
  • 22.02.14
Ratgeber

No more Zahnstein mit Birkenzucker!

Wer zu tun hat mit Zahnstein, Verfärbungen durch Tee, Kaffee oder Nikotin muss regelmäßig ordentlich Geld berappen für die professionelle Zahnreinigung - und gemütlich ist die Prozedur auch nicht gerade. In skandinavischen Ländern benutzt man dagegen - und auch als Kariesprophylaxe - schlicht und einfach Birkenzucker! Es wird dort wohl auch mit sensationellen Erfolgen für die Kariesvorsorge von Schulkindern angewendet. In Deutschland gibts das in Apotheken und natürlich im Internet unter der...

  • Dortmund-City
  • 30.01.14
  • 2
Ratgeber

DRK Gladbeck; Gesundheits-Tipps des DRK für Silvester

Gesundheits-Tipps des DRK für Silvester Silvester herrscht jedes Jahr aufs Neue Hochbetrieb in den Notaufnahmen. Schwere Verbrennungen, Augenverletzungen, Alkoholvergiftungen und Unterkühlungen sind an der Tagesordnung. Sogar abgerissene Finger kommen vor. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) gibt Tipps zur Verhütung von Silvester-Unfällen – und zu den wichtigsten Erste Hilfe-Maßnahmen. Keine Böller für Kinder Kinder sind besonders gefährdet – auf sie wirken herumliegende Knallkörper geradezu magisch....

  • Gladbeck
  • 29.12.13
Ratgeber
Rückrufaktion! Carpaccio" (12O g), von ALDI NORD und ALDI SÜD!

Rückrufaktion! Carpaccio" (12O g), von ALDI NORD und ALDI SÜD!

Rückrufaktion! Carpaccio" (12O g), von ALDI NORD und ALDI SÜD! Datum: 11.12.2013 Vorsorglich warnt die Brendolan Service S.r.l. mit Sitz in Italien vor dem Verzehr des Artikels ,,Carpaccio" (12O g), der bei ALDI NORD sowie bei ALDI SÜD angeboten wird. Laut dem Unternehmen können sich „Keime“ in den o. g. Produkten befinden und zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Weiter zu den Artikeln, www.lebensmittelwarnung.de - Carpaccio - 11.12.2013,...

  • Dorsten
  • 12.12.13
  • 15
  • 2
Natur + Garten

Gut gegen Halsweh: Tee aus frischem Ingwer!

Halb NRW hustet und schnieft Bei diesem wechselhaften Wetter, das sich in diesem Jahr einfach nicht zwischen Spätwinter und Frühsommer entscheiden kann, bleibt es nicht aus, dass halb NRW hustet und schnieft. Ganz unangenehm: die fiesen Halsschmerzen, die eine solche Erkältung in der Regel ankündigen. Seit ein paar Jahren habe ich dem Halsweh erfolgreich den Kampf angesagt - mit der Geheimwaffe Ingwertee. Geschmacklich für mich nicht gerade eine Offenbarung bin ich froh, dass schon Gurgeln...

  • Kleve
  • 19.05.13
  • 5
Ratgeber
Achtung! Pizzen von Wagner mit Metall im Teig

Achtung! Pizzen von Wagner mit Metall im Teig

Achtung! Pizzen von Wagner mit Metall im Teig Der Tiefkühlhersteller Wagner ruft etwa neun (9) Millionen seiner Pizzen zurück. In einigen Pizzen wurden im Teig kleine Metallteile gefunden. Kunden hatten beim Verzehr der Wagner Pizzen schon auf Metallteile gebissen. Der Rückruf wurde daraufhin sofort beschlossen, fertige und schon ausgelieferte Produkte der Marke „Die Backfrische“ und „Big Pizza“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum November 2013 sofort aus dem Verkehr gezogen. Auch Pizzen, die ins...

  • Dorsten
  • 12.12.12
  • 8
Ratgeber
Rückrufaktion für Türkische Feigen „Golden Valley“ von Penny

Rückrufaktion für Türkische Feigen „Golden Valley“ von Penny

Rückrufaktion für Türkische Feigen „Golden Valley“ von Penny Die Penny-Markt GmbH hat für die Türkische Feigen „Golden Valley“ getrocknet (250g) Mindesthaltbarkeitsdatum Ende Juni 2013 mit der Charge-Nummer „L T0078-476“ eine Rückrufaktion angeordnet. Bei Kontrolluntersuchung wurde das Schimmelpilztoxin „Aflatoxin“ nachgewiesen. Das sei zwar natürlich und könne bei getrockneten Feigen vorkommen. Penny rät aber vom Verzehr der Türkische Feigen „Golden Valley“ ab und bittet Kunden die genannte...

  • Dorsten
  • 26.11.12
  • 7
Ratgeber
Das Deutsche Rote Kreuz ist auch auf den Fanmeilen im Einsatz!
2 Bilder

DRK: Gesundheitstipps für die Fanmeile und das Public viewing

Mit Spannung schauen Fußballfans in ganz Deutschland auf die Begegnung Italien-Deutschland beim EM-Halbfinale. Für den kommenden Donnerstag sagt der Deutsche Wetterdienst hochsommerliche Temperaturen von örtlich bis zu 32 Grad voraus. Stark alkoholisierte Fans sind bei Hitze besonders gefährdet. Das DRK gibt Tipps, wie das Fußballfest auf den Fanmeilen und andernorts ein Vergnügen bleibt. Tipp 1: Hitze und Alkohol: Auf Flüssigkeitsmangel achten DRK-Bundesarzt Prof. Dr. Peter Sefrin sagt: „Unser...

  • Wattenscheid
  • 26.06.12
Ratgeber

Keimschleuder Maus und Tastatur

Was andere eklig finden, das erforscht Charles Gerba von der University of Arizona und hat nun eine Studie über Keime auf Bürogeräten veröffentlicht. Eine Studie über Keime auf Bürogeräten brachte es nun ans Licht, das sich auf einer Computertastatur durchschnittlichen rund 3.300 Bakterien pro Quadratzentimeter befinden. Zum Vergleich, auf einem Toilettensitz befinden sich nur etwa 50 Bakterien pro Quadratzentimeter. Es befinden sich also mehr Bakterien auf einer Tastatur wie auf einer...

  • Dorsten
  • 08.02.12
Kultur

Gesundheitstipps der ganz anderen Art von Ozzy Osbourne

Glauben Sie es nicht, was der Altrocker und Black-Sabbath-Sänger mit immenser Drogenerfahrung da alles zusammenfantasiert. Wundern Sie sich lieber über die abstrusen Gedanken, die er äußert. Jedenfalls haben sich die Leser des Sunday Times Magazine vor Lachen verbogen, wenn Dr. Ozzy geantwortet hat. Neben dem Buch ist jetzt auch ein Hörbuch mit 2 CDs erschienen. Gesprochen von Oliver Kalkofe. Ozzy Osbourne wurde 1948 in Aston, Birmingham geboren. Mit Black Sabbath und als Solokünstler hat der...

  • Monheim am Rhein
  • 31.01.12
Überregionales
Raucherpausen Abschaffen - Neuer Zoff um ein leidiges Thema

Raucherpausen Abschaffen - Neuer Zoff um ein leidiges Thema

Immer mehr Stimmen sind zu hören wenn es um die Abschaffung der Raucherpausen geht. Ein Thema das polarisiert und die Gesellschafft spaltet wenn es um das Rauchen geht. Die Wirtschaftsverbände des Mittelstands fordern nun eine Abschaffung der Raucherpausen und lösen damit eine heftige Diskussion aus. Rauchen kostet die Firmen etwa 28 Milliarden Euro im Jahr so die Universität Hamburg. In vielen Firmen gilt teilweise schon ein Rauchverbot, aber die Zigarette zwischendurch wird auch in den...

  • Dorsten
  • 15.01.12
  • 7
Ratgeber

Gesundheits- und Wohlfühlaktion 2012

Die Gesundheits- und Wohlfühlaktion ist in zwei unterschiedliche Phasen gegliedert: 1. Phase: Entrümpeln - Entschlacken - Entgiften 2. Phase: Entlasten Warum eine Aktion, bei der es um Entrümpeln - Entschlacken - Entgiften geht? Jeder Mensch kann den Grad seiner Gesundheit beeinflussen. So sorgsam, wie wir unser Körperäußeres pflegen, sollten wir auch unser Körperinneres behandeln. Besonders der Darm wird in der heutigen Zeit starken Belastungen ausgesetzt. Der menschliche Darm wiegt im...

  • Gelsenkirchen
  • 01.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.