Gesundheitswissenschaften

Beiträge zum Thema Gesundheitswissenschaften

Politik
Prof. Dr. Annette Bernloehr wurde Ende Oktober 2020 zur Dekanin des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften der hsg Bochum gewählt.

Hochschule für Gesundheit
Annette Bernloehr zur Dekanin gewählt

Dr. Annette Bernloehr, Professorin für Hebammenwissenschaft im Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum), wurde von der Departmentkonferenz am 28. Oktober 2020 zur neuen Dekanin gewählt. Prodekan wurde Dr. Sascha Sommer, Professor für Kognitive Neuropsychologie im Studienbereich Logopädie der hsg Bochum. hsg-Präsident Prof. Dr. Christian Timmreck bestätigte die Wahl mit Schreiben vom 29. Oktober 2020, die eine Amtszeit von vier Jahren ab...

  • Bochum
  • 02.11.20
Politik
Professorin Dr. Eike Quilling ist Programmverantwortliche für den Master-Studiengang.

hsg Bochum
Masterstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften akkreditiert

Zum Wintersemester 2020/2021 startet an der staatlichen Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) erstmals der viersemestrige, neu akkreditierte Masterstudiengang ‚Angewandte Gesundheitswissenschaften‘ (AGW). Der Vollzeit-Studiengang qualifiziert die Absolvent*innen zur wissenschaftlichen Entwicklung und Überprüfung von Diagnostikmethoden und Interventionen in den Bereichen Gesundheitsförderung, Prävention und interprofessionelle Versorgung. „Der neue Masterstudiengang AGW ersetzt unseren...

  • Bochum
  • 23.06.20
Politik
Exkursionsgruppe in Tansania im Dodoma Regional Hospital nach Hospitationen der einzelnen Berufsgruppen.

Angewandte Gesundheitswissenschaften
hsg-Exkursionsgruppe mit neuen Ideen aus Tansania zurück

Eine Gruppe aus zwei Professor*innen, zwei wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und fünf Student*innen aus dem Department für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) ist Anfang Dezember nach Tansania gereist. Der Gruppe ging es bei der Exkursion vorrangig darum, Projekte zur Zusammenarbeit im Bereich der angewandten Gesundheitswissenschaften und des Gesundheitssystems anzubahnen und inhaltliche Schnittmengen herauszuarbeiten. Dr. Carsten Krüger,...

  • Bochum
  • 16.12.19
Politik
Hier singen eine Ergotherapie- und eine Physiotherapie-Studentin gemeinsam mit Senior*innen.

hsg-Studierende im Seniorenzentrum
Interdisziplinäre Therapie mit Musik

Noch bis zum 12. Dezember 2019 werden 15 Studierende der Studiengänge Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) mit Senior*innen des Heinrich-König-Seniorenzentrums in Bochum-Weitmar mit Musik arbeiten. Die Studierenden haben gerade ihre Berufszulassung erhalten, sind also fertige Therapeut*innen und befinden sich im letzten Semester ihres Studiums. Die Therapie mit den Senior*innen ist auf neurologische Erkrankungen wie etwa Demenz oder Parkinson...

  • Bochum
  • 29.11.19
Politik

Preston
Forschungsvorhaben international diskutieren

Drei Hochschullehrerinnen und sechs Studierende der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) nahmen am 2. September 2019 an dem Symposium ‚Partnerships in clinical research across Nursing, Midwifery and Allied Health’ an der University of Central Lancashire (UCLan) in Preston (UK) teil. Die Faculty of Health and Wellbeing der UCLan und die hsg Bochum hatten Ende Juli 2019 ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, das die Zusammenarbeit in den nächsten drei Jahren regelt. Bestandteil...

  • Bochum
  • 03.09.19
Politik
Prof. Dr. Nigel Harrison (Executive Dean, Faculty of Health and Wellbeing der UCLan) und Prof. Dr. Anne Friedrichs (Präsidentin der hsg Bochum) unterzeichneten am 24. Juli 2019 das Memorandum of Understanding.

England
Zusammenarbeit neu geregelt

Die University of Central Lancashire (UCLan) in Preston (UK) und die Hochschule für Gesundheit in Bochum (hsg Bochum) haben ihre weitere Zusammenarbeit schriftlich fixiert. Prof. Dr. Anne Friedrichs, Präsidentin der Hochschule für Gesundheit in Bochum (hsg Bochum), und Prof. Dr. Kerstin Bilda, hsg-Vize-Präsidentin für Forschung, haben am 24. Juli 2019 die University of Central Lancashire (UCLan) in Preston (UK) besucht. Da ein Memorandum of Understanding (MoU) aus dem Jahr 2016 ausgelaufen...

  • Bochum
  • 19.07.19
Kultur
Rund 60 Lehrende konnte Prof. Dr. Thomas Evers, Vizepräsident für Studium und Lehre der hsg, zum E-Learning-Workshop in der hsg begrüßen. Foto: hsg

Gut besuchter Workshop zum Thema ‚E-Learning‘

„Im Zeitalter der Digitalisierung und den damit verbundenen Veränderungen unserer Gesellschaft ist auch für die hsg die Entwicklung und erfolgreiche Umsetzung von digitalen Lehr- und Lernangeboten besonders wichtig. So werden neue und attraktive Studienangebote geschaffen – sowohl aus Sicht möglicher Studierender, die orts- und zeitunabhängiger ihr Studium absolvieren können. Aber auch mit Blick auf die angestrebten zukünftigen Arbeitsfelder in der gesundheitlichen Versorgung, in denen digitale...

  • Bochum
  • 01.12.17
Politik
Prof. Dr. Christian Grüneberg, Leiter des hsg-Studienbereichs Physiotherapie, traf in Cape Town auf Dr. Theresa Burgess (im Bild links), Senior Lecturer in der 'Division of Physiotherapy' des 'Departments of Health & Rehabilitation Sciences' der 'University of Cape Town', und auf Heather Talberg, Senior Clinical Educator in der gleichen ‘Division’ (rechts im Bild). Foto: hsg

Forschungsergebnisse auf internationalem Kongress in Südafrika präsentiert

Der Studienbereich Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum präsentierte Forschungsergebnisse auf dem WCPT in Kapstadt und erweitert die Kooperation mit südafrikanischen Universitäten. Auf dem internationalen Kongress des Weltverbandes Physiotherapie (WCPT, World Confederation for Physical Therapy) Anfang Juli 2017 in Cape Town (Kapstadt; Südafrika) präsentierten Wissenschaftler*innen des Studienbereichs Physiotherapie der Hochschule für Gesundheit (hsg) ihre aktuellen...

  • Bochum
  • 21.07.17
Überregionales

Sven Dieterich übernimmt Professur für Gesundheitswissenschaften

Das Professoren-Team der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum hat zum 1. Juni 2014 Verstärkung bekommen: Dr. Sven Dieterich kümmert sich als Professor für Gesundheitswissenschaften insbesondere um seinen Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention im Kindes- und Jugendalter. „Mir ist es wichtig, den Blick der hsg-Absolventinnen und -Absolventen für Fragen der Gesundheitsförderung und Prävention zu schärfen. Auch in der fallbezogenen Arbeit ist es von großer Bedeutung, die verhaltens-...

  • Bochum
  • 15.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.