Gesundheitszentrum

Beiträge zum Thema Gesundheitszentrum

Politik
Dr. Uwe Heinen und Christina Roth vor dem Modell des Vitalum. Das wegweisende Neubauprojekt setzt Akzente in und für Röttgersbach.
3 Bilder

Erster Spatenstich für ein ambitioniertes Vorgaben in Röttgersbach jetzt erfolgt
Kurze Wege zur Gesundheit

Der erste Spatenstich für das Vitalum ist erfolgt. Im dritten Quartal 2023 soll das neue Gesundheitszentrum in Röttgersbach seinen Dienst aufnehmen. Die Politik ist mehr als zufrieden. Am Anfang stand die Idee, und die wird jetzt in die Tat umgesetzt. Jetzt rollen die Bagger an. Das zukunftsweisende Projekt Vitalum am Kreisverkehr Kaiser-Friedrich-, Ecke Holtener Straße wird auf den Weg gebracht. Viele Gespräche wurden geführt, Pläne erstellt, verändert, modifiziert. Auch die Anwohner wurden...

  • Duisburg
  • 20.09.21
Natur + Garten
3 Bilder

Recyclingprojekt mit weiterer Sammellösung
In Hombruch kann nun mit der Zigarettenkippe abgestimmt werden

Ob im Internet, auf der Straße oder am Telefon – Umfragen sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken und nicht wenige interessieren sich auch im Anschluss für die Ergebnisse. In Dortmund-Hombruch kann man nun auch seine Meinung äußern – und zwar mit den Resten der eigenen Zigarette. „Wollen Sie mit dem Rauchen aufhören oder weiter rauchen?“ - Dies steht auf einem Aschenbecher am Eingang des Gesundheitszentrums in der Tannenstraße geschrieben. Überzeugte Raucherinnen und Raucher werfen...

  • Dortmund-Süd
  • 03.08.21
  • 2
  • 1
Natur + Garten

Kooperation mit Kölner Verein startet
In Hombruch werden jetzt Zigarettenkippen recycelt

Rund um das Ärztehaus in der Tannenstr.1+3 (Gesundheitszentrum Hombruch) wurden in dieser Woche neue Aschenbecher montiert - Diese gehören zu einem Recyclingsystem des Kölner Vereins Tobacycle, welcher sich das Ziel  gesetzt hat, die Zigarettenkippen aus der Umwelt und den normalen Müllkreislauf zu verbannen. Die Aschenbecher in Hombruch sind dabei ein erster Testlauf, das Recyclingsystem auch in der Ruhrgebiets-Metropole zu etablieren und die Raucherinnen und Raucher mehr für das Thema und die...

  • Dortmund-Süd
  • 03.06.21
  • 1
  • 1
Politik
Begehung des St. Vincenz-Krankenhauses im Anschluss an den Kick-off.
2 Bilder

Kick-off für das Gesundheitszentrum im Essener Norden
"Die Anforderungen an das Konzept sind klar"

Der Essener Norden soll ein neues Gesundheitszentrum bekommen. Die Pressemitteilung der Stadt dazu lautet wie folgt: Entstehen soll dieses auf dem Gelände des ehemaligen St- Vincenz-Krankenhauses in Stoppenberg. Die Stadt Essen ist zum Ankauf des Grundstücks in Verhandlung mit der Contilia-Gruppe. Das Gesundheitszentrum soll ein wohnortnahes Angebot für die gesundheitliche Versorgung sein, das eine gute Vernetzung einer ambulanten und stationären Versorgung sowie das Zukunftsthema Smart...

  • Essen-Nord
  • 10.05.21
Politik
Gerhard Schupp ist der neue Sportbeauftragte für den Stadtbezirk 9.
Foto: Bangert
3 Bilder

Gerhard Schupp ist der Sportbeauftragte für den Stadtbezirk IX
Ein sportliches Leben

In einer kleinen Serie stellt der Stadtspiegel seinen Lesern die Beauftragten der Bezirksvertretung 9 vor. Der Kettwiger Gerhard Schupp ist neuer Sportbeauftragter. Nein, die 80 Jahre sieht man ihm nicht an. Er fühle sich auch nicht so, berichtet Schupp: „Vor zwei Jahren bin ich mit einem Freund die ganze Route 66 von Chicago nach Los Angeles gefahren, natürlich stilecht auf einer Harley Davidson.“ Noch heute spielt er Volleyball, übt sich in Gymnastik, durchquert mit seiner...

  • Essen-Werden
  • 24.04.21
Politik
Die Stadt informiert über die weiteren Schritte im Rahmen des Aufbaus der Gesundheitsversorgung im Essener Norden.

Stadt gibt weitere Abstimmungen bekannt
Gesundheitsstandort Essener Norden

Für die Entwicklung des Gesundheitsstandortes Essener Norden gibt es weitere konkrete Pläne. Dazu hat es am Dienstag, 13. April, ein Gespräch auf Einladung von Oberbürgermeister Thomas Kufen gemeinsam mit Gesundheitsdezernent Peter Renzel und Vertretern der Krankenkassen – und damit den Kostenträgern gegeben. Die Pressemitteilung der Stadt lautet wie folgt: "Das Thema der Gesundheitsversorgung im Essener Norden steht für mich an erster Stelle", so Oberbürgermeister Thomas Kufen. "Deshalb wollen...

  • Essen-Nord
  • 14.04.21
Ratgeber
Die Geburtsklinik vom Moerser St. Josef Krankenhaus ist bereits zum fünften Mal durch die WHO als babyfreundlich zertifiziert worden. Die Freude bei den Mitarbeitern war dementsprechend groß, die Kriterien zur Bewertung liegen sehr hoch.

St. Josef Geburtsklinik wurde erneut ausgezeichnet
„Stillen ist kein Selbstläufer“

Im St. Josef Krankenhauses gibt es Anlass zur Freude: bereits zum fünften Mal hat die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Krankenhauses die Zertifizierung babyfreundliche Geburtsklinik erhalten. Dieses von der WHO und Unicef 1991 ins Leben gerufene internationale Programm „Babyfriendly hospital initiative“ wurde ein Jahr später auch in Deutschland etabliert. Die Initiative setzt sich für die Umsetzung der „B.E.St.“-Kriterien ein. B.E.St. steht für Bindung, Entwicklung und Stillen. Für...

  • Moers
  • 30.03.21
Ratgeber
Die neue Broschüre des Weseler Gesundheitszentrums für das erste Halbjahr ist da. Der Start für die neuen Kurse ist für Februar geplant. Zusätzlich bietet das Gesundheitszentrum ab sofort ein breites Programm an Online-Kursen an.

GZW bietet ab sofort ein breites Programm an Online-Kursen an - auch für Berufstätige
Weseler Gesundheitszentrum veröffentlicht neue Broschüre

Die neue Broschüre des Weseler Gesundheitszentrums für das erste Halbjahr ist da. Der Start für die neuen Kurse ist für Februar geplant. Zusätzlich bietet das Gesundheitszentrum ab sofort ein breites Programm an Online-Kursen an. Über das Portal „Zoom“ können Interessierte sich zuschalten ohne eigene Daten im Netz zu hinterlegen. Von Fitness bis Entspannung ist alles online möglich, zeitlich abgestimmt auch für Berufstätige. Alle Online-Kurse finden Interessierte auf der Homepage...

  • Wesel
  • 08.01.21
Sport
Das Gesundheitszentrum pro homine in Wesel startet am Montag, 31. August, mit einem "Nordic-Walking" Kurs am Auesee.
2 Bilder

Gesundheitszentrum startet zertifizierten Kurs am Montag, 31. August
Fit werden mit "Nordic-Walking" Kurs in Wesel

Das Gesundheitszentrum pro homine in Wesel startet am Montag, 31. August, mit einem "Nordic-Walking" Kurs am Auesee. Der Kurs ist von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert und es gibt noch freie Plätze. Wer an der frischen Luft fit werden und die Natur genießen möchte, kann dies mit einem "Nordic-Walking" Kurs tun. Das Gesundheitszentrum pro homine bietet ab Montag, 31. August, um 16.30 Uhr eine qualifizierte Trainingseinführung an. "Nordic-Walking" gilt als optimales Outdoor-Training,...

  • Wesel
  • 13.08.20
Sport
Im Weseler Gesundheitszentrum pro homine startet ab Dienstag, 18. August, das abwechslungsreiche Fitnesstraining "Fit von Kopf bis Fuß".

Abwechslungsreiches Fitnesstraining startet ab Dienstag, 18. August / Es gibt noch freie Plätze
Musikalische Motivation im Gesundheitszentrum Wesel

Von und mit den Beats der Musik lebt das abwechslungsreiche Fitnesstraining "Fit von Kopf bis Fuß", das ab Dienstag, 18. August, um 17.45 Uhr im Gesundheitszentrum pro homine startet und in dem es noch freie Plätze gibt. "Musik motiviert und steigert die allgemeine Leistungsfähigkeit. Die Übungen werden der Kondition und dem Können der Teilnehmenden angepasst. Das Training ist für jedes Alter und Fitnesslevel geeignet und es ist jeder herzlich willkommen, der Spaß an Bewegung hat. Mehr Infos im...

  • Wesel
  • 21.07.20
Ratgeber
Ab sofort startet das Gesundheitszentrum pro homine in Wesel mit einem umfangreichen Fitness- und Entspannungsprogramm im Freien.

Jetzt anmelden: Fitness- und Entspannungsprogramm für Erwachsene – auch für Senioren
Gesundheitszentrum in Wesel startet Outdoor-Kurse

Ab sofort startet das Gesundheitszentrum pro homine in Wesel mit einem umfangreichen Fitness- und Entspannungsprogramm im Freien. Unter Beachtung aller Abstands- und Hygienevorschriften finden Kurse für Erwachsene – auch für Senioren - an unterschiedlichen öffentlich zugänglichen Orten statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.gesundheitszentrum-wesel.de oder telefonisch unter 0281/104 1204.

  • Wesel
  • 08.05.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Behandlung mit Mundschutz und Handschuhen: Gisela Wolny wird von Therapeutin Johanna Franke behandelt. Foto: privat

Patientin Gisela Wolny berichtet von ihren Erlebnissen
Therapien in Corona-Zeiten

Gisela Wolny hatte sich Anfang dieses Jahres durch einen Sturz die Schulter gebrochen. Es folgte eine notwendige Operation und erste Behandlungen im Gesundheitszentrum Niederrhein am St. Josef Krankenhaus in Moers. „Ich konnte meinen Arm anfangs fast nicht bewegen“, beschreibt sie die Tage nach der OP, „erst die Therapie bei Johanna Franke und ihren Kollegen hat mir sehr geholfen." Zuerst habe die Physiotherapeutin sie gründlich untersucht, führt Gisela Wolny aus, dann wurden Therapieziele...

  • Moers
  • 18.04.20
Sport
Das Weseler Gesundheitszentrum pro homine verschiebt den Kursstart auf unbestimmte Zeit.

Einige Onlinekurse werden vorbereitet
Weseler Gesundheitszentrum pro homine verschiebt Kursstart auf unbestimmte Zeit

Das Weseler Gesundheitszentrum pro homine verschiebt den Kursstart auf unbestimmte Zeit. Hintergrund ist die Entscheidung der Politik, das Kontaktverbot zur Eindämmung des Coronavirus mindestens bis zum 3. Mai zu verlängern und am 30. April über das weitere Vorgehen zu entscheiden. Onlinekurse werden vorbereitet Das Gesundheitszentrum bereitet derzeit einige Onlinekurse vor und informiert darüber laufend auf seiner Internetseite (www.gesundheitszentrum-wesel.de). Telefonischer Kontakt...

  • Wesel
  • 17.04.20
Sport

Kurs-Start: Montag, 28. Oktober
Zumba Training im Gesundheitszentrum Wesel

Zwei neue Kurse im Gesundheitszentrum Wesel. Im Gesundheitszentrum starten zwei neue Kursformate des bekannten Zumba-Trainings zu mitreißenden Rhythmen der lateinamerikanischen Musik. Ab Montag, 28. Oktober, kann dann Zumba im Wasser getestet werden oder Zumba Gold, für diejenigen, die es etwas ruhiger mögen. Die Musik ist leiser und der Rhythmus etwas ruhiger. Herzlich eingeladen sind auch Menschen mit einem Handicap oder einer anderen gesundheitlichen Beeinträchtigung. Die neuen Kurse...

  • Wesel
  • 21.10.19
Ratgeber
Carsten Preuß, Prof. Dr. Birgit Hailer und Dr. Dirk Albrecht konnten im Residenzsaal von Schloß Borbeck Antworten auf die meisten Fragen zur Zukunft des Gesundheitsstandorts Borbeck beantworten.
2 Bilder

Ab 2025 wird das Philippusstift in Gesundheitsquartier umgewandelt
Jetzt liegen die Karten auf dem Tisch

 „Wenn wir über Zukunft nachdenken – und dabei sprechen wir über die nächsten 30 Jahre – stehen wir vor großen Herausforderungen“. Dr. Dirk Albrecht, Geschäftsführer der Contilia GmbH, stellte im Schloß Borbeck jetzt das Konzept zur Neugestaltung von vier Gesundheitsquartieren im Essener Norden vor. Damit kommt endlich auch Licht ins Dunkel, was genau mit dem Borbecker Philippusstift passieren soll. Denn das wird ebenso wie Haus Berge und das St. Vincenz Krankenhaus in ein Gesundheits-Quartier...

  • Essen-Borbeck
  • 04.03.19
Kultur
Das Foto zeigt eine Arbeit mit Lichtinstallation in dem goldenen Kreis, die besonders toll bei gedimmtem Licht heraussticht.

Kunst im Gesundheitszentrum Lang
Ausstellung „Inspiration“ von T. Skalli

In der aktuellen Kunstausstellung „Inspiration“ präsentiert das Gesundheitszentrum Lang in Dinslaken Werke der Künstlerin T. Skalli. „Wie fast jedes Kind liebte ich es zu malen. Ich war jedoch nicht sonderlich begabt, eine Landschaft bildlich darzustellen. Wenn es aber darum ging eine Collage mit abstrakten Tierwesen zu kreieren, bekam ich gute Noten“, berichtet Skalli über ihre ersten Erfahrungen mit der Kunst. Erst nach einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt und anfänglicher Freizeit kaufte...

  • Dinslaken
  • 06.02.19
Politik
Die CDU informierte sich am Montag auf der Baustelle des künftigen Gesundheitszentrums. Fotos: Jörg Terbrüggen
2 Bilder

An der Kaserne in Emmerich geht es voran

Es ist schon beeindruckend, wie sich die Situation auf dem ehemaligen Kasernengelände geändert hat. Davon überzeugten sich am Montag Mitglieder der CDU bei einem Rundgang. Direkt neben dem ehemaligen Kommandeursgebäude entsteht mit großen Schritten der Gesundheitspark. Die Resonanz auf die Einladung war riesengroß. Das freute auch den Beigeordneten Dr. Stefan Wachs. Endlich mal eine Baustelle, auf der es läuft. "Wir haben es hier mit einer sehr guten Verwaltung zu tun", lobte dann auch der...

  • Emmerich am Rhein
  • 17.04.18
Überregionales
So soll das Gesundheitszentrum aussehen - jetzt fehlt nur noch der passende Name. Foto: GGW

Großer Mitmach-Wettbewerb: Wie soll das Gesundheitszentrum am Glückaufplatz in Rheinhausen heißen?

Knapp 50 Jahre, von März 1961 bis Juli 2010, erfreuten sich ungezählte Menschen am Hallenbad an der Schwarzenberger Straße. Nach dem Abriss der Sportstätte wächst hier ein schmuckes Gebäude aus dem Boden. Auf rund 4.900 Quadratmetern Fläche werden medizinische Praxen und Dienstleister wie die Hörwelt Duisburg, das Sanitätshaus Ermers, HK Optik, eine Apotheke, Herr Moustafa, die Hirschel Pflegedienste mit einer Intensivpflegestation, Tagespflege und einem Büro für ambulante Krankenpflege, ein...

  • Duisburg
  • 22.03.18
Überregionales
Das Projekt Lärnsprünge gehört ebenfalls zum Angebot des Gesundheitszentrums.

Familien-Gesundheitstag

Wickede. Naturheilkunde, Kinesiologie, Traditionelle Chinesische Medizin, Systemische Aufstellungsarbeit, Meditation, Homöopathie… das Angebot an alternativmedizinischen Therapien war nie größer als zurzeit. Dazu lädt das Gesundheitszentrum Trias Vita (gelegen an der Ruhrtalklinik in Wickede-Wimbern, Wimberner Kirchweg 47) zu seinem diesjährigen Familien-Gesundheitstag am Samstag, 16. September, ein. Von 11 bis 18 Uhr wird es neben einer großen kostenfreien Kletterwand für Kinder und Erwachsene...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 06.09.17
Sport
Silke Kayadelen mit ihrem Lebensgefährten Dr. Heiner Romberg - gemeinsam schrieben sie die Erfolgsbücher "Das Bikini Boot Camp" und "Das Bikini Boot Camp Rezeptbuch".
7 Bilder

Silke Kayadelen: Großer Andrang bei der Neueröffnung am Sonntag!

Gesundheit und Fitness gehören zusammen - das Konzept von Personal Trainerin Silke Kayadelen (Vielen aus Fernsehformaten wie "The biggest Loser" und Secret Eaters" bekannt) kommt auch in Velbert sehr gut an. Zahlreiche Besucher schauten bei der großen Neueröffnungsparty am vergangenen Sonntag an der Friedrichstraße 294 vorbei - um der sympathischen Trainerin zu ihrem neuen Studio zu gratulieren, den einen oder anderen gesunden Snack zu genießen, gemeinsam zu den mitreißenden Showeinlagen von...

  • Velbert
  • 09.01.17
Politik

Gesundheitszentrum Elten Teil II - Bebauungsplanverfahren EL 15/1 - Klosterstr./ Streuffstr.

Zum Ortsausschuss am Donnerstag, 29.09.2016 Bebauungsplanverfahren EL 15/1 - Klosterstr./ Streuffstr. Das Bebauungsplanverfahren Gesundheitszentrum Klosterstraße kann nach der Lektüre der Verwaltungsvorlage zum jetzigen Zeitpunkt nur abgelehnt werden. „Die Verwaltungsvorlage zum Ortsausschuss (29.09.2016) liest sich aus meiner Sicht wie ein Gefälligkeitsgutachten“, so der AfD- Ratsherr Christoph Kukulies. Kritisch zu bewerten ist, dass es noch keine vertragliche Zusage eines Arztes gibt, sich...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.09.16
Überregionales

Evangelisches Krankenhaus baut aus

Aufgrund steigender Patientenzahlen erweitert das EvK Herne seine Kapazitäten. Grundsteinlegung für das neue Verwaltungs- und Therapiegebäude ist am 1. August um 13 Uhr auf dem Gartengelände der Klinik an der Düngelstraße 28. Besonders in den Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Unfallchirurgie und Orthopädie ist der Platz knapp geworden. Deshalb ist es notwendig, mehr Raum zu schaffen. So wird der Verwaltungstrakt des Krankenhauses zusätzlich ausgebaut. Ein neues Verwaltungs-...

  • Herne
  • 26.07.16
Ratgeber
Tim Wegner ist der neue Leiter von "pudelwohl".

Schwuler Gesundheitsladen "pudelwohl"

Der schwule Gesundheitsladen "pudelwohl" am Gnadenort hat nach längerer Vakanz nun wieder einen neuen Leiter: Tim Wegner besetzt diese Position und übernimmt damit gleichzeitig die Koordination des Präventionsbereichs bei der aidshilfe dortmund. Pudelwohl öffnet ab April wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten, montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 18 bis 21 Uhr. Das gemeinsam vom Lesben- und Schwulenprojekt Kommunikations Centrum Ruhr KCR und der Aidshilfe betriebene Präventionsprojekt...

  • Dortmund-City
  • 22.03.16
Politik

Kritik an CDU - Christoph Kukulies (AfD) für Gesundheitszentrum Elten

Wer die Medien verfolgt weiß, dass ländliche Bereiche und Gemeinden händeringend nach Allgemeinmedizinern suchen, die sich niederlassen wollen. "Eine Schande, wie hier mit einen ansiedlungswilligen jungen Arzt umgegangen wird. Hier wird ein wichtiges Bauprojekt für den Ort blockiert", so das Eltener Ratsmitglied Christoph Kukulies (AfD). Seit Mitte November liegt den Fraktionen BGE, SPD und CDU die Stellungnahme der Verwaltung zur Bürgerbeteiligung und der beschlussfertige Satzungsbeschluss zum...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.