Getränkehandel

Beiträge zum Thema Getränkehandel

Blaulicht

Wochenende bei der Polizei Bochum - Blaulicht - Meldungen aus Bochum
"Echt falsche Düfte!" - 32-Jähriger festgenommen

 Wochenende bei der Polizei Bochum - Blaulicht - Meldungen aus Bochum Am 25. September, gegen 14.20 Uhr, kam es in Bochum im Bereich Herner Straße / Widumestraße zu einem versuchten Betrugsdelikt. Ein 32-Jähriger versuchte, in einem der dortigen Geschäfte täuschend echt aussehende Parfümimitate als Originalware zu veräußern. Durch sofort informierte Zivilbeamte des Bochumer Einsatztrupps konnte der Mann, welcher keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, vor Ort festgenommen...

  • Bochum
  • 28.09.20
Blaulicht
Unbekannte stahlen jetzt Bier von dem Gelände eines Getränkehandels an der "Langen Wende" in Neheim - die Polizei ermittelt.

Durstiger Dieb in Neheim: Bier an der "Langen Wende" gestohlen

Zwischen Montag, 14 Uhr und Dienstag, 8.30 Uhr haben Unbekannte Bier von dem Gelände eines Getränkehandels an der "Langen Wende" in Neheim gestohlen. Die Täter hebelten Streben des Zauns auf, um an die dahinterstehenden Bierkästen zu kommen. Durch die Löcher nahmen sie die einzelnen Flaschen aus den Kästen. So konnten knapp 100 volle Bierflaschen entwendet werden. Hinweise an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel.  02932 / 90 200. Die Ermittlungen dauern noch an.

  • Arnsberg-Neheim
  • 19.12.18
Überregionales
Das Debus-Team verabschiedet sich von seinen Kunden und bedankt sich für die langjährige Treue (v.l.n.r.): Norbert Debus, Vladimir Stergel, Wilfried Pawliczek, Elisabeth Debus, Lothar Debus und Gabi Debus.  Foto: Michael de Clerque

Die Gebrüder Debus machen ihren Getränkehandel in Richrath zu

Das Familienunternehmen Getränke Gebrüder Debus, das in den vergangenen Jahren erfolgreich in der zweiten Generation von den Brüdern Norbert und Lothar Debus zusammen mit ihren Ehefrauen Gabi und Elisabeth geführt wird besteht seit über 59 Jahren. Jetzt schließt der Getränkegroßhandel an der Lise-Meitner-Straße 3. Ende des Monats, am Mittwoch, 28. Februar, ist Schluss mit dem Verkauf. Familienbetrieb schließt Angefangen hatte das Geschäft im Jahr 1959 in einer Garage, als Albert und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.02.18
Überregionales

Einbruch in einen Getränkehandel

Viel Raum für Vermutungen zum Tatmotiv hinterlässt ein Einbruch in einen Getränkehandel. An der Rathausstraße brachen unbekannte Kriminelle am vergangenen Wochenende außerhalb der Geschäftszeiten gewaltsam eine Umzäunung auf und verschafften sich so Zutritt zum Gelände. Sie entwendeten nach Angaben der mehrere Kisten Bier und flüchteten anschließend unerkannt. Waren die Diebe angesichts der heißen Wetterlage durstig? Haben sie den Inhalt der Kisten nach der Tat selber getrunken? All das weiß...

  • Herne
  • 30.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.