Gewahrsam

Beiträge zum Thema Gewahrsam

Blaulicht
Kamp-Lintfort: Am Donnerstag, 24. Dezember, gegen 21 Uhr kam es in Kamp-Lintfort zu einem Widerstand gegen Polizeibeamtinnen. Ein 20-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort wurde nach einer Sachbeschädigung angetroffen. Er versuchte zunächst zu flüchten, konnte aber festgehalten werden.

Polizei Wesel: Kamp-Lintfort - Widerstand gegen Polizeibeamte
20-jähriger Mann griff Polzeibeamtinn an

Am Donnerstag, 24.12.2020, gegen 21 Uhr kam es in Kamp-Lintfort zu einem Widerstand gegen Polizeibeamtinnen. Ein 20-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort wurde nach einer Sachbeschädigung angetroffen. Er versuchte zunächst zu flüchten, konnte aber festgehalten werden. Dabei leistete erWiderstand und spuckte die eingesetzten 40- und 25-jährigen Polizeibeamtinnen an. Weiterhin trat und schlug er nach ihnen. Der 20-jährige Mann verletzte sich dabei leicht und konnte nach kurzer ambulanter Behandlung in...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.12.20
Blaulicht
Am 2. Juli wurden in Schwelm zwei Brüder in Gewahrsam genommen.

Widerstand in Schwelm
Zwei Brüder in Gewahrsam genommen

Am Donnerstag, 2. Juni, betrat ein 23-jähriger Schwelmer gegen 14.45 Uhr einen Kiosk in der Schulstraße ohne Mund-Nasen-Schutz. Nach dem der Kioskinhaber ihn aufforderte, eine Maske aufzusetzen, warf der 23-Jährige eine Bierflasche nach ihm und weigerte sich, den Kiosk zu verlassen. Den hinzugerufenen Polizeibeamten gegenüber verweigerte er die Feststellung seiner Personalien, weswegen er zur Polizeiwache gebracht werden sollte. Da der Schwelmer sich wehrte, schlug und nach den Beamten trat,...

  • wap
  • 03.07.20
Blaulicht
Zwei Festnahmen in Marxloh führten zu einem Großeinsatz der Polizei. Anwohner und Schaulustige behinderten die Arbeit der Beamten massiv. Pfefferspray musste eingesetzt werden, um die Lage unter Kontrolle zu bringen.

Festnahme führt wieder zu Großeinsatz der Polizei
200 Menschen behinderten die Beamten

Nachdem die Polizei Duisburg bereits am Sonntag (17. Mai) mit einem Großaufgebot am Pollmannkreuz einen mit Haftbefehl gesuchten Mann festnehmen konnte, kam es Dienstag (19. Mai, 19:50 Uhr) auf der Kaiser-Wilhelm-Straße erneut zu einem massiven Polizeieinsatz. Eine Streifenwagenbesatzung hat einen 18-Jährigen erkannt, der einen Haftbefehl wegen Nötigung offen hatte. Beide Haftbefehle stehen in keinem Zusammenhang. Als die Beamten den Gesuchten kontrollieren wollten, rannte er in ein...

  • Duisburg
  • 20.05.20
Überregionales

28-jähriger Mann aus Marl forderte Polizisten zu einem Duell auf

In der Nacht zum Sonntag bestiegen Polizeibeamte gegen 04.30 Uhr nach einem Einsatz den Streifenwagen, der auf dem Parkplatz einer Diskothek an der Liebigstraße in  Gescher stand. Plötzlich öffnete ein 28-jähriger Mann aus Marl die Fahrertür, schrie die Beamten an und forderte diese zu einem Duell auf (der Grund für das Verhalten des Mannes ist nicht bekannt). Die Beamten erteilten dem aggressiven Mann einen Platzverweis, dem dieser nicht nachkam. Es gelang auch mehreren Bekannten des...

  • Marl
  • 18.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.