Gewaltprävention

Beiträge zum Thema Gewaltprävention

Ratgeber

Polizei rät: Achten Sie im Straßenkarneval auf sich und gehen Sie nicht alleine los

Wenn Sie unterwegs sind, kann es hilfreich sein, sich zu einer Gruppe zusammen zu schließen und dabei gegenseitig auf sich zu achten und sich gegebenenfalls zu unterstützen. Dies empfiehlt die Kreispolizei Wesel vor allem in den anstehenden Narrentagen. Treffen Sie selbst auf eine für Sie bedrohlich wirkende Gruppe von Personen (z. B. betrunkene, pöbelnde Personen), dann ist es möglicherweise die bessere Entscheidung, dieser Gruppe auszuweichen und einen längeren Weg in Kauf zu nehmen. Wenn es...

  • Wesel
  • 03.02.16
Ratgeber
Wer austeilt, muss auch einstecken. Oder wie war das?

BÜCHERKOMPASS: Aggression, Gewalt, Pubertät

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns ein paar heiklen Jugend-Themen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Josef Sachs / Volker Schmidt: Faszination Gewalt Lausbubenstreiche...

  • 20.10.15
  • 9
  • 6
Ratgeber
Gewalt. Konflikte, Selbstmord?

BÜCHERKOMPASS: Jugend, Gewalt, Probleme

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig die Werke von bekannten Autoren an Teilnehmer, die sich bereit erklären, nach der Buch-Lektüre eine kleine Rezension zu schreiben und zu veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke. Diese Woche widmen wir uns einigen extremeren Jugendproblemen. Schwierige Kindheit? Alle Teilnehmer bitten wir darum unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • Essen-Süd
  • 02.04.14
  • 10
  • 1
Sport
Heinrich Gundlach (KSB)
2 Bilder

Gewalt auf dem Sportplatz - Heinrich Gundlachs (KSB) Einschätzung der Situation im Kreis Wesel

Auch der Vorsitzender des Kreissportbundes Wesel lieferte uns auf Anfrage ein Statement für unsere Berichterstattung. Heinrich Gundlachs persönliche Einschätzung auf der Basis einiger Fragen der Redaktion Der Weseler/Der Xantener lautet so ... Ist die Gewaltbereitschaft von Aktiven/Zuschauern im Kreis Wesel angestiegen? Gundlach: Dem KSB Wesel ist kein genereller Anstieg bekannt, es wird nur immer von Einzelfällen berichtet. Wo (in welcher Sportart) sehen Sie in dieser Hinsicht Brennpunkte?...

  • Wesel
  • 11.10.13
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.