Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

Blaulicht

Eingestürzt
Heftige Gewitter: Mehrere Verletzte bei Konzert am Baldeneysee

An diesem Wochenende zogen heftige Gewitter über Essen. Ein Hip-Hop-Konzert musste abgebrochen werden. Es gab zahlreiche Verletzte.  Am Samstagabend, 31. August, wurden während eines Hip-Hop-Konzertes am Baldeneysee zahlreiche Konzert-Besucher verletzt. Während eines Unwetters ist gegen 21.20 Uhr eine LED-Leinwand eingestürzt. Dabei wurden insgesamt 28 Menschen verletzt. Insgesamt wurden circa 150 Personen durch die Rettungskräfte medizinisch betreut. Diese konnten allerdings selbstständig...

  • Essen-Süd
  • 03.09.19
Blaulicht
Zwei Drehleitern setzte die Feuerwehr bei dem Dachstuhlbrand an der Provinzialstraße ein.

Bei Gewitter am Donnerstag Morgen
Nach Blitzeinschlag: Dachstuhlbrand in Lütgendortmund

Nach einem Blitzeinschlag während eines starken Gewitters ist es am Donnerstag auf der Provinzialstraße in Lütgendortmund zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Die Anwohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.  Hier der Bericht der Feuerwehr im Wortlaut: Zwei Wohnungen des Hauses sind unbewohnbar, ein Feuerwehrmann muss nach mehreren Katzenbissen im Krankenhaus behandelt werden. Gegen 6:40 Uhr ging bei der Feuerwehr ein Notruf ein. Nach einem Blitzeischlag während des Gewitters...

  • Dortmund-West
  • 29.08.19
Ratgeber
Nach der Hitze folgen örtliche Gewitter. Archiv-Foto: Frank Heldt

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor örtlichen Gewittern
Regenschirm nicht vergessen: Nach der Hitze kommt jetzt Regen

Von Südwesten ziehen verbreitet Gewitter auf. Dabei gibt es schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70  und 90 km/h, sowie Starkregen mit Hagel im gesamten Kreis Unna. Örtlich kann es Blitzschlag geben. Vereinzelt können beispielsweise Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. „Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich“, lautet die Warnung des Deutschen Wetterdienstes. Kommt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.08.19
  •  3
  •  1
Blaulicht

Überfluteter Keller, umgestürzter Baum und hochgedrückter Gullydeckel
Herdecke: Gewitter mit Starkregen verursacht Feuerwehreinsätze

Das am Dienstagabend über Herdecke hinwegziehende Gewitter bescherte den ehrenamtlichen Einsatzkräften der Feuerwehr Herdecke vier Einsätze. Die Auswirkungen des Gewitters waren scheinbar in Westende am, stärksten. Die Feuerwehr war von 19.13 Uhr an ca. 1,5 Stunden im Einsatz. In der Schlage kam es zu drei Einsätzen. Dort drückte der Starkregen einen Gully aus seiner Verankerung. Nachdem dieser eingesetzt war, wollten die Wehrleute in einem überfluteten Keller helfen. Der Wasserstand war...

  • Herdecke
  • 28.08.19
Natur + Garten

Unwetter in Deutschland - mehrere Verletzte

Nach dem es am Freitagabend schon beim SV Sandhausen zu einem Unwetter kam sind auch andere Städte und Gemeinden betroffen.  während im Hardtwaldstadion der Blitz in einen Flutlichtmast einschlug und das DFB-Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach erst um 21:30 beginnen konnte, hatte ein Fussballverein ind Rosenfeld-Heiligenzimmer weniger Glück. Während einer Trainingseinheit schlug der Blitz unweit des Geländes ein, wodurch 115 Menschen leicht verletzt worden sind. Einer davon war nach...

  • Hamminkeln
  • 10.08.19
Natur + Garten

Kleines Gewitter am Abend

Ein kleines Gewitter hielt mich am Abend noch etwas wach... In den Feldwegen "Im Winkel" hatte ich die Sicht in Richtung "Kraftwerk Bergkamen"

  • Kamen
  • 08.08.19
  •  2
  •  3
Natur + Garten
Eine Einheit der Löschgruppe Weddinghofen sicherte den Schaden mit Hilfe einer Drehleiter. Foto: Feuerwehr Bergkamen

Löschgruppe Weddinghofen war schnell zur Stelle
Blitz schlug im Kamin eines Reihenhauses ein

Kurze aber teilweise heftige Gewitter zogen am Samstag über den Kreis Unna. So auch in Bergkamen. In Weddinghofen traf ein Blitz die höchste Stelle eines Reihenhauses „Am Kulver“ und zerstörte den gemauerten Schornstein. Mehrere Ziegel flogen durch die Luft. Zum Glück wurde niemand verletzt. Teilweise fiel wohl der Strom aus, aber ein Feuer brach zum Glück nicht aus. Die Löschgruppe Weddinghofen der Feuerwehr Bergkamen war schnell zur Stelle und sicherte über eine Drehleiter den Kamin, so...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.07.19
Reisen + Entdecken
  81 Bilder

Über die alljährliche Radtour der geschrumpften Männersportgruppe Brünen
69 nassfeuchte Pedalkilometer mit Kollateralschaden zwischen Loikum und Werth

Am Anfang dachten wir noch, die Eichenspinnernester seien ein Problem. Das stellte sich Stunden später allerdings als Irrglaube heraus. Was ja eigentlich gut ist. Aber Eins nach dem Anderen.  Wir befinden uns am Brüner Marktplatz, dem traditionellen Treff- und Startpunkt für die alljährliche Fahrradtour der Männersportgruppe (die tatsächlich nicht mehr existiert, aber gern an diesem Event festhält). Zunächst hieß es: Wilfried in Dingden treffen, Also machten wir (Friedhelm, Hermann1,...

  • Hamminkeln
  • 21.07.19
  •  2
Sport

Gewitter: Radrennen "26. City Nacht von Schaffrath" wurde abgesagt
Radrennen von Schaffrath wird nachgeholt

Der Schock saß beim Organisator Michael Zurhausen tief. Zum ersten Mal in der 26-jährigen Geschichte des Radrennens "26. City Nacht von Schaffrath" musste die Veranstaltung wegen des Unwetters am Mittwochabend abgesagt werden. Bis zuletzt hatte das Orga Team um Michael Zurhausen gehofft, das die Gewitter an Schaffrath vorbei ziehen würden. Gegen 18.30 Uhr kam die Meldung der Unwetterzentrale, dass der Wind gedreht hat und die Gewitter direkt auf Gelsenkirchen zusteuerten. So blieb nichts...

  • Gelsenkirchen
  • 22.06.19
Natur + Garten
  2 Bilder

Naturschauspiel am Abend

Das Ergebnis der letzten heißen Tage.  Da zog eine Abkühlung über das Gebiet in Kamen-Methler.  Erst das kühlende Gewitter und dann der lohnende Regenbogen.... Ich bin sicher nicht der Einzige mit diesem Motiv, doch das musste sein... 😎

  • Kamen
  • 20.06.19
  •  1
Blaulicht
Unentbehrlich bei solchen Wetterlagen: Die Feuerwehr.

Gewitter und Sturmböen verursachen 23 Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Kurz und heftig zog gestern Abend , 4. Juni, die angekündigte Gewitterfront mit Sturmböen über Bedburg-Hau hinweg. Der erste dokumentierte Einsatz begann um 22.42 Uhr, bereits gegen 00.30 Uhr konnte der letzte Einsatz abgearbeitet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken. Insbesondere die kurzen, aber heftigen Sturmböen sorgten für insgesamt 23 Feuerwehreinsätze in Bedburg-Hau. Gleich zu Beginn löste eine Brandmeldeanlage in einem Haus auf dem Gelände der Rheinischen Klinken aus. Hierbei...

  • Bedburg-Hau
  • 05.06.19
Blaulicht

Urseler Straße ist nach massivem Sturmschaden gesperrt
Wind pustet gegen Mitternacht Bäume um

Xanten. Wie die Polizei mitteilt hat es am Mittwochmorgen, kurz nach Mitternacht heftig gekracht.  Durch den Ausläufer einer Gewitterzelle kam es zu einer derartigen Windentwicklung, dass mehrere Bäume auf die Urseler Strasse gestürzt sind. Durch die Dunkelheit ist ein sicheres Arbeiten im Gefahrenbereich nicht möglich. Der Einsatzleiter entschied sich daraufhin, die Strasse sowie den angrenzenden Radweg durch den Dienstleistungsbetrieb Xanten (DBX) konplett sperren zu lassen.  Die...

  • Xanten
  • 05.06.19
Kultur
  36 Bilder

Gewitter stört Europa-Picknick auf Halde Hoheward

Nach dem Europafest des „Hertener Bündnis für Europa“ sollte am heutigen Sonntag auf Halde Hoheward das Europa-Picknick gefeiert werden. Der Wettergott hatte dann inmitten der Veranstaltung doch etwas dagegen und es kam eine Gewitterfront zu Besuch, was viele Pilger wieder den Weg nach unten antreten ließ. Fotos: Sara Drees

  • Herten
  • 19.05.19
  •  1
  •  2
Ratgeber
Heftige Gewitter, anhaltender Regen und Hochwasser können die kommunale Kanalisation zum Überlaufen bringen. Vor allem in Kellern und tiefliegenden Häusern droht dann eine Überflutung.

VZ Dinslaken gibt wertvolle Tipps
Vorsorge vor Rückstauschäden: Folgen von Starkregen im Vorfeld bedenken

Heftige Gewitter, anhaltender Regen und Hochwasser können die kommunale Kanalisation zum Überlaufen bringen. Deren Abwasserkanäle können dann die gewaltigen Niederschlagsmengen nicht mehr aufnehmen und ableiten. Die Folge: Tief liegende Hauseingänge, Keller und Souterrainräume laufen voll. Schmutzwasser, das durch Rückstau aus dem Kanal in die Gebäude zurückgedrängt wird, hinterlässt Zerstörung an Wänden, Böden und Einrichtung. „Für alle Schäden durch Rückstau haften Grundstückseigentümer...

  • Dinslaken
  • 09.05.19
Blaulicht

Zahlreiche Feuerwehreinsätze
Gewitterfront zog über Mülheim

Eine Gewitterfront zog am gestrigen Mittwochabend gegen 19.40 Uhr über Mülheim. Zahlreiche Notrufe erreichten die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim. Es wurden dienstfreie Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie die Löschzüge Broich und Heißen der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Die Einsätze reichten von herabstürzenden Bauteilen von Gebäuden bis hin zu umgestürzten Bäumen. Dabei wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt. Die Feuerwehr Mülheim war mit 82 Einsatzkräften im Dienst und musste bis 22 Uhr 31...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.04.19
Blaulicht
Das Gewitter sorgte für vier Feuerwehr-Einsätze in Velbert.

Vierfacher Alarm für die Velberter Feuerwehr
Einsätze nach dem Gewitter

Das Gewitter, das am Mittwochabend mit stürmischen Böen und teilweise auch Hagel über die Region zog, bescherte der Feuerwehr in Velbert zwischen 19.30 und 20.30 vier Einsätze, die alle in kurzer Zeit abgearbeitet waren. Fast zeitgleich wurden hauptamtliche Wache und freiwillige Kräfte zu einem umgestürzten Baum am Kostenberg sowie zu einem größeren Ast auf der Fahrbahn an der Ecke Schloßstraße/Friedrichstraße gerufen. Während das Hindernis am Kostenberg nach wenigen Minuten mit der...

  • Velbert
  • 25.04.19
Blaulicht
Zum Glück kam auf den Straßen, durch herabstürzende Äste und Zweige, niemand zu Schaden. Fotos: Dieter Klussmann
  2 Bilder

Feuerwehreinsätze und schwerer Unfall
Sturmtief Dragi zog über den Kreis Unna

Heftige Sturmböen, Gewitter mit Regen und Autounfälle sorgten am gestrigen Samstag für viele Feuerwehr- und Rettungseinsätze im Kreis Unna. Äste und zum Teil auch entwurzelte Bäume versperrten Straßen und Wege. Auf der A1 wurde, hinter dem Kamener Kreuz in Höhe Bergkamen, sogar ein Auto von der Fahrbahn über die Leitplanke gefegt. Der Fahrer soll dabei unverletzt geblieben sein, doch seine Beifahrerin musste per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn musste...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 10.03.19
Natur + Garten
Der Himmel zieht sich zu.
  3 Bilder

Endlich Regen

Heute Nachmittag war ich am Schloss unterwegs. Man sah dem Himmel an, dass er bald seine Schleusen öffnen würde. Endlich gab es wieder Pfützen, die das Schloss und das Cafe spiegeln.

  • Düsseldorf
  • 13.08.18
  •  10
  •  16
Überregionales

Blitzeinschlag im Hundehotel: Zwei Hunde tot

Möglicherweise durch einen Blitzeinschlag kam es am Donnerstag gegen 15.20 Uhr zu einem Brand in der Zwingeranlage eines Hundehotels an der Krefelder Straße in der Nähe der Autobahn 40. Dabei kamen zwei der darin untergebrachten Hunde ums Leben. Im Zuge der Berichterstattung der Presse kam es zu Streitigkeiten zwischen dem 49-jährigen Betreiber und einem 61-jährigen Fotografen aus Sonsbeck, in dessen Verlauf der Reporter verletzt wurde. Er begab sich in ärztliche Behandlung. Zu den...

  • Moers
  • 10.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.