Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

Natur + Garten
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt die...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 20
  • 8
Ratgeber
Blitze sind gefährliche Naturphänomene. Wie man sich am besten davor schützt, erklärt das DRK. (Symbolbild)

Blitzschlag: Wie schützt man sich bei Gewitter?

Schwere Gewitter und Unwetter überziehen seit einigen Tagen Teile von Deutschland. Weitere sind angekündigt. Das DRK erklärt, wo man bei einem Gewitter sicher ist, wie man sich unterwegs verhalten sollte und wie man im Ernstfall helfen kann. Die Wiederbelebungschancen für Blitzopfer sind gut – wenn sie schnell erfolgen. „Ein Blitz kann eine Spannung von mehreren Millionen Volt haben. Die Luft in einem Blitzkanal wird rund 30.000 Grad heiß. Das klingt zunächst erschreckend. Je schneller die...

  • Gladbeck
  • 29.05.18
  • 1
  • 4
Überregionales
Der Fahrer dieses Wagens kam bei dem schweren Gewitter am Mittwochabend mit dem Schrecken davon.
12 Bilder

Schweres Gewitter richtet erhebliche Schäden an – Dutzende Einsätze in Dorsten

Dorsten. Am Mittwochabend zog ein schweres Gewitter mit Starkregen über das Dorstener Stadtgebiet hinweg. Ab kurz nach 21 Uhr liefen die Notruftelefone der Kreisleitstelle heiß. Die Feuerwehr Dorsten wurde nach und nach mit mehreren Löschzügen und unter anderem mit zwei Drehleitern zu unterschiedlichen Einsatzstellen alarmiert. Bis circa 23 Uhr waren es rund 25 Einsatzstellen, die abgearbeitet werden mussten. Auch die Polizei war pausenlos im Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen kamen bislang...

  • Dorsten
  • 31.08.17
Natur + Garten
Land unter durch strömenden Regen: Wasserschlacht-Motive von Julia Fricke (links) sowie rechts von Daniel Magalski (oben) und Dieter Oelmann. Fotos: Lokalkompass
74 Bilder

Foto der Woche: Der Tag, als der Regen kam

In den kommenden Tagen sollen wir ja wieder prächtiges Wetter bekommen. Zwischenzeitlich hat es allerdings auch schwere Unwetter und heftige Regengüsse gegeben. Gudrun Wirbitzky hat passend dazu zum Foto der Woche vorgeschlagen: Der Tag, als der Regen kam. Bestimmt haben alle unsere Fotofreunde dazu das eine oder andere Motiv beizutragen. Tipps von Profis Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Regen zu fotografieren. Wie (fast) immer haben wir für unsere Teilnehmer eine passende Ratgeberseite...

  • 05.09.16
  • 13
  • 19
Natur + Garten
Ein beeindruckendes Foto des Dorstener Bürgerreporters Garwin G. (http://bit.ly/29tc7CL) zum Unwetter direkt in unserer Innenstadt.
24 Bilder

Junibilanz der Unwetter-Einsätze im Kreis Recklinghausen

Sommer, Wärme, Sonnenschein – davon war im vergangenen Monat nicht viel zu spüren im Kreis Recklinghausen. 524 Unwetter-Einsätze hat die Kreisleitstelle im Juni koordiniert. Vor allem vollgelaufene Keller, aber auch der Schölzbach, der in Dorsten extrem über die Ufer getreten ist, und Straßen, die unter Wasser standen, hielten die Feuerwehr in Atem. „Den Einsatzkräften gebührt unser aller Dank. Ich bin sehr froh, dass wir personell sogar die Möglichkeit hatten, mit der Hochwasserbereitschaft im...

  • Dorsten
  • 08.07.16
Natur + Garten
Dieser Blitze schlug senkrecht in den Boden ein. Hier mit Blickrichtung von Barkenberg auf Alt Wulfen. Hier ist auch noch gut die St. Matthäuskirche auf dem Bild mit zu erkennen.
2 Bilder

Gewitterfront mit heftigen Blitzen über Dorsten / Mehrere Feuerwehreinsätze

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag entlud sich ein starkes Gewitter mit heftigen Blitzen über dem gesamten Dorstener Stadtgebiet. Hunderte von Blitzen ließen die Nacht zum Tage werden. Teilweise zuckten die Blitze hinter den dichten Wolken über den Nachthimmel, wie im Bild B, dass in Alt Wulfen im Bereich Im Hundel Ecke Friesenweg entstanden ist. Andere Blitze wiederum schienen senkrecht in den Boden einzuschlagen, wie von Barkenberg mit Blickrichtung Alt Wulfen auf Bild B zu sehen ist....

  • Dorsten
  • 24.06.16
  • 1
Natur + Garten
Das Unwetter am Dienstag führte zu vielen Feuerwehreinsätzen im Kreis Recklinghausen.

299 Wetter-Einsätze der Feuerwehr

299 Unwetter-Einsätze gab es Dienstagabend, 7. Juni für die Feuerwehren im Kreis Recklinghausen. Getroffen hat es vor allem die Stadt Gladbeck, aber auch Marl, Haltern am See und Dorsten waren vom Unwetter betroffen. 450 Einsatzkräfte von 21 Löschzügen waren im Einsatz. Die Einsatzzahlen in der Übersicht: Gladbeck 118 Marl 106 Haltern am See 46 Dorsten 19 Recklinghausen 7 Herten 3 Um 19.30 Uhr hatte sich die Wetterlage beruhigt, doch für die Einsatzkräfte bedeutete das noch lange keine...

  • Dorsten
  • 08.06.16
Natur + Garten
7 Bilder

Starkregen löst wieder Erdrutsch aus!

Barkenberg. Die kräftigen und langanhaltenden Starkregenfälle im Rahmen des Unwetters vom Montagmorgen lösten in Barkenberg einen Erdrutsch aus. Genau wie Ende Januar diesen Jahres wurde erneut im Bereich des Wohncentrums Wulfen die Böschung an einer Unterführung vom Wasser weggespült. Die Erdmassen auf einer Breite von rund zwei Meter hielten dem Dauerregen wieder nicht stand und wurden vom Wasser mitgerissen. Ein großer Krater blieb zurück. Der Schlamm blockiert nun auf der gesamten Breite...

  • Dorsten
  • 30.05.16
Natur + Garten
5 Bilder

Gewitter schlägt in 20 Meter hohen Baum

Barkenberg. Im Rahmen des heftigen Unwetters am Montagmorgen schlug ein Blitz in einem rund 20 Meter hohen Baum in Dorsten Barkenberg ein. Die Eiche wurde auf seiner ganzen Länge beschädigt, in dem ein Großteil der Rinde vom Baum regelrecht abgesprengt wurde. Im Umfeld des Baumes, der an einem Fußgänger- und Schulweg im Bereich des Seniorenzentrums am See steht, liegen nun fiele Blätter und Teile der Rinde herum. Auch hängen Teile der Rinde noch in Stücken vom Baum. Glücklicherweise hielt sind...

  • Dorsten
  • 30.05.16
Natur + Garten
15 Bilder

Starkregen sorgt für dutzende Feuerwehr-Einsätze in Rhade

Innerhalb kürzester Zeit sorgte ein Unwetter am Montagmorgen in Rhade für mehrere Einsätze bei der Feuerwehr. Nach und nach erreichten die Kreisleitstelle der Feuerwehr immer mehr Notrufe mit der Meldung „Wasser im Keller“. Zunächst gab es auch Meldungen aus Barkenberg und anschließend über ein Dutzend Einsätze aus dem Bereich Rhade. „Das ging rasend schnell. Auf einmal schoss das Wasser aus unserem Pumpenschacht und aus dem Klo im Keller in die Räume“, berichtet Thomas Zimmermann von der...

  • Dorsten
  • 30.05.16
Natur + Garten
8 Bilder

Vollalarm für die Schermbecker Feuerwehr nach Blitzeinschlag in der Ludgerus-Kirche

Gleich mehrere Notrufe gingen am Samstagnachmittag nach einem Blitzeinschlag in die Schermbecker Ludgerus Kirche bei den Leitstellen von Polizei und Feuerwehr ein. Ein kurzes Unwetter mit Starkregen war kurz zuvor über die Gemeinde hinweg gezogen. Daraufhin wurden mehrere Streifenwagen der Polizei alarmiert und Vollalarm für die Feuerwehr ausgelöst. Die Anrufer berichteten von Rauchschaden, die aus dem Dachgeschoss kommen würden. Das katholische Gotteshaus an der Erler Ecke Mittelstraße in Alt...

  • Schermbeck
  • 04.08.14
Natur + Garten
5 Bilder

Blitze, Donner und Starkregen zogen über Dorsten

Ein langanhaltender Gewitterschauer zog am Sonntagabend über Dorsten hinweg. Schon von Weiten kündigte sich die Schlechtwetterfront mit hellen Blitzen und Grollen an. Das Gewitter zog ganz langsam von Westen heran und es dauerte eine ganze Zeit, bis es weiter zog. Immer wieder wurde der Nachthimmel von grellen Blitzen erhellt. Für diejenigen, die es mögen, ein tolles Naturschauspiel. Trotz heftiger Regenfälle, die mit dem Gewitter einher hingen, gab es aber bisher keine größeren Schäden. Nur in...

  • Dorsten
  • 04.08.14
Ratgeber

Unwetter im Anmarsch

Der Deutsche Wetterdienst hat für den Kreis Recklinghausen für die nächsten Stunden eine Unwetterwarnung herausgegeben. Es kann zu kräftigen Schauern, lokal auch zu Gewitter mit Starkregen kommen. Besondere Aufmerksamkeit gilt aber den möglichen Sturmböen, die aufgrund des letzten Unwetters eine Gefahr darstellen, da noch immer lose in den Bäumen hängende Äste herabstürzen können. Möglich sind nach aktueller Information des Deutschen Wetterdienstes Böen bis zu 70 km/h. Nicht nur die gesperrten...

  • Recklinghausen
  • 27.06.14
  • 1
Natur + Garten
6 Bilder

Gewitterfront über Dorsten verursacht geringe Schäden

Am Samstagmittag zog eine Gewitterfront über das Dorstener Stadtgebiet, die sich schon von weiten ankündigte. Pechschwarze Wolken zogen von Westen heran. Als sie dann über Dorsten standen, regnete es stark und heftige Windböen fegten übers Land. Diese Gewitterfront sorgte nur für einige kleinere Einsätze bei der Dorstener Feuerwehr. Neben einigen überfluteter Straßenteile und Wege, wurden auch einige Äste und Baumteile auf die Straßen geweht. Auch wurde ein Keller im Dorstener Stadtteil...

  • Dorsten
  • 29.07.13
Kultur
Vom Fan abgeknutscht: Doro
37 Bilder

Festivalreporter: Metalfest vertreibt Unwetter - mit VIDEO!

Der erste Tag des diesjährigen Metalfest auf der Loreley wollte einfach keinem Plan folgen: Das lang im Voraus angekündigte Unwetter zeigte sich kaum, das Line-Up dagegen hinkte dem Zeitplan hinterher und auch die Lokalkompass-Festivalreporter mussten auf ihrer Anreise mit dem ein oder anderen Problemchen fertig werden. Zuerst erreichte die 38-jährige Steffi das Gelände, nachdem sie beinahe auf einem Rastplatz mit ihrem Wagen liegen geblieben wäre. Und ihr Mann Alex? "Der kommt später",...

  • Essen-Süd
  • 21.06.13
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.