Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

Natur + Garten
Der Himmel zieht sich zu.
3 Bilder

Endlich Regen

Heute Nachmittag war ich am Schloss unterwegs. Man sah dem Himmel an, dass er bald seine Schleusen öffnen würde. Endlich gab es wieder Pfützen, die das Schloss und das Cafe spiegeln.

  • Düsseldorf
  • 13.08.18
  • 10
  • 16
Natur + Garten
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt die...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 20
  • 8
Natur + Garten
10 Bilder

Diesig

Abendspaziergang zwischen zwei Gewittern

  • Düsseldorf
  • 09.06.18
  • 7
  • 11
Ratgeber
Wegen des Gewitters musste die Feuerwehr am Dienstagabend 16 mal ausrücken. Foto: Feuerwehr

Gewitter über Düsseldorf: 16 Einsätze für die Feuerwehr

Durch eine Gewitterfront, die am Dienstag, 10. April, abends über Düsseldorf gezogen war, kam es im Laufe des Abends zu 16 wetterbedingten Einsätzen bei der Feuerwehr Düsseldorf. Ein brennendes Gebüsch nach einem Blitzeinschlag und eine vollgelaufene Unterführung in Wittlaer in der noch zwei Pkw standen waren nur zwei der Meldung, die bis Mittwochmorgen die Feuerwehr Leitstelle erreichte. Es kamen keine Menschen dabei, zu schaden. Am Dienstagabend zog gegen kurz nach 20 Uhr eine Gewitterfront...

  • Düsseldorf
  • 11.04.18
Natur + Garten
3 Bilder

Wintergewitter

Nur 5 Minuten hat ein heftiges Wintergewitter über Benrath getobt. Erbsen grosse Hagelkörner fielen auf meinen Balkon und bedeckten den Innenhof mit Weiss.

  • Düsseldorf
  • 16.01.18
  • 20
  • 11
Kultur
Eine Panoramaaufnahme
30 Bilder

Sonntagsspaziergang am Benrather Schloss

Von meinem Morgenspaziergang am Schloss Benrath habe ich viele Aufnahmen mitgebracht. Vor allem die Tierkinder haben mich begeistert aber auch die neue Bepflanzung im englischen Garten. Die Pflanzen für die anderen Gärten lagern schon und werden wohl auch bald in die Erde kommen. Nach dem Spaziergang gab es ein Gewitter, das ich freudig begrüßte. Denn es gab heftige Schauern und sie brachten endlich wieder einmal Regen. Die Rhododendronbüsche hatten schon die Köpfe hängen lassen und sahen...

  • Düsseldorf
  • 28.05.17
  • 13
  • 23
Natur + Garten
Land unter durch strömenden Regen: Wasserschlacht-Motive von Julia Fricke (links) sowie rechts von Daniel Magalski (oben) und Dieter Oelmann. Fotos: Lokalkompass
70 Bilder

Foto der Woche: Der Tag, als der Regen kam

In den kommenden Tagen sollen wir ja wieder prächtiges Wetter bekommen. Zwischenzeitlich hat es allerdings auch schwere Unwetter und heftige Regengüsse gegeben. Gudrun Wirbitzky hat passend dazu zum Foto der Woche vorgeschlagen: Der Tag, als der Regen kam. Bestimmt haben alle unsere Fotofreunde dazu das eine oder andere Motiv beizutragen. Tipps von Profis Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Regen zu fotografieren. Wie (fast) immer haben wir für unsere Teilnehmer eine passende Ratgeberseite...

  • 05.09.16
  • 13
  • 19
Natur + Garten

Gewitter

Das ist mal ein gutes Photo geworden gerade wo es geblitzt hat hab ich auf den Auslöser gedrückt

  • Düsseldorf
  • 14.08.15
  • 2
  • 1
Überregionales

Sommergewitter

Ich mag sie gar nicht, die Gewitter in diesem Sommer. Wenn es draussen heiss und schwül ist, wie so oft in den vergangenen Wochen, liegt auch meist ein Gewitter in der Luft. Dann kommt es mir vor, dass die Menschen um mich herum dann sehr leicht reizbar und ungenießbar sind. Streit liegt in der Luft und entsteht doch meist nur aus Kleinigkeiten. Man hat das Gefühl, jeder legt es auf einen Ausbruch an und braucht nur einen winzigen Grund dafür. Alle um mich herum, mich eingeschlossen, haben dann...

  • Düsseldorf
  • 07.08.14
  • 12
  • 3
Vereine + Ehrenamt
14 Bilder

Bikertreffen in Benrath

Einige Fotos vom heutigen Bikertreffen auf dem Schützenplatz in Benrath habe ich noch knipsen können bevor das schwere Gewitter mit Starkregen allem ein Ende setzte. Die Fotos zeigen u. a. im Hintergrund das aufkommende Unwetter, den Aufbruch der Teilnehmer, das Einrollen des Sprungkissens und einen einsamen Sänger mit einer großartigen Stimme. Ich hätte ihm gerne weiter zugehört. Die letzten Fotos zeigen den Platz nach dem Gewitter. Hoffentlich haben die Biker im nächsten Jahr mehr Glück für...

  • Düsseldorf
  • 02.08.14
  • 2
Natur + Garten
Blitz-Messstation: Jeder Blitz sendet elektromagnetische Schwingungen aus. Die Messstationen empfangen diese Schwingungen. Der Ort eines Einschlags lässt sich dann zwischen 50 und 200 Meter genau eingrenzen.

Blitze-Ranking: Coburg ist Blitze-Hauptstadt

Der Blitz-Informationsdienst registrierte 2013 mehr als eine halbe Million Blitzeinschläge in Deutschland. Im ersten Blitze-Ranking Deutschlands veröffentlicht Siemens, wo es am häufigsten zuckte und einschlug. Demnach ist Coburg Deutschlands Blitze-Hauptstadt. Mülheim an der Ruhr belegt Platz vier mit 5,14 Blitzen pro Quadratkilometer - Auch Oberhausen, Essen, Solingen und Herne unter den Top 20, Mönchengladbach dagegen zählt zu den blitzärmsten Regionen. Der Blitz-Informationsdienst von...

  • Düsseldorf
  • 21.07.14
Ratgeber

Unwetter löste Bahnchaos aus

So wie auf dem Foto sieht es oft in der Rush-Hour aus. Heute Morgen dagegen herrschte ein anderes Bild: Gähnende Leere. Bahnfahrer hatten sich offensichtlich im Vorwege gut informiert und suchten andere Möglichkeiten, voranzukommen. Das Unwetter in der vergangenen Nacht hat große Strecken des Bahnnetzes beeinträchtigt. Wer sich informieren wollte, musste teilsweise lange Schlangen an den Informationsschaltern in Kauf nehmen. Umgestürzte Bäume und umherfliegende Äste hatten Oberleitungen und...

  • Düsseldorf
  • 23.10.13
Ratgeber

Unwetter in Düsseldorf: Feuerwehr fuhr über 200 Einsätze

Das kurze aber heftige Unwetter am Donnerstag Nachmittag sorgte für hektische Betriebsamkeit bei der Düsseldorfer Feuerwehr. Die Leitstelle zählte bis zum frühen Abend über 200 Einsätze. Neben reichlich Blitz und Donner ging Starkregen auf Teile der Stadt herunter. Vom Aachener Platz beginnend zog das Unwetter über Eller, Lierenfeld, Vennhausen weiter bis nach Gerresheim. Keller und Straßen liefen voll Wasser, da die Kanalisation die Mengen nicht so schnell abtransportieren konnte. Blitze...

  • Düsseldorf
  • 25.07.13
Kultur
Vom Fan abgeknutscht: Doro
37 Bilder

Festivalreporter: Metalfest vertreibt Unwetter - mit VIDEO!

Der erste Tag des diesjährigen Metalfest auf der Loreley wollte einfach keinem Plan folgen: Das lang im Voraus angekündigte Unwetter zeigte sich kaum, das Line-Up dagegen hinkte dem Zeitplan hinterher und auch die Lokalkompass-Festivalreporter mussten auf ihrer Anreise mit dem ein oder anderen Problemchen fertig werden. Zuerst erreichte die 38-jährige Steffi das Gelände, nachdem sie beinahe auf einem Rastplatz mit ihrem Wagen liegen geblieben wäre. Und ihr Mann Alex? "Der kommt später",...

  • Essen-Süd
  • 21.06.13
  • 3
Natur + Garten
Dunkel ist es es in der Düsseldorfer Innenstadt. Den ersten Blitz hat es auch schon gegeben.

Gewitter in Düsseldorf

In Düsseldorf wird es dunkel. Und der Donner grummelt schon vernehmlich. Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben, gerechnet werden für heute und in der Nacht mit weiteren Gewittern. Zum Teil gebe es "auch Unwetter bis in den extremen Bereich". Es ist zwar nicht mehr so heiß, bleibt demnach aber schwül. Die Experten erklären: "Auf der Vorderseite eines umfangreichen Tiefkomplexes über Westeuropa strömt zunächst noch schwül-warme Luft nach Nordrhein-Westfalen. Sie wird...

  • Düsseldorf
  • 20.06.13
  • 6
Überregionales
Peter van Eck mit dem Souvenir, das ihn an den Blitzschlag von Donnerstag erinnert: das Loch in seinem rechten Hosenbein.

58-Jähriger wird vom Blitz getroffen und bleibt unverletzt

Seit 1992 ist Peter van Eck als Truppführer beim Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Düsseldorf tätig und begibt sich dabei regelmäßig in Lebensgefahr. Doch so nah am Tod wie letzten Donnerstag, war der 58-Jährige wohl noch nie. „Ich wollte mit meinem Labrador „Pitsch“ vor dem Gewitter noch schnell eine Runde drehen und spazierte mit Regenschirm durch die Felder in der Nähe meiner Wohnung in Büttgen. Doch das Unwetter kam schneller als ich gedacht hatte. Plötzlich zuckte über mir ein...

  • Düsseldorf
  • 22.08.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.