GEZ-Gebühren

Beiträge zum Thema GEZ-Gebühren

Ratgeber
Was passiert, wenn ich den Rundfunkbeitrag nicht bezahle?

Was passiert, wenn ich den Rundfunkbeitrag nicht bezahle?

Was passiert, wenn ich den Rundfunkbeitrag nicht bezahle? Früher konnte man sich noch irgendwie um die Bezahlung der Rundfunkgebühr drücken. Seit 2013 wird der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio, für jeden Haushalt pauschal von 17,50 Euro fällig. Dabei ist es unerheblich, ob ein Bewohner technisch ausgestattet ist und die öffentlich-rechtlichen Programme nutzen kann. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Rechtmäßigkeit der Gebühren bestätigt. Ausnahmen gibt es für...

  • Dorsten
  • 06.04.16
  •  4
  •  3
Politik

Die GEZ bekommt den Hals nicht voll!

Ein Kommentar von Udo Massion Es ist einfach nur noch beschämend für die GEZ. Wieder einmal hat sich der Beitragsservice der GEZ bis auf die Knochen blamiert. Unfähiges GEZ Personal hat in Langenfeld Gebührenbescheide an Notunterkünfte für Flüchtlinge verschickt sie haben weder Fernseher noch Radio sollen aber zahlen. Wann wird dieser Menschen unwürdige abzockende Verein endlich von der Politik gestoppt? Die heutige Fernsehgebühr ist schon lange veraltet und gehört auf den Müll. RTL,...

  • Bottrop
  • 15.09.15
  •  4
  •  8
Politik
Auch die Kindertagesstätte an der Radhoffstraße in Altenessen muss nun GEZ-Gebühren zahlen. Dabei wird Medienbildung in Kitas zumeist ohne Radio oder Fernsehen betrieben, betonen die Verantwortlichen.
3 Bilder

GEZ-Gebühren für Kitas und Seniorenheime: Das Geld fehlt nun an anderer Stelle

(von Petra de Lanck) In der Vergangenheit waren gemeinnützige Einrichtungen von den GEZ-Gebühren befreit, seit dem 1. Januar gilt das nicht mehr. Auch Kitas müssen jetzt Rundfunkbeiträge zahlen. Ganz gleich, ob sie das Radio oder den Fernseher in ihrer Einrichtung überhaupt nutzen. Das bringt viele Wohlfahrtsverbände gehörig auf die Palme. Auch der KiTa Zweckverband im Bistum Essen, einer der größten freien Träger von Kindertageseinrichtungen in Deutschland, spürt die Neuregelung...

  • Essen-Nord
  • 09.04.13
Politik
Die GEZ-Gebühr heißt jetzt offiziell Rundfunkbeitrag - und wird für Kommunen und Unternehmen deutlich teurer.

Billig Kasse machen

Hand aufs Herz: Wissen Sie, wie hoch künftig Ihre GEZ-Gebühren sind? Wahrscheinlich nicht. So richtig weiß nämlich bislang keiner Bescheid. Nur hat man wie immer das Gefühl, dass hier einfach mal wieder abkassiert werden soll, und zwar möglichst so, dass es keiner merkt. Die Macher verstecken sich lieber hinter nebulösen Äußerungen wie „Für Wohngemeinschaften wird alles billiger“. Und für den wesentlich größeren Rest der Bevölkerung? Vor allem die Kommunen wissen schon jetzt nicht, wie sie ihre...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.02.13
  •  15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.