Gießwasser

Beiträge zum Thema Gießwasser

Natur + Garten
Verena Hankeln in Dingden (Am Freibad) hat aus alten Planschbecken Bewässerungssäcke genäht und verwogrt die Bäume am Postweg und am Freibad. "Das ist aktive Hilfe zum Klimaschutz", meint ihr Nachbar Dieter Stiller und schickt uns dieses Foto. Respekt - meint die Redaktion.
2 Bilder

Darbende Straßenbäume, Gießaktionen und öffentliche Wasserquellen
Experten beurteilen private Rettungsmaßnahmen mit Trinkwasser, dem "Gold der Zukunft"

Mittlerweile regnet's ab und zu. Aber reicht das, um alle Bäume zu retten? Antworten finden Sie weiter unten ... Manche Privatbürger wie Verena Hankeln in Dingden machen Nägel mit Köpfen und gießen die Stadtbäume mittels handwerklich kreativer Ideen. So sind laut einer Umfrage auf unserer Facebook-Fanpage rund 60 Prozent der Teilnehmer dafür, sich auch privat am Bäumegießen zu beteiligen, etwa 40 Prozent sehen das (trotz Freigabe städtischer Wasserquellen) nicht als ihr Problem an. Und wie...

  • Wesel
  • 02.08.19
Natur + Garten
Das Hinweisschild der Inititatoren.
5 Bilder

Hilfe für die Anwohner: Standrohre mit Stadtwasser zum Gießen des öffentlichen Grüns

Um die Weseler Bürger*innen beim Gießen öffentlicher Grünbereiche zu unterstützen, haben die Stadtwerke "öffentliche Zapfstellen" freigegegben. "Da jetzt vermehrt die Frage ausgekommen ist, wo unsere Standrohre von ASG und SWW aufgestellt worden sind, hier eine kleine Übersicht der Standorte", so Pia Giesen vom Marketing der Stadtwerke. Diese Standorte sind: Kornmarkt / Torfstraße vorm Barfly Rheintor vor Haus Nr. 1 Weimarer Straße vor Haus Nr. 5 Korbmacherstraße 5 Keffenbrink...

  • Wesel
  • 30.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.