Alles zum Thema Gijs Burger

Beiträge zum Thema Gijs Burger

Kultur
Das junge Tonkünstler Orchester spielt Bachkantaten zur Passionszeit.
3 Bilder

Junge Musiker
Bachkantaten zur Passion erklingen in der Petrikirche

Am Samstagabend, 6. April, findet um 19 Uhr ein Passionskonzert mit Bachkantaten in der Petrikirche statt. In Zusammenarbeit mit der Jungen Musiker Stiftung erklingen die Bachkantaten BWV 159 „Sehet, wir gehn hinauf nach Jerusalem", BWV 82 „Ich habe genug“ und BWV 169 „Gott soll allein mein Herze haben“. Zwischen den Bachkantaten erklingen Vokalwerke zur Fastenzeit von Th. Tallis (Salvator Mundi; I call and cry to thee, O Lord) und Tallis‘ Schüler W. Byrd (Have mercy) aus dem 16....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.04.19
Kultur

Wenn die Pfeifen rufen... Erstes Mülheimer Orgelfestival-Konzert in Petrikirche

Am Sonntag, 1. Juli, findet um 18 Uhr das erste Mülheimer Konzert des Orgelfestivals 2018 in der Petrikirche statt. Kirchenmusikdirektor Gijs Burger spielt Werke von Buxtehude (Magnificat primi toni), Bach (Fantasie und Fuge gmoll), Rheinberger (2. Orgelsonate in As-Dur), Messiaen (Joie et clarté) und Reda (Servite Domino). Das Konzert beginnt 17.45 Uhr mit einer Einführung und wird auf einer Videoleinwand übertragen, damit die Zuhörer das Geschehen an der Orgel mitverfolgen können. Der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.06.18
Kultur
Der Dresdner Hornist Friedrich Kettschau spielt mit Gijs Burger.

Von Bach bis heute - Horn und Orgel beim Konzert in der Petrikirche

Am Sonntag, 10. Juni, findet um 19 Uhr das Jahreskonzert des Förderkreises für Kirchenmusik in der Petrikirche statt. Das Konzert wird gestaltet von Prof. Friedrich Kettschau, 1. Hornist der  Dresdener Philharmonie, und Kirchenmusikdirektor Gijs Burger an der großen Orgel. Auf dem abwechslungsreichen Programm stehen „Air in D“ sowie „Passacaglia und Fuge cmoll“ von Bach, „Pastorale“ von Körling, „Appel interstellaire“ für Horn solo von Messiaen, die Choralfantasie „Gib dich zufrieden und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.06.18
Kultur
In der gesamten Kirche verteilt stehen die Chöre bei diesem besonderen Konzert.

Chöre in Stereo: Ökumenisches Konzert in der Petrikirche

Am Sonntag, 8. Oktober, findet um 18 Uhr ein ökumenisches, mehrchöriges Konzert anlässlich des 500. Reformationsjubiläums in der Petrikirche statt. Der Kirchenchor St. Mariae-Geburt, die Petri-Kantorei und der Petri-Kammerchor – an einer Stelle auch mit Vokalquartett - singen eine breite Palette an mehrchörigen Vokalwerken, die für eine räumlich differenzierten Aufstellung geschrieben wurden. Die Stücke stammen aus der Zeit der großen Venezianischen Mehrchörigkeit um das Jahr 1600 herum,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.10.17