Girls-Day

Beiträge zum Thema Girls-Day

Ratgeber
Anlässlich des Girls' Day durfte sich dieses Mädchen beim Zersägen einer Windschutzscheibe erproben, in die vorher ein Loch geschlagen wurde.
7 Bilder

Girls' Day im Feuerwehr-Ausbildungszentrum in Lindenhorst
25 interessierte Schülerinnen erkunden die beruflichen Möglichkeiten im Feuerwehr- und im Rettungsdienst

Wie schon in den Vorjahren waren auch diesmal die heiß begehrten Plätze für den Girls' Day am heutigen Donnerstag (28.3.) bei der Dortmunder Feuerwehr innerhalb kürzester Zeit vergeben. Bei dem Girls' Day handelt es sich um eine seit 2001 etablierte landesweite Veranstaltung. Hierbei sollen Mädchen in Ausbildungsberufe schnuppern, in denen Frauen insgesamt eher wenig vertreten sind. Heute Vormittag hatten dann 25 interessierte Schülerinnen zwischen zwölf und 15 Jahren die Möglichkeit, die...

  • Dortmund-Nord
  • 28.03.19
Überregionales
Viel Spaß beim Heimwerken hatten die Mädchen beim "Girls'Day" in den HELLWEG Bau- und Gartenmärkten.

Girls'Day zeigt Berufsperspektiven - HELLWEG öffnet Türen für Mädchen und junge Frauen

Typisch Frau, typisch Mann? Traditionelle Rollenbilder lösen sich immer mehr auf. Frauen greifen längst selbstverständlich zu Hammer und Bohrmaschine, um zu erledigen, was eben zu erledigen ist. HELLWEG setzt sich dafür ein, dass Mädchen und Frauen ebenso selbstverständlich dort arbeiten, wo sich alles um Werkzeuge, Baustoffe und Gartensortimente dreht. Daher haben sich die HELLWEG Bau- und Gartenmärkte auch in diesem Jahr am "Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag" beteiligt und die Türen für einen...

  • Dortmund-West
  • 27.04.18
Überregionales
Gewusst wie: Hammer ist nicht gleich Hammer! Viel Spaß hatten die Mädchen beim Girls’Day im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Dortmund-Hacheney an der Zillestraße 71.

Girls’Day mit Hammer und Zange bei HELLWEG in Dortmund-Hacheney

Wie vielseitig die Arbeit in einem Bau- und Gartenmarkt sein kann, davon konnten sich Schülerinnen beim diesjährigen „Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag“ einen Eindruck verschaffen. Mit großer Neugierde nutzten 6 Mädchen der Klasse 8 im HELLWEG Bau- und Gartenmarkt in Dortmund-Hacheney die Gelegenheit, für sich herauszufinden, welche Perspektiven das Familienunternehmen mit über 90 Bau- und Gartenmärkten in Deutschland und Österreich eröffnet. Ob duales Studium, Ausbildung zur Kauffrau im...

  • Dortmund-Süd
  • 26.05.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Flughafengeschäftsführer Udo Mager nimmt die Teilnehmerinnen des Girl`s Day am Dortmund Airport in Empfang.

Mädchen schnuppern Feuerwehrluft am Flughafen

Der Dortmund Airport beteiligt sich am bundesweiten Girl`s Day: Der Flughafen lud rund 20 Mädchen ab der siebten Klasse dazu ein, sich im Rahmen des Girl`s Day ein Bild von den für Mädchen landläufig eher untypischen Tätigkeiten der Flughafenfeuerwehr zu machen. Hitze und Rauch schreckten die jungen Teilnehmerinnen aus Dortmund und Umgebung nicht davon ab, sich über die Aufgaben und den Berufsalltag der Flughafenfeuerwehr zu informieren. Neben dem Umgang mit einem Feuerwehrlöscher lernten...

  • Dortmund-Ost
  • 02.05.17
Ratgeber
Vor der Lokfahrt: Ronja Schumacher und Uwe Hänisch vom Transportbetrieb der Dortmunder Eisenbahn mit Teilnehmerinnen des Girls` Day.
2 Bilder

Mädchen entdecken die Berufswelt der Schienenlogistik

Girls´ Day bei der Dortmunder Eisenbahn Eine schöne Tradition ist inzwischen der Girls` Day bei der Dortmunder Eisenbahn. Bereits zum achten Mal gab das Unternehmen jungen Frauen zwischen 13 und 15 Jahren ganz praktische Einblicke in die Berufswelt der Schienenlogistik – einer Branche, in der nach wie vor die meisten Mitarbeiter männlich sind. Umso mehr freut sich das Unternehmen über das große Interesse der sieben Mädchen, die auf dem Betriebsgelände der Westfalenhütte mit viel Spaß dabei...

  • Dortmund-Nord
  • 02.05.16
  • 1
Überregionales
Es wurde gekocht, getanzt und gespielt beim Mädchen-Aktionstag in der Jugendfreizeitstätte Eving.

Mädchen-Aktionstag in der JFS Eving

Die gemeinsame Übernachtung in der Jugendfreizeitstätte (JFS) Eving, Württemberger Str. 8, war für die jungen Besucherinnen im Alter von 8 bis 12 Jahren ein besonderes Erlebnis. Ab 18 Uhr hatten die Mädchen unter Betreuung der Mitarbeiterinnen die Einrichtung mit ihren Spielgeräten, wie Billardtisch und Tischtennisplatte, ganz für sich allein. Mit Freude haben sie die Möglichkeit genutzt, einmal nur unter sich zu sein. Nach einem gemeinsamen Abendessen wurde gespielt und getanzt. Später am...

  • Dortmund-Nord
  • 29.04.16
Überregionales
3 Bilder

Boys ans Bügeleisen!

Jungs auf Entdeckungsreise im Hotellerie-Gewerbe: Im Rahmen des bundesweiten Aktionstages BoysʼDay hat die WIHOGA gemeinsam mit der Arbeitsagentur 20 Schüler zu einer Entdeckungsreise in der Hotellerie und Gastronomie eingeladen. Die Mädchen begaben sich währenddessen auf eine Technik-Rallye im Berufsinformationszentrum (BiZ). Auf 30 Schülerinnen wartete dort eine spannende Mischung aus Mitmachaktionen und Quizrunden zu den Themen Handwerk, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. ...

  • Dortmund-City
  • 06.05.15
Ratgeber
Einmal im Jahr gibt es den Girls Day. Er soll das Interesse von Mädchen für andere, technische Berufsmöglichkeiten wecken.

Lust auf Technik machen

Einmal im Jahr gibt es den Girls Day. Er soll das Interesse von Mädchen für andere, technische Berufsmöglichkeiten wecken. Vorbei sind die Zeiten, in denen über Physikerinnen gestaunt und Mechatronikerinnen belächelt wurden, hier hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Aber sind Klischees, starre Geschlechterrollen und Schubladendenken über Männer, Frauen und die Berufswelt im Allgemeinen Schnee von gestern? Nicht ganz. Denn ein zwar erfreulicher Sinneswandel schlägt sich...

  • Dortmund-City
  • 31.03.14
Ratgeber
Schnuppert mal rein!

Girls' Day an der Dortmunder TU - jetzt auch für Jungs

Am 27. März findet deutschlandweit der Girls’Day und Boys’Day statt. Schülerinnen und Schüler können an diesem Tag beispielsweise Unternehmen, Einrichtungen, wissenschaftliche Institute und auch Hochschulen besuchen, um Ausbildungsberufe und Studiengänge kennenzulernen. Der Aktionstag soll Einblicke in Berufe ermöglichen, die bislang traditionell überwiegend von einem Geschlecht gewählt werden. Während sich Mädchen in den Bereichen Technik und Naturwissenschaften umsehen können, lernen...

  • Dortmund-West
  • 03.03.14
Ratgeber
Maike Nigge: Ein Aktionstag schafft keine Wunder, kann aber Impulse geben.

Ein Girls Day schafft keine Wunder

Dortmund. „Geschlechtsspezifisches Berufswahlverfahren“ – hinter dem sperrigen Begriff verbirgt sich die Tatsache, dass Jungen und Mädchen immer noch Berufe wählen, die als typisch für sie gelten. Also Mädchen etwas Soziales und Jungen eher etwas Technisches. „Das Berufswahlspektrum ist wesentlich größer. Wer neue Wege beschreitet, verbessert zudem seine Chancen auf einen Ausbildungsplatz“, betont Maike Nigge, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsplatz. An den bundesweiten...

  • Dortmund-City
  • 24.04.13
Überregionales
Foto: Girls' Day - Mädchen-Zukunftstag
10 Bilder

Foto der Woche 17: Girl's Day

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Girl's Day Der jährliche Aktionstag Girl's Day hat zum Zweck, Mädchen und junge Frauen zu motivieren, sich verstärkt für Berufe und Studiengänge im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich zu entscheiden. Also für die "typischen" Männerjobs. Zu unserem Fotowettbewerb suchen wir also Mädchen und Frauen, die...

  • Essen-Süd
  • 22.04.13
  • 25
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.