Gisela Hinnemann

Beiträge zum Thema Gisela Hinnemann

Vereine + Ehrenamt
Wilfried Cleven überreichte die Chronik des MSB an Andrea Milz und Gisela Hinnemann.
5 Bilder

100 Jahre MSB Festakt in der Stadthalle Olympia 2032 René Steinberg
Auch die Vereinstheke wird gefördert

Es ist der 19. November 1919. Der Stadtverband für Leibesübungen Mülheim an der Ruhr wird gegründet. Stadtturninspektor Martin Gerste war Antreiber und Initiator für die Gründung. Er wurde auch der erste Vorsitzende und blieb bis 1928 im Amt. Genau 100 Jahre später, am 19. November 2019 lud der Mülheimer Sportbund (MSB), wie er sich mittlerweile nennt, über 400 Gäste in die gute Stube der Stadt Mülheim (Originalworte des jetzigen 1. Vorsitzenden Wilfried Cleven in seiner Begrüßungsrede), den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.19
Sport
20 engagierte Bürger sind für besondere Verdienste um den Sport mit der Sportplakette des Landes NRW ausgezeichnet worden.

Für sportliche Verdienste: Gisela Hinnemann mit Sportplakette des Landes NRW ausgezeichnet

Die Staatsekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, hat in Vertretung von Ministerpräsident Armin Laschet die Sportplakette des Landes NRW verliehen. Bei einer Festveranstaltung in Ratingen würdigte die Staatssekretärin gemeinsam mit dem Präsidenten des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen, Walter Schneeloch, die Verdienste von 20 Bürgern. Ausgezeichnet wurde unter anderem Gisela Hinnemann aus Voerde. Sie setzt sich in vielfacher Weise für die Interessen des Sports ein. Gisela Hinnemann...

  • Dinslaken
  • 19.07.18
Politik
Jubilar Friedhelm Sardemann, CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Wilhelm Windszus, CDU-Kreisvorsitzende Marie-Luise Fasse und nominierte Landtagskandidatin Charlotte Quik
3 Bilder

CDU Hünxe – Jubilarehrungen - Nachwahlen – Delegiertenwahlen – Vorstellung von Charlotte Quik

Wilhelm Windszus, Gemeindeverbandsvorsitzender der CDU Hünxe, hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen. Für 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurde Dietrich Ernst Bohnekamp und für 40-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurden Christel Stubbe, Ursel Winter, Fritz Opriel und Friedhelm Sardemann geehrt. Als Nachwahl für den im September 2015 verstorbenen Finanzreferenten Manfred Berger wurde Carsten Riedel-Goch gewählt. Zu Delegierten für die Wahlkreisvertreterversammlung und die...

  • Hünxe
  • 10.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.