Gitarre

Beiträge zum Thema Gitarre

Kultur
Auf der Bühne ist Jazzsängerin Dian Pratiwi in ihrem Element.
Foto: Kurt Rade
4 Bilder

Werdener Jazzgitarrist Jan Bierther stellt zwei neue CDs vor
Für entspannte Stunden

Der bekannte Werdener Jazzgitarrist Jan Bierther trotzt der Pandemie und sprüht vor Ideen. Nun kommen gleich zwei CDs mit seiner Beteiligung heraus. Das Duo Consono (Bierther mit Bernd Nestler) veröffentlicht „the smell of childhood“ und die Sängerin Dian Pratiwi zusammen mit dem Jan Bierther Trio mit „My funny Valentine“ einen Mitschnitt des umjubelten Konzertes im Werdener JuBB. Der Lockdown hat alles fest im Griff und Jan Bierther behilft sich mit Videokonferenzen: „Das hätte ich bis vor...

  • Essen-Werden
  • 08.12.20
  • 1
  • 1
Kultur
Das Duo Lunacorde präsentiert feurige Rhythmen und romantische Klänge. Foto: privat

Duo Lunacorde: Drei Konzerte in der Michaels-Kapelle Xanten
Musik für Harfe und Gitarre

Die Gitarreninitiative Niederrhein lädt am kommenden Wochenende zu drei Konzerten in die Michaels-Kapelle Xanten ein. Das Duo Lunacorde spielt am Samstag, 31. Oktober, ab 18 und 20 sowie am Sonntag, 1. November, um 19 Uhr spanische und südamerikanische Musik. Feurige Rhythmen und romantische Klänge wechseln sich im Programm "Le Soleil" in harmonischer Weise ab. Anke Schüppel-Slojewski (Harfen) und Jürgen Slojewski (Gitarre/Bass) nehmen ihr Publikum auf eine spannenden Reise durch die...

  • Xanten
  • 26.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Thomas Käseberg bringt die Hamborner Friedenskirche zum "Swingen".
Foto: www.thomaskaeseberg
2 Bilder

Jazz in der Hamborner Friedenskirche
„Sax! Oh! Phon!“

Am Mittwoch, 28. Oktober, erklingen in der Hamborner Friedenskirche, Duisburger Straße 174, ab 20 Uhr Jazz-Töne und –Melodien vom Saxophon und der Gitarre. Das Konzert bestreiten Thomas Käseberg und Frank Sichmann und setzen es unter den Titel „Sax! Oh! Phon!“. Der Eintritt kostet zehn Euro und eine Voranmeldung unter Tel. 0203 - 36979704 (täglich 15-17 Uhr) ist auf jeden Fall notwendig. Besucherinnen und Besucher sollten zudem wissen: Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht. Die...

  • Duisburg
  • 17.10.20
Ratgeber
Melanie Scharne.

Musikschule Bergkamen
Gitarrenkurs macht fit für den Heiligen Abend

Die Gitarristin Melanie Scharne bietet unter dem Motto „Fit für den Heiligen Abend“ einen Einsteigerkurs Gitarre an. In sechs Lektionen, jeweils Dienstag von 18.30 bis 19.30 Uhr, werden unter ihrer Anleitung bekannte Weihnachtslieder nach Noten gespielt und mit ersten Akkorden begleitet. Der Workshop „Fit für den Heiligen Abend - Gitarrenworkshop für Einsteiger“ beginnt am 3. November und endet am 8. Dezember. Veranstaltungsort ist das Pestalozzihaus in Bergkamen-Mitte. „Musikalische...

  • Bergkamen
  • 09.10.20
Kultur
Mit Geige und Gitarre werden die beiden Musikerinnen Sandra Wilhelms und Freya Deiting als Duo Aciano in der evangelischen Alt-Scharnhorster Gemeinde zu erleben sein.
2 Bilder

Stadtbezirksmarketing Scharnhorst präsentiert Konzert des Duo Aciano in Alt-Scharnhorst
Von Maurice Ravel bis Metallica

Das Stadtbezirks-Marketing Scharnhorst präsentiert am Freitag, 30. Oktober, um 18.30 Uhr ein Konzert des Duo Aciano. Zu erleben sind die beiden Musikerinnen Sandra Wilhelms und Freya Deiting in der Evangelischen Kirchengemeinde Scharnhorst, Friedrich-Hölscher-Str. 393, in Alt-Scharnhorst. Indes können aufgrund der aktuellen Corona-Regeln lediglich 40 Personen an diesem musikalischen Genuss teilhaben. Karten sind ab sofort in der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, Zimmer...

  • Dortmund-Nord
  • 28.09.20
Kultur
Unser Titelbild zeigt Friedhofsverwalter Daniel Stender (li.) und Friedhofsgärtner Ulrich Bylsma beim Enthüllen der Plakette.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Borbeck: Tag des Friedhofs würdigt Auszeichnung als "Immaterielles Kulturerbe" der UNESCO

Anlässlich des „Tags des Friedhofs“ am Sonntag, 20. September, würdigt der Kirchenkreis Essen die Auszeichnung der Friedholfskultur als „Immaterielles Kulturerbe“ der UNESCO und lädt alle Interessierten von 14 bis 17 Uhr zu einem öffentlichen Friedhofs-Café mit musikalischem Rahmenprogramm auf den Borbecker Matthäusfriedhof am Marreweg 1 ein. Friedhofsgärtner Ulrich Bylsma und Friedhofsverwalter Daniel Stender beantworten Fragen rund um den Friedhof und zur Auszeichnung, die durch eine neue...

  • Essen-Borbeck
  • 18.09.20
  • 1
Kultur
Der Werdener Gitarrist Jan Bierther hat eine neue CD herausgebracht.
Foto: Henschke
2 Bilder

Der Werdener Jan Bierther bringt Musiker zusammen
Treffen der Gitarren

Der Werdener Jazzgitarrist Jan Bierther ist seit Jahren eine konstante Größe der Essener Jazz-Szene. Nun darf man auf seine neue Platte „Guitar Meeting“ gespannt sein. Roter Faden der CD ist ein Treffen der Gitarren. Nach dem Studium der Jazzgitarre kehrte Bierther aus den Niederlanden zurück nach Essen, gibt seitdem Unterricht und Konzerte. Er hat die künstlerische Leitung der Konzertreihe „Jazz in der Fabrik“ in Oberhausen inne, genauso wie beim Essener Jazzkreuzer sowie „Jazz im JuBB...

  • Essen-Werden
  • 08.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Chansons und Gitarrenkonzert mit Nico Maas, Gitarre, und Stella-Louise Göke, Gesang.

Moers - Gitarrenkonzert und Chansons Moers
Five o'clock Neustart

Nico Maas kommt mit seiner Gitarre nach Moers Am kommenden Sonntag, 6. September, wird zum ersten Mal wieder in der Moerser Stadtkirche um 17 Uhr mit einem FIVE o´CLOCK Konzert durchgestartet. Die Besucherzahl wird auf 60 Personen begrenzt bleiben. Die Konzertreihe FIVE o´CLOCK wird ausschließlich und umfassend aus Spenden finanziert. Spenden sind nach wie vor wichtig Vor Corona gab es über das Jahr hinweg rund 4.000 Besucher in der Stadtkirche, ein treues und spendables Publikum, so dass alle...

  • Moers
  • 03.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Performance in einem Küchenregal, präsentiert am Donnerstag von Tänzerin Camila Scholtbach.

"leiselaut": Neue Veranstaltungsreihe des Theaters der leere raum in Frohnhausen
Witzige Idee von Claudia Maurer und Mariela Rossi: Per Facebook kommt Kultur ins Haus

In den letzten Wochen waren Claudia Maurer und Mariela Rossi vom Theater der leere raum in Frohnhausen fleißig. Die Bühne ihres Theaters ist so klein, dass der geforderte Mindestabstand von 4 Metern zwischen Bühne und Zuschauern nicht eingehalten kann und der Theaterraum damit für Publikum weiterhin geschlossen bleiben muss. Also haben die sich etwas ausgedacht: eine neue Veranstaltungsreihe namens „leiselaut“. Frei nach dem Motto „Wenn Ihr nicht zu uns kommen könnt, kommen wir zu euch!“ öffnet...

  • Essen-Borbeck
  • 01.09.20
  • 1
  • 1
Kultur

Orgel plus E-Gitarre

Rockmusik mit Orgel? Bach mit E-Gitarre? Noah Kang und Danny Neumann präsentieren die außergewöhnliche Kombination mit Bravour, Witz und mancher Überraschung... Eintritt frei Orgel plus E-Gitarre

  • Oberhausen
  • 31.08.20
  • 1
Kultur
Ab Mittwoch, 2. bzw. 9. September und Donnerstag, 3. September beginnen an der VHS Dorsten verschiedene Angebote zur Gitarrenbegleitung, in denen noch einige wenige Plätze verfügbar sind.

VHS-Kurs
Gitarre als Begleitinstrument

Ab Mittwoch, 2. bzw. 9. September und Donnerstag, 3. September beginnen an der VHS Dorsten verschiedene Angebote zur Gitarrenbegleitung, in denen noch einige wenige Plätze verfügbar sind. Die Aufbaukurse bieten dabei die Möglichkeit, Akkorde, Schlag- und Zupftechniken zu vertiefen, restliche Grundakkorde zu lernen und zu transponieren (Stufe I.I, Leitung: Kitty Wagner-Weetink, 14-tägig ab Mi., 02.09./09.09. um 20.15 Uhr, Teilnahmegebühr 38 Euro) oder bereits erlernte Schlag- und Zupftechniken...

  • Dorsten
  • 28.08.20
Kultur
Obwohl Dietmar Leibecke (ganz hinten) Veranstalter ist, nimmt er zugleich und gerne auch die Besucherrolle ein. Alle Fotos wurden vor der Corona-Pandemie aufgenommen.
Fotos: Volker Flecht
13 Bilder

Die Hauskonzerte im „Raumfahrtzentrum Saarner Kuppe“ bereichern die Mülheimer Musikszene
Am Anfang war eine Idee

„Wir müssen in diesen Zeiten halt andere Wege gehen und hoffen, dass wir irgendwann wieder zu unserem ursprünglichen Format zurückkehren können.“ Damit meint Dietmar Leibecke die schon fast „kultig-legendären“ Hauskonzerte im Wohnzimmer seines Hauses auf der Saarner Kuppe. Leibecke hat etwas auf den Weg gebracht, was sich – ohne Übertreibung – schon auf vielen Kontinenten herumgesprochen hat und einen hervorragenden Ruf genießt. Musik im Blut und im Herzen hatte er schon immer. Da er also „im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.08.20
  • 2
  • 3
Kultur
Mit spanischer und südamerikanischer Musik kommt das „Duo SaitenArt“ am Samstag, 5. September, in die Xantener Michaelskapelle (Kapitel 18 im Torbogen gegenüber vom Dom).

Nur 25 Eintrittskarten für Konzert am Samstag, 5. September, 19 Uhr / Jetzt reservieren!
"Duo SaitenArt" in der Xantener Michaelskapelle

Auf Einladung der Gitarren Initiative Niederrhein GIN ist am Samstag, 5. September, das „Duo SaitenArt“ mit spanischer und südamerikanischer Musik in der Xantener Michaelskapelle (Kapitel 18 im Torbogen gegenüber vom Dom) zu Gast. "Das etwa einstündige Konzert beginnt um 19 Uhr und wird ohne Pause durchgeführt, um den aktuellen Sicherheitsmaßnahmen gerecht zu werden.", heißt es in der Ankündigung. Die beiden Gitarristen, Christa Schumacher (Xanten) und Walter Frasch (Viersen) bringen unter...

  • Xanten
  • 18.08.20
Kultur
„Die Hempels“ sind das neue Musikprogramm von Stefan und Klaus Gwiasda vom Mathom Theater aus Melle.

Kinderliederprogramm für die ganze Familie im Burgtheater
Mitmachen, Lachen und Zuhören

Die Aufräumfirma „Gebrüder Hempel“ rückt an, um endlich mal für Ordnung zu sorgen, besonders unter‘m Sofa, denn wie es da wieder aussieht! Aber außer Müll finden sie auch tolle Sachen: altes Gerümpel und wahre Schätze, die von den beiden sofort verhempelt werden. Verpackt in ulkige Theaterszenen entsteht ein wildes Konzert aus selbstgeschriebenen Kinderliedern zum Mitmachen, Lachen und Zuhören. „Die Hempels“ sind das neue Musikprogramm von Stefan und Klaus Gwiasda vom Mathom Theater aus Melle....

  • Dinslaken
  • 04.08.20
Kultur
Birgit Zietlow und Michael Wurst mit der VfL-Bochum-Gitarre.
3 Bilder

Kunst im VfL-Stil
Michael Wurst schenkt alten Gitarren ein neues Leben

Wenn Michael Wurst eine Idee hat, dann wird diese auch gut. So kam der Bochumer Entertainer auf die Idee, alten Gitarren ein neues Leben einzuhauchen. Dabei hat er tatkräftige Unterstützung von seiner Nachbarin Birgit Zietlow. Am Anfang war eine Gitarre, die als Regal ein neues Leben bekommen hat. Inzwischen sind in dieser Gitarre die Gipsabdrücke der Hände und Füße der beiden Kinder von Michael Wurst zu finden. „Bei der hat Gitarre mein Schwiegervater den Korpus abgetrennt und Bretter zurecht...

  • Bochum
  • 17.07.20
Kultur
Mit Liedern rund um die Weihnacht begann der Erfolgsweg der "Gitarren-Lehrmeister" Peter Ansorge (l.) und Bruno Szordikowski. Stolz präsentierten sie vor vielen Jahr das Notenbuch.
Foto: privat
4 Bilder

Peter Ansorge und Bruno Szordikowski schicken „Mülheimer Noten“ in die ganze Welt
„Dann nahm er seine Gitarre“

Der eine wohnt in Oberhausen, der andere in Duisburg. In Mülheim aber hatten und haben sie ihre berufliche Heimat. Gemeinsam haben sie von dort aus unzähligen Menschen auf der Welt zu melodiösen Saitensprüngen verholfen.  Die Rede ist von Peter Ansorge und Bruno Szordikowski. Während Szordikowski, zuletzt als Fachbereichsleiter Zupfinstrumente an der Musikschule Mülheim tätig, seit einigen Jahren den wohlverdienten (Un-)Ruhestand genießt, ist Ansorge dort als stellvertretender Leiter noch voll...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.07.20
LK-Gemeinschaft
Mit seinen Gitarren-Lehrbüchern hat der Duisburger Bruno Szordikowski schon vielen Menschen auf der Welt zu „meldodiösen Saitensprüngen“ verholfen. Jetzt ist sein Buch Nummer 30 erschienen, das er gemein mit Peter Ansorge auf den Weg gebracht hat.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Bruno Szordikowski hat sein 30. Gitarrenbuch auf den Markt gebracht
Die Musik steht im Mittelpunkt seines Lebens

In der ihm eigenen Bescheidenheit präsentiert er, dennoch mit berechtigtem Stolz, sein soeben erschienenes Gitarrenbuch: „Das ist die Nummer 30.“ Der Duisburger Bruno Szordikowski hat längst den Ruf des „Gitarrenlehrers der Welt“. Gemeinsam mit Peter Ansorge hat der Pensionär mit „Romantische Miniaturen“ jetzt bekannte und unbekannte zeitgenössische Titel für die Gitarre arrangiert und aufbereitet. Erst im Herbst erschien, wie fast alle seine „Notenwerke“, das Gitarrenlehrbuch „Rock-Hits“ im...

  • Duisburg
  • 04.07.20
Kultur
Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren können im Weseler Jugendzentrum "Karo" an einem Musik-Schnupperangebot teilnehmen.

Jetzt anmelden und Schlagzeug oder Gitarre ausprobieren / Für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren
Musik-Schnupperangebot im Weseler "Karo"

Im Rahmen des Sommerferien-Programms veranstaltet das Weseler Jugendzentrum "Karo" am Montag, 29. Juni, und am Montag, 6. Juli, Musik-Schnupperangebote für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 17 Jahren. Die Angebote gelten für Einzelpersonen und finden von 9 bis einschließlich 15 Uhr, jeweils zur vollen Stunde für 30 Minuten statt. Die Kinder haben hier die Chance, sich am Schlagzeug oder an der Gitarre auszuprobieren. Weiterführende Angebote nach den Sommerferien sind möglich. Die...

  • Wesel
  • 18.06.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Bürgerhaus in Kamen-Methler bietet neue Kursangebote für Kinder und Jugendliche an. Foto: Archiv

Kreatives Freizeitangebot
Bürgerhaus Methler mit neuen Angeboten für Jugendliche und Kinder

Für die nächsten zwei Wochen plant das Bürgerhaus Methler wieder ein breit gefächertes Angebot an kreativen Kursen für Kinder und Jugendliche. Kamen. Neben Geocachen, Outdoorgames, Tischtennis, Basteln oder einem Gitarrenkurs können Kinder auch wieder Nähen oder Töpfern lernen. Auf der Facebookseite des Bürgerhauses Methler ist eine Übersicht über die genauen Zeiten und Termine er einzelnen Angebote eingestellt: Montag, 15. Juni, 14.30, 16 sowie 17.30 Uhr: Tischtennis-Schichten für zwei...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.06.20
Kultur
Das Essener Gitarrenduo Bernd Steinmann und Stefan Loos wird zurzeit vom Corona-Virus ausgebremst. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Das Corona-Virus bremst 30-jähriges Bühnenjubiläum des Essener Gitarrenduos aus
Wenn die Gitarren schweigen

Ihr Repertoire umfasst klassische, barocke und spanische Gitarrenmusik sowie Flamenco. Die Werdener Bernd Steinmann und Stefan Loos  wollten jetzt eigentlich 30-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Doch zurzeit bremst Corona das „Essener Gitarrenduo“ aus. Die beiden begnadeten Gitarristen lassen nicht nur hochvirtuos ihre Finger fliegen. Auf ihren Konzerten wird gerne auch ein bisserl erzählt, geflachst und Informatives eingestreut. Man merkt sofort: Da sind Zwei, die haben Spaß an dem, was sie da...

  • Essen-Werden
  • 17.04.20
  • 1
Kultur
Video 20 Bilder

Gotha live
Mit Abstand bestes „Gartenkonzert“ am Ostersonntag in Ernstroda

Auch im Landkreis Gotha kann man an Sonntagen ab 18 Uhr viele Musikanten auf Balkonen, vor Häusern, in Parks und anderen freien Plätzen spielen hören. Immer ist der Höhepunkt die „Ode an die Freude“, welche die Verbindung untereinander knüpft, weil auch weit voneinander entfernt der gemeinsamen Lebensfreude in der Zeit der „Corona-Pandemie“ Ausdruck gegeben werden soll. Die Musikschule „Fröhlich“ beteiligt sich selbstverständlich auch daran. Per Internet wird ihren Musikschülern von der...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 13.04.20
  • 1
Kultur

Musik an...Welt aus!
Musikus bringt gute Laune nach Hause.

In diesen Zeiten müssen wir umdenken, von gewohnten Pfaden abweichen. Auch die Musikschule Musikus geht neue Wege und eröffnet ihren Schüler*innen hierdurch vielfältige Möglichkeiten des Lernens und Übens. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandämie haben auch uns getroffen, aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Für ausnahmslos jede/n Schüler*in besteht das Unterrichtsangebot weiter, selbstverständlich von zu Hause aus. Die ersten positiven Rückmeldungen vieler Schüler*innen geben...

  • Gelsenkirchen
  • 25.03.20
Kultur
Björn Nonnweiler ist 2020 mit neuem Programm am Start.

Neues von Nonnweiler
"Es ist an der Zeit": Neue Lieder und Coverversionen am 20. März im Kulturhof Emst

 Keine leichte Zeit, in der wir uns bewegen. Sport- und Kulturveranstaltungen werden abgesagt, Museen geschlossen und ganze Länder als Schutzzonen in Quarantäne gesetzt. Im Emster Kulturhof, der seit Jahren von der heimischen Arbeiterwohlfahrt (AWO) als Begegnungsstätte genutzt wird, ist man sich noch nicht sicher, ob die Irrungen und Wirrungen in den kommenden Tagen dazu beitragen werden, dass man die unlängst geplante Veranstaltungen eventuell, von Amtswegen, doch noch absagen muss. Es wäre,...

  • Hagen
  • 13.03.20
Kultur
Spanische Gitarrenklänge gibt es beim Konzert in der Dellwiger Friedenskirche.

Spanische Gitarrenklänge am 7. märz in der Friedenskirche
Bernd Steinmann und Stefan Loos auf Jubiläumstour

Konzert in der Dellwiger Friedenskirche:  Seit 30 Jahren stehen Bernd Steinmann und Stefan Loos gemeinsam auf der Bühne. Seit 2007 als Essener Gitarrenduo: Im Rahmen ihrer Jubiläumstournee präsentieren die beiden Ausnahme-Virtuosen ihr aktuelles Programm „Summer in Spain – Carmen und die spanische Gitarre“ am Samstag, 7. März, um 17 Uhr in der Friedenskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede an der Schilfstraße 6. Melodien aus Carmen Neben einer Bearbeitung der...

  • Essen-Borbeck
  • 01.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.