Gitarre

Beiträge zum Thema Gitarre

Kultur
Die Bedenkzeit am Freitag, 1. Oktober, in der Ebbergskirche wird von Kirchencowns begleitet. Foto: Kirchengemeinde Hemer

Bedenkezeit mit Kirchenclowns und Fortsetzung der Reihe „hörenswert“
„Gott lacht und weint und weint und lacht“

Hemer. In der „Bedenkzeit“ in der Ebbergskirche sind am Freitag, 1. Oktober, um 19 Uhr Kirchenclowns zu Gast. Sie freuen sich über das Gute, lachen über die wunderbaren Seiten der Menschen, über Rettungen und Neuanfänge. Clowns können aber auch stolpern, über Riesenbrocken und kleine Steine, und hinfallen. Sie stehen aber wieder auf, suchen nach neuen Lösungen und wenden sich wieder dem Leben zu. Die Zuschauer können sich in ihre Welt hineinbegeben, mit ihnen traurig sein und sich verzaubern...

  • Hemer
  • 28.09.21
Kultur
Juan Carlos Arancibia Navarro. Foto: Stadt Hemer/Niedzwiecki

Melodien der Cowboys, Inka und Azteken - Gitarren-Workshops und ein Konzert der Musikschule Hemer

Gitarren-Workshops und ein Konzert Hemer. Die Musikschule der Stadt Hemer veranstaltet am Sonntag, 7. Oktober, um 11 Uhr, im Alten Casino am Sauerlandpark ein Gitarrenkonzert unter dem Motto „Cowboys, Inka und Azteken - Musik von Nord- bis Südamerika“. Es treten der international bekannte Gitarrist Juan Carlos Navarro Arancibia und Schüler der Musikschule auf, denen er im vorher stattfindenden Workshop noch den letzten Schliff für die Konzertbeiträge geben wird. Der Eintritt zum Konzert ist...

  • Hemer
  • 23.09.18
Kultur
Das Tango-Duo Bandini & Chiacchiaretta gastiert am Mittwoch, 25. Juli, im Goldsaal. 
Foto: Veranstalter

Woche voller virtuoser Höhepunkte - das 27. Internationale Iserlohner Gitarrenfestival

Vorverkauf für das 27. Internationale Iserlohner Gitarren-Festival hat begonnen Zum 27. Mal verspricht der Veranstalter Thomas Kirchhoff vom Kultursymposion M eine Woche voller virtuosester Höhepunkte. Zusammen mit dem Institut für Kirche und Gesellschaft organisiert der Verein auch 2018 wieder das Internationale Gitarren-Festival in Iserlohn. Iserlohn. Zum bereits 27. Mal findet dann das größte und bedeutendste klassische Gitarrenfestival Europas in der Zeit vom 22. bis 29. Juli statt. Erneut...

  • Hemer
  • 18.05.18
Kultur
Eric Clapton ist eine wahre Gitarren-Legende.  Foto: George Chin

Gitarren-Gott und alte Socke

1963 begann Eric Clapton bei den Yardbirds, was danach folgte war und ist eine unbeschreibliche Karriere. In den 70ern fand sich der Spruch „Clapton is God“ an vielen Hauswänden, mittlerweile lässt es der Gitarrist musikalisch etwas ruhiger angehen. Mit seinem neuen Werk „Old Sock“ legt er das 21. Studioalbum vor - klar, dass er damit auch auf Tour geht. Neben zahlreichen Terminen in der ganzen Republik stehen am 14. und 15. Juni auch zwei NRW-Shows auf dem Programm. So wird der Brite am 14....

  • Essen-Süd
  • 02.05.13
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Den Erlös nach einer gelungenen Kulturnacht-Aktion stellten vor (v. l.): Musikschulleiter Martin Niedzwiecki, Johannes Alberts, Ewald Holve, sowie die Fördervereinsmitglieder Dr. Anne-Babett Woelke-Westhoff und Markus Uhlenküken.

Da lacht das Hemeraner Musikherz

Weil Kultur in Sundwig sehr gefragt ist, hat sich auch niemand gewundert, dass der Zuspruch bei der Kulturnacht mehr als gut war. von Rainer Tüttelmann Hemer. Nutznießer ist der Förderverein der Musikschule, der erneut den Verkaufserlös von Bäcker Ewald Holve und Mühlen-Chef Johannes Alberts erhält. Der Reihe nach: Während der Kulturnacht fanden sich viele Beuscher auch auf dem Gelände von Alberts Mühle in Sundwig ein. Während Bäckermeister Holve am meisten frischen Zwiebelkuchen und ebensolche...

  • Hemer
  • 12.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.