Glückskäfer

Beiträge zum Thema Glückskäfer

Vereine + Ehrenamt
Sie hoffen auf weitere Paten für das Projekt „Glückskäfer“ (vl.): Patin Elke Latteck, Silke Wellner vom Flüchtlingsbüro Ost, Angelika Dieckmann vom Seniorenbüro Mitte und Patin Marita Müller-Bennent.

Gleiche Chancen für alle Kinder
Projekt „Glückskäfer“ unterstützt Grundschulkinder mit Migrationshintergrund

„Es geht darum, Weltwissen zu vermitteln. Wir wollen helfen, dass die Kinder nicht benachteiligt sind“, sagt Marita Müller-Bennent (70). Sie ist eine von 65 Paten, die sich ehrenamtlich für das Projekt „Glückskäfer“ engagieren und sich um Grundschulkinder mit Migrationshintergrund kümmern. Zurzeit sucht das Projekt weitere Paten. „Der Bedarf ist da“, sagt Silke Wellner vom Flüchtlingsbüro Ost. Das Büro ist seit einem Jahr einer der drei Kooperationspartner des Projekts „Glückskäfer“. „Jeder,...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 22.05.19
Natur + Garten
3 Bilder

Glückskäfer für 2016

Heute gibt es für Euch ein Paar Glückskäfer für das neue Jahr 2016 Der Glückskäfer sitzt auf einer Litschi ;-)

  • Essen-Borbeck
  • 17.01.16
LK-Gemeinschaft
Helga Kowal und ihr „Patenkind“ Mari beim Ausstechen von Plätzchen für den Weihnachtsmarkt in Hamme.

„Glückskäfer“ backen mit ihren Paten für Weihnachten

Senioren unterstützen Kinder aus Migrantenfamilien Im Projekt „Glückskäfer“ unterstützen Bochumer Senioren Grundschüler aus Migrantenfamilien beim Spracherwerb. Sie lernen voneinander, überwinden kulturelle Unterschiede und haben vor allem: Freude. Besonders gilt das natürlich in der Weihnachtszeit: So rollten kleine und große Hände Teig in der Familienbildungsstätte, Plätzchenduft lag in der Luft, heiße Backöfen wärmten den Raum. Das Ergebnis ist rund, lecker und kann sich sehen lassen....

  • Bochum
  • 01.12.15
Ratgeber
Schüler Gabriel, Sabine Sladlowski und Anke Stubler von der Arnoldschule, Patin Marita Müller-Bennent, Schülerin Melissa, Patin Eva Martin, Schüler  Valentin, Paten Adolf Großmann und Walter Mosner (v.l.).

Glückskäfer: Projekt bringt Senioren und Kinder zusammen

Glückskäfer, landläufig auch als Marienkäfer bekannt, symbolisieren Glück und Fleiß. Kein schlechter Name für ein Projekt, bei dem es um Spaß und Bildung geht. Von Nathalie Memmer Marita Müller-Bennent, ehrenamtliche Patin beim Projekt „Glückskäfer“, betont: „Der Spaß kommt bei uns nicht zu kurz.“Bei „Glückskäfer“ geht es um Kontakte zwischen Senioren und Grundschülern mit Migrationshintergrund, die den Kindern helfen sollen, in die deutsche Gesellschaft hineinzuwachsen. Das...

  • Bochum
  • 27.02.15
Überregionales

Lions spenden für Glückskäfer

Eine Spende in Höhe von 2.000 Euro übergab unlängst der Lions Club Bochum-Ruhr dem Projekt Glückskäfer. Dieses Projekt der Stadt und des Ehrenamtlichendienstes „Nachbarschaftshilfe“ setzt sich für mehr Chancengerechtigkeit und die Verbesserung des sozialen Miteinanders durch Patenschaften ein. Glückskäfer bietet engagierten älteren Bürgerinnen und Bürgern und Grundschulkindern aus Zuwandererfamilien die Möglichkeit mit- und voneinander zu lernen. Der Lions Club Bochum-Ruhr unterstützt...

  • Bochum
  • 11.12.13
Überregionales

“Glückskäfer” vermehren sich

Alt und Jung für ein stärkeres soziales Miteinander zu gewinnen, das ist die Grundidee des Patenschaftsprojektes “Glückskäfer“, in dem sich Seniorinnen und Senioren ehrenamtlich für Kinder mit Zuwanderungsgeschichte engagieren. Eigene Zuwanderungserfahrungen sind dabei projektunterstützend. Seit nunmehr fünf Jahren Projektlaufzeit findet ein intensiver und regelmäßiger Austausch verschiedener Generationen und Kulturen statt, und die Ergebnisse dieses integrationsfördernden Dialoges sind...

  • Bochum
  • 24.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.