Alles zum Thema glücksrad

Beiträge zum Thema glücksrad

Überregionales
Freut sich auf den Selbsthilfe-Truck - die Dame am Markt in Rees!

NRW - Selbsthilfetour 2018 - Tourstop in Rees

Unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt in NRW“ findet von April bis Oktober 2018 die NRW Selbsthilfe-Tour 2018 statt. Am 07.10.macht der Truck der NRW Selbsthilfe-Tour 2018 im Rahmen des Rheinfestes auf dem Marktplatz in Rees Station. In der Zeit von 12:00 bis 18:00 Uhr richten die Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel und das Selbsthilfe-Büro Kreis Kleve ein vielfältiges Programm aus. Es stellen sich lokale Selbsthilfegruppen vor die als „Experten in eigener Sache“ Rede und Antwort stehen. Ein...

  • Rees
  • 27.09.18
  • 52× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Katzen sind von Natur aus neugierig.

10 Jahre müssen gefeiert werden - Katzen-Streunerhilfe lädt zum Jubiläum ein

Fröndenberg. Die Katzen-Streunerhilfe Fröndenberg feiert Geburtstag. Zum 10-jährigen Jubiläum lädt der Verein alle Interessierten und Freunde am Sonntag, 23. September, in das neue Vereinsheim im Jägertal 29b in Fröndenberg ein. Besucher dürfen sich in der Zeit von 11 bis 17 Uhr auf eine abwechslungsreiche Feier freuen. Eine Tombola, Glücksrad und Ratespiele rund um die Katze versprechen tolle Preise. Für das leibliche Wohl wird mit "Deftigem" vom Grill, Salaten und einer großen...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.09.18
  • 33× gelesen
Überregionales
Freuen sich auf ihr Sommerfest: die Mitglieder der AWO Werden.
2 Bilder

Trödelfreuden und mehr

Im Innenhof des Werdener  Rathauses (und in den Räumlichkeiten) findet am Samstag, 9. Juni, von 14 bis 18 Uhr wieder das Sommerfest der AWO statt. Freuen können sich die Besucher auf ein buntes Treiben mit Lifemusik, Trödelständen und kulinarischen Genüssen.Für die Kinder gibt es ein Glücksrad. Alle Interessenten sind willkommen.

  • Essen-Werden
  • 29.05.18
  • 28× gelesen
Vereine + Ehrenamt

BKS-Werkfeuerwehr spendet für den Nachwuchs

Die Werkfeuerwehr des bekannten Schlossherstellers BKS kümmert sich nicht nur um den Brandschutz auf dem eigenen Gelände, sondern unterstützt die Freiwillige Feuerwehr bei Großeinsätzen. Beim Tag der offenen Tür der Velberter Feuerwehr waren die BKS-Brandschützer mit einem Glücksrad vertreten, für das zahlreiche Velberter Firmen attraktive Spenden gaben. Die Scheibe war permanent in Bewegung, 730 Euro kamen zusammen. Die überreichte der stellvertretende BKS-Wehrleiter Carsten Mreyen (dritter...

  • Velbert
  • 18.10.17
  • 692× gelesen
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

SOMMER SPASS 2017 im Dorf Heßler

Wie schon in 2016 wurde auch in diesem Jahr in Heßler ein Sommerfest vom Netzwerk GE-Heßler e.V. veranstaltet. Zum generationsübergreifenden SOMMER SPASS 2017 waren Heßleranern und Bürger der angrenzenden Stadtteile herzlich eingeladen. Für jede Altersgruppe gab es ein tolles Unterhaltungsangebot. Für die Kinder hatten die Organisatoren Kinderschminken, Glücksraddrehen sowie ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm durch den Clown/Luftballon- und Seifenblasenkünstler „Pichel“ und am...

  • Gelsenkirchen
  • 30.08.17
  • 351× gelesen
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft

Das Netzwerk GE-Heßer lädt zum SOMMER SPASS 2017

Der Vorstand des Netzwerks GE-Heßler lädt Kinder und Erwachsene am 26.08.17 (Samstag) zum SOMMER SPASS in den Biergarten ins Steakhaus Fischer, Kanzlerstr. 38 ein: Beginn 16.00 h. Höhepunkt: Der „Pichel“ (Clown/Zauberer/Entertainer) kommt! Er sorgt nicht nur bei unseren jungen sondern am Abend auch bei den älteren Gästen für gute Stimmung. Natürlich können sich auch diesmal Kinder in Löwen, Prinzessinnen, Blumen und vieles mehr durch gekonntes Schminken verwandeln lassen. Beim...

  • Gelsenkirchen
  • 22.08.17
  • 48× gelesen
Überregionales
Breit, schnell und PS-stark: So muss ein vernünftiger "Ami" sein. Foto: Özcan
2 Bilder

Das dritte Duisburg LogPort Charity Event steigt am 8. Oktober vor Manu's Treff. V8 Amigos am Start

Am nächsten Samstag steigt das Event am Imbiss Manu‘s Treff am Gaterweg/Ecke Hamburger Straße von 10 bis 20 Uhr auf dem Logport-Gelände in Rheinhausen. Wie im letzten Jahr ist alles für den guten Zweck bestimmt. Zwar spielte das Wetter im vergangenen Jahr nicht mit, dennoch wurde beim Logport Charity Event der V8 Amigos ein zufriedenstellendes Spendenergebnis erzielt. Zumindest der Vormittag startete mit ein bisschen Sonnenschein, als sich die ersten Achtzylinder bei Manu‘s Treff am Gaterweg...

  • Duisburg
  • 30.09.16
  • 173× gelesen
Kultur
Uerdinger Schienenbus - auch "Roter Flizer" genannt. (rund 56 Sitzplätze pro Wagen)
79 Bilder

Schienenbusfest im Hönnetal am Sonntag, dem 12. Juni 2016

Die Eisenbahnfreunde Hönnetal e. V. luden ein! Nostalgie pur Großer Andrang am Bahnhof Binolen Für einen Tag wurden auf der Hönnetalbahn die Uhren zurückgedreht. Zusammen mit DB Regio NRW und dem NWL luden die Eisenbahnfreunde Hönnetal für heute ein. Gleich drei verschiedene Modelle ersetzten heute die modernen Züge auf der RB 54 zwischen Fröndenberg und Neuenrade; der "Uerdinger Schienenbus", für viele Jahre "das" typische Fahrzeug im Hönnetal (Roter Flitzer), ein "MAN-Schienenbus" und...

  • Balve
  • 12.06.16
  • 193× gelesen
  •  5
  •  12
Überregionales
Ludger Mertmann (r.), Objektleiter des Duisburger Wochen-Anzeigers, und Lucky Bike-Mitarbeiter Cemil Yildirim übergaben das Geld an Bianca Jakoby, Leiterin der Außenwohngruppe Duisburg-Süd, und ihre junge Begleiterin.

Traumurlaub rückt näher: 1244 Euro fürs Kinderheim St. Josef

Da rückt der Traumurlaub – eine Reise ins sonnige Spanien im kommenden Jahr – für die Außenwohngruppe Duisburg-Süd des Kinder- und Jugendheims St. Josef doch in greifbare Nähe. Einerseits wird fleißig gespart, andererseits kamen 1244,88 Euro bei unserem Tag der offenen Tür im Medienhaus Duisburg durch Glücksrad-Dreh und den Verkauf von Tombola-Losen (Hauptpreis war ein Mountain-Bike im Wert von 1000 Euro von Lucky Bike) zusammen. Das Geld übergaben nun Ludger Mertmann (r.), Objektleiter des...

  • Duisburg
  • 01.07.15
  • 123× gelesen
  •  1
Überregionales
Der Verein „Hund aus Andalusien“ leistet seit Jahren aktiven Tierschutz im Süden Spaniens. Die Akteure um die erste  Vorsitzende Astrid Neideck organisiert am Pfingstsonntag an der Nathlandstraße ein Projekt „Gesunder Tierschutz“.

Pfingstradrennen und Hilfe für Hunde in Andalusien an der Nathlandstraße

Das traditionelle Pfingstradrennen des R.S.V. Blau Gelb Oberhausen führt direkt an der Haustür von Jörg Möller und Astrid Neideck vom Verein „Hund aus Andalusien e.V.“ vorbei. Das große Publikumsinteresse wollen die beiden nutzen, um gemeinsam mit anderen Vereinsmitgliedern auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen. An der Nathlandstraße 91-93 in Oberhausen auf der Stadtgrenze zu Frintrop dreht sich am Sonntag, 24. Mai, deshalb das Glückrad zugunsten des Projekts „Gesunder Tierschutz“. Von 10...

  • Essen-Borbeck
  • 19.05.15
  • 427× gelesen
WirtschaftAnzeige
Beim verkaufsoffenen Sonntag konnten die Besucher das Angebot von Möbel Boss kennen lernen. Foto: privat

Glücksrad drehte sich bei Möbel Boss

Viele Kunden nahmen die Einladung von Möbel Boss am verkaufsoffenen Sonntag (20. Oktober) an und kamen vorbei, um das Angebot des Möbelhauses im Castrop-Park kennenzulernen. Zum guten Gelingen des Tages trugen vielseitige Angebote bei: von kostenlosen Getränken, wie Sekt und Orangensaft, bis zum Glücksrad, bei dem das Unternehmen viele Preise an seine Kunden verschenkte. Für das leibliche Wohl sorgte Möbel Boss mit einem Grillstand sowie einem Waffelbacken, das besonders viel Anklang fand. Die...

  • Castrop-Rauxel
  • 24.10.13
  • 406× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Glücksrad-Siggi hat dem Steppke gerade bei der Auswahl seines Hauptgewinns geholfen. Siggi hofft auf Spielzeugspenden für den Weihnachtsmarkt.

Hilferuf vom Tafel-Glückrad

Glücksrad-Siggi von der Dortmunder Tafel bittet um Kinderspielzeug, Plüschtiere und ähnliche Preise für seinen Marktstand. Siggi - ein Tafelmitarbeiter, der wie die anderen mit dem Vornamen angesprochen wird - ist bei allen 540 Helfern der Tafel und bei vielen Kindern auf Dortmunder Märkten bekannt. Am Wochenende drehten hunderte Kinder das Glücksrad und hatten dann die Qual der Wahl: Nehme ich das rote Feuerwehrauto, das Mensch-Ärgere-Dich- Spiel oder lieber den Plüschhasen? Siggi gibt...

  • Dortmund-City
  • 10.10.13
  • 346× gelesen
Überregionales
37 Bilder

Buntes Maiglöckchenfest in Hülm

Das erste Maiwochenende bot viel Sonnenschein, blauen Himmel und damit den passenden Rahmen für ein paar fröhliche, gemeinsame Stunden. So hatte der Kindergarten Imrgardis in Hülm seine Kinder und ihre Familien zum bunten "Maiglöckchenfest" mit Tanzeinlagen, Glücksrad, Kinderschminken und vielem mehr gebeten. Wie man hier sieht, hatten Groß und Klein ihren Spaß! Beeindruckend war auch der Auftritt der Showtanz-Gruppe "Revolution Dance" aus Pfalzdorf.

  • Goch
  • 08.05.13
  • 345× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ein Renner beim Kinderfest: das Glücksrad.
2 Bilder

Am Nussbaumweg: Bei Wambeler Gartenfreunden ging‘s (nicht nur) am Glücksrad rund

Drei Tage lang ging‘s in der Wambeler Gartenanlage „Am Nussbaumweg“ mächtig rund - nicht nur am Glücksrad beim samstäglichen Kinderfest (siehe Foto), bei dem auch das Ponyreiten und der Schuss auf die Torwand fürs Vergnügen des Gärtner-Nachwuchses sorgten. Vom Dämmerschoppen am Freitag bis hin zum Ausklang am Sonntag war zudem Petrus den Gartenfreunden und ihren Gästen hold, ohne Regenschirm war das musikalische Gastspiel von „Tommy and the Blue Boys“ zu genießen. Endlich ein Hauch von...

  • Dortmund-Ost
  • 24.07.12
  • 197× gelesen
Kultur
Ein Clown zum Geburtstag: Die Kita gönnte den Besuchern eine Menge Spaß. Foto: Janz
2 Bilder

Partywirbel - Kita Wirbelwind feierte erfolgreiche 20 Jahre

Ein rauschendes Fest (trotz eher mittelmäßigen Wetterverhältnissen) feierte die Kita Wirbelwind des VKJ an der Liebrechtstraße. Das 20-jährige Bestehen der Einrichtung lockte Kinder, Familienangehörige, Freunde und sogar Ehemalige nach Überruhr. Neben Schokokusswettessen, Schatzsuche und Märchenzelt lockte vor allem das Glücksrad die Besucher an. „Es ist toll, dass so viele der Einladung gefolgt sind“, sagt Kita-Leiterin Sonja Ahrens strahlend. Zusammen mit ihrem Erzieher-Team,...

  • Essen-Ruhr
  • 14.05.12
  • 250× gelesen
  •  1
Natur + Garten
„Guck mal, da kommt der Minister“, scheint NABU-Vorsitzender Norbert Kilimann dem Uhu zu sagen.  Umweltminister Johannes Remmel ist einer der Ehrengäste am Sonntag beim Familien-Umweltfest am Herner Haus der Natur. Schließlich „jubilieren“ die Biologische Station, die dort vor 20 Jahren eingezogen ist und der Naturschutzbund, den es seit 25 Jahren in unserer Stadt gibt. Mehr zum großen Fest lesen sie rechts auf dieser Seite. Foto: Fred Rynkowski

Eulen, Falken und ein Minister - Großes Umweltfest am Herner Haus der Natur

Kein Jahr ohne das Familien-Umweltfest am Haus der Natur. Am kommenden Sonntag (25. September) ist es wieder soweit; und diesmal wird es noch größer und schöner als sonst. Es gilt, einen Doppelgeburtstag zu feiern: Die Biologische Station Östliches Ruhrgebiet wird 20 und der Herner Stadtverband des Naturschutzbundes (NABU) sogar 25 Jahre alt. Mehr als zwanzig Vereine, Gruppierungen und Institutionen bieten von 11 bis 17 Uhr Informationen, Spiel, Spaß und Spannung für die ganze Familie. ...

  • Herne
  • 22.09.11
  • 466× gelesen
Ratgeber

Ein Glücksrad für die Brandopfer

Innerhalb von 20 Minuten vernichtete ein Großbrand - die Ursache ist nicht feststellbar - die komplette Einrichtung von zwei Familien an der Frohnhauser Straße 317. Nach dem Spendenaufruf im STADTSPIEGEL konnte der Familie Hüsgen dank der Bürger schnell geholfen werden. Hilflos ist jetzt aber noch die Familie Ikhlawi, zumal augenblicklich ihr Lebensglück, ein Mädchen, auf die Welt kommt. Spontan beschloss Hörgeräte Kind: Wir helfen. Mit einem Glückrad. Stephan Dahlhoff, Filialleiter, zur...

  • Essen-West
  • 05.09.11
  • 591× gelesen
Überregionales
Chantal (r.) am Glücksrad

Zirkus und T-Shirts gestalten beim Wickeder Ferienspaß

Bei der Abschlussveranstaltung des Wickeder Ferienspaßes auf dem Schulhof der Josef-Grundschule versuchte sich die neunjährige Chantal am Glücksrad. Etwa 160 bis 250 Kinder und Teenager waren täglich mit ihren Eltern da und nutzten die Angebote, die die AWO Wickede in Kooperation mit der Wickeder Jugendfreizeitstätte organisiert hatte. An den Kreativständen der AWO gestalteten Kinder eigene Puzzle, Lesezeichen oder T-Shirts. Auch die Button-Maschine war bei den Jugendlichen beliebt. Jeden Tag...

  • Dortmund-Ost
  • 03.08.11
  • 350× gelesen