Glühbirne

Beiträge zum Thema Glühbirne

Fotografie

Colorkey, Farbe, Fotografie, Wasser, Glühbirne
Flüssiges Blau

Feuer, Wasser, Schere, Licht sind für kleine Kinder nicht!  So heißt ein altes, aber noch aktuelles Sprichwort. Das gilt für uns Hobbyfotografen natürlich überhaupt nicht, denn mit all diesen Dingen lassen sich viele kreative Fotoideen umsetzen. Hier nur ein kleines Beispiel, bei dem gleich ein paar Sachen aus dem Reim dabei sind.

  • Bottrop
  • 12.07.21
LK-Gemeinschaft

Girls‘ Day 2019 am Städt. Mädchengymnasium Essen-Borbeck
Hämmern, sägen, experimentieren und programmieren

Dass auch Mädchen Fähigkeiten haben, die vermeintlich Jungen zugeschrieben werden, bewiesen 145 Fünft- und Sechstklässlerinnen sowie 28 Grundschülerinnen am Mädchengymnasium Essen-Borbeck am Girls‘ Day, dem Mädchen-Zukunftstag. Angestrengt sägten, hämmerten, experimentierten und programmierten die Mädchen der Grundschule Gerschede und aus dem fünften Jahrgang des MGB an 14 Stationen aus Naturwissenschaft, Technik und Handwerk. Stolz präsentierten sie wie die Grundschülerin Antonia, 9 Jahre,...

  • Essen-Borbeck
  • 30.03.19
  • 1
Ratgeber

Glühlampe: Und dann ist's dunkel

Ich bin ja ein bekennender Fan der herkömmlichen Glühlampe. Das Licht ist einfach sehr viel angenehmer. Auch wenn der Betrieb - zugegeben - nicht sonderlich energie-effizient ist. Was haben wir uns schon alles nach dem Aus des über viele Jahrzehnte hinweg bewährten Glühfadens anschauen müssen: Engergiespar-Lampen, die voller Quecksilber steckten und - einmal zerbrochen - zum Gift-Alarm im Wohnzimmer führten. Oder auch die erste Generation der LED-Lampen, die mehr als funzeliges Licht lieferten,...

  • Essen-West
  • 28.05.18
  • 1
Überregionales
Am Donnerstag, 30. November, macht die LED-Tauschaktion, die der Märkische Kreis gemeinsam mit der Verbraucherzentrale anbietet, Station in Iserlohn.
2 Bilder

LED-Tauschaktion macht Station in Iserlohn

Sparfüchse aufgepasst! „Jeder Ratsuchende, der mindestens eine funktionstüchtige Glüh- oder Halogenbirne am Infostand der Verbraucherzentrale abgibt, erhält kostenlos eine neue LED-Leuchte zum Testen und Ausprobieren“, erklärt Petra Schaller, Klimaschutzbeauftragte des Märkischen Kreises. Am Donnerstag, 30. November, macht die LED-Tauschaktion, die der Märkische Kreis gemeinsam mit der Verbraucherzentrale anbietet, Station in Iserlohn. Zwischen 15 und 18 Uhr können Interessierte ihre...

  • Iserlohn
  • 29.11.17
Überregionales

Glühbirnen & Co

Wer blickt da noch durch??? Ja, das waren noch Zeiten, als ich, wenn eine Glühbirne kaputt ging, ins nächste Geschäft ging, und eine neue, meist 60 Watt-Birne kaufen konnte. Die passte immer! Und heute? Hilflos stehe ich bei real oder pocco vor einem riesigen Regal mit den unterschiedlichsten Lichquellen. Da blicke ich nicht mehr durch vor diesem Überangebot von LED, Strahler, Halogen, usw. in unterschiedlichsten Größen, Stärken und Fassungen Unverrichteter Dinge kehre ich wieder nach Hause...

  • Düsseldorf
  • 29.10.13
  • 16
  • 3
LK-Gemeinschaft

So sieht's doch aus:

Diese lustige Darstellung hat mich sehr amüsiert, und gedanklich habe ich dem Verfasser die Hand geschüttelt, für seine treffende Darstellung, wie es in Foren zugeht. Ich hoffe, dass auch einige von Euch sie gerne lesen: Wie viel Forenmitglieder braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln? Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off-Topic postet, dass sie ausgewechselt würde. 14 die ähnliche Erfahrungen gemacht haben und vorschlagen, wie man die Birne anders hätte wechseln können. 7 die auf...

  • Oberhausen
  • 04.06.13
  • 8
Ratgeber
Geht Ihnen bei der Entsorgung ein Licht auf?

Energiesparlampen - Nichts für die Tonne

Die Glühbirne verschwindet nach und nach aus den Verkaufsregalen. Ersetzen soll sie der Verbraucher durch die umweltfreundlichere Energiesparlampe. Konnten die Glühbirnen bislang problemlos über die graue Restmülltonne entsorgt werden, gehören die „Energieeinsparer“ allerdings zum Sondermüll. „Energiesparlampen gehören auf gar keinen Fall in den Hausmüll oder gar in den Glascontainer“, so GWA-Abfallberaterin Dorothee Weber. „Aufgrund des Quecksilbergehaltes müssen sie zwingend gesondert...

  • Lünen
  • 11.03.13
  • 2
WirtschaftAnzeige

Stadtwerke Essen präsentierten Energiespartipps:

Die klassische Glühbirne hat uns lange Jahre gute Dienste geleistet. Nun ist es aber an der Zeit, diese durch eine modernere und viel kostengünstigere Variante zu ersetzen. Gegenüber herkömmlicher Glühbirnen sparen Energiesparlampen (ESL) etwa 80 Prozent Energie und Stromkosten und haben zudem eine höhere Lebensdauer. Energiesparlampen mit Vorwärmfunktion erreichen 10.000 Betriebsstunden und mehr. Das ist etwa das Zehnfache einer Glühbirne. Die Vorwärmfunktion sorgt für schonendes Zünden und...

  • Essen-Süd
  • 07.03.13
WirtschaftAnzeige

Stadtwerke Essen präsentieren Energiespartipps:

Die klassische Glühbirne hat uns lange Jahre gute Dienste geleistet. Nun ist es aber an der Zeit, diese durch eine modernere und viel kostengünstigere Variante zu ersetzen. Gegenüber herkömmlicher Glühbirnen sparen Energiesparlampen (ESL) etwa 80 Prozent Energie und Stromkosten und haben zudem eine höhere Lebensdauer. Energiesparlampen mit Vorwärmfunktion erreichen 10.000 Betriebsstunden und mehr. Das ist etwa das Zehnfache einer Glühbirne. Die Vorwärmfunktion sorgt für schonendes Zünden und...

  • Essen-Süd
  • 09.01.13
  • 4
Politik
2 Bilder

Der letzte macht das Licht aus, oder die Glühbirne wird zu Grabe getragen.

Tja, nun ist es soweit, unsere geliebte Glühbirne wurde gesten das Licht ausgeschaltet und zu Grabe getragen. Wie die EU schon vor 4 Jahren beschlossen hatte die Glühbirnen in mehreren Schritten abzuschaffen,Ihnen wurde quasi Watt für Watt der gar ausgemacht. Gestern am 01. September wurde es dann zur traurigen Wahrheit. Es dürfen keine Glühbirnen mehr Hergestellt und Importiert werden. Es sollten nur noch Sparbirnen und Halogen Lampen unsere Wohnzimmer und Räume beleuchten. Dabei sind diese...

  • Wanne-Eickel
  • 02.09.12
  • 4
Ratgeber
Hat ausgeleuchtet: die Glühbirne.

Lisas Welt: Der Birne das Licht ausgeknipst

Mei, was waren wir doof! Warum sind wir da nicht früher drauf gekommen? Wo es doch offensichtlich so einfach ist, die deutsche Wirtschaft wieder anzukurbeln und für Aufschwung im Land zu sorgen! Die EU verbietet etwas - gleichzeitig bietet sie nur wenige Alternativen, die - rein zufällig, versteht sich - zum mehr oder weniger doppelten Preis an den Bürger gebracht werden. So geschehen zum Beispiel mit der Glühbirne. Spätestens im September 2012 dürfen die Leuchtmittel nicht mehr verkauft...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.09.11
  • 2
Ratgeber
Marvin Dunz (hinten) hat bereits vor zwei Jahren mit 17 Jahren den Führerschein gemacht. Zusammen mit Fahrlehrer Klaus Oppel sitzt er am Steuer.

Änderungen 2010 und 2011 - Rück- und Ausblick

Anfang 2010 hatte der Stadtspiegel über einige Änderungen für das neue Jahr berichtet. Nun hat das neue Jahr 2011 begonnen: Zeit, einmal einen kleinen Rückblick auf die Auswirkungen der letztjährigen Neuerungen zu halten und dabei auch aktuelle Entwicklungen nicht zu vergessen. Schon 2010 stiegen die Endverbraucherpreise für Strom und Öl im Durchschnitt um sieben Prozent. Die Kosten für Gas sind sogar um 29 Prozent gestiegen. Auch 2011 müssen die Bürger wieder mit Erhöhungen rechnen. Der...

  • Kamen
  • 04.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.