gladbeck

Beiträge zum Thema gladbeck

Wirtschaft
Luca Letzel, Stefan Langhoff, Justin Wolfram (Rex-Kino) und Hartmut Förster beim TuN-Treff.

Beim dritten Mal ist es Tradition
Erfolgreicher Gründertreff „TuN – Treffen und Netzwerken“ wird weitergeführt

Auch das dritte gemeinsame Treffen der Wirtschaftsförderungen Bottrop und Gladbeck war ein Erfolg. Das nächste Treffen ist bereits in Planung. Mit TuN – Treffen und Netzwerken haben die Bottroper Starterschmiede und die Gladbecker Wirtschaftsförderung eine neue Plattform geschaffen für Jungunternehmer, Startups, Solo-Selbstständige, Gründer und solche, die es werden wollen. Rund 45 Gäste folgten der Einladung zum dritten Netzwerktreffen. Dieses fand diesmal im Rex-Kino in Gladbeck statt und...

  • Bottrop
  • 17.05.22
Natur + Garten
 An der Boye hat die Natur den Fluss bereits in weiten Teilen zurückerobert.

Projekt Boye
Emschergenossenschaft investiert rund 47 Millionen Euro in Revitalisierung

Das 2018 von der Emschergenossenschaft begonnene Projekt der Renaturierung der Boye schreitet weiter voran – und kann voraussichtlich im Sommer 2023 abgeschlossen werden. Von insgesamt 7,6 Kilometern konnten bereits 5 Kilometer des durch Bottrop, Gladbeck und Essen fließenden Flusses schon naturnah umgestaltet werden – derzeit wird in Bottrop an der Horster Straße und der Gungstraße gebaut. Die Revitalisierung der einstigen „Köttelbecke“ erfreut dabei nicht nur wiederkehrende Tierarten, sondern...

  • Gladbeck
  • 13.04.22
Vereine + Ehrenamt
Mitte: Carmen Böhm - 1. Vorsitzende
Links: Sabine Kukla - 2. Vorsitzende 
Rechs: Ruhrpottologe André Brune
vom Verein WALDFEGEN e.V.
Video 9 Bilder

WALDFEGEN hat Wald gefegt am 27.3.22
Abfall gehört in die Mülltonne - Nicht in die Landschaft!

WAHNSINN ! Auf nur ungefähr wenigen 100 Metern an der Horster Straße Grenze Bottrop/Gladbeck war so viel Müll von den Mitgliedern und Unterstützern am Sonntag, dem 27.3.22 aufgesammelt und gefunden worden, dass in drei Stunden zwei Container voll wurden mit insgesamt 1240 kg. Wir hätten noch zwei Mal das Gelände durchkämmen können, um noch einen weiteren Container zu füllen. Am letzten Sonntag eines Monats außer in den Sommerferien, trifft sich der Verein und ruft zur Unterstützung auf an einer...

  • Bottrop
  • 30.03.22
Wirtschaft
 Am 7. April steht das dritte Treffen des TuN-Netzwerks an.

TuN-Netzwerk stößt auf gute Resonanz
Gründer und junge Jungunternehmer profitieren von der Plattform

"TuN" steht für "Treffen und Netzwerken in der Emscher-Lippe-Region“ und ist eine Plattform für junge ansässige Unternehmer, die von der 'Starterschmiede Bottrop' und der Wirtschaftsförderung Gladbeck ins Leben gerufen wurde. Das Projekt stößt auf gute Resonanz. Am 7. April findet das nunmehr dritte Treffen statt. Hartmut Förster von der Starterschmiede der Wirtschaftsförderung Bottrop ist hochzufrieden mit der Entwicklung des TuN-Netzwerks: "Die Idee, Jungunternehmer:innen, Gründer:innen und...

  • Bottrop
  • 22.03.22
Sport
Der VIVAWEST-Marathon startet am 22. Mai zum 10 Mal.
3 Bilder

10. VIVAWEST-Marathon
Großer Jubiläumslauf im Mai - Anmeldung bereits möglich

Nach zwei Jahren Pause ist die Vorfreude auf den nächsten VIVAWEST-Marathon am Sonntag, 22. Mai, groß. Es ist bereits die 10. Auflage des Laufevents, das die Städte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck verbindet und das Ruhrgebiet von seiner besten Seite zeigt. Seit 2013 treffen sich hier im Mai nicht nur die ambitionierten Sportler, sondern auch viele Hobby-Läufer, um die Region laufend zu entdecken. Rund 70.000 Teilnehmende kommen über die Jahre zusammen. „Der VIVAWEST-Marathon ist mit...

  • Gladbeck
  • 10.03.22
Ratgeber
Am 22. und 23. Februar steht auf der Autobahn A 31 in Fahrtrichtung Bottrop wegen Arbeiten an der Fahrbahndecke nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Arbeiten an der Fahrbahndecke
A 31 teilweise gesperrt

Die Autobahn Westfalen saniert auf der Autobahn A 31 in Fahrtrichtung Oberhausen zwischen Dorsten und Kirchhellen Schadstellen in der Fahrbahndecke auf der rechten Spur. Dafür muss diese Fahrspr swohl am Dienstag (22. Februar) als auch am Mittwoch (23. Februar) jeweils von 9 bis 18 Uhr gesperrt werden. Den Verkehrsteilnehmern steht dadurch in Richtung Oberhausen nur noch ein Fahrstreifen mit einer Breite von 3,75 Meter zur Verfügung. Zudem muss für den genannten Zeitraum parallel zur...

  • Gladbeck
  • 18.02.22
Ratgeber
Am Samstag und Sonntag wird auf dem Streckenabschnitt zwischen Essen Hbf und Dorsten ein Schienenersatzverkehr der RE 14 mit Bussen eingerichtet.

Schienenersatzverkehr für RE 14
Samstag und Sonntag fahren Busse zwischen dem Essener Hauptbahnhof und Dorsten

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz passt die NordWestBahn den Fahrplan der Linie RE 14 „Emscher-Münsterland-Express“ an. Vom Samstag, 8., bis Sonntag, 9. Januar, wird auf dem Streckenabschnitt zwischen dem Essener Hauptbahnhof und Dorsten ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Auf dem Streckenabschnitt von Essen Hbf nach Dorsten steht den Fahrgästen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zur Verfügung. Die Abfahrt der Busse mit Halt an allen Unterwegsbahnhöfen zum Ein- und Ausstieg...

  • Essen
  • 04.01.22
Kultur

Kolumne zur Halloweenszeit vom Ruhrpottologen André Brune ausm Horrorgarten der Familie Tosun
+VIDEO I FOTOS I Der Ruhrpottologe is fast aufgehängt worden im Horrorgarten von Baron Tosun

Hömma! Da sacht mir die Gräfin Beck: Da zu den Tosuns, da musse hin! Da war ich direkt eingeladen zum Horrorgarten. Die Familie Cengiz und Oya Tosun machten sich drei Wochen lang mit inklusive eine Woche Urlaub richtich Mühe für die paar Tage bunten Horror für die Blagen inne Umgebung. Cengiz will immer wat Besonderet zeigen und sucht nach Halloween schon widda wat für dat nächste Jahr. Der Eingangsbereich bei Familie Tosun - Foto: André Brune  Von Weitem siehse schon die bunten Lichter und...

  • Bottrop
  • 31.10.21
Kultur
Video 7 Bilder

Der Ruhrpottologe ist jetzt Aushilfsspinne im Horrorkeller
+VIDEO I Der Ruhrpottologe hat jetzt sechs Beine im Dungeon bei Tanja Siegel

Boah! Wat soll ich sagen? Halloween is ja noch und da muss ich doch gebührenden Respekt an so einige Enthusiasten zollen. Zollgebühr braucht ich nich bezahlen. Aber ich hab da reingucken können voller Begeisterung und landete bei Tanja Siegel im Spinnenhaus. Voller Inbrunst hat mich die Größte unter ihnen gleich unter ihre Fittiche genommen und mich umgewandelt. Jetz habbich sechs Beine, denn zwei sind mir als achtbeinige Spinne, schon rausgerissen worden im Kampf um die nächste Beute. Trotzdem...

  • Bottrop
  • 31.10.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung auf der A31 zwischen Bottrop und Dorsten hat die Autobahn Westfalen die erste Bauphase abgeschlossen und geht nun in die nächste über.

A31
Anschlussstelle Dorsten in Fahrtrichtung Oberhausen kurzfristig gesperrt

Im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung auf der A31 zwischen Bottrop und Dorsten hat die Autobahn Westfalen die erste Bauphase abgeschlossen und geht nun in die nächste über. Zur Verkehrsumlegung ist in Fahrtrichtung Oberhausen von Montag (11. Oktober 2021) um 9 Uhr bis Mittwoch (13. Oktober 2021) um 18 Uhr neben der Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen auch die vorherige Anschlussstelle Dorsten gesperrt. Eine Umleitung erfolgt mit einem Roten Punkt über die nach Bottrop-Feldhausen folgende...

  • Dorsten
  • 05.10.21
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Windrad Halde Gladbeck Stadtbild
Das Windrad auf der Mottbruchhalde

Es ist weithin zu sehen, dass Windrad auf der Mottbruchhalde in Gladbeck. Egal ob man auf der B-224 unterwegs ist, im Schrebergarten "An der Boye" sitzt, oder einfach in der Boy Besorgungen macht, zieht es den Blick auf sich. Nicht, dass ein falscher Eindruck entsteht, ich bin bestimmt kein Gegner der erneuerbaren Energien und befürworte deren Ausbau. Meine ganz persönliche Meinung ist nur, dass man vielleicht einen kleinen Windpark dort oben hätte aufbauen können, der sich etwas besser in die...

  • Bottrop
  • 28.09.21
Politik
V.l.: Bernd Tischler (Oberbürgermeister Bottrop), Landrat Bodo Klimpel, Staatssekretär Christoph Dammermann, Bettina Weist (Bürgermeisterin Gladbeck), Dr. Manfred Gehrke (Amtsleitung Wirtschafts- und Arbeitsmarktförderung, Stadt Marl) und Tobias Stockhoff (Bürgermeister Dorsten).

EU-Förderung für neue Arbeitsplätze im Ruhrgebiet
Landesregierung beginnt Gespräche mit Bottrop, Dorsten, Gladbeck und Marl

Mit dem Just Transition Fund fördert die Europäische Union den Übergang zu einer klimaneutralen und nachhaltigen Wirtschaft. Rund 100 Millionen Euro aus dem Fonds hat die EU den Städten Bottrop, Dorsten, Gladbeck und Marl in Aussicht gestellt. Das gab Staatssekretär Christoph Dammermann bei einem Besuch in der Region bekannt. Die Fördermittel sollen den Städten im nördlichen Ruhrgebiet helfen, die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen des Kohleausstiegs zu bewältigen....

  • Dorsten
  • 17.09.21
Ratgeber
Aufgrund der starken Regenfälle musste die Autobahn Westfalen die Arbeiten am Standstreifen der A31-Anschlussstelle Dorsten für heute (Mittwoch, 14. Juli 2021) absagen. Daher bleibt die Anschlussstelle heute geöffnet und wird nicht von 19 Uhr bis morgen um 14 Uhr gesperrt. Die Arbeiten werden dafür ab morgen Abend (Donnerstag, 15. Juli 2021) nachgeholt.

A31
Anschlussstelle Dorsten in Richtung Emden heute geöffnet, morgen gesperrt

Aufgrund der starken Regenfälle musste die Autobahn Westfalen die Arbeiten am Standstreifen der A31-Anschlussstelle Dorsten für heute (Mittwoch, 14. Juli 2021) absagen. Daher bleibt die Anschlussstelle heute geöffnet und wird nicht von 19 Uhr bis morgen um 14 Uhr gesperrt. Die Arbeiten werden dafür ab morgen Abend (Donnerstag, 15. Juli 2021) nachgeholt. Daher ist die Anschlussstelle Dorsten vom morgigen Donnerstag (15.7.) 19 Uhr bis Freitag (16.7.) 14 Uhr in Fahrtrichtung Emden gesperrt...

  • Dorsten
  • 14.07.21
Sport
4 Bilder

Fußball
Testspiel in Gladbeck: SV Bottrop 1911 gewinnt mit 2:1

Gegen die Gladbecker Mannschaft Adler-Ellinghorst kickte bei gutem Wetter am Freitagabend (9. Juli) im Gladbecker Kröger-Park die Traditions-Elf „SV Bottrop 1911“. Kurz vor der Halbzeit fiel das erste Tor für die eine Spielkasse niedriger kickenden Bottroper durch Kevin Schinke. In der 69. Spielminute knallte der Adler-Stürmer Felix Waschkewitz den Ball zwischen das Aluminium, die Antwort folgte wenige Minuten später durch den Bottroper Lukas Schneider, sein Eckball bewirkte den Endstand mit...

  • Bottrop
  • 11.07.21
Ratgeber
Um Risse zu entfernen und die Verkehrsführung auch für den Winter funktionsfähig zu machen, muss die Autobahn Westfalen kurzfristig die Deckschicht des Standstreifens erneuern und die Anschlussstelle Dorsten in Fahrtrichtung Emden in der kommenden Woche zeitweise sperren.
2 Bilder

Risse nach Sanierung
Anschlussstelle Dorsten in Fahrtrichtung Emden kurzfristig gesperrt

Im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung auf der A31 zwischen Bottrop und Dorsten und der dadurch errichteten neuen Verkehrsführung sind Risse im derzeit befahrenen Standstreifen entstanden. Um diese Risse zu entfernen und die temporäre Verkehrsführung auch für den Winter funktionsfähig und verkehrssicher zu machen, muss die Autobahn Westfalen kurzfristig die Deckschicht des Standstreifens erneuern und die Anschlussstelle Dorsten in Fahrtrichtung Emden in der kommenden Woche zeitweise sperren....

  • Dorsten
  • 08.07.21
Ratgeber
Die Autobahn Westfalen beginnt im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung der A31 zwischen Bottrop und Dorsten mit den vorbereitenden Maßnahmen am Mittelstreifen.

A31
Sperrungen und verengte Spuren

Die Autobahn Westfalen beginnt im Zuge der grundhaften Fahrbahnsanierung der A31 zwischen Bottrop und Dorsten mit den vorbereitenden Maßnahmen am Mittelstreifen. Aus diesem Grund ist die Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen ab Freitag (18.6.) in Fahrtrichtung Emden und ab Montag (21.6.) auch in Fahrtrichtung Oberhausen fast durchgängig bis Oktober 2022 gesperrt. Die Umleitungen erfolgen über die Anschlussstelle Bottrop-Kirchhellen und die bislang gesperrte Anschlussstelle Dorsten, die nun wieder...

  • Dorsten
  • 16.06.21
Ratgeber
Die Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der Autobahn A 31 zwischen Bottrop und Dorsten gehen in die nächste Runde. Das könnte, besonders während des bevorstehenden Reiseverkehrs, zu erheblichen Behinderungen führen,

Fahbahnsanierung auf der A 31 geht in die nächste Runde
Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen

Im Zuge der Fahrbahnsanierung der Autobahn A 31 zwischen Bottrop und Dorsten beginnt die "Autobahn Westfalen" beginnt mit vorbereitenden Maßnahmen am Mittelstreifen. Aus diesem Grund ist die Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen ab Freitag, 18. Juni, in Fahrtrichtung Emden und ab Montag, 21. Juni, dann auch in Fahrtrichtung Oberhausen fast durchgängig bis Oktober 2022 gesperrt. Die Umleitungen erfolgen über die Anschlussstelle Bottrop-Kirchhellen und die bislang gesperrte Anschlussstelle Dorsten,...

  • Gladbeck
  • 15.06.21
Blaulicht
Mit einer Softair-Pistole bedrohte am 23. April ein 51-jähriger Gladbecker einen 59-jährigen Bottroper vor einer Arztpraxis in Ellinghorst.

Großeinsatz der Gladbecker Polizei in Ellinghorst
Patient bedrohte Patient mit Softair-Pistole

Großeinsatz für die Polizei am heutigen Freitag, 23. April, in Ellinghorst. Gegen 10.20 Uhr waren dort in einer Warteschlange vor einer Arztpraxis in einem Gebäude an der Bottroper Straße zwei Männer in Streit geraten. Die verbale Auseinandersetzung eines 51-jährigen Gladbeckers und eines 59-jährigen Bottropers gipfelte darin, dass der Gladbecker seinen Kontrahenten mit einer Schusswaffe bedrohte. Die inzwischen alarmierte Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen und zahlreichen Einsatzkräften...

  • Gladbeck
  • 23.04.21
Politik
Grüne in Bottrop, Gladbeck und Dorsten gehen mit Kim Wiesweg in die Bundestagswahl.

Sozialarbeiterin aus Dorsten
Grüne in Bottrop, Gladbeck und Dorsten gehen mit Kim Wiesweg in die Bundestagswahl

Der grüne Kreisverband Bottrop sowie die grünen Ortsverbände in Gladbeck und Dorsten haben am Donnerstag, 22. April 2021, die Dorstener Ortsverbandssprecherin Kim Wiesweg mit 90 Prozent Zustimmung zur Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 125 gewählt. Aus rechtlichen Gründen muss die Wahl noch durch eine nachgelagerte Briefwahl bestätigt werden. Kim Wiesweg nutzte die Versammlung, um sich auch und insbesondere den Grünen in Bottrop und Gladbeck vorzustellen. In ihrer Rede ging die 24-jährige...

  • Dorsten
  • 23.04.21
Blaulicht
Zwei schwerverletzte Personen forderte der schwere Unfall an der Stadtgrenze zu Kirchhellen im Gladbecker Norden.

72-jährige Gladbeckerin missachtete die Vorfahrt
+++UPDATE+++Zwei Schwerverletzte bei Unfall im Gladbecker Norden

Erneut war die Kreuzung Dorstener-/Hackfurth-/Huyssen-/Frentroper Straße an der Stadtgrenze zwischen Gladbeck und Kirchhellen Ort eines schweren Verkehrsunfalls. Nach Angaben der Polizei war eine 72-jährige Gladbeckerin gegen 11.55 Uhr von Kirchhellen kommend auf der Hackfurthstraße unterwegs, wollte die Dorstener Straße überqueren und über die Huyssenstraße in Richtung Zweckel weiterfahren. Dabei missachtete die Frau aber die Vorfahrt eines 66-jährigen Mannes aus Dorsten, der die Dorstener...

  • Gladbeck
  • 20.04.21
Natur + Garten
Zu einer Säuberungsaktion rund um die "Halde Hahnenbach" an der Stadtgrenze zwischen Bottrop und Gladbeck ruft am Sonntag, 25. April, die Initiative "Waldfegen" auf.

Am Sonntag rund um die Halde Hahnenbach zwischen Gladbeck und Bottrop
"Waldfegen"-Aktion auf der Stadtgrenze

Am kommenden Sonntag, 25. April, ist es so weit: Die Bottroper Initiative "Waldfegen" lädt erstmalig auch in Gladbeck zum gemeinsamen Säubern ein. Zusammen mit freiwilligen Helfern aus beiden genannten Städten will man dieses mal den Wald um die Halde Hahnenbach angehen. Von zwei Seiten soll der Bereich um die Halde Hahnenbach gemeinsam vom Wohlstandsmüll befreit werden, den hier Menschen gleichgültig hinterlassen haben. Von Bonbon-Papier bis Autoreifen - in bis zu drei Stunden kann alles mit...

  • Gladbeck
  • 19.04.21
  • 1
Blaulicht
Vorübergehend festgenommen wurde ein 32-jähriger Autofahrer in Gladbeck. Der Bottroper wollte vor einer Verkehrskontrolle durch die Polizei flüchten, was ihm aber nicht gelang. Der Mann konnte den Beamten keine Fahrerlaubnis vorlegen, stand unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln und in seinem Fahrzeug wurden Metallteile gefunden, bei denen es sich eventuell um Diebesgut handelt.

Ohne Führerschein - Drogenkonsum - Einbruchsbeute
Bottroper Autofahrer in Gladbeck verhaftet

Rentfort. Am Sonntag. 4. April, wollte eine Streifenwagenbesatzung gegen 17.10 Uhr einen Autofahrer auf der Hegestraße in Gladbeck-Rentfort kontrollieren. Als der Fahrer die Anhaltezeichen bemerkte, gab er Gas und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit. In einer Sackgasse verließ er den Wagen und wollte zu Fuß flüchten. Hier konnte er aber nach kurzer Verfolgung von den Beamten eingeholt und gestellt werden. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein 32-jähriger...

  • Gladbeck
  • 06.04.21
Politik
Nach der Wahl der Direktkandidatin in der Dieter-Renz-Halle (v.l.n.r.): der Gladbecker LINKE-Stadtverbandssprecher Rüdiger Jurkosek, der Dorstener Ratsherr Wilhelm Zachraj, Direktkandidatin Lisa Ellermann, Landesvorstandsmitglied Christiane Tenbensel und die Bottroper Kreisvorsitzende Nicole Fritsche-Schmidt.

Bundestagswahl
DIE LINKE geht im Wahlkreis Bottrop/Dorsten/Gladbeck mit Lisa Ellermann ins Rennen

Am Freitag hat DIE LINKE für die Städte Bottrop, Dorsten und Gladbeck Lisa Ellermann (19) aus Dorsten als Direktkandidatin zur Bundestagswahl gewählt. Die Wahl fand in der Dieter-Renz-Halle in Bottrop unter Einhaltung der Corona-Schutzregeln statt. „Mit Lisa Ellermann geht eine junge, engagierte und motivierte Direktkandidatin für DIE LINKE ins Rennen. Vor allem durch ihr Engagement und ihr unverkennbar sicheres Auftreten konnte sie die Genossinnen und Genossen von sich überzeugen“, so das...

  • Bottrop
  • 28.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Jahreswechsel hat für personelle Umstrukturierungen beim "Diakonischen Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten" mit sich gebracht. Obiges Foto zeigt von links nach rechts Karl-Heinz Kinne, Sebastian Schwager, Pfarrer Karl Hesse und Superintendent Steffen Riesenberg.

Sebastian Schwager und Karl Hesse sind seit Anfang 2021 im Amt
Neue Doppelspitze führt nun das "Diakonische Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten"

Gladbeck/Bottrop/Dorsten. Der Jahreswechsel hat für personelle Umstrukturierungen beim "Diakonischen Werk Gladbeck-Bottrop-Dorsten" gesorgt: Seit Januar leitet eine neue Doppelspitze gemeinsam die Geschicke des Verbandes. Sebastian Schwager hat dabei die Nachfolge der kaufmännischen Geschäftsführung von Karl-Heinz Kinne übernommen, der allerdings noch bis Oktober in der Geschäftsführung verbleibt. Und Pfarrer Karl Hesse ist vom Evangelischen Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten als...

  • Gladbeck
  • 25.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.